HILFE!!! Eingeknickter Schwanz

Diskutiere HILFE!!! Eingeknickter Schwanz im Farbmäuse Gesundheit Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo Ihr Lieben, habe eben nach meinen Mäuschen in der TB geschaut und dabei ist mir aufgefallen, dass firstLuxies Schwanz ganz merkwürdig...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
marylou

marylou

Registriert seit
29.07.2008
Beiträge
337
Reaktionen
0
Hallo Ihr Lieben,

habe eben nach meinen Mäuschen in der TB geschaut und dabei ist mir aufgefallen, dass
Luxies Schwanz ganz merkwürdig aussieht... (gestern abend war noch alles okay):( Kurz vor der Schwanzspitze wird er ganz dünn und die Schwanzspitze selbst steht in einem rechten Winkel ab...Fast so, als hätte sie ihn sich irgendwo eingequetscht, was ja aber kaum sein kann...
Hilfe, was mache ich denn jetzt?? Hattet Ihr sowas schonmal???
 
02.05.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Diagnostischer Leitfaden und The von Anja geworfen? Für Diagnostik und Therapie findest du hier den idealen Leitfaden. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Evi

Evi

Registriert seit
16.11.2008
Beiträge
607
Reaktionen
0
Hast du die Mäuse in der VG? Oder warum sitzen die in der TB?
Kann das auch ein Bißverletzung sein? Ein Bruch? Was hast du in der TB alles drin?

Gruß Evi
 
marylou

marylou

Registriert seit
29.07.2008
Beiträge
337
Reaktionen
0
Ja, bin gerade am vergesellschaften, deswegen die TB. Eine Bisswunde kann es auf keinen Fall sein, das hätte ich gesehen, d.h. man sieht keine "äußerliche" Verletzung... In der TB ist: Streu, Heu, Körnerfutter und Gurke...das wars.
 
jenny23

jenny23

Registriert seit
11.01.2008
Beiträge
126
Reaktionen
0
Also ich hatte auch mal zwei, drei Mäsue deren Schwanz Knicke hatte. Hab sie so aus´m Tierheim geholt.
Woher das kam weiß ich nicht, aber es hat sie nicht beeinträchtigt oder irgendwie gestört... :eusa_think:
 
marylou

marylou

Registriert seit
29.07.2008
Beiträge
337
Reaktionen
0
Oh mein Gott, hab eben wieder nach Lux geschaut und es sieht so aus, als hätte sie ihre Schwanzspitze verloren...es fehlt ein ganzes Stück und das Ende ist leicht blutig...was mache ich denn jetzt???? Bin echt verzweifelt...
 
P

puhpuh

Registriert seit
30.01.2009
Beiträge
31
Reaktionen
0
Gehe am Besten so schnell es geht zum TA. Ich schätze, das war die andere Maus. Ich würde die beiden sicherheitshalber getrennt lassen, bis das geklärt ist.
 
faceless-man

faceless-man

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
639
Reaktionen
0
Tut mir Leid für dein Mäuschen...

Wenn du Desinfektionsmittel für sowas vom TA hast kannst dus ja behandeln.
Solltest aber nochmal vom TA drüber sehen lassen.

Wichtiger aber ist rauszufinden, was los ist.
Beißen sich die beiden oder verletzt sie sich selber?
Kann es sein, dass sie sich in der TB an Unebenheiten verletzt hat?
Kratzt sie sich vielleicht häufig oder gibt es Verhaltensaufälligkeiten?
 
marylou

marylou

Registriert seit
29.07.2008
Beiträge
337
Reaktionen
0
Hallo Ihr Lieben,
erstmal Danke für Eure Antworten! Zur Klärung: Lux ist eines von meinen "älteren" Mäuschen (4 Weibchen, 1 Kastrat), die ich seit gestern mit zwei 4 Wochen alten Weibchen vergesellschafte... Mit den Atemwegen hatte sie schon öfter Probleme, die aber immer mit Baytril behoben werden konnten...
Habe eben in der Notfall-Tierklinik angerufen und die TÄ dort meinte, dass wenn die Wunde nicht stark bluten würde (die Wunde blutet gar nicht mehr, ist nur verkrustet) bräuchte ich mir keine Gedanken machen...:roll:
Naja, Gedanken mache ich mir natürlich trotzdem...Ich verstehe einfach nicht, wie das passieren konnte, immerhin gab es wirklich NICHTS, wo sie sich hätte den Schwanz einklemmen können...Oh man. Die Tierärztin meinte auch, es würde nichts bringen, wenn ich jetzt in die Tierklinik fahren würde... Trotzdem: Ich drehe hier echt fast durch!
 
faceless-man

faceless-man

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
639
Reaktionen
0
Versuch aber trotzdem zu klären, wer oder was das verursacht.
Es kann sein, dass sie sich beißen oder dein Tierchen anhand von Ungeziefer starken Juckreiz hat.
Wäre also zumindest sinnvoll am Montag mal zum TA zu gehen und das zu beobachten.
 
marylou

marylou

Registriert seit
29.07.2008
Beiträge
337
Reaktionen
0
Na klar, das werd ich auf jeden Fall machen!!! Ein Tierarzt-Besuch ist schon fest eingeplant, zumal eines meiner anderen Mäuschen jetzt auch noch anfängt zu schnattern...:(
 
Evi

Evi

Registriert seit
16.11.2008
Beiträge
607
Reaktionen
0
Mach mal keine Panik, wenn der Schwanz nicht gebrochen ist und die Sache in die Wirbelsäule aufsteigt...passiert nix, als das der Schwanz eben kürzer ist...es darf dann auch nur keine Infektion rein kommen..
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Ganz ruhig, marylou, sowas kommt schon mal vor. Wichtig ist wie schon erwähnt das es sich nicht entzündet und du ausschließen kannst, dass es eine andere Maus war.

Wenn es schon sauber verkrustet ist würde ich es in Ruhe lassen, schau nur ob Lux es sich nicht wieder aufknabbert.

Ein TA kann/konnte da auch nichts machen, aber wenn du eh hin musst lass den TA Lux auch mit anschauen.

Ich drück die Daumen, das sie sich "nur" irgendwo eingeklemmt hat und es keine Maus war...

LG Lilly
 
marylou

marylou

Registriert seit
29.07.2008
Beiträge
337
Reaktionen
0
Danke Euch!
Also, ich bin mir schon sehr sicher, dass da keine der anderen Mäuse mit im Spiel war...Ich denke, das hätte ich auf jeden Fall mitbekommen, immerhin standen meine Kleinen die letzten 48 Stunden ständig unter meiner Beobachtung und wenn Luxie ernsthaft gebissen worden wäre, hätte ich das sicher gehört! Zumal sie auch diejenige von meinen Mäusen, die sich mit allen anderen immer auf Anhieb "gut versteht"... Naja, wie auch immer, habe den ersten Schock mittlerweile überwunden und Lux verhält sich zum Glück bislang wie immer!
 
Fancy

Fancy

Registriert seit
26.10.2007
Beiträge
15
Reaktionen
0
Hallo Marylou,
was hast du für einen Käfig? Genau dasselbe habe ich gestern festgestellt, mein Mäusemännchen hat sich den Schwanz am Käfig eingeklemmt, wenn wir das nicht gesehen hätten, hätte ich auch nicht gewußt, woher.....ich werde nun doch noch einen anderen Käfig kaufen!
LG Fancy
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

HILFE!!! Eingeknickter Schwanz

HILFE!!! Eingeknickter Schwanz - Ähnliche Themen

  • Brauche dringend Hilfe !

    Brauche dringend Hilfe !: Hallo und zwar geht es um eine meiner Mäuse Damen .. Mittwoch ist mir aufgefallen das sie komisch geht und hab sie mir dann angesehen von nahen...
  • Hilfe! Welche Krankheit hat meine Farbmaus?

    Hilfe! Welche Krankheit hat meine Farbmaus?: Hallo, Ich habe ein sehr großes Problem.Also vor ein paar Wochen (2 oder 3) habe ich zwei angeblich gesunde Farbmäuse bei mir aufgenommen, da sie...
  • Bekommen Mäuse blaue Flecken??

    Bekommen Mäuse blaue Flecken??: Hallo :) habe mal eine Frage: Und zwar wurde anfang Februar bei meiner Maus am hals ein Tumor enfernt :( Kurz darauf folgten 2 weitere Ops an...
  • hilfe tumor!!!!

    hilfe tumor!!!!: leider musste ich heute zum tierärtztlichen notdienst. meine Mausedame (nicht mehr die jüngste) hat an der seite plötzlich einen bobbel beckommen...
  • Maus verweigert Futter und Trinken und ist apatisch

    Maus verweigert Futter und Trinken und ist apatisch: Leute ihr seid meine letzte hoffnung! meine maus lag da als wen sie schon tot wäre... :( sie atmet noch & rauft sich manchmal auf & legt sich...
  • Maus verweigert Futter und Trinken und ist apatisch - Ähnliche Themen

  • Brauche dringend Hilfe !

    Brauche dringend Hilfe !: Hallo und zwar geht es um eine meiner Mäuse Damen .. Mittwoch ist mir aufgefallen das sie komisch geht und hab sie mir dann angesehen von nahen...
  • Hilfe! Welche Krankheit hat meine Farbmaus?

    Hilfe! Welche Krankheit hat meine Farbmaus?: Hallo, Ich habe ein sehr großes Problem.Also vor ein paar Wochen (2 oder 3) habe ich zwei angeblich gesunde Farbmäuse bei mir aufgenommen, da sie...
  • Bekommen Mäuse blaue Flecken??

    Bekommen Mäuse blaue Flecken??: Hallo :) habe mal eine Frage: Und zwar wurde anfang Februar bei meiner Maus am hals ein Tumor enfernt :( Kurz darauf folgten 2 weitere Ops an...
  • hilfe tumor!!!!

    hilfe tumor!!!!: leider musste ich heute zum tierärtztlichen notdienst. meine Mausedame (nicht mehr die jüngste) hat an der seite plötzlich einen bobbel beckommen...
  • Maus verweigert Futter und Trinken und ist apatisch

    Maus verweigert Futter und Trinken und ist apatisch: Leute ihr seid meine letzte hoffnung! meine maus lag da als wen sie schon tot wäre... :( sie atmet noch & rauft sich manchmal auf & legt sich...