Schrankumbau geeignet?

Diskutiere Schrankumbau geeignet? im Ratten Käfige und Einrichtungen Forum im Bereich Ratten Forum; edit Chipi: der Übersicht halber vom "Zeigt her euere Käfige"-Thread abgetrennt Hallo ich bin super begeistern von euren Käfigen! Da ich mir...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Hamtaro

Hamtaro

Registriert seit
25.08.2008
Beiträge
222
Reaktionen
0
edit Chipi: der Übersicht halber vom "Zeigt her euere Käfige"-Thread abgetrennt

Hallo

ich bin super begeistern von euren Käfigen!
Da ich mir auch 2 Ratten besorgen möchte habe ich gestern mal angefangen das Gerüst zu machen
so wies ging.
Leider hab ich nun kein Geld mehr für die Inneneinrichtung deswegen kommt die erst nächstes Wochenende dran ;)

Wie findet ihr die Maße? Höhe 190x Breite 48 x Tiefe 52.
6 Etagen habe ich drinne immer nach einander hinten frei, vonre frei für treppen oder Kletterseile. Weiß noch nicht was ich alles für die Inneneinrichtung holen soll werd nochmal schauen müßen.
6 Ebenen auszubauen ist echt viel xD jedenfall kommt ganz oben ne hängematte hin ^^
 

Anhänge

21.03.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Wenn genug Platz vorhanden ist, dann wäre dieser Käfig zu empfehlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.418
Reaktionen
90
ich find die grundflaeche zu klein ..
80x50 sind mindestmasse und ich wuerd auch nicht kleiner gehen ..
ratten wollen auch mal von einer ecke zur anderen rennen und nicht gleich wieder vor ner wand stehen .. da sind 30 weniger schon ne menge ..
 
Hamtaro

Hamtaro

Registriert seit
25.08.2008
Beiträge
222
Reaktionen
0
Ja das Stimmt schon... nur weiß ich nicht was ich dagegen noch tun soll o_O mehr holz habe ich nicht mehr, die ganzen teile sind aus einen schrank zersägt haben wir den nun auch T.T Hätten wir den normal aufgebaut wäre es ein riesiger doppelter Kleiderschrank und den hätte ich nirgends mehr hin stellen könnten >.<

Ist das echt so schlimm? Ich hab gelesen die klettern super gerne da habe ich mehr auf die höhe geachtet...
 
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
Das mag schon sein, aber hin- und herlaufen können sollten sie auch, ohne ständig eine Wand vor der Nase zu haben.

Ich würde sagen, du wartest einfach den nächsten Geburtstag ab, überdenkst deinen Wunsch nochmal gründlich und wünscht dir dann zur Feier des Tages einen Aneboda oder Käfig.
Das ist für mich die einzige Alternative, obwohl man den Schrank mit viel Mühe und Kostenaufwand sicherlich auch so umgestalten könnte, das die Grundfläche größer wird (ich überlege, ob ein komplett neuer Schrank da nicht sogar günstiger kommt...).

Gruß
 
Hamtaro

Hamtaro

Registriert seit
25.08.2008
Beiträge
222
Reaktionen
0
Reicht es nicht wenn ich den Ratten Täglichen auslauf biete in der wohung? Ich habe damit keine Probleme und alles sicher...

verstehe auch grade nicht wieso du sagt ich soll meinen nächsten geburtstag abwarten?
Da ich 22 bin und alleine wohne und meinen verdienst haben kann ich mir das auch so leisten xD
 
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
Nein, das reicht definitiv nicht.
Willst du 23h in einem 1qm²-Zimmer eingefechert sein (ich beziehe mich hiermit auf die Größe eines Menschen, für Ratten gilt dasselbe für deine Maße)?
Nein, oder?

verstehe auch grade nicht wieso du sagt ich soll meinen nächsten geburtstag abwarten?
Da ich 22 bin und alleine wohne und meinen verdienst haben kann ich mir das auch so leisten xD
Da du ja kein Alter angegeben hast und ich nur aufgrund deines Schreibens und Nicknames raten konnte, habe ich dich anders eingeschätzt.
 
Hamtaro

Hamtaro

Registriert seit
25.08.2008
Beiträge
222
Reaktionen
0
Hmm ja das verstehe ich total... ich werd mir wohl was überlegen und wenns geht umbauen. Hab ja genug zeit ;) Erst das Haus dann die tierchen...
 
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
Ja, das ist das Beste. Dann kannst du immer noch entscheiden, ob du wirklich Nasen möchtest. ;)
Heute landeten im Tierheim auch wieder Kaninchen, weil man diese mal per fixe Idee gekauft hatte - da kann man nur den Kopf schütteln und andere darauf aufmerksam machen, dass man sich die Anschaffung lieber drei Mal überlegt.

Zur Not könntest du die Schrankeinlagen in die Tiefe vergrößern, aber das wird ziemlich knifflig, fürchte ich...

Gruß
 
Hamtaro

Hamtaro

Registriert seit
25.08.2008
Beiträge
222
Reaktionen
0
Hm das wird eher schwierig... ich schau mal nach Aneboda (die kannt ich vorher gar nicht xD) Danke für den tipp O__O vielleicht finde ich einen günstigen den jemand verkauft!

Ich habe mir noch was überlegt wegen meinem Schrank. Ich will ihn nicht umsonst gebaut haben xD
Also ich kauf noch einen schrank mit der passenden größe halt.
Und tu beide Schränke nebeneinander. Und da säge ich dann einmal oben und einmal Unten löcher rein damit die immer in beide schränke ein zugang haben...

Meint ihr das ist okay?
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.418
Reaktionen
90
@hamataro
ich wuerde in die verbindungsloecher so dicke ferplatroehren als verbindung tun .. einfach so nebeneinander stellen der schraenke waere mir zu gefaehrlich nicht das die suessen nen spalt sehen und versuchen sich durchzuquetschen oder sich gar mal einfach die fuesschen einklemmen .. die roehren koennen ja in den kaefigen etwas rausstehen aber hauptsache sicher nicht ?
 
Hamtaro

Hamtaro

Registriert seit
25.08.2008
Beiträge
222
Reaktionen
0
Ja ist logisch =D
Wie findet ihr den hier? Ich könnte zwar auf den Bieten... muss nur abklären mit dem transport mein bruder fährt nur nen kleinen vw golf xD
Jedenfalls sind die maße doch super oder?

Wieso werden eigentlich die käfige immer mit Zeitungspapier ausgelegt?
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.418
Reaktionen
90
aneboda is klasse ;)
ist einfacher zu putzen :D
nee hat auch nen rattigen hintergrund : zeitung ist einfach nicht staubig (und viele ratten reagieren extrem auf staub - auch meine suessen - selbst staubfreies streu ging da nicht .. und da ratten nicht sooooo mega gern buddeln (ne buddelkiste aus zeitungsschnipseln oder wenn sie es vertragen staubfreiem streu in einer ecke reicht vollkommen um die buddellust zu befriedigen) kann man zeitung nehmen .. die saugt auch urin recht gut ein ..
 
Hamtaro

Hamtaro

Registriert seit
25.08.2008
Beiträge
222
Reaktionen
0
dann weiß ich was ich in zukunft mit meiner webung und meiner post mache xD
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Hochglanzprospekte eignen sich aber eher nicht, die saugen nicht ;) das sollte schon Zeitungspapier sein.
 
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
Naturhanf würde sich auch eignen.
Das geht aber auf Dauer ganz schön ins Geld, ich habe für einen 10 Liter Beutel schlappe 10 € bezahlt. Deshalb mache ich das auch nur noch in die Toilette rein.

Wenn du einen Papierschredder hast, kannst du auch das Geschredderte in den Käfig legen. (erspart dem Halter dann doch einige Schnippelarbeit. ;))
 
Hamtaro

Hamtaro

Registriert seit
25.08.2008
Beiträge
222
Reaktionen
0
So! Ich habe gerade eine Lösung meines Problemes gefunden! Wird aber eine heiden Arbeit xD
Ich versuche es mal zu erklären ihr könnt mir ja vllt noch tipps geben, ob es in Ordnung ist oder nicht ^^

Also ihr wisst ja mein jetztiger Käfig hat wie ihr sagt eine zu kleine Grundfläche.
Zufälligerweise habe ich die andere Tür gefunden!
Und noch die dazugehörige seite!

Meine Idee ist es jetzt (ich versuche es zu erklären) von dem Schrank die Rechte seite einmal nach hinten zu Klappen und daraus eine Rückwand zu machen...
Dann die seite die ich gefunden habe daran zu befästigen und daran die Tür =D
Und keine sorge einen Boden und eine Decke habe ich auch noch xD

Dann würde der schrank die Maße haben... kurz mal messen....
Höhe und Tiefe wie gehabt aber er würde sich verbreiten ^^ unzwar hätte er dann ein breite von cirka 95-100cm =D was meint ihr ist dat gut?
Dann hätte er insgesamt H190xB99xT52

Wieviele Ratten könnte ich da drunter bringen? Dann könnt ich mir mein Geld für eine schicke einrichtung des Käfiges Sparen anstelle eines neuen Schrankes.

Das einzige womit ich nicht weiter weis sind die Bretter T.T die sind zu kurz um die zu verwenden...Ich muss mal schauen ob ich noch im Keller längere bretter finde ansonsten zum baumarkt =(

Wie groß muss der abstand sein von den brettern? Also bei einer Höhe von 190cm wieviele Bretter sollte ich verwenden?

Ich hoffe mein Plan geht auf xD

ps: gibt es ein starken Holzkleber (kenn mich da nicht aus) der dickes Holz hällt?
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Die Maße des neuen Käfigs klingen gut; wie viele Ratten darin wohnen könnten, hängt davon ab, wie viele und wie du die Etagen einziehst. Der Abstand der Etagen sollte generell nicht weniger als ca. 35-40cm betragen, so viel Platz brauchen Ratten, um sich aufzurichten und nach oben strecken zu können. Wenn du den Ratten an ein paar Stellen noch Möglichkeiten einbauen kannst, noch höher zu klettern, umso besser, nur ganz tief fallen sollten sie nie können.

Ich weiß nicht, was du mit dem Holzleim kleben willst - aber Holzleim hat schon seine Grenzen hinsichtlich Belastbarkeit. An sich würde ich Holzleim für Etagen, Schrankwände etc. immer nur zusätzlich benutzen und auf jeden Fall noch alles verschrauben.
 
Hamtaro

Hamtaro

Registriert seit
25.08.2008
Beiträge
222
Reaktionen
0
Verschrauben wird es zwar alles
mein bruder hat nur den boden und die decke zersägt xD ich müsste die wieder zu einer machen und ich wollt die leimen... also es sollte schon kleben! Gehalten wird die decke eh von den seiten durch die schreiben.

bei diebrain steht das der abstand 50cm betragen sollte/könnte von den Etagen.
Deswegen dachte ich da an 4 Bretter? Das wären alle mit einem abstand von 47,5cm
vielleicht kann ich noch etwas improvisieren und die kleinen bretter benutzen für nebenetagen an der seite? =D bin mal gespannt ich werde es morgen versuchen xD
dann zeige ich euch mein ergebnis! O.O hoffe das ich das alleine hin kriege xD

Ich werde das eh einrichten mit siseil und klettermöglichkeiten ^^

Ich hätte ja gerne 3-4 Ratten (am liebsten 4) wäre das möglich?
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Du kannst die Etagen auch mit unregelmäßigen Abständen einbauen, dann hast du noch mehr Gestaltungsmöglichkeiten.
Alles in allem sollten die Etagenabstände so gewählt sein, daß die Rampen von einer Etage zur anderen nicht übermäßig steil werden, dann wäre dein Schrankbau auch gleich rentner- und behindertengerecht.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Schrankumbau geeignet?

Schrankumbau geeignet? - Ähnliche Themen

  • Mein Schrankumbau - Tagebuch

    Mein Schrankumbau - Tagebuch: Huhu ihr Lieben, Da wir hoffentlich bald weiteren Nachwuchs bekommen und die Mädels meine Voliere zerlegen *hüstel* dachte ich, ich versuche mich...
  • Schrankumbau

    Schrankumbau: Hey hoo :) Ich hab mich dafür entschieden für meine 3 Ratten einen Großen schrank umzubauen (den ich noch nicht habe^^) habe aber schon Volieren...
  • Schrankumbau Katzensicher?

    Schrankumbau Katzensicher?: Hallo, mir wurde heute endlich eine eigne Wohnung bewilligt in die ich spätestens am 1.2.12 einziehen kann. Ich möchte gerne für meine beiden...
  • Schrankumbau: Die Sache mit den Türen...

    Schrankumbau: Die Sache mit den Türen...: Hallo ihr Lieben, ich brauche mal euren Erfindergeist! Wir haben nämlich auch endlich mal einen Rattenschrank gebaut (es war ein Schrank aus dem...
  • Schrankumbau Tipps und Anleitung

    Schrankumbau Tipps und Anleitung: Schrankkäfig-Bau Lack/Urinsicher: Alles was aus Holz ist und wo die Ratten hinkönnen würde ich mit kindersicherem Lack nach Din En 71.3...
  • Schrankumbau Tipps und Anleitung - Ähnliche Themen

  • Mein Schrankumbau - Tagebuch

    Mein Schrankumbau - Tagebuch: Huhu ihr Lieben, Da wir hoffentlich bald weiteren Nachwuchs bekommen und die Mädels meine Voliere zerlegen *hüstel* dachte ich, ich versuche mich...
  • Schrankumbau

    Schrankumbau: Hey hoo :) Ich hab mich dafür entschieden für meine 3 Ratten einen Großen schrank umzubauen (den ich noch nicht habe^^) habe aber schon Volieren...
  • Schrankumbau Katzensicher?

    Schrankumbau Katzensicher?: Hallo, mir wurde heute endlich eine eigne Wohnung bewilligt in die ich spätestens am 1.2.12 einziehen kann. Ich möchte gerne für meine beiden...
  • Schrankumbau: Die Sache mit den Türen...

    Schrankumbau: Die Sache mit den Türen...: Hallo ihr Lieben, ich brauche mal euren Erfindergeist! Wir haben nämlich auch endlich mal einen Rattenschrank gebaut (es war ein Schrank aus dem...
  • Schrankumbau Tipps und Anleitung

    Schrankumbau Tipps und Anleitung: Schrankkäfig-Bau Lack/Urinsicher: Alles was aus Holz ist und wo die Ratten hinkönnen würde ich mit kindersicherem Lack nach Din En 71.3...