Bitte nicht schimpfen, aber... das Thema Einzelhaltung

Diskutiere Bitte nicht schimpfen, aber... das Thema Einzelhaltung im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; So, hallo erstmal. Da ich recht neu im Forum bin und das hier mein erster Beitrag im Kaninchenunterforum ist, möchte ich euch gleich vorab bitten...
licia_of_spades

licia_of_spades

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
1.604
Reaktionen
0
So, hallo erstmal. Da ich recht neu im Forum bin und das hier mein erster Beitrag im Kaninchenunterforum ist, möchte ich euch gleich vorab bitten, nicht sauer zu werden, okay? Ich hab ziemlichen Mist gebaut, und brauche ein bissel Unterstützung von Leuten, die sich auskennen.

Also: Nach erfolgreichem Umzug aufs Land kamen meine Eltern auf die Idee, mir pünktlich zu Ostern ein Kaninchen zu schenken. Klein und süß sollte es sein, und natürlich möglichst platzsparend, da mein Zimmer mit 11 qm nicht besonders riesig ist. Ich hatte Bedenken hinsichtlich der Einzelhaltung, da ich schon öfters Farbmäuse, Meeries und Degus zu Gast hatte,
aber meine Mutter beruhigte mich und meinte, das ginge schon in Ordnung. Ich würde ja genug Zeit haben, um mich um das Kaninchen zu kümmern. Wir kauften Estelle also bei einer Züchterin hier in NRW, die zwar einen stolzen Preis für ihr 6 Wochen altes Satinzwergwidderbaby verlangte, sich aber nicht einmal (wie abgemacht) das neue Zuhause ansehen wollte. 'Auch gut', dachten mein Vater und ich, und brachten das neue Familienmitglied erst einmal nach Hause, wo es einen riesigen Käfig ganz für sich alleine hatte und sich von den Strapazen der Fahrt erholen konnte. Leider war die Kleine nur TroFu gewöhnt, nahm weder Heu noch sonstiges Frischfutter an. 'Auch gut,' dachte ich, begann TroFu mit einer Klee-Heu-Mischung zu vermixen und konnte zusehen, wie Estelle plötzlich auch Heu futterte.

Und dann wurde mir plötzlich klar, dass sie mir unendlich Leid tut.

Inzwischen habe ich ihr ein wunderschönes, fast 5qm großes Aussengehege gebaut, in dem sie nach Lust und Laune toben kann. Doch Estelle fände es mit Sicherheit noch viel schöner, wenn sie mit einer Freundin darin herumflitzen könnte.

Doch meine Eltern sind dagegen. Sie finden, dass Estelle happy ist, und dass zwei Kaninchen sowieso nicht in den Käfig passen würden. Aber wenn sie fast 10 Stunden im Außengehege sind müsste das doch eigentlich klappen, oder? Ich habe nur so einen handelsüblichen Käfig mit 1m Länge in meinem Zimmer, deshalb lasse ich Estie so viel wie möglich frei herumlaufen, auch in unserer Wohnung. Wenn ich mein Zimmer komplett Ninchensicher gestalte und den Käfig auf einen kleinen Hocker stelle, müsste ich doch eigentlich zwei darin halten können, oder? Sie hätten dann nachts mein Zimmer als Auslauf und über Tag das Außengehege.

Und falls das geht... kennt ihr ein paar gute Argumente, um meine Mutter zu überzeugen? Das Übliche funktioniert leider nicht. Für sie ist Estelle ein total glückliches Kaninchen.
 
02.05.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
**Häschenmamiii**

**Häschenmamiii**

Registriert seit
21.02.2009
Beiträge
1.605
Reaktionen
0
Also ich denke, das mit dem Platz würde gehen, wenn du ihnen nachts dein Zimmer zur Verfügung stellst....
Zeig deinen Eltern doch das hier:

http://www.diebrain.de/k-sozial.html

Da stehen eigentlich viele Gründe drin, warum man Kaninchen nicht alleine halten sollte!
Außerdem kannst du deine Eltern fragen, warum sie sich so sicher seien, dass deine Estelle glücklich ist!
Kein Kaninchen ist ohne Partner glücklich....Ich würde dir übrigens einen kastrierten Rammler empfehlen!
Noch was: (passt zwar nicht zum Thema, aber ich bin ziemlich neugierig)
Hast du ihr schon das Trockenfutter abgewöhnt?

Ansonsten seh ich kein Problem, warum du kein zweites Nin halten solltest..!
Warum wollen deine Eltern eigentlich kein zweites Nin?
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
Also erstmal herzlich willkommen im Forum.

Weisst du denn, warum deine Eltern kein zweites Kaninchen wollen?
Du solltest den Grund in einem ruhigen Gespräch herausfinden (rummeckern
bringt nie was!) und dann gute Gegenargumente finden. Zeig ihnen die
Seite von diebrain. Es ist wirklich wichtig, dass dein Kaninchen einen
Partner bekommt. Und dann am besten ein kastriertes Männchen.

Du kannst ja auch Vorschläge machen, dass z.B. die Schule nicht drunter
leidet und dass du dich auch kümmerst, etc.

Je nachdem, was deine Eltern für Einwände haben.
 
licia_of_spades

licia_of_spades

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
1.604
Reaktionen
0
Danke für die schnellen Antworten.
Das Trockenfutter bekommt sie immer noch, aber mit Klee vermischt und in sehr geringen Mengen. Heu knabbert sie zwar auch hin und wieder, aber richtig fressen mag sie es auch nicht. Allerdings ist sie im Moment viel draußen und futtert Gras von der Wiese.

Ich weiß nicht, warum meine Mutter so sehr gegen ein zweites ist. Außer aus Platzgründen will sie mir aber auch partout nicht sagen, was das Problem ist.

Die Seite ist übrigens klasse ;) Vielleicht hilft das ja, sie zu überzeugen.
 
Dawn

Dawn

Registriert seit
27.03.2009
Beiträge
1.742
Reaktionen
0
Huhu, estelle ist noch ein bay und gehört eigentlich bis mit 12 Wochen zu ihrer mama und den geschwistern, um sich soetwas wie heu fressen abzuschauen. Sie ist viel zu klein, um alleine zu leben. darf ich fragen wie alt du bist? Zwei kaninchen fresssen nciht mehr als eines und sind auch nciht teurer, da sist meistens ein bedenken der Eltern. Ist estelle gimpft? wenn nciht, holt das bitte bitte nach, gegen Myxomatose und RHD
 
**Häschenmamiii**

**Häschenmamiii**

Registriert seit
21.02.2009
Beiträge
1.605
Reaktionen
0
@Dawn: Wenn sie ihnen im Sommer viel von der Wiese gibt, kostet das auch gar nix! ;)
Und ab und zu ein paar Möhrchen dazu, das würde auch keinen umbringen!
 
Dawn

Dawn

Registriert seit
27.03.2009
Beiträge
1.742
Reaktionen
0
na häschen das mein ich doch damit. Oft denken die eltern zwei tiere sind teurer als eines.
 
licia_of_spades

licia_of_spades

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
1.604
Reaktionen
0
Estelle ist geimpft und tätowiert. Gras liebt sie, aber Möhren mag sie gar nicht. Dafür aber Petersilie und Zitronenmelisse aus meinem Kräutergarten :D Hoffe, dass das nicht schädlich für sie ist. Ich dachte bisher immer, so junge Kaninchen fressen noch kein Gemüse?

Übrigens bin ich 17.
 
molledaisy

molledaisy

Registriert seit
15.02.2009
Beiträge
3.942
Reaktionen
0
Also Zitronenmelisse und Petersilie ist auf jedenfall nicht schädlich.

Warum sollten sie das nicht Fressen? Wildkaninchen bekommen auch nicht erst Trockenfutter ;-)
Es ist nur wichtig sie langsam daran zu gewöhnen!
 
licia_of_spades

licia_of_spades

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
1.604
Reaktionen
0
@ Daisy: Ich hatte auf einer Seite im Internet gelesen, dass sie "harte " Sachen wie z.B Möhren erst mit über 10 Wochen anrühren. Also mag sie dann wohl einfach keine :D
 
Megaira

Megaira

Registriert seit
15.05.2008
Beiträge
171
Reaktionen
0
Hallo!
Das mit dem Impfen würd ich noch mal bei der Züchterin erfragen. Sie ist ja erst sechs Wochen alt, da haben sie meist noch Impfschutz von der Mutter.
Eigentlich werden Kaninchen nämlich noch nicht so früh geimpft, da das IMpfen auch belastend ist.
Würd nochmal sicherheitshalber nachfragen.
 
Amber

Amber

Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.691
Reaktionen
19
deine Häsin ist ja erst 8 Wochen jung, oder? Wenn du deine Eltern überzeugen könntest einen Rammler zu bekommen, dann ersparst du dir sogar noch die stressige Vergesellschaftung. Ich konnte bisher meine Eltern immer mit hilfe eines guten Buches überzeugen, vielleicht hilft das ja bei dir auch und praktisch ist das allemal.

lg Amber
 
licia_of_spades

licia_of_spades

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
1.604
Reaktionen
0
Meine Eltern glauben nicht, dass man einen so jungen Rammler schon kastriert bekommt, und selber kastrieren lassen kommt für sie nicht in Frage >.<
 
molledaisy

molledaisy

Registriert seit
15.02.2009
Beiträge
3.942
Reaktionen
0
:-D ich glaube sie meinte selber zum TA fahren und ihn kastrieren lassen^^
oder?

Und warum wolles das deine Eltern nicht?
 
Caroo

Caroo

Registriert seit
10.06.2007
Beiträge
307
Reaktionen
0
klar kann man :p heißt frühkastration.. machen nicht alle ärzt aber doch recht viele .. heißt zwar dass das nicht ganz so gut ist .. aber nunja wenns nichts andres geht . also man KANN es schon :p
 
licia_of_spades

licia_of_spades

Registriert seit
14.04.2009
Beiträge
1.604
Reaktionen
0
Sie denken, dass das Risiko bei einem so jungen Tier zu hoch ist, und würden lieber eine zweite Dame dazu nehmen. Aber gibt das dann keinen Zoff zwischen den beiden?
 
molledaisy

molledaisy

Registriert seit
15.02.2009
Beiträge
3.942
Reaktionen
0
Kommt drauf an, das ist immer ganz unterschiedlich....

bei manchen klappt das super bei manchen nicht so...

Bei mir z.B. war das mit 2 Damen kein Prob (sogar ohne richtige VG weil ich damals noch keine ahnung davon hatte :-D)

Aber das mus nicht immer so sein...

Warum holt ihr nich einfach einen schon Kastierten Rammler aus dem TH?
 
Thema:

Bitte nicht schimpfen, aber... das Thema Einzelhaltung

Bitte nicht schimpfen, aber... das Thema Einzelhaltung - Ähnliche Themen

  • Gitterelemente? Bitte helft mir!

    Gitterelemente? Bitte helft mir!: Bei uns ist der absolute Extremfall eingetreten. Meine Ma hat sich kompliziert das Bein gebrochen und wird vorübergehend bei uns einziehen. Ganz...
  • Bitte unbedingt lesen,auch wenn es schrecklich ist!!!

    Bitte unbedingt lesen,auch wenn es schrecklich ist!!!: Hallo, ich habe hier etwas gefunden und finde das alle tireliebhaber hier mitmachen sollten, ich finde es soooo... was von schrecklich!!! Da sieht...
  • Außenhaltung im Winter!

    Außenhaltung im Winter!: Hallo! Ich habe mir am 20.Jan. zwei Zwergkaninchen in einem großen Einkaufszentrum gekauft. Ich halte sie in unserem "kleinen" sehr gut...
  • Leeeeeeute, ich brauch bitte euren Rat !

    Leeeeeeute, ich brauch bitte euren Rat !: Hallo, ich bin noch nicht lange hier und habe gleich wichtige Fragen über Kaninchen. Mein letztes ist leider vor 2 Jahren verstorben..seit dieser...
  • Tips & Hilfe,bitte ?!

    Tips & Hilfe,bitte ?!: Hallo,Leute. Ich habe ein Problemchen ; meine kleine Schwester ist vor fast einem Jahr zurück zu meiner Mutter gezogen (...) . Als sie in den...
  • Tips & Hilfe,bitte ?! - Ähnliche Themen

  • Gitterelemente? Bitte helft mir!

    Gitterelemente? Bitte helft mir!: Bei uns ist der absolute Extremfall eingetreten. Meine Ma hat sich kompliziert das Bein gebrochen und wird vorübergehend bei uns einziehen. Ganz...
  • Bitte unbedingt lesen,auch wenn es schrecklich ist!!!

    Bitte unbedingt lesen,auch wenn es schrecklich ist!!!: Hallo, ich habe hier etwas gefunden und finde das alle tireliebhaber hier mitmachen sollten, ich finde es soooo... was von schrecklich!!! Da sieht...
  • Außenhaltung im Winter!

    Außenhaltung im Winter!: Hallo! Ich habe mir am 20.Jan. zwei Zwergkaninchen in einem großen Einkaufszentrum gekauft. Ich halte sie in unserem "kleinen" sehr gut...
  • Leeeeeeute, ich brauch bitte euren Rat !

    Leeeeeeute, ich brauch bitte euren Rat !: Hallo, ich bin noch nicht lange hier und habe gleich wichtige Fragen über Kaninchen. Mein letztes ist leider vor 2 Jahren verstorben..seit dieser...
  • Tips & Hilfe,bitte ?!

    Tips & Hilfe,bitte ?!: Hallo,Leute. Ich habe ein Problemchen ; meine kleine Schwester ist vor fast einem Jahr zurück zu meiner Mutter gezogen (...) . Als sie in den...