Vergesellschaftung

Diskutiere Vergesellschaftung im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Wie kann ich zwei sich fremde Kaninchen firstvergesellschaften? Wo ist der beste Ort des neutralen Bodens? Wie muss ich bei der...
T

Tierfreund09

Registriert seit
07.01.2009
Beiträge
93
Reaktionen
0
Wie kann ich zwei sich fremde Kaninchen
vergesellschaften?

Wo ist der beste Ort des neutralen Bodens?
Wie muss ich bei der Vergesellschaftung vorgehen?
Wie lange dauert eine Vergesellschaftung?
 
05.05.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Vergesellschaftung . Dort wird jeder fündig!
19nini91

19nini91

Registriert seit
27.03.2006
Beiträge
3.034
Reaktionen
0
Du lässt sie auf neutralem Boden laufen ! also einen boden wo noch keins der beiden Kaninchen gelaufen hat und lässt sie dann einfach machen . ganz wichtig: NUR trennen wenn blut Fliesst vorher nicht und ohren zählen nicht ;)

Der beste Ort ist wo du sie auch längere Zeit laufen lassen kannst . ich hatte mal eine VG betreut wo es nur einen Tag gedauert hat
Aber ich selbst hatte eine die 1 monat gedauert hat das sollte man sich vor augen halten das man das nicht vorher sagen kann.

Wichtig ist auch einige Verstecke und mehrere Futter und Wasser stellen ansonsten kannst du die Kaninchen machen lassen ^^
w
wie schon geschrieben es ist sehr sehr unterschiedlich ;)

LG NiNi
 
T

Tierfreund09

Registriert seit
07.01.2009
Beiträge
93
Reaktionen
0
Kann ich zur Vergesellschaftung ein Freigehege verwenden, das das alteingesessene Kaninchen schon kennt? Reicht es, wenn ich das Freigehege in einen anderen Raum stelle und es vorher mit Essigwasser reinige?
 
L

Lydsch

Registriert seit
01.01.2009
Beiträge
1.413
Reaktionen
0
zu langsam gewesen.
aber das mit dem gereinigten freigehege passt schon, wenn du diese gitterelemente meinst. lg
 
Bomel

Bomel

Registriert seit
07.10.2007
Beiträge
359
Reaktionen
0
Hallo,

wichtig währe noch das die Tiere entsprechend Platz haben um sich aus dem weg zu gehen. Für zwei Kaninchen sollten es so 2-6qm sein.

Es dürfen keine "Fallen" vorhanden sein. Also keine Häuser oder Ecken wo ein Kaninchen das andere rein treiben kann. Aber verstecke oder ein Sichtschutz ist schon wichtig, aber immer mit Möglichkeit von allen Seiten herum zu laufen oder zwei Ausgänge.

Futter Verstecken und mehrere Futterstellen.

Ich hatte letze Wochenende eine VG. Habe mich wirklich bis ins kleinste an alle regeln und Tipps gehalten. Es gab keine Probleme. Das Dominantere Weibchen hat den Herrn den ganzen Vormittag immer mal wieder gejagt. So gegen Mittag hat sie ihn dann erwischt indem er sich endlich "ergeben" hat und dann hat sie ihn kurz Berammelt und dann direkt über die Ohren geleckt. Diese art des jagens ging dann bis zum späten nachmittag. Am Abend haben sie sich schon richtig geputzt. Es ist kein Fell geflogen, ausser das was durch den Fellwechsel sowieso rumfliegt. also total undramatisch und entspannend für mich, da ich hier ja schon alle infos bekommen hatte.

Mein Mann sah das ohne diese Infos schon etwas anders. Er hatte bei dem jagen, da die Nins dann ziemlich ausser Athem waren und der Herr den ganzen Vormitag nichts gefressen hat, schon ein wenig Angst. Wenn ich nicht dabei gewesen währe hätte er sie bestimmt wieder getrennt.

Aber wir hatten Glück unsere drei Nins verstehen und lieben sich so als währen sie schon immer zusammen.

Anke
 
M

Mosaik

Registriert seit
16.01.2009
Beiträge
706
Reaktionen
0
Die Dauer ist echt toal unterschiedlich lang.
Wenn ich die verschiedenen Erfahrungen hier so lese, dann bin ich mit meinen beiden immer total glücklich. :D

Hatte ihn mit zur Züchterin genommen, dort die zwei zusammen gesetzt. Sie haben sich einfach nur ignoriert ^^, nach ner knappen Stunde meinte die Züchterin, sie denkt das das paßt. Also hab ich sie in ner Box heimtransportiert und in den neutralen Ort Küche gesetzt. Sie ignorieren sich weiter, hocken schon nebeneinander, wenn man sie zusammensetzt aber tun so als sei der andere nicht da.
Das war mir dann irgendwann zu langweilig und ich habe sie in seinen Käfig gesetzt, um zu sehen ob das etwas Bewegung reinbringt.
Da war das Männchen plötzlich wach ^^......er berammelte sie drei, viermal, sie rührt sich nicht und gut war. Seit dem haben sie sich lieb und zwar von Tag zu Tag mehr :D
 
T

Tierfreund09

Registriert seit
07.01.2009
Beiträge
93
Reaktionen
0
Muss ich die Kaninchen auf freiem Raum laufen lassen? Oder geht auch ein Freigehege aus Holz? Ich habe nicht nur das Freigehege aus Holz, sondern auch das Gehege ist aus Holz. Kann ich das Holz mit Essigwasser reinigen?

Wäre total lieb von euch, wenn ihr mir die wichtigsten Tipps und Tricks zur Vergesellschaftung nochmal in dieses Thread rein schreiben würdet.
Danke
 
Thema:

Vergesellschaftung

Vergesellschaftung - Ähnliche Themen

  • Kaninchen (unkastriert) mit Kaninchen (12 Wochen) vergesellschaften

    Kaninchen (unkastriert) mit Kaninchen (12 Wochen) vergesellschaften: Ich habe ein Kaninchen (6) aus schlechter Haltung übernommen. Leider ist es unkastriert und hat etliche Baustellen. Nun ist es aber so, dass ich...
  • 2 Kaninchen weibchen im Außengehege vergesellschaften?

    2 Kaninchen weibchen im Außengehege vergesellschaften?: Ich hatte vor jetzt nach langer Zeit meine Kaninchen weibchen (Beide 4,5 Jahre alt) die wegen einer gefährlichen Krankheit getrennt wurden neu zu...
  • Kann ich meinen 7 Jährigen Rammler kastrieren und vergesellschaften ?

    Kann ich meinen 7 Jährigen Rammler kastrieren und vergesellschaften ?: Hey, ich habe eine 7 jährigen Rammler, Schlappi, der bis jetzt alleine gelebt hat (bevor jetzt irgendwelche Kommentare dazu kommen lest euch bitte...
  • Ab welchem Alter kann man Kaninchen vergesellschaften?

    Ab welchem Alter kann man Kaninchen vergesellschaften?: Hallo, ich brauche mal eure Hilfe. Ich habe zwei Kaninchen bisher gehabt. Lucky (weiblich, 2,5 Jahre, Löwenkopfmix) und Snoopy (männlich...
  • Zweites jüngeres Männchen zu älterem Weibchen?

    Zweites jüngeres Männchen zu älterem Weibchen?: Hii, ich wollte mal was fragen ;) Ich habe (oder hatte) zwei Kaninchen, ein Weibchen und ein Männchen, die waren Geschwister. Das Männchen ist...
  • Ähnliche Themen
  • Kaninchen (unkastriert) mit Kaninchen (12 Wochen) vergesellschaften

    Kaninchen (unkastriert) mit Kaninchen (12 Wochen) vergesellschaften: Ich habe ein Kaninchen (6) aus schlechter Haltung übernommen. Leider ist es unkastriert und hat etliche Baustellen. Nun ist es aber so, dass ich...
  • 2 Kaninchen weibchen im Außengehege vergesellschaften?

    2 Kaninchen weibchen im Außengehege vergesellschaften?: Ich hatte vor jetzt nach langer Zeit meine Kaninchen weibchen (Beide 4,5 Jahre alt) die wegen einer gefährlichen Krankheit getrennt wurden neu zu...
  • Kann ich meinen 7 Jährigen Rammler kastrieren und vergesellschaften ?

    Kann ich meinen 7 Jährigen Rammler kastrieren und vergesellschaften ?: Hey, ich habe eine 7 jährigen Rammler, Schlappi, der bis jetzt alleine gelebt hat (bevor jetzt irgendwelche Kommentare dazu kommen lest euch bitte...
  • Ab welchem Alter kann man Kaninchen vergesellschaften?

    Ab welchem Alter kann man Kaninchen vergesellschaften?: Hallo, ich brauche mal eure Hilfe. Ich habe zwei Kaninchen bisher gehabt. Lucky (weiblich, 2,5 Jahre, Löwenkopfmix) und Snoopy (männlich...
  • Zweites jüngeres Männchen zu älterem Weibchen?

    Zweites jüngeres Männchen zu älterem Weibchen?: Hii, ich wollte mal was fragen ;) Ich habe (oder hatte) zwei Kaninchen, ein Weibchen und ein Männchen, die waren Geschwister. Das Männchen ist...