Tagesfutterplan. Wie sieht der aus?

Diskutiere Tagesfutterplan. Wie sieht der aus? im Kaninchen Ernährung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hi! Wollte mal von euch wissen, wie macht ihr das mit der Fütterung bei euren Ninis. Also ich mach das immer firstso, Frühs Heu und...
J

julie30

Registriert seit
23.12.2008
Beiträge
61
Reaktionen
0
Hi!

Wollte mal von euch wissen, wie macht ihr das mit der Fütterung bei euren Ninis.

Also ich mach das immer
so, Frühs Heu und Frischfutter, mittags (also Tagsüber so) im Grunde nur Heu und nen kleinen Esslöffel Trockenfutter (aber wirklich nur ganz wenig Trofu) und abends dann wie frühs. Naja und Wasser und Heu stehen eh Tag und Nacht zur Verfügung.

Und wie sehen eure "Tagespläne " so aus? Is meiner okay so oder würdet ihr das anders gestalten?
 
03.05.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Tagesfutterplan. Wie sieht der aus? . Dort wird jeder fündig!
**Häschenmamiii**

**Häschenmamiii**

Registriert seit
21.02.2009
Beiträge
1.605
Reaktionen
0
Also meine kleinen Jungs (sind momentan noch vom Weibchen getrennt, da sie noch kastriert werden müssen):
Morgens: frisches Heu und Wasser, Gemüse und manchmal auch ein bisschen Obst
Mittags: Gemüse oder ein bisschen Obst
Nachmittags: frisches von der Wiese
Abends: Gemüse oder ein bisschen Obst...

Meine Dame bekommt diese Futterpläne hier:

http://www.diebrain.de/k-futterplan.html

Den sollen die Jungs auch bald kriegen, ich bin aber noch dabei, sie an das ganze Zeug zu gewöhnen (sie sind erst 10 Wochen alt)!

Ich würde dir übrigens empfehlen, das TroFu ganz abzusetzen, da es sehr ungesund ist, wegen dem ganzen Getreide, Melasse usw.

http://www.diebrain.de/k-trofu.html#krank

Unter dem Link findest du alles, warum du kein Trockenfutter füttern solltest!
 
Musipu

Musipu

Registriert seit
02.03.2009
Beiträge
151
Reaktionen
0
Also meine bekommen:

Morgens frisches heu, und frisches gemüse. Da sie eine ganz schale bekommen , bekommen sie dann abends noch mal das gleiche.

Naja wenn mittags doch mal alle ist bekommen sienatürlich auch noch was nach.
 
Hopsi

Hopsi

Registriert seit
29.03.2009
Beiträge
74
Reaktionen
0
hi liebe mitglieder,
auf der seite diebrain wird der richtwert 100g pro kg kaninchen empfohlen. meinen kaninchen ist das viel viel viel zu wenig. ist das bei euch auch so?
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Ja, ich denke mit den 100 g ist schwierig, da zum Beispiel 100 g Kohlrabiblätter ne andere Menge ist als 100 g Möhre. Also das Fressen abzuwiegen halt ich für fragwürdig und würde es nicht machen, lieber verlass ich mich da auf´s Augenmaß.
 
C

cry

Guest
100gr pro tag? finde sehr wenig das ist ja fast nur ein apfel. urmel bekommt viel mehr . jeden tag heu viel frisches grünfutter 4-5 hände voll über den tag verteillt und als leckerli mal etwas trofu etwa 1 pfund im jahr obst und gemüse hat er auch immer auf seinem "teller"
 
Amber

Amber

Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.713
Reaktionen
21
also ich habe nie das Futter meiner Zwerge abgewogen, ich wiege meine Kaninchen auch nicht, sonder ich fühl immer die Wirbelsäule ab und fühle so ob sie zu dünn sind.
Inzwischen hab ich aber auch herraus gefunden wie ich meine wie viel und wie oft am Tag füttert muss, damit beide genug bekommen.

Morgends schneide ich das Gemüse z.b Möhren in recht größe Stücke (würfelartig), wenn der Napf etwas mehr als die hälfte voll ist ist es ok.
Abend bekommen bekommen sie dann genauso viel. Alle zwei oder drei Tage bekommen sie dann Mittags den Napf getrockneter Kräuter.
Heu steht ihnen jederzeit zur ferfügung, genauso wie frisches Wasser.

Im garten sind viele Gänseblümchen und so, allerdings läuft dort der Hund viel herrum, deswegen weis ich nicht ob ich es ihnen trotzdem geben kann? Der Hund ist Entwurmt, Geimpft und Gesund, genauso wie die Kaninchen Geimpft sind.

lg Amber
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Wenn der Hund nicht auf das Gras macht sehe ich da keine Probleme.
Meine fahren auch voll auf Gänseblümchen ab, irgendwie wachsen die dieses Jahr auch wie verrückt. Oder es kommt mir nur so vor, weil ich sonst nit drauf geachtet habe.
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Hi!

Meine Bekommen Nachts sowie Frühmorgens nur Heu, Gemüse gibt es Mittags Frisch! Möhren gibts aber auch Morgens mal! Des Frifu Füttere ich Meistens am Stück wie zb. Kohlrabi, Salatkopf, Apfel. Aber sachen wie Gurke, Zuchini oder Tomate, Paprika wird Kleingeschnitten und geputzt gereicht!

Des frifu wird Normalerweise verstreut von mir! Da es sonst Mord und Totschlag gibt und mein Rammler die Meerschweinchen nicht mit Futtern lässt! Jetzt sind die Meeris wegen dem Nachwuchs in Innen Haltung übergegangen und die Kaninchen bekommen es in nem Pflanzenuntersetzter gereicht!

für 2 Ninchen und 2 Meeris (babys net mitgerechnet) füttere ich pro Tag:

zb. 3 Kohlrabis, 1Gurke, 1 Kleiner Apfel + Heu
zb. 1 Kopfsalat, 2 Gurken, 2Paprika + Heu
zb. 3 Tomaten, 3 Paprikas, 1 Apfel + Heu

Ansonsten fülle ich alle 3-4 Tage Trockengemüse auf und schmeiss die Reste von diesem Wech! Sie Futtern es gerne mal Zwischendurch ein Stückchen und sie lieben die Kreuter dadrin! :)

Zwischendrin gibts alle 2 Tage Äste mit Grün und Abgerupfte Wiese und Löwenzahn und Kreuter!

Liebe grüße Steffi
 
C

cry

Guest
ist denn das wiegen so wichtig? ich lese immer wieder das man die ninis regelmässig wiegen soll um zu erkennen wenn es ihnen nicht gut geht . aber ich meine man merkt doch wenns dem nini nicht so prall geht weil man sich doch tagtäglich mit beschäftig. und grade was das fressen oder nicht.?
 
Amber

Amber

Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.713
Reaktionen
21
also kann ich es ihnen doch nicht geben, weil er macht aufs Gras, schade.
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Hi!

Also meine Tiere haben neben meinem Altenhund gegrast und der hat auch auf unsere Miniwiese gemacht und des net zu Knapp! Krank oder gestorben ist davon keins! In der Natur Fressen die auch vollpipite Gras!

Wenn man Bedenken hat kann man es ja Flücken und eben Waschen mit Klarem Wasser und Gut ist!

Liebe grüße Steffi
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Esca, ich glaub mit dem ganzen Salatkopf ist nit so gut, wurde mir so vom Tierarzt und auch im Forum gesagt. Auch zwei Gurken und 3 Kohlrabis ist glaub ich nit so das Wahre. Ich glaub Du hattest mal geschrieben, dass Deine Nins manchmal matschigen Kot haben und Du deswegen einen Heutag einlegst, vielleicht kommt der Matschkot von den Gurken?

LG
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
Esca, ich glaub mit dem ganzen Salatkopf ist nit so gut, wurde mir so vom Tierarzt und auch im Forum gesagt. Auch zwei Gurken und 3 Kohlrabis ist glaub ich nit so das Wahre.

Bei den ganzen Tieren die sie hat, ist das, denke ich, nicht zu viel.
Sie füttert das ganze ja nicht pro Kaninchen/Meerschweinchen.




Also der Futterplan meiner Kaninchen sieht so aus:

Morgens frisches Heu, wenn ich Zeit habe auch ein bisschen FriFu, was aber meistens nich der Fall ist... :p
Mittags nach der Schule gibts dann wieder neues Heu und FriFu (was ich gebe, ist immer unterschiedlich).
Abends gibts dann nochmal FriFu und kurz vorm schlafen gehen gebe ich dann nochmal Heu über die Nacht.
Am Wochenende bzw. wenn ich frei habe gibts auch schon mal 3 mal FriFu (morgens, mittags, Abends). Und
Wasser kriegen sie auch 2 mal täglich frisch.
Zwischendurch muss ich dann meistens noch ein paar mal Heu auffüllen.
 
Hopsi

Hopsi

Registriert seit
29.03.2009
Beiträge
74
Reaktionen
0
ich gebe meinen kaninchen mittlerweile morgens und abends frischfutter und sehr viel mehr als diebrain empfiehlt. bei meinen dreien müsste ich ja theoretisch insgesamt so um die 400 g pro tag verfüttern, aber ne möhre wiegt ja schon ne ganze menge.
von daher wiege ich das grünzeug ab, so dass sie pro mahlzeit so um die 300g bekommen, aber möhren kriegen sie immer unabhängig davon reingelegt. meine kaninchen sind sehr schlank. heu und wasser wird immer neu aufgefüllt.
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Er war Matschig! Ja aber des lag nicht am Frifu! ;)

Zumal bei insgesamt 4 Erwachsenen und 4 Babys finde ich 3 Kohlrabis oder 2 Gurken nicht zuviel! Das Verliehrt sich in der masse! Ebenso ist derSalat nicht Täglich wegen des Netrit gehaltes! Habe seit ich 4 Bin Kaninchen und glaub mir die haben auch immer soviel Frifu gehabt nur das meine noch damals Trofu in massen dazu bekamen! Somit finde ich des ok!

Heutag ist von meiner TÄ Verodnet und ist soweit klasse sie kennt auch meine Futtermengen und Verhalten! ;)
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Ok, stimmt schon, die Menge verliert sich in der Masse. War auch nit bös gemeint, hast Du aber glaub ich auch nit so aufgefasst. :)

Mir wurde tierärztlich geraten, auf Salat komplett zu verzichten, aber die waren sowieso etwas schockiert über mein Fütterungsstil :uups:
Mir wurde auch geraten auf Chinakohl und Chicoree zu verzichten, was aber laut dieBrain und sweetrabbits ok sei. Ich bin in der Hinsicht mit dem Füttern eh ziemlich verunsichert, hab mittlerweile umgestellt und komme schon klar, aber es ist wirklich schwierig für mich, weil man überall etwas anderes hört. Man will ja nur das Beste für seine Tiere, da ich keine Ahnung habe/hatte, hol ich mir halt Informationen, aber es deckt sich halt nicht immer alles, was der eine immer füttert findet der andere total Mist. Naja, hat halt auch Nachteile, viele Quellen zu haben.
 
FlairFlo

FlairFlo

Registriert seit
30.04.2009
Beiträge
778
Reaktionen
0
Hallo!
Unsere beiden Schnüffelnasen bekommen nur 1-2 mal am Tag was zu essen... *grübel*
Das, was sie immer zur Verfügung haben und täglich frisch bekommen ist Heu.
So ca, alle 2 Tage gibts für jeden ne handvoll (Getreidefreies) Trofu.
Täglich gibts je nach vorhandensein Möhren, Salat, Apfel, Löwenzahn, Erdbeerblätter oder Gurke. Je nachdem was hier ist, oder anfällt. Mal mehr und mal weniger. Bei uns alles Bio. Sonst würde ich den Salat wohl weglassen... Manchmal gibts als Leckerlie getrocknetes Obst oder selten mal ne trockene Scheibe Brot.
Einen Ernährungsplan für unsere Kaninchen gibt es nicht. Wäre mir auch zu anstrengend mich da streng nach irgendwas zu richten...
Aber wie auch immer, jedem das Seine ;)
LG Möhrenspenderin mit Flair & Flo
 
Thema:

Tagesfutterplan. Wie sieht der aus?

Tagesfutterplan. Wie sieht der aus? - Ähnliche Themen

  • Wie sieht schlechtes Stroh aus?

    Wie sieht schlechtes Stroh aus?: Ich habe mal 1Frage an euch,weil ich bei sowas immer sehr genau bin und in diesem Fall vielleicht zu genau. Ich habe beim Hasenhaus im Odenwald im...
  • So sieht der Tag aus..!

    So sieht der Tag aus..!: Hallo ich wollte euch mal zeigen was meine beiden Süßen zum Mittag oder Kaffee bekommen. Sie haben sonst ja auch immer frisch Wasser und Heu zur...
  • So sieht der Tag aus..! - Ähnliche Themen

  • Wie sieht schlechtes Stroh aus?

    Wie sieht schlechtes Stroh aus?: Ich habe mal 1Frage an euch,weil ich bei sowas immer sehr genau bin und in diesem Fall vielleicht zu genau. Ich habe beim Hasenhaus im Odenwald im...
  • So sieht der Tag aus..!

    So sieht der Tag aus..!: Hallo ich wollte euch mal zeigen was meine beiden Süßen zum Mittag oder Kaffee bekommen. Sie haben sonst ja auch immer frisch Wasser und Heu zur...