Hilfe, adulte Rauchschwalbe mit Krämpfen (?????)

Diskutiere Hilfe, adulte Rauchschwalbe mit Krämpfen (?????) im Wildvogel Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo liebe Vogelkundige, habe vor einigen Tagen eine Rauchschwalbe gefunden. Sie lag einige Stunden in einem Gebüsch beim Straßenrand. Sie hat...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
M

mgroß

Registriert seit
02.05.2009
Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo liebe Vogelkundige,
habe vor einigen Tagen eine Rauchschwalbe gefunden.
Sie lag einige Stunden in einem Gebüsch beim Straßenrand.
Sie hat sehr schlechtes Gefieder. Habe sie daraufhin mitgenommen, um sie erstmal aufzupäppeln.
Am Anfang
flog sie auch ganz gut. Seit heute morgen zeigt sie komisches Verhalten:
Sie wirft den Kopf nach hinten, Schwanz gebogen nach oben und dreht sich rückwärts rollenartig.
Ich weiß nicht, was ich machen soll. Habe ich jetzt in 2-Std-Abständen Vit. B eingegeben. War eben beim TA - mehr hat der auch nicht gemacht, als Vit. B oral eingegeben, er meinte, gespritzt wird das nur, wenn es oral nicht geht. Weiter keine Behandlung erfolgt.
Habe das Gefühl, dem Kleinen geht es immernoch nicht besser.
Was kann ich noch machen??
Habe Angst, dass der die Nacht nicht überlebt!
Liebe Grüßé
Manuel
 
02.05.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Wildvögel am Futterplatz geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?!
C

Charlie79

Registriert seit
31.01.2009
Beiträge
106
Reaktionen
0
Das hört sich nicht gut an , aber das mit den Vitaminen war schon mal ganz gut.
Allerdings hört sich das an als hätte sie irgend einen Hirnschaden.
 
M

mgroß

Registriert seit
02.05.2009
Beiträge
8
Reaktionen
0
nen hirnschaden???
dann müsste ja eigentlich was passiert sein, also der kerl in meiner whg. wo gegen geflogen ist... weil, als ich den aufgenommen hab, flog der eigentlich noch einigermaßen gut, das ist erst seit heute..
was kann ich denn noch machen, außer vit. b?
wird es damit besser?
 
Kiaran

Kiaran

Registriert seit
01.03.2009
Beiträge
1.772
Reaktionen
0
Hallo mgroß!
Was hat denn der TA gemeint? War der überhaupt vogelkundig?
Für mich sieht das auch nach einer Gehirnerschütterung aus. Ich wünsche dem kleinen Kerlchen viel Glück.:)
Und: Toll, dass du dich um die Schwalbe kümmerst. Kiaran
 
M

mgroß

Registriert seit
02.05.2009
Beiträge
8
Reaktionen
0
Naja, es war der einzige TA, der noch offen hatte. Die Dame meinte, die Panzer der Heimchen wären so konzipiert, dass die Schwalbe diese nicht richtig verdauen kann.. erschien mir alles etwas seltsam!
Konnte mir leider auch net sagen, ob es wieder gut wird, mit dem Vit. B. :(
Hab grad in dem Link gesehen, dass man dem Trinkwasser Honig zusetzen soll. Werde ihm jetzt wieder ne Vit.B.Komplex Mischung eingeben.. soll ich dazu honig geben? Nicht, dass irgendwas verkleistert.. :-(
Danke, für eure Tipps, ich hoffe, dass der Kleine Kerl es schafft
 
C

Charlie79

Registriert seit
31.01.2009
Beiträge
106
Reaktionen
0
Ja ist sie denn irgendwo gegen geflogen ? Es kann auch irgend eine Krankheit sein Infektion oder sowas , wüßte im Moment auch nicht was du noch machen kannst außer abwarten, oder einen Vogelkundigen TA aufsuchen was am Wochenende schwierig sein wird. Sorry das ich dir nicht weiterhelfen kann.
 
Kiaran

Kiaran

Registriert seit
01.03.2009
Beiträge
1.772
Reaktionen
0
Naja, es war der einzige TA, der noch offen hatte. Die Dame meinte, die Panzer der Heimchen wären so konzipiert, dass die Schwalbe diese nicht richtig verdauen kann.. erschien mir alles etwas seltsam!
Solange du nicht die Beinchen, also Hintergliedmaßen mitgefüttert hast, sollte nichts passieren.

Ich empfehle dir Tier- oder Vogelkliniken... Wo wohnst du?

Auf gar keinen Fall Rotlicht, falls du auf die Idee kommen solltest! Und ein wenig Honig kann auch einer Schwalbe wohl nicht schaden :)
 
M

mgroß

Registriert seit
02.05.2009
Beiträge
8
Reaktionen
0
kein problem, ich muss halt beten, dass es klappt ..
ich denk net, dass sie wo dagegen geflogen ist, weiß es aber nicht 100%ig. hab sie ja auch nicht immer im auge gehabt.. :-(
 
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Registriert seit
02.12.2006
Beiträge
7.049
Reaktionen
0
Hallo Manuel,

die Symptome könnten durchaus für Vitamin B- Mangel sprechen, ich hätte auch als erstes u. a. Vitamin B-Komplex empfohlen.

Da das aber anscheinend nicht gewirkt hat, sind höchstwahrscheinlich andere Ursachen verantwortlich für den schlechten Zustand des Vogels.

Alle wirklich vogelkundigen Tierärzte haben jetzt zu - wo wohnst Du denn ? Du kannst nach Wildvogel-Auffangstationen in Deiner Umgebung googeln. Dort hätte die Rauchschwalbe fachkundige Versorgung, und die Stationen haben meist auch einen Ansprechpartner, der am Wochenende erreichbar ist.

Tut mir leid, dass ich nicht mehr Tips habe, aber die Symptome sind halt unspezifisch und können auf vieles hindeuten - wie es meist bei Vogelkrankheiten der Fall ist.

Auf jeden Fall solltest Du den Vogel warm halten und zusehen, dass er frisst, notfalls Futter und Wasser intraschnabulös eingeben - und schau wirklich nach einer Auffangstation.

Alles Liebe für Euch beide, und berichte bitte weiter. *daumendrück!*
 
M

mgroß

Registriert seit
02.05.2009
Beiträge
8
Reaktionen
0
alles klar, danke, werd also so weitermachen wie bisher

(ich habe das gefühl, dass es ihr / ihm schon ein bisschen besser geht), zumindest krampft er grade nicht.. :clap: drücken wir die daumen, dass es klappt!

wohne in meck/pomm, gibts irgendwo ne liste von vogelkundigen nottierärzten oder kliniken?
 
C

Charlie79

Registriert seit
31.01.2009
Beiträge
106
Reaktionen
0
Einfach mal googlen aber in meck/pom müßte es sowas geben vor allen Vogestationen.
 
M

mgroß

Registriert seit
02.05.2009
Beiträge
8
Reaktionen
0
danke euch, werd gleich mal ne klinik kontaktieren.. meld mich später wieder
 
C

Charlie79

Registriert seit
31.01.2009
Beiträge
106
Reaktionen
0
Und konntest du was erreichen ?
 
M

mgroß

Registriert seit
02.05.2009
Beiträge
8
Reaktionen
0
hiii.. ja, ich bin wieder da!
war in der tierklinik und der arzt dort hat auch ne gehirnerschüttertung vermutet durch nen aufprall.. ich nehme mal an, der vogel ist wirklich wo gegen geflogen.. :(
jedenfalls bin ich doll froh jetzt, hat 2 spritzen in die kniefalte bekommen, und habe noch traumeel und korvimin mit nach hause bekommen.
er zittert zwar noch, aber dreht sich nicht mehr und macht schon nen aufgeweckteren eindruck!
soll ihn jetzt über nacht in seinem eimerchen zugedeckt drin lassen und vorm schlafengehen, um 3 uhr nachts und dann morgen wieder das vitamin b verabreichen.
morgen sollte es ihm dann besser gehen :clap::clap::clap::clap:
zudem wurde mir gesagt, dass sein gefieder nen schlechten zustand hat und er erst dann ausgewildert werden kann, wenn er wieder genug federn hat.
werd mich nächste woche dann auf die suche nach ner guten wildvogelstation machen..
Schön, dass ihr mitgefiebert habt :D
 
C

Charlie79

Registriert seit
31.01.2009
Beiträge
106
Reaktionen
0
Na das hört sich doch gut an. Glück gehabt das nichts "schlimmeres" war. Dann wünsch ich dir noch viel Glück mit ihr.

schöne Grüße Charlie
 
M

mgroß

Registriert seit
02.05.2009
Beiträge
8
Reaktionen
0
dankeschööön :)
es ist immer wieder n krampf den kleinen schnabel "aufzuhebeln" um dort die Vitamine mit Wasser einzugeben.. aber das schaffen wir schon.
jetzt macht er die augen gar net auf im moment, ich denk mal, weil das heut soviel stress für ihn war.. muss sich erstmal erholen.
ich berichte morgen wieder!
danke euch allen :)
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Update:
es geht ihm schon wieder recht gut:)
 
Zuletzt bearbeitet:
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
1.458
Reaktionen
0
wow schön das es der schwalbe wieder gut geht *freu* immer wieder schön zu hören wenn Menschen so ein Herz für die Geschöpfe haben und es dann schaffen sie wieder auf die Beine zu kriegen =) Sag Bescheid wie es mit der Vogelstation aussieht und obs klappt!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hilfe, adulte Rauchschwalbe mit Krämpfen (?????)

Hilfe, adulte Rauchschwalbe mit Krämpfen (?????) - Ähnliche Themen

  • Vogel ins Wasser gefallen

    Vogel ins Wasser gefallen: Hallo, Ich habe vorhin einen kleinen Raubvogel in einem Wasserbecken gefunden, vermutlich ein Jungtier. Er ist total durchnässt und öffnet...
  • Kleine Amsel

    Kleine Amsel: HALLO, haben gerade eine kleine Amsel unter dem nest auf dem Boden gefunden 2 geschwister haben es nicht geschafft Haben also ca 2 Stunden...
  • Jungspatz auf der Terasse gefunden

    Jungspatz auf der Terasse gefunden: Hallo, ich hab gestern einen Jungspatz auf der Terrasse gefunden und heute morgen saß er immer noch rufend zwischen den Blumenkübeln. Da wir...
  • Brauche Hilfe! Auswilderung einer Ringeltaube

    Brauche Hilfe! Auswilderung einer Ringeltaube: Hallo alle zusammen, ich hoffe jemand kann mir bei meiner Frage weiterhelfen! Wir (wohnhaft in Essen) haben seit dem 4. Juli eine kleine...
  • Jung Vogel gefunden/ Wie geht füttern!

    Jung Vogel gefunden/ Wie geht füttern!: Hallo ich habe heute einen kleinen Spatz gefunden (sieht zumindest vom Federkleid aus wie ein männlicher Spatz (was jedenfalls an Federn schon da...
  • Jung Vogel gefunden/ Wie geht füttern! - Ähnliche Themen

  • Vogel ins Wasser gefallen

    Vogel ins Wasser gefallen: Hallo, Ich habe vorhin einen kleinen Raubvogel in einem Wasserbecken gefunden, vermutlich ein Jungtier. Er ist total durchnässt und öffnet...
  • Kleine Amsel

    Kleine Amsel: HALLO, haben gerade eine kleine Amsel unter dem nest auf dem Boden gefunden 2 geschwister haben es nicht geschafft Haben also ca 2 Stunden...
  • Jungspatz auf der Terasse gefunden

    Jungspatz auf der Terasse gefunden: Hallo, ich hab gestern einen Jungspatz auf der Terrasse gefunden und heute morgen saß er immer noch rufend zwischen den Blumenkübeln. Da wir...
  • Brauche Hilfe! Auswilderung einer Ringeltaube

    Brauche Hilfe! Auswilderung einer Ringeltaube: Hallo alle zusammen, ich hoffe jemand kann mir bei meiner Frage weiterhelfen! Wir (wohnhaft in Essen) haben seit dem 4. Juli eine kleine...
  • Jung Vogel gefunden/ Wie geht füttern!

    Jung Vogel gefunden/ Wie geht füttern!: Hallo ich habe heute einen kleinen Spatz gefunden (sieht zumindest vom Federkleid aus wie ein männlicher Spatz (was jedenfalls an Federn schon da...