Hamsterhilfe,Kijiji oder Zoohandlung?

Diskutiere Hamsterhilfe,Kijiji oder Zoohandlung? im Hamster Haltung Forum im Bereich Hamster Forum; Hii erstmal, also ist klar Zoohandlung ist natürlich ausgeschlossen .. Aber ich will mal den Unterschied wissen . . . firstich hab grade gemerkt...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Hamsteramy

Hamsteramy

Registriert seit
04.04.2009
Beiträge
216
Reaktionen
0
Hii erstmal,
also ist klar Zoohandlung ist natürlich ausgeschlossen ..
Aber ich will mal den Unterschied wissen . . .
ich hab grade gemerkt das bei Hamsterhilfe auch einfach tiere abgegebn werden und die können doch auch erlbkrankheiten haben .. z.b. ein hamster aus der zoohandlung krigt babys und die werden dort abgegeben ... Ja abgesehn davon das man den Hamsters da mehr hilfe also bei Hamsterhilfe .. aber die können doch auch krankheiten haben usw usw ...
 
02.05.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Jedes Tier kann Krankheiten haben, auch aus einer Zucht. Die Tatsache, dass Zooladenhamster Krankheiten haben können ist doch nicht das Argument, keine von dort zu holen, sondern die Tatsache, dass ich persönlich es schrecklich finde, wenn mit Tieren Geld verdient wird.
Woher dachtest du denn kommen die Hamster auf den Pflegestellen? Da fallen gesunde, junge Tiere vom Himmel?

Bei Kijii ist es so, dass da Züchter, Privatpersonen, Vermehrer und auch Pfelegestellen inserieren. Solange es sich nicht um jemanden handelt, der Geld mit den Jungtieren macht, kann man auch von dort Hamster holen.
Caterina
 
Kathrin P.

Kathrin P.

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
1.382
Reaktionen
0
Jedes Tier kann Krankheiten haben, auch aus einer Zucht.
*zustimm*
Es geht doch nicht darum, dass die Tiere krank sind. Viele Campbells haben Diabetes, und Hamster aus Notstationen können natürlich genauso Erbkrankheiten haben wie Zooladentiere. Die meisten Tiere aus Notstationen stammen ja auch aus einer Zoohandlung.
Es geht doch viel eher darum, dass man in einer Zoohandlung Massenvermehrer unterstützt, denen ihre Tiere egal sind. In einer Notstation unterstützt man Leute, die sich um die Tiere kümmern und sie nur in gute Hände abgeben, es gibt ja z.B. Vermittlungsvorraussetzungen.
Das macht für mich den Unterschied aus. ;)
 
Hamsteramy

Hamsteramy

Registriert seit
04.04.2009
Beiträge
216
Reaktionen
0
Ja und die in der Zoohandlung können auch Flunkern mit dem Alter ^^
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
kampfelch86

kampfelch86

Registriert seit
11.11.2007
Beiträge
38
Reaktionen
0
Ich finde man darf die Zooläden nicht alle so schlecht machen, es gibt viele wo ich kenne, bei denen es den Tieren gut geht, wo sogar die Mitarbeiter Sonntags/Feiertags kommen um den z.B. frisches Wasser geben und auch mit Tieren schon Kontakt aufnehmen, dass sie sie schnell an den Menschen gewöhnen können.
Außerdem glaubt ihr etwa, dass unsre lieben Ärzte NUR aus Nächstenliebe handeln????? Ärzte sind die reinsten Geschäftsmenschen ( Außnahmen gibt es immer) und zu denen geht ihr doch auch wenn ihr krank seid? oder sagt ihr dann auch, nene lieber todkrank, bevor ich denen ihr Geschäft unterschtütze...
Muss man einfach mal drüber nachdenken..........
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Außerdem glaubt ihr etwa, dass unsre lieben Ärzte NUR aus Nächstenliebe handeln????? Ärzte sind die reinsten Geschäftsmenschen ( Außnahmen gibt es immer) und zu denen geht ihr doch auch wenn ihr krank seid?
Wo soll denn da der Zusammenhang sein?? Ich hab nunmal keine andere Wahl als zum Arzt zu gehen, aber es gibt zig gute Stellen, an denen man Hamster bekommen kann. Außerdem hat der Arzt eine teure Ausbildung hinter sich und er erbringt mir ja auch eine Leistung, was für eine Leistung erbringen die Leute im Zooladen?
Und mir ist das auch schnuppe, wie lieb die Menschen in manch einen Zooladen vielleicht sind. Diese Tiere kommen aus Massenzuchten oder aus Schwangeschaften, die dadurch entstehen, dass die Leute entweder keine Geschlechtertrennung durchführen oder die Tiere als Paar vermitteln. Und ich für meinen Teil gebe solchen Leuten dann kein Geld dafür. Wer ein gesundes, junges Tier will, geht besser in eine Pflegestelle als in den Laden, den Fall mit Wettail hatten wir ja hier erst vor kurzem, das passiert dir bei einer Pflegestelle mit viel geringerer Wahrscheinlichkeit.
Caterina
 
kampfelch86

kampfelch86

Registriert seit
11.11.2007
Beiträge
38
Reaktionen
0
Also die Zoohandlungen die ich kenne, nehmen nicht von jedem Hamster/ Tiere auf.....
 
Bummelhummel

Bummelhummel

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
4.425
Reaktionen
0
Zoohandlungen bekommen ihre Tiere vom Großhändler, dem es egal ist, ob das Tier Gesund ist oder nicht, ob es Gendefekte hat oder Erbkrankheiten, denen ist es egal, ob Mama und Papa Geschwister sind.


Für mich kommen nur noch Hamster aus Notstation, Tierheim oder Privater Auffangstation in Frage!

Nachdem ich bereits 2 Inzuchthamster aus dem Zooladen hatte, dazu noch einen Allergiehamster, wars das auf jeden fall für mich und der Zooladen war ansonsten wirklich super
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Also die Zoohandlungen die ich kenne, nehmen nicht von jedem Hamster/ Tiere auf.....
Sondern? Von einem professionellen Züchter? Woher sollten sie sonst kommen, denn ein Hobbyzüchter (und das sind die einzig guten) würde nie seine Tiere an einen Zooladen geben!
Und bei so einem Profi geht es ziemlich grausig zu. Bei "Tiere suchen ein Zuhause" haben sie mal so einen gezeigt, man will heulen und das war noch ein Positivbeispiel.
Caterina
 
kampfelch86

kampfelch86

Registriert seit
11.11.2007
Beiträge
38
Reaktionen
0
Aber ein Hobbyzüchter weiß doch auch net was aus seinen Tierchen wird..............
 
Kathrin P.

Kathrin P.

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
1.382
Reaktionen
0
Es geht doch viel eher darum, dass man in einer Zoohandlung Massenvermehrer unterstützt, denen ihre Tiere egal sind.
Ich zitier mich mal selber ;)
Wie gesagt, den Zoohändlern ist es ausnahmslos egal, wo ihre Tiere hinkommen. Wenn der Hamster später in einem Miniknast im Kinderzimmer als Spielzeug leben muss, das kümmert da niemanden. Sowas finde ich widerlich....wieso sollte man das auch noch unterstützen?

Kleiner Edit: Ein wirklich guter Züchter hat ebenfalls Vermittlungsvorraussetzungen und schaut sich vorher (auf Fotos) das Zuhause der Tiere an.
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Aber ein Hobbyzüchter weiß doch auch net was aus seinen Tierchen wird..............
Nachdem er sie vermittelt hat?
Aber mit Sicherheit. Da werden nämlich erstens Vermittlungsvoraussetzungen fest gelegt wie eine Mindestgröße des Geheges und außerdem werden da regelmäßig Fotos ausgetauscht. So ein Züchter gibt die Tiere ja nicht an jeden weiter. Viele kenen sich sowieso untereinander und so sieht man die Hamster regelmäßig auf Fotos in verschiedenen Foren
Caterina
 
Hamsteramy

Hamsteramy

Registriert seit
04.04.2009
Beiträge
216
Reaktionen
0
Also ich geb kampfelchen t0tal recht .. es gibt nicht nur Zoohandeln wo die SO schlimm sind .. Ein beispiel: Ich fragte erst gestern nach Tierfutter .. die frau : " Mix dir lieber was weil manches tierfutter hier ist mit Zucker und so" Ist doch schon ein beweis .. mit diesem thread wollte ich eig. nicht die Zoohandeln unterstützen oder verteidigen aber wen man schon sagt "ohhh der Zoohandel ist sooooo schlimm" sagt dann ist es doch wohl ein grund in den Zoohandel zu gehen und dieses Tier vom leid zu befreien und wen garkeiner mehr tiere vom Laden kauft dann werden /hamster zumbeispiel/ an Schlagen verfüttert .. Und mal so gesehn im Tierheim werden die tierchen wenigstens gut behandelt (Ich meine trozdem das nicht alle zoohandeln schlimm sind) und im Tierheim dann anscheinend nicht (wie manche sagen) und dann lieber einen vom leid bereien anstatt einen der es eh schon gut hat!
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
wen man schon sagt "ohhh der Zoohandel ist sooooo schlimm" sagt dann ist es doch wohl ein grund in den Zoohandel zu gehen und dieses Tier vom leid zu befreien und wen garkeiner mehr tiere vom Laden kauft dann werden /hamster zumbeispiel/ an Schlagen verfüttert ..
Ja und irgendwann werden dann keine Hamster mehr im Zooladen verkauft und DAS ist das Ziel. Wenn du einen kaufst, ziehen zwei nach. Du rettest nicht einen, du stürzt zwei ins Verderben. Einen Hamster aus dem TH zu holen ist in meinen Augen keine gute Tat, denn es führt nicht dazu, dass das Elend aufhört, sondern vermehrt es nur noch.
Leider haben auch viele TH nicht viel Ahnung von Nager, sie werden unter Mindestmaß gehalten, manchmal sogar Hamster in Gruppen/Paaren.
Caterina
 
Bummelhummel

Bummelhummel

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
4.425
Reaktionen
0
Ja und irgendwann werden dann keine Hamster mehr im Zooladen verkauft und DAS ist das Ziel. Wenn du einen kaufst, ziehen zwei nach. Du rettest nicht einen, du stürzt zwei ins Verderben. Einen Hamster aus dem TH zu holen ist in meinen Augen keine gute Tat, denn es führt nicht dazu, dass das Elend aufhört, sondern vermehrt es nur noch.
Leider haben auch viele TH nicht viel Ahnung von Nager, sie werden unter Mindestmaß gehalten, manchmal sogar Hamster in Gruppen/Paaren.
Caterina
Für einen gekauften Hamster, rutscht ein ganzer Wurf nach, was wieder heißt, das ein Hamster den Stress einer Schwangerschaft ausgesetzt wird, das wieder Kranke, Gendefekte und vielleicht auch Inzuchthamster das Licht der Welt erblicken,

Wer denkt, das die armen Hamster aus dem Zooladen auch ein zu Hause brauchen, hat zwar nicht unrecht, aber somit unterstüzt man das weiter vermehrt wird ohne rücksicht auf verluste
 
Kathrin P.

Kathrin P.

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
1.382
Reaktionen
0
Ich wiederhol mich nochmal.....du hast schon Recht, manche Zoohandlungen sind gar nicht so schlimm wie immer gesagt wird. Aber es geht doch dadrum, dass denen ihre Tiere EGAL sind. Und sows soll mnan unterstützen.....ne danke
 
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Registriert seit
12.06.2008
Beiträge
3.871
Reaktionen
0
Mal was anderes: Der Hamster auf deinem Profilfoto (Amy) ist doch einer aus der Zoohandlung! Du hast sie irgendwo mal vorgestellt und gemeint, dass das dein zukünftiger Hamster ist! Kannst du das bitte erklären?
 
Tequila

Tequila

Registriert seit
29.05.2008
Beiträge
187
Reaktionen
0
Also ich bin auch generell gegen Tiere aus dem Zoohandel. Es kann zwar sein dass es Läden gibt, die nicht so schlimm sind aber ich geh mal von denen bei uns in Hildesheim aus...Und die sind mehr als schlimm. Dazu kommt das dort das sogenannte "fachpersonal" überhaupt keine Ahnung hat. Und auch aus Mitleid würde ich dort kein Tier kaufen, denn wie schon gesagt unterstützt man die damit nur und neue Tiere ziehen für das gekaufte nach.

Was die Züchter angeht...Gute Züchter interessiert es sehr wohl wo ihre Tiere hingehen. Ich züchte zwar keine Hamster aber ich gehe mal davon aus dass es bei diesen nicht anders sein wird. Und schwarze schafe gibt es überall, auch unter den Züchtern..
 
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Registriert seit
12.06.2008
Beiträge
3.871
Reaktionen
0
Off-Topic

Hey, eine Hildesheimerin! Ich denke, du sprichst von dem Laden, der auf seinem Schild "tierisch gut" stehen hat.
Da war ich schon ewig nicht mehr drin und vermeide das auch. Da kriegt man nur nen Anfall, wenn man diese junge Mitarbeiterin hört, wie sie ein 60.er Aqua für einen Zwerghamster empfiehlt. Auf die Nachfrage, ob der Hamster ein Laufrad bräuchte, sagte sie, dass Zwerge nicht so viel laufen und sie lieber eine Etage einbauen sollen. In nem 60.er ist da auch so viel Platz für!

Ein anderes Mal stand da ein Mann mit nem Lemming in der Box. Er wollte ihn zurückgeben, weil sich die beiden Zuhause wohl kloppen. Sie hat gefragt, wie groß das Aqua ist. Ein 80-er, also ein "Riesenteil". Sie wollte ihm dann ein Männchen andrehen. Das wollte er aber nicht wegen Nachwuchs. Da meinte sie, Lemminge bekommen nur Babies, wenn sie sich wohl fühlen. Der Mann war gescheit genug um zu sagen: " Ja, wie, soll ich es ihnen dann so einrichten, dass sie sich nicht wohl fühlen?"

Oooooooh maaaaan!
Sorry, bin vom Thema abgekommen.
 
Tequila

Tequila

Registriert seit
29.05.2008
Beiträge
187
Reaktionen
0
Off-Topic

Hey,

hehe... ich glaub ich weiß welche junge Mitarbeiterin du meinst... Meine lieblings"freundin" *g* Die hat mir schon Sachen erzählt, dabei bin ich vom Glauben abgefallen.

Ich meide den Laden sowieso so gut es geht, hab mich da auch schon sehr unbeliebt gemacht:uups:

lg
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hamsterhilfe,Kijiji oder Zoohandlung?

Hamsterhilfe,Kijiji oder Zoohandlung? - Ähnliche Themen

  • Über Hamsterhilfen

    Über Hamsterhilfen: Hamsterhilfen Immer wieder stellen sich vor allem neue User die Frage: Woher soll ich den Hamster nehmen? Die erste Anlaufstelle ist dann...
  • hamsterhilfe in hessen ???

    hamsterhilfe in hessen ???: hi , ich such dringend eine hh in Hessen ,da ich mir dort dann meinen hamster kaufen kann ! gibt es in Hessen überhaupt eine?:eusa_think: LG...
  • Brauchst du Hamsterhilfe !?!?

    Brauchst du Hamsterhilfe !?!?: Hier kannst du deine Fragen stellen die dir am Herzen liegen egal ob dein Hamster krank ist oder Gesund ist spielt gar keine Rolle Also,trau dich...
  • Hamster aus der Hamsterhilfe

    Hamster aus der Hamsterhilfe: Hallo, ich hab ja früher selbst Hamster gehalten und würde gern früher oder später wieder in die Hamsterhaltung einsteigen, bzw. eher ein wenig...
  • Hamsterhilfe NRW

    Hamsterhilfe NRW: Hi Ihr, bei der letzten Rodipet- Bestellung habe ich ein kleines Heftchen von der Hamsterhilfe NRW erhalten. Und ich habe mir die HP einfach mal...
  • Hamsterhilfe NRW - Ähnliche Themen

  • Über Hamsterhilfen

    Über Hamsterhilfen: Hamsterhilfen Immer wieder stellen sich vor allem neue User die Frage: Woher soll ich den Hamster nehmen? Die erste Anlaufstelle ist dann...
  • hamsterhilfe in hessen ???

    hamsterhilfe in hessen ???: hi , ich such dringend eine hh in Hessen ,da ich mir dort dann meinen hamster kaufen kann ! gibt es in Hessen überhaupt eine?:eusa_think: LG...
  • Brauchst du Hamsterhilfe !?!?

    Brauchst du Hamsterhilfe !?!?: Hier kannst du deine Fragen stellen die dir am Herzen liegen egal ob dein Hamster krank ist oder Gesund ist spielt gar keine Rolle Also,trau dich...
  • Hamster aus der Hamsterhilfe

    Hamster aus der Hamsterhilfe: Hallo, ich hab ja früher selbst Hamster gehalten und würde gern früher oder später wieder in die Hamsterhaltung einsteigen, bzw. eher ein wenig...
  • Hamsterhilfe NRW

    Hamsterhilfe NRW: Hi Ihr, bei der letzten Rodipet- Bestellung habe ich ein kleines Heftchen von der Hamsterhilfe NRW erhalten. Und ich habe mir die HP einfach mal...