Hilfe wir leiden unser Hund auch !

Diskutiere Hilfe wir leiden unser Hund auch ! im Regenbogenbrücke Forum im Bereich Tier Ecke; Hi Ihr lieben , ich bin neu hier und stehen kurz vor unseren Boxer Hund King zu verlieren die letzten Wochen sind reine Qualen besonders für...
Nattha

Nattha

Registriert seit
04.05.2009
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hi Ihr lieben , ich bin neu hier und stehen kurz vor unseren Boxer Hund King
zu verlieren die letzten Wochen sind reine Qualen besonders für meine Mam.


Er ist jetz 9 und wird 10 Jahre alt.
In den letzten jahren wardas insgesammt nur ein verlängern des Leben es ging im letzten Jahr bzw. nichtmal vor 14 Tagen super.


Jetzt verlangt er dauernd nach wasser und Fressen. Laufen ist ´heute sehr anstregend, war nur am röcheln da er schlecht Luft bekommt.

Es wurde damals ein Tumor erfolgreich entfernt jetzt scheind es wieder einer zu sein.Lymphknoten sind angeschwollen eine Chemotherapie wollen wier ihn nicht zumuten auch damals nicht. Der Hals ist angeschwollen und wier versuchen das mit Tips von diversen Foren es dem Boxer so angenehm bzw. schmerzfrei die letzten tagen zu getsalten. Aber unser King liegt förmlich ist träge und liegt dauerhaft am Wassernapf da er Durst ohne Ende hat.


Das Hauptproblem ist das er bei lyphom die vergrössert sind zuviel Wasser im Körper speichert , er bekommt von A-Z Medikamente und sogar zum Wasser ablassen.


Herz Nieren leber allesTop zwar auch durch die Jahrelangen
Medikamente,doch wier und schon die Ärtzte bekommen das mit dem Wasser Bedarf und die Schwellungen insbesondere das er kaum Luft bekommt im Griff.


Gesternd mussten wier zur Tierklinik und haben ihn nochmal behandeln lassen doch es hilft nicht. Meine Mam war am heulen , mir kamen die Tränen ,(Jetz wieder) weil wier unseren Hund wieder mitgenommen haben
um in der Hoffnung das es doch eventuell besser wird . Doch die Infusionen tabletten schlagen nicht an was die Ärtzte Gestrend unserem King verabreicht haben.


Nun ist es endgültig das auch meine mam es einsieht das es unserem king jeden tag schlechter ergeht auch wenn wier versuchen mit Infos aus diversen Forum abhilfe die schwellungen zb durch warme Tymian Umschläge
zu helfen massieren damit eventuell dieKnoten weicher werden usw.


Es tuht höllisch für uns weh unseren hund da liegen zu sehen zu höhren wie er versucht krampfhaft nach Luft zu schnappen ... Im ersten Moment denkt man der scharcht ja nur aber ist es nicht da er die Augen auf hat und dennoch Nase Maul berreich nach Luft schnappt.


Mir tut`s erst recht weh,weil dieser Hund mir vor zwei Jahren geholfen
hat über den Tod vor 2 Jahren von meinem vater hinweg zu kommen.
Nun heute kam alles irgendwie wieder hoch,das ich dankbar bin das wenigstens einer für Michda war.


Soeben haben wier endschlossen die Quälerei ein Ende bis Donnerstag spätestens zu setzen und ihn einschläfern zu lassen,
meine Mam habe ich erklärt das es auch für unseren Hund und uns nicht gut wäre wenn er noch mehr leidet! Das plötzlich er ersteickt oder Blut spuckt und da liegt und wier dann alles organisieren müssen ihn abholen zu lassen.


Dann lieber wieder zum Tierartzt und das machen lassen solange er noch einigermassen ansprechbar ist und laufen kann.


Es ist wie verhext und auch wir machen uns für jeden Tag in dieser Woche unglücklich,weil meine Mam sich noch nicht trennen kann.


Ich musste mir das mal leider von der Seele schreiben ...:089:

Von meiner Mam der Freund leidet genau so der wolle kein Hund mehr haben aber ich würde gerne sofort wieder ein Boxer nehmen wie unseren King ! :089:

Ihn Kunststücke beibringen usw... :089:

Es ist so schwierig in den jetzigen Minuten /Std. zu warten zu sehen wie unser Hund sich vorhin wegitiert und nach Wasser bettelt oder Frisst bzw. nach luft röchelt. :089: Wier haben alles gemacht getan 1000X zum Tierdoch
und nun soll es schon spätestens am Donnerstag oder Mittwoch für den kleinen aus sein???

Klar man sollte es nicht überbewerten es ist schlisslich ein Tier und nicht mein Vater der vor 2 jahren verstarb dennoch tuht es gleichermassen für mich weh! :089:


Wird er bein einschläfern tatsächlich was merken? Wie wird das ich will vorbereitet sein wenn es soweit ist. Danke ......Was ist das für eine Einschläferung wird da das herz langsamer und dann ist er weg.

Mein vater hatte einen Herzstillstand eigentlich nicht schön,ich hätte mir gewünscht das wenn so was geschieht das man zum Abend schalfen geht und morgens nicht mehr aufwacht. Mein Vater war wach und er verstarb 4 tage vor Heiligabend 2006 morgens ca 7:45 Uhr.

Hat jemand auch schonmal Euren Hund einschläfern müssen und wie hat sich Euer hund wiederrrum verhalten?
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Es ist Morgen soweit unser Boxer wird Morgen eingeschläfert ....
Wir sind und alle einig..(Danke führs zuhöhren..)
 
Zuletzt bearbeitet:
04.05.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Nattha

Nattha

Registriert seit
04.05.2009
Beiträge
3
Reaktionen
0
Heute um 14:00 war unser Tieratzt da und hat
unseren Hund (Boxer) King einschlafen lassen.

Es ging schnell,keine Schmerzen kein jaulen.

jedoch es tuht weh weil wir ihn jetz vermissen,
meine Mam hat es besonders getroffen das ich auch
jedesmal mit weinen muss.
Er wäre fast 10 Jahre alt geworden,
das wichtigste für uns er quält sich nicht mehr.

Lieber King du bist und bleibst mein bester Freund,
für immer,ich vermisse dich jede Minute.:089:
 
Clarissa

Clarissa

Registriert seit
21.05.2008
Beiträge
4.342
Reaktionen
0
Oh je mensch tut mir leid für euch :056:

ich denke eurem King geht es jetzt wieder gut.
Ihr habt euch um ihn immer gekümmert und das wird er euch nicht vergessen.
King hatte bei euch ein schönes Leben und jetzt keine Schmerzen mehr
 
Shivachin

Shivachin

Registriert seit
29.11.2008
Beiträge
887
Reaktionen
0
Oje, mein Beiled! :(
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Mein Beileid!

Ich weis wie du dich Fühlst ich musste meinen Dusty auch Einschläfern lassen! Er hatte nen Schlaganfall und wahr Teilweise gelähmt! Wir Kämpften 2 Tage um/mit ihm...aber er wollte nicht mehr! Da haben wir ihn gehen lassen! Das Ganze ist nun 3 Jahre her! Es tut immer noch soweh wie am Ersten Tag! Hatte meinen Dusty fast 14 Jahre gehabt! am 6.4.06 wurd er Eingeschläfert und am 16.7. währe er 14 geworden! :(

*drück dich*

Liebe grüße Steffi
 
caramia

caramia

Registriert seit
23.03.2009
Beiträge
2.370
Reaktionen
0
MeinBeileid!
ich musste diesen schweren weg auch schon gehen sogar zweimal und das letzte mal ist jetzt 5 wochen her.
glaub mir es wird irgendwann besser und bald wirst du schmunzeln wenn du an king denkst!!
Er ist dir 100prozentig dankbar für alles was ihr für ihn getan habt und auch jetzt schaut er von oben herrunter und passt auf euch auf!!
Irgendwann seht ihr euch alle wieder dort oben!!
 
Suru

Suru

Registriert seit
02.07.2007
Beiträge
9.343
Reaktionen
0
Oh, das ist ja wirklich traurig! :(

Fühl dich gedrückt!!

Mitfühlende Grüße
Suru
 
Ashra

Ashra

Registriert seit
18.06.2007
Beiträge
2.037
Reaktionen
0
Dieses Gedicht hat mir eins sehr geholfen!


Wenn es so weit ist

Bin ich dereinst gebrechlich und schwach und quälende Pein hält ständig mich wach - was du dann tun mußt - tu es allein. Die letzte Schlacht wird verloren sein.

Daß du sehr traurig, verstehe ich wohl. Deine Hand vor Kummer nicht zögern soll. An diesem Tag - mehr als jemals geschehn - muß deine Freundschaft das Schwerste bestehn.​


Wir lebten zusammen in Jahren voll Glück. Furcht vor dem Muß? Es gibt kein zurück. Du möchtest doch nicht, das ich leide dabei. Drum gib, wenn die Zeit kommt, bitte mich frei.​


Begleite mich dahin, wohin ich gehn muß. Nur bitte bleib bei mir bis zum Schluß. Und halte mich fest und red mir gut zu, bis meine Augen kommen zur ruh.​


Mit der Zeit - ich bin sicher - wirst du es wissen, es war deine Liebe, die du mir erwiesen. Vertrauendes Wedeln ein letztes Mal - du hast mich befreit von Schmerzen und Qual.​


Und gräme dich nicht, wenn du es einst bist, der Herr dieser schweren Entscheidung ist. Wir waren beide so innig vereint. Es darf nicht sein, daß dein Herz um mich weint.​


Traurige Grüße
 
Semiramis

Semiramis

Registriert seit
24.11.2008
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
Oh je,
fühl dich mal gedrückt von mir ;)

..ich musste weinen, ich find das so traurig :(

Ich bin mir sicher er wartet auf dich und deine Familie, aber denkt sich das ihr euch noch Zeitlassen sollt,er hütet über euch und passt schön auf euch auf, glaubt mir, dass is sein dank dafür, was ihr alles für ihn getan habt!


Komm gut an kleiner King!
PS:Das Gedicht ist schön :)
 
Nattha

Nattha

Registriert seit
04.05.2009
Beiträge
3
Reaktionen
0
@ Clarissa @ Shivachin @ Escaflown @caramia @ Suru @Ashra und @ I<3tiere

Ich habe heute das erstemal wieder hier reinschauen können und bin gerührt über die Anteilanhme,das mir wieder die Tränen etwas kamen. Und möchte mich bei jedem einzelnen bedanken. :|

Was tut man nicht alles für sein Tier aber die zeit war so weit denn Boxer werden nun mal leider höchstens 10 bis sogar 12 Jahre alt. Und ich habe bestimmt an die 1000 Fotos von King die ich mittlerweile in Bilderrahmen habe.Ausserdem kleine Video Clips die ich mal mir später ansehen werde,vergessen tuhe ich ihn nicht auch wenn

wir seit dem Vatertag 2009 einen kleinen Neuzugang bekommen haben ! ;)
ich musste beide nach King´s Tod löchern und habe fast alles an Boxervereine abgeklappert ,das wier unbeding einen neuen haben müssen !

Klar ersetzt er unseren King in gewisserweise aber den haben wier nun mittlerweile genau so lieb und achten besonders drauf was er für Futter bekommt !

Denn Frolic haben wier verschenkt denn unser King war ja süchtig danach !
Die mischen was rein und der Hund mag dann nur dieses,denn sein Boxer Futter von Royal Kanin spuckte er immer frölich aus wenn es beim Frolic gemischt wurde !:)

Und unser neuer - Boss -der jetz 4Monate alt gerademal ist hat uns in letzter Zeit viel Spass bereitet ! Typisch Welpe halt. Hinpullern,kacken auf dem Teppich, vom Board gefallen aber meine Mam hatte dann Bademeisterin gemacht !:D Ach ja es tut gut !

Und ide Wohnung ist nicht so leer und Still ! :| Als King plötzlich weg war ,das schlimme dabei an dem tag durfte ich dem Doc und der Assistenten Handanlegen - Im Sack eintüten und zum Auto bringen .

wier hatten uns an dem tag endschlossen unseren king eine feuerbestattung zu geben und das er halt auf dem Tierfriedhof freigelassen werden soll.darüber haben wir eine Urkunde. wier wollten und konnten ihn nicht bei uns beerdigen da zu viele Wurzeln zu viel Wasser im Boden und auf dem Firmengelände erst recht nicht denn wenn dies mal verkauft wird buddeln die ihn aus.Beim Doc so entsorgen hatten wier Bange wegen Tierverarbeitung - zur Seife machen oder ähnliches -nein danke ! Fierbestattung war gut die Rückfuhr der Asche in einer urne wollte von meiner Mam der Freund nicht denn das ginge etwas zuweit.

Nun jagt unser King halt oben nach den verbrechern und hat bestimmt mein Vater und Oma wiedergesehen.

Hier mal ein Foto von King mit mir : http://img39.imageshack.us/img39/6138/kingundich.jpg

Und ein neues Foto mit mir und den kleinen Boss .

http://img7.imageshack.us/img7/9214/unserneuerboss.jpg

Habt nochmals Vielen Dank ich schaue hin und wieder hier rein im Forum

Nattha



https://www.tierforum.de/users/u23635-caramia.html https://www.tierforum.de/users/u20430-escaflown.html https://www.tierforum.de/users/u19991-shivachin.html
 
Thema:

Hilfe wir leiden unser Hund auch !

Hilfe wir leiden unser Hund auch ! - Ähnliche Themen

  • Für dich kam leider jede Hilfe zu spät :(

    Für dich kam leider jede Hilfe zu spät :(: Alles fing am Montag an. Bei uns hinterm Garten wurde eine kleine Katze ausgesetzt. Sie lag unter einem Busch in einem Karton. Nur durch Zufall...
  • HILFE mein Hund ist Tod :-(

    HILFE mein Hund ist Tod :-(: Hallo zusammen, mein Hund wurde am Sonntag im Wald Tod gebissen :-(. Er war grade mal 3 Jahre alt und hatte doch sein ganzes Leben noch vor sich...
  • Mein alles geliebter Hund ist gestorben, ich kann nichtmehr!! [HILFE BITTEEEE]

    Mein alles geliebter Hund ist gestorben, ich kann nichtmehr!! [HILFE BITTEEEE]: Ja Hallo also erstmal ich weiß gar nicht was ich schreiben soll weil ich noch immer soo Tottraurig bin.... Ich bin 14 Jahre alt & Heute morgen...
  • Brauche bitte Hilfe...Komme damit nicht klar

    Brauche bitte Hilfe...Komme damit nicht klar: Hallo Ich bin neu hier und weil ich nicht weiß, wohin mit meiner Trauer um meinen Hund, wende ich mich an euch und bitte um Hilfe. Mein Hund...
  • Hilfe mein Hund ist tot ... :(

    Hilfe mein Hund ist tot ... :(: Mein Hund ist an parvovirus gestorben.Ich vermisse sie so sehr.Ich kann nicht mehr aufhören an sie zu denken.Ich hatte sie nur paar Wochen und...
  • Ähnliche Themen
  • Für dich kam leider jede Hilfe zu spät :(

    Für dich kam leider jede Hilfe zu spät :(: Alles fing am Montag an. Bei uns hinterm Garten wurde eine kleine Katze ausgesetzt. Sie lag unter einem Busch in einem Karton. Nur durch Zufall...
  • HILFE mein Hund ist Tod :-(

    HILFE mein Hund ist Tod :-(: Hallo zusammen, mein Hund wurde am Sonntag im Wald Tod gebissen :-(. Er war grade mal 3 Jahre alt und hatte doch sein ganzes Leben noch vor sich...
  • Mein alles geliebter Hund ist gestorben, ich kann nichtmehr!! [HILFE BITTEEEE]

    Mein alles geliebter Hund ist gestorben, ich kann nichtmehr!! [HILFE BITTEEEE]: Ja Hallo also erstmal ich weiß gar nicht was ich schreiben soll weil ich noch immer soo Tottraurig bin.... Ich bin 14 Jahre alt & Heute morgen...
  • Brauche bitte Hilfe...Komme damit nicht klar

    Brauche bitte Hilfe...Komme damit nicht klar: Hallo Ich bin neu hier und weil ich nicht weiß, wohin mit meiner Trauer um meinen Hund, wende ich mich an euch und bitte um Hilfe. Mein Hund...
  • Hilfe mein Hund ist tot ... :(

    Hilfe mein Hund ist tot ... :(: Mein Hund ist an parvovirus gestorben.Ich vermisse sie so sehr.Ich kann nicht mehr aufhören an sie zu denken.Ich hatte sie nur paar Wochen und...