eure Erfahrung

Diskutiere eure Erfahrung im Papageien Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Bitte schreibt mir doch mal eure Erfahrung firstdie ihr mit eurem Papageien so gemacht habt. Wie sie so sind. Dabei interessieren mich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
A

Ann Jefferson

Registriert seit
29.04.2009
Beiträge
65
Reaktionen
0
Bitte schreibt mir doch mal eure Erfahrung
die ihr mit eurem Papageien so gemacht habt. Wie sie so sind.

Dabei interessieren mich besonders:
Kakadus
Bugpapagei
Graupapagei
Amazonen

Vielen dank schon mal freu mich.
 
04.05.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Greg zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Z

zoni

Registriert seit
15.11.2006
Beiträge
523
Reaktionen
0
Jedes Tier für sich ist ein Einzelexemplar, egal welche Art von denen.
Das wäre genauso, als wenn Du fragst, wie Kinder so sind, und was der Unterschied bei Jungs und Mädchen ist (natürlich vom Wesen her und nicht deren Geschlechtsmerkmale:D)
 
A

Ann Jefferson

Registriert seit
29.04.2009
Beiträge
65
Reaktionen
0
Im wesentlichen ist es aber klar dass kakadus sich in der Haltung und vom Wesen her unterscheiden. Das ist als würdest du wellis mit Aras vergleichen.
 
face1

face1

Registriert seit
03.08.2008
Beiträge
461
Reaktionen
0
hi ann,
ich würde dir mal empfehlen bei den büchern vom ulmer verlag zu schnüffeln...
da gibt es für graue, langflügel und amazonen sehr gute bücher.
hilft dir sicher auch weiter, mal vom allgemeinwissen her.
 
A

Ann Jefferson

Registriert seit
29.04.2009
Beiträge
65
Reaktionen
0
ihr habt nicht zufällig welche?
Hab nun nach welchen gesehen aber die Kosten um die 25€.
Kauf mir nun ja nicht 20 Bücher für den Preis. Also wenn ihr was habt zu graupapageien, kakadus oder langflugeln dann schreibt
 
medox77

medox77

Registriert seit
04.05.2009
Beiträge
9
Reaktionen
0
Also,ich habe einen blaustirnamazon.
Den haben wir "adoptiert".damals wollten wir eigentlich einen kakadu,und haben schon geld gespart usw.
dann von einen arbeitskollege haben wir mitgekrigt das sein nachbar sein papagai "loswerden" will.wir haben den angeguckt und direkt mitgenommen.er war da ganz alleine in einem gartenheushen in einem kleinen käfig rausgesperrt.
am anfang war es sehr schwerig mit ihm.war nur am schreien,aber jetzt geht es ihm richtig gut,redet auch ein bisschen,und macht uns viel freude,möchte ihm auch nicht mehr missen:D
Lg.
 
LTDV8

LTDV8

Registriert seit
12.07.2008
Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo,

also ich würde bei Amazonen immer "Weißstirnamazonen" nehmen.

Sind meines Wissens bei den kleinsten der Amazonen, bedeutet, in jedem Haus ist genug Flugvolumen. Wenn ich da an unsere denke, anhänglicher und menschenfreundlicher kann ich mir keine Amazonen vorstellen. Selbst unser Höckergansküken wurde vorbildlich akzeptiert und bewacht, als wir es großzogen (großziehen mussten).

Allerdings habe ich festgestellt, das nahezu nirgends Weißstirnamazonen angeboten/gehalten/in Foren Besprochen werden. Scheint eine ungeliebte Unterart (aus für mich unverständlichsten Gründen) zu sein.

http://de.wikipedia.org/wiki/Weißstirnamazone - liebende Grüße

LTDV8
 
A

Ann Jefferson

Registriert seit
29.04.2009
Beiträge
65
Reaktionen
0
viele sagen irgendwie das amazonen zu den schreiern gehören
 
face1

face1

Registriert seit
03.08.2008
Beiträge
461
Reaktionen
0
hi ann,
habe keine... aber in einem forum wurden mir sehr überzeugende videos gezeigt... die sind laut!!!
wenn du schon keine 20 € für ein buch ausgeben willst, wieviel bist du dann bereit für die vögel auszugeben? gute fachliteratur sollte immer vorhanden sein.
bin noch minderjährig, unterhalte meine vögel selber und habe eine ganze buchsammlung hier stehen... ist ja nicht so schwer mal geld auszugeben!
 
A

Ann Jefferson

Registriert seit
29.04.2009
Beiträge
65
Reaktionen
0
Das mit den Büchern mein ich auch nicht so. Nur ich habe noch keine Spezielle Art von papagei habe. Da kann ich mir wohl schlecht für 20 verschiedene Arten Bücher kaufen.

Ps: das war das erste mal das ich gehort habe das amazonen leise sind. Hast da wohl einen Super piep
 
jezzy

jezzy

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
2.158
Reaktionen
0
meine salvinamazone schreit wenn er punkt halb eins sein "sondermittag-nussfrüchtepüreemisch-maschmenü" will und um sechs nach käse,wenn wir nicht schnell genug sind^^
den hörste dann auch noch drei straßen weiter,aber das stört hier zum glück niemand:lol:
naja dann kommt noch dazu das er laut bellt wenn es klingelt,
das hat er sich von den hunden abgeschaut.... als wir noch zwei hatten war es aber wesentlich ruhgier,da lora sich mit seiner partnerin mehr beschäftigt hat.
 
LTDV8

LTDV8

Registriert seit
12.07.2008
Beiträge
6
Reaktionen
0
.....
Ps: das war das erste mal das ich gehort habe das amazonen leise sind. Hast da wohl einen Super piep


Sollte das für meine Antwort gedacht sein:

Nein, ich beschäftige mich jeden Tag mehrere Stunden (ca 7-8) mit unseren Viechern.
Denn:
Wer keine Zeit hat, soll sich ein Plüschtier kaufen, die sind wirklich pflegeleicht.

Alle meine Federviecher haben die Möglichkeit stundenlang sich bei uns aufzuhalten, selbst wenn ich im Büro sitze, kommen oft die Gänse auf einen Besuch vorbei, sofern die Haustür (und da müssen sie ein paar Stufen hochsteigen) aufsteht. Die Amazonen sitzen eh auf dem Schreibtisch oder auf mir wenn ich in Wohnung oder Büro bin. Wenn für Tiere alles in Ordnung ist, machen sie keinen Lärm! Das ist immer ein Zeichen von Angst, Verstörtheit, Einsamkeit oder Aufregung.

Alles andere wäre für mich sinnlos, ich will eine Beziehung zu allen Tieren, die ich halte!

Eigensinnige Grüße

LTDV8
 
jezzy

jezzy

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
2.158
Reaktionen
0
:017:
manchmal machen sie aber auch lärm wenn die was neues endeckt haben und spass dran haben damit rumzuspielen...naja vielleicht fällt das auch unter aufregung^^
 
Pico

Pico

Registriert seit
18.02.2007
Beiträge
46
Reaktionen
0
Kakadus - Sind nicht für Anfänger in der Vogelhaltung geeignet, sind in Ihrem Wesen sehr kompliziert, haben ein hohes Aggressionspotiential und schon gar nicht als Wohnungsvögel geeignet, da sehr laut

Bugpapagei -Langflügel sind nicht unbedingt einfach zu bekommen, da sie z.T. dem Artenschutzerhaltungsprogramm unterliegen, können auch laut sein

Graupapagei -sensibel in ihrem Wesen (kleinste Veränderungen können Verhaltensstörungen hervorrufen) und von daher auch nicht unbedingt einfach zu halten

Amazonen - keine Wohnungsvögel, i.d.Regel sehr laut und neigen auch zu einem hohen Aggressionspotiential
Kakadus und Amazonen liegen in der Liste der Abgabevögel an den ersten oberen Plätzen!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

eure Erfahrung

eure Erfahrung - Ähnliche Themen

  • 5 Jähriger Gelbbrustara hat plötzlich nackte Beine

    5 Jähriger Gelbbrustara hat plötzlich nackte Beine: Hallo an alle (vielleicht ja sogar andere Gelbbrustara-Besitzer), ich habe einen 5 1/2 Jahre alten Gelbbrustara, weiss nicht ob er männlich oder...
  • Erfahrungen mit Probiotika

    Erfahrungen mit Probiotika: Hallo! Ich gebe meinen beiden Goffinis seit letzter Woche Futter, welches ich mit einem probiotischen Nahrungsergänzungsmittel (Pulver) und einem...
  • Erfahrungen mit Probiotika - Ähnliche Themen

  • 5 Jähriger Gelbbrustara hat plötzlich nackte Beine

    5 Jähriger Gelbbrustara hat plötzlich nackte Beine: Hallo an alle (vielleicht ja sogar andere Gelbbrustara-Besitzer), ich habe einen 5 1/2 Jahre alten Gelbbrustara, weiss nicht ob er männlich oder...
  • Erfahrungen mit Probiotika

    Erfahrungen mit Probiotika: Hallo! Ich gebe meinen beiden Goffinis seit letzter Woche Futter, welches ich mit einem probiotischen Nahrungsergänzungsmittel (Pulver) und einem...