Erfahrung mit Septocoll® E - Kollagenvlies bei Zahnabszessen

Diskutiere Erfahrung mit Septocoll® E - Kollagenvlies bei Zahnabszessen im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo, im Forum wurde ich auf die im Link beschriebene Behandlungsmöglichkeit hingewiesen mit dem Septocollschwamm. Wir haben uns firstnun...
twister97

twister97

Dabei seit
09.10.2008
Beiträge
58
Reaktionen
0
Hallo,

im Forum wurde ich auf die im Link beschriebene Behandlungsmöglichkeit hingewiesen mit dem Septocollschwamm. Wir haben uns
nun entschieden es bei unserem Kleinen zu versuchen, da nach 3 Runden Antibiotika noch keine Besserung eingetreten ist und der Knochen angegriffen ist.

http://www.diebrain.de/k-abszessseptocoll.html

Hat jemand bereits Erfahrung damit, da unser TA es jetzt bei unserem Ninchen das erste Mal versucht. Auf was müssen wir nach der OP achten.

Danke

Anke
 
04.05.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
S

{-Sisco-}

Dabei seit
28.04.2009
Beiträge
501
Reaktionen
0
Hallo

Ich kann dir leider nicht weiterhelfen, nehm aber an dass schon was bei euch geschehen ist? Mein Kleiner hat auch nen Zahnabszess, wo auch der Kiefer betroffen ist, deshalb würden (bitte positive) Erfahrungen mich auch interessieren.
 
twister97

twister97

Dabei seit
09.10.2008
Beiträge
58
Reaktionen
0
Hi,

die Operation ist nun 5 Tage her. Laut der Tierarztpraxis war die Narkose diesmal etwas kritisch, aber das hat er nun auch überstanden.

Bei der OP wurden nochmal 2 Zähne (Ober- und Unterkiefer) entfernt. Ein Zahn war total vereitert. :?

Momentan funktioniert leider das fressen nicht so gut. Ich muss leider alles raspeln. Nun hat er pro Tag wieder 10g zugenommen. Zu CC kann ich mich im Moment noch nicht durchringen, da er eigentlich ganz fröhlich ist und an den Brei rangeht.

Momentan ist sein Auge unser Problem. Das stand ziemlich weit drausen. Nun habe ich manschmal das Gefühl, dass es zurück gegangen ist, aber ne Stunde später steht es wieder weiter draußen.

Ich denke, dass sich der wirkliche Erfolg erst in den nächsten 2 Wochen zeigen wird. Wenn alles gut geht, werde ich erst nach Pfingsten wieder zum TA müssen. Dann mal schauen, was er sagt.

War natürlich ein teurer "Spaß", da das Medikament ziemlich ins Geld gegangen ist.

Gruß Anke
 
S

{-Sisco-}

Dabei seit
28.04.2009
Beiträge
501
Reaktionen
0
Hm, klingt also als wäre es ne echte Möglichkeit, mein TA macht die Überlebenschance meines Kleinen momentan von der Wirkung des jetzigen AB abhängig, werde ihn Montag mal auf das Vlies ansprechen. Bei den bisherigen TA-Kosten fällt der Preis bei mir auch nicht mehr gross ins Gewicht... Ich drück deinem Kleinen jedenfalls alle Daumen und Pfötchen.
 
Thema:

Erfahrung mit Septocoll® E - Kollagenvlies bei Zahnabszessen