Mein anfangs Mäusekäfig

Diskutiere Mein anfangs Mäusekäfig im Farbmäuse Käfige und Einrichtungen Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo Ich habe seit Letzter woche Samstag 2 Farbmäuse von einem Freund übernomen und habe nun einen Übergangskäfig. Nun meine frage geht der Käfig...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Máxi-Máus

Máxi-Máus

Beiträge
86
Punkte Reaktionen
0
Hallo
Ich habe seit Letzter woche Samstag 2 Farbmäuse von einem Freund übernomen und habe nun einen Übergangskäfig.
Nun meine frage geht der Käfig für eine Maus (die andere habe ich vermitteln können und die Maus die ich noch habe ist vlt. Trechtig)??




http://www.pic-upload.de/view-2040210/DSCI1471.jpg.html

Ich bedanke mich jetzt schon einmal für eure Antworten

LG:
Max
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
S

Syunikiss

Beiträge
234
Punkte Reaktionen
0
1. Wie groß ist das Aquarium? Grundfläche sollte 80x50 sein, 100x50 wäre ideal.
Und: ein Käfig ist aufgrund der Luftzirkulation für Farbmäuse besser als ein Aqua.
2. Mäuse am besten nicht allein halten.
3. Ich fände vielleicht ain Laufrad noch toll, meine Süßen lieben das. Durchmesser sollte mindesten 20 cm sein.
 
Máxi-Máus

Máxi-Máus

Beiträge
86
Punkte Reaktionen
0
Es ist ein 60x40 Aquarium da es eig. nur vorrübergehend benutzt wird, bis ich entschieden hab ob ich die Maus behalte da ich sie eig. für einen freund vermitteln sollte.

LG:
Max
 
Sina

Sina

Beiträge
11.117
Punkte Reaktionen
0
Hallo Max,

wir haben ja auch schon mit Deiner Mama geschrieben. Toll, dass Du Dich jetzt selber zu Wort meldest. Das Aquarium, dass Du da hast, ist für ein paar Tage sicherlich ok. Danach sollte die Maus aber besser mehr Platz zur Verfügung haben. Außerdem ist die Haltung in einem Aquarium für Farbmäuse nicht so gut, da die Belüftung in diesen Becken nicht ausreicht. Bist Du handwerklich ein bisschen geschickt? Dann könntest Du doch sicher einen tollen Käfig für die Maus bauen.
Den Mäusebock hast Du ja an einen Freund vermittelt, wenn ich Deine Mama richtig verstanden habe. Wohnt er da jetzt alleine? Das ist für eine Maus auch nicht so toll. Da wäre es besser, wenn Du ihn kastrieren lassen und mit der weiblichen Maus vergesellschaften würdest.
Dein Mäusemädchen sieht meiner Meinung nach ziemlich schwanger aus, aber sicher kann man das auch noch nicht sagen. Sollte sie in den nächsten Tagen dicker und birnenförmiger werden, kannst Du Dich schon mal auf Nachwuchs einstellen.
So lange nicht sicher ist, ob die Maus schwanger ist oder nicht, solltest Du sie wie eine schwangere Maus behandeln. Sie braucht eine gute Eiweißversorgung, d.h. sie braucht Joghurt, Hüttenkäse, Mehlwürmer oder Gammarus. Sollte die Maus nicht schwanger sein (nach 3 Wochen kannst Du Dir da sicher sein), musst Du für sie schnell Gesellschaft besorgen. Dafür können wir Dir auch noch ein paar Tipps geben.

Ich hoffe, ich konnte Dir für´s erste helfen.
 
Marion65

Marion65

Beiträge
1.310
Punkte Reaktionen
0
Zu Punkt 3. erlaube ich mir anzumerken, dass das Laufrad eine Mindestgröße von 25 cm haben soll. ;)
 
Sina

Sina

Beiträge
11.117
Punkte Reaktionen
0
3. Ich fände vielleicht ain Laufrad noch toll, meine Süßen lieben das. Durchmesser sollte mindesten 20 cm sein.

Laufrad ist für den Übergang nicht so wichtig! Und wenn, dann bitte mit mindestens 25 cm Durchmesser.


Edit: Marion war schneller!
 
Máxi-Máus

Máxi-Máus

Beiträge
86
Punkte Reaktionen
0
Ok was könntet ihr mir für einen käfig empfehlen, den man kaufen kann und der für die maus groß genug ist??

LG:
Max
 
Máxi-Máus

Máxi-Máus

Beiträge
86
Punkte Reaktionen
0
OK dann schau ich mal
Gn8
 
Sina

Sina

Beiträge
11.117
Punkte Reaktionen
0
Gute Nacht, Max!

Es wäre toll, wenn Du uns auf dem Laufenden halten würdest. Sollte die Kleine werfen, haben wir vielleicht noch den ein oder anderen Tipp für Dich.
 
H

Henni

Beiträge
9.088
Punkte Reaktionen
0
Hallo Max,
ich habe ja auch mit deiner Mama geschrieben und ich habe eine kleine Zwischenfrage: Möchtest du die Maus denn behalten? Wenn du möchtest könnte ich sie nämlich nehmen. Natürlich nur, wenn du sie nicht behalten möchtest ;)
Eislingen ist doch das bei Göppingen? Das ist bei mir ziemlich um die Ecke.

Ich überlege sowieso schon ob ich einen größeren Käfig für meine Süßen hertue. Und dann könnte die kleine erstmal ne eigene Etage für sich bekommen.

Überlege es dir einfach, das Angebot steht.

Ich finde aber auch, dass sie irgendwie schwanger aussieht :eusa_think:
 
Máxi-Máus

Máxi-Máus

Beiträge
86
Punkte Reaktionen
0
Also ich denk ich behalte das Weibchenen aber wenn sie wirft komm ich auf dich zurück wenn du bis dahin noch eine Maus haben möchstest.
 
H

Henni

Beiträge
9.088
Punkte Reaktionen
0
Okay :D

Ich kann mir ja vorstellen dass du sie gerne behalten magst. Ist ja auch ne Süße...

Und wenn das mit meinem Käfig klappt dann kann ich noch paar Mausis aufnehmen, vielleicht sogar ne Männergruppe. Schauen wir mal...

Ich drück mal die Daumen, dass die Maus vielleicht doch nicht schwanger ist und wenn doch dass alles gut geht.

PS: Den Käfig den ZsaZsaZsu dir verlinkt hat, hatte ich auch mal, er ist wirklich nicht schlecht. Hätte ich ihn doch nur behalten *sich selber schimpft*, hab ihn aber wieder verkauft.
 
Máxi-Máus

Máxi-Máus

Beiträge
86
Punkte Reaktionen
0
Sieh sieht schon ein wenig dick aus ich werd noch mal en foto machen und dann reinstellen dann sieht man es vlt.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):



SO das isch Pinky :p
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Ich mach mich nacher mal auf den weg zum Fressnapf für einen käfig habt ihr da irgend welche tipps??
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Oder was sollte am Besten rein?
 
Zuletzt bearbeitet:
Sina

Sina

Beiträge
11.117
Punkte Reaktionen
0
Also, sicher bin ich nicht, aber dem Foto nach zu urteilen, kannst Du Dich auf Nachwuchs einstellen.
Henni, toll, dass Du Dich anbietest!
 
Máxi-Máus

Máxi-Máus

Beiträge
86
Punkte Reaktionen
0
1. Also das Mänchen war ungefär 2 tage mit ihr in einem käfig und das war ca.4 Tage her also könnte es noch so 17 tage dauern oder???

2. Könntest du mir evtl. sagen was in´so einen käfig alles rein kommt??
Hab schon en wasser napf,futter napf, Häusle, und dann noch paprölchen und noch Stroh zum spielen.
 
Sina

Sina

Beiträge
11.117
Punkte Reaktionen
0
1. Also das Mänchen war ungefär 2 tage mit ihr in einem käfig und das war ca.4 Tage her also könnte es noch so 17 tage dauern oder???

So, wie das Mäuschen aussieht, dauert es keine 17 Tage mehr. Ich vermute eher, dass sie im Zooladen auch schon mit Männchen zusammen saß, dass also das Böckchen, dass Du abgegeben hast, nicht der Papa ist.

2. Könntest du mir evtl. sagen was in´so einen käfig alles rein kommt??
Hab schon en wasser napf,futter napf, Häusle, und dann noch paprölchen und noch Stroh zum spielen.
Da gibt es ganz viele Sachen, mit denen sie gerne spielen. Zum Beispiel leere Eierkartons, in die man ein paar Leckerchen und viel zerrupftes Klopapier tut. Da hätte sie schon Nistmaterial, um ihr Nest zu bauen und als Leckerchen könntest Du Mehlwürmer nehmen, weil sie ja eh mehr Eiweiß braucht. Den Eierkarton machst du dann ganz normal zu und vergrößerst an einer Seite das Loch etwas, damit sie rein passt.
Sonst gibt es hier noch mehrere Threads zu dem Thema, ich such mal kurz für Dich.

EDIT: Hier ist er: Spielzeugsammlung
 
Máxi-Máus

Máxi-Máus

Beiträge
86
Punkte Reaktionen
0
Ok dann stell ich mich mal auf nachwuchs ein und schaue nacher mal beim Fressnapf nach spielzeug.

es sollte kein plastig sein oder doch eher??
 
Sina

Sina

Beiträge
11.117
Punkte Reaktionen
0
Nein, es sollte kein Plastik sein. Wenn die Maus das nämlich anknabbert und die Splitter verschluckt, dann kann sie daran sterben. Es sollte also auf jeden Fall Holz sein. Achte nur mein Fressnapf darauf, dass die Sachen nicht zu teuer sind. Oft kann man sie viel billiger selber machen aus irgendwelchen Sachen, die man noch rum liegen hat.

Ich finde es übrigens ganz toll, wie Du Dich um die Maus kümmerst! Wie alt bist Du eigentlich?
 
Máxi-Máus

Máxi-Máus

Beiträge
86
Punkte Reaktionen
0
OK dann muss ich mal schauen.

Ich bin 14
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Mein anfangs Mäusekäfig

Mein anfangs Mäusekäfig - Ähnliche Themen

Vergesellschaftung nach Tod, möglich oder auch zu früh?: Hallo, ich und meine Frau haben uns hier angemeldet mit Fragen, welche wir uns nach dem Tod von 2 unserer Farbmäuse stellen. Wir haben diese...
Ist mein Nagarium groß genug?: Hallo zusammen, ich verfolge schon länger all die interessanten & hilfreichen Beiträge hier im Forum. Danke schon mal dafür. Nun habe ich selbst...
Kratzmaus: Hallo, ich habe mehrere Mäuse in verschiedenen Käfigen. Dieses ergab sich so da die Vergesellschaftung nicht immer klappte. Meine älteste Maus ist...
Vergesellschaftung fehlgeschlagen?: Hi, Ich habe gegenwärtig 5 Farbmäuse, 3 davon schon länger und 2 neue und alle davon weiblich. Die Tiere leben in einem 120 x 60 x 90 Käfig mit...
Haltung Farbmäuse/Fragen vor Anschaffung: Hallo an alle Mäusebesitzer😇🐭🐁 Ich überlege mir Mäuse anzuschaffen, Farbmäuse. Ich fand es schon immer spannend diese Tiere zu beobachten, das...
Oben