Grünzeug am Käfig

Diskutiere Grünzeug am Käfig im Wellensittich Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Huhu Ihr Lieben, ich habe ein tolles Bild von einem Käfig gesehen, an dem Töpfe mit Grünzeug befestigt waren. Super! Will ich gerne auch machen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Gwenyfer

Gwenyfer

Dabei seit
06.02.2009
Beiträge
2.058
Reaktionen
0
Huhu Ihr Lieben,

ich habe ein tolles Bild von einem Käfig gesehen, an dem Töpfe mit Grünzeug befestigt waren. Super! Will ich gerne auch machen und morgen
hole ich mir auch die Töpfe und so, aber das Problem ist, was kommt da rein?

Wir haben eine Wildwiese ums Eck, da wachsen alle möglichen Dinge über einen Meter hoch, total wild und ich war am überlegen ob ich mir da ein Stück bewachsene Erde "klaue", aber wächst das daheim so schön weiter? Glaube ja eher nicht, also sollte man doch selber was anpflanzen, am besten was das schnell wächst.

Habt Ihr mir Ideen?

Ich freue mich auf Antworten,

Nicole
 
29.04.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Grünzeug am Käfig . Dort wird jeder fündig!
Kiaran

Kiaran

Dabei seit
01.03.2009
Beiträge
1.772
Reaktionen
0
Hallo Nicole! Ob das "geklaute" Grün noch wächst, weiß ich nicht.
Wenn du aber etwas schnell wachsendes Gewächs empfohlen haben willst, nimm Vogelfutter. Die Sämereien einfach in die Erde stecken und gießen.
Nach wenigen Tagen und qualitativen Vogelfutter sollten die Pflanzen schon herausschießen.
Allerdings sind viele Wellis ziemlich zerstörungswütig, was Pflanzen angeht.
Viel Glück, Kiaran
 
G

G-STYLE

Dabei seit
28.04.2009
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo Nicole! Ob das "geklaute" Grün noch wächst, weiß ich nicht.
Wenn du aber etwas schnell wachsendes Gewächs empfohlen haben willst, nimm Vogelfutter. Die Sämereien einfach in die Erde stecken und gießen.
Nach wenigen Tagen und qualitativen Vogelfutter sollten die Pflanzen schon herausschießen.
Allerdings sind viele Wellis ziemlich zerstörungswütig, was Pflanzen angeht.
Viel Glück, Kiaran
also wie meinst du das einfach die körner nehmen die die wellensittiche fressenund einpflanzen oder wie???
 
Kiaran

Kiaran

Dabei seit
01.03.2009
Beiträge
1.772
Reaktionen
0
Hallo G-STYLE!
Genau so meine ich es. Man muss die Sämereien nicht einmal einpflanzen, du kannst du auch einfach nur auf die Erde tun. Ich glaube aber, dass es vorteilhafter wäre die Körnchen mit vllt 5 mm Erde zu bedecken.
Wenn die Pflanzen größer sind, sollte man die Erde mit Steinen bedecken, sofern es nicht biologische Erde ist.
Denn die Vögel sind auch sehr in Erde (z.B. Walderde) interessiert, da diese wichtige Mineralstoffe enthält.
Bis dann, Kiaran
 
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Dabei seit
02.12.2006
Beiträge
7.049
Reaktionen
0
Hallo Nicole,

zusätzlich kannst Du auch Töpfchen mit Golliwoog hinstellen oder aufhängen, sieht auch sehr hübsch aus. :D

Bekommt man in Onlineshops oder bei Fressnapf u. Dehner. Leider leben alle Pflanzen nicht lange, wenn die Vögel darüber herfallen. :?

http://www.birds-online.de/nahrung/gruenfutter/golliwoog.htm
 
Gwenyfer

Gwenyfer

Dabei seit
06.02.2009
Beiträge
2.058
Reaktionen
0
Oh Danke für eure Antworten! :clap:

Dann mache ich mal beides und hänge einfach 2 Töpfe dran :D
 
L

Lutino

Dabei seit
25.04.2009
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo
Bitte beim selber Anpflanzen darauf achten, das die Erde ungedüngt ist, am Besten Anzuchterde verwenden. Du kannst auch Kräutertöpfe(Bio) dran hängen, aber nicht so oft, weil diese ätherische Öle enthalten.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Grünzeug am Käfig