meine kanarienbabys sterben alle

Diskutiere meine kanarienbabys sterben alle im Kanarienvogel Forum Forum im Bereich Vogel Forum; hallo ich bin neu hier im Forum und hoffe ihr könnt mir helfen . ich habe Kanarienvogel die ich schon vor der Brut an eifutter gewöhnt firsthabe...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
A

alfonsine

Registriert seit
05.05.2009
Beiträge
2
Reaktionen
0
hallo ich bin neu hier im Forum und hoffe ihr könnt mir helfen .

ich habe Kanarienvogel die ich schon vor der Brut an eifutter gewöhnt
habe sie mögen es auch sehr sie haben sich super Nester gebaut alles ok damit deswegen frage ich euch um Rat..was mir am Herzen liegt ist ,,,meine Mädels brüten super aber nach einiger zeit hören sie einfach auf zu füttern oder füttere zu wenig zu bekommen jeden Tag frisches Körnerfutter, eifutter frisches wasser ,etwas grün,ich weiß mir keinen Rat mehr.könnt ihr mir viell weiter helfen das wäre echt super ich bedanke mich bei euch .

lg
alfonsine
 
05.05.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: meine kanarienbabys sterben alle . Dort wird jeder fündig!
Kiaran

Kiaran

Registriert seit
01.03.2009
Beiträge
1.772
Reaktionen
0
Hallo Alfonsine! Ich habe nicht alles ganz verstanden, du hast 2 Kanarienpärchen?:?
Und auch während der Brut ist da kein Zoff zwischen den Männchen?
Ich vermute mal, dass da Kücken geschlüpft sind. Aber die Hennen weigern sich zu füttern. Liege ich da richtig?
Erst einmal eine moralische Frage: Warum vermehrst du, ohne herauszufinden, was für Probleme auftauchen können und wie man auf diese reagiert?

Wenn die Kücken noch nicht geschlüpft sind, dann nimm am Besten die Nester weg. Informiere dich über Kanarienzucht und lass deine Vögel älter werden.
Denn so, wie es klingt, sind die Hennen sehr jung. Das kann sogar zur oft tödlich endenden Legenot.

Wenn die Kücken aber schon da sind, solltest du beobachten, was weiterhin geschieht.
Wenn die Hennen nichts mehr machen, musst du vllt eine Handaufzucht durchführen.
Wie warm ist es in dem Zimmer?
Kiaran
 
A

alfonsine

Registriert seit
05.05.2009
Beiträge
2
Reaktionen
0
wir haben eine voliere draußen 3 Weibchen auf 1 Hahn (so sagte mir der Züchter ist am besten für die Tiere)es ist auch kein Stress in der voliere .mein Mann hatte schonmal vor 15 Jahren eine Kanarienvogel Zucht nur so was ist nie passiert .die Hähne streiten sich auch nicht so sehr das es die Mädels auf regen könnte .sie brüten auch ganz in ruhe lassen die jungen schlüpfen füttern auch erst aber dann stellen sie es ein oder füttern nicht genug .das es viell dran liegt das ein Weibchen zu jung ist ok aber ich habe ein Weibchen das schon 2 Jahre ist von einem Züchter gekauft.ich möchte auch nicht züchten um sie zu verkaufen,es geht mir darum das es mir echt Leid tut das die Babys sterben .weil wenn ich keine niestkästen in die voliere mache legen sie ihre Eier in Futternäpfen viell ,was auch nicht für die Tiere ok ist .danke für deine antwort Kiaran.
 
L

lissy_lotte

Registriert seit
01.04.2009
Beiträge
40
Reaktionen
0
Hallo,
Bei mir haben bis jetzt auch nur das erste mal züchten 2 Baby´s überlebt. Alle anderen sind gestorben. Ich weiß auch nicht woran es liegt.
gglg
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Also mir wurd immer gesagt kein Grünfutter in der Aufzuchtsphase geben!

Eventuel Sterben sie dir deshalb auch wech? Es wurde mir gesagt das würde aufgasen oder so!

Liebe grüße Steffi
 
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Registriert seit
02.12.2006
Beiträge
7.049
Reaktionen
0
Hallo Alfonsine,

also brüten die Vögel in der Außenvoliere ? Wie viele Vögel haltet Ihr denn insgesamt dort ?

Vielleicht liegt es daran, evtl. sind die Hennen zu sehr abgelenkt...Versucht doch mal, die brütenden Paare zu separieren.
 
Kiaran

Kiaran

Registriert seit
01.03.2009
Beiträge
1.772
Reaktionen
0
Hallo Alfonsine!
1. Haben die Vögel etwa Nistkästen? Soviel ich weiß, sind Kanarien-Nester üblich, auch Futternäpfe.:mrgreen:
2. Die Konstellation 1 Hahn - 3 Hennen erscheint mir wenig sinnvoll. In der Brutzeit sollten sogar die friedlicheren Hennen aufeinander losgehen. Außerdem muss der Hahn sich dann um 3 Hennen + Kücken kümmern. Ich glaube, da wäre jeder überfordert.
=>Besser: Noch 2 Männchen und ab in eigene Volieren

Was mit den momentanen Kücken anstellen?
Wenn aufgehört wird zu füttern, siehts schlecht für die Jungen aus. Wieviele sind es denn?
Evt. (keine Erfahrung) könnte man VIELLEICHT die Kücken anderer Hennen zu einer ins Nest tun und die anderen in einen anderen Käfig.
Allerdings ist das ein derartiger Verrat an der Intelligenz von Vögeln, ich meine, ein wenig "ein Auge für ihre Jungen" haben die Hennen sicher.

Zuerst solltest du jedenfalls das mit dem Grünfutter-weglassen versuchen, wie Steffi schon vorgeschlagen hat. Wünsche den Kücken Glück, Kiaran
 
Silberfeder

Silberfeder

Registriert seit
29.02.2008
Beiträge
3.228
Reaktionen
0
Hallo!

Soweit ich das bisher lesen konnte im Internet, füttert der Hahn seine Henne aus dem Kropf, und die Henne das vom Hahn erhaltene aus ihrem Kropf, sprich 2x aufgeweicht.

Wenn aber nun 1 Hahn auf 3 Hennen füttern muss (hast du nun mehr Hähne? Du schriebst ja, die Hähne streiten sich nicht so, dass es die Hennen ablenkt), dann werden die Damen wahrscheinlich unterversorgt sein.

Eine Handaufzucht geht bei sehr jungen Küken meist in die Hose, wohl erst mit zunehmendem Alter scheint es machbar zu sein.

Es gibt dafür aber viele gute Internetseiten, in denen genau dieses Thema behandelt wird.

Liebe Grüße
Federchen
 
Dawn

Dawn

Registriert seit
27.03.2009
Beiträge
1.742
Reaktionen
0
Zur handaufzucht: Ich habe mein eines Küken per Hand aufgezogen. Jede Stunde füttern. Außer Nachts. Seit es 2 tage alt war. Er ist am 16.4. geschlüpft und lernt gerade fliegen. wenn die henne nicht füttert, zufüttern, das küken aber im nest belassen
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

@federchen: ;Mit viel Vorsicht gehts, Pieps habe ich ab den 2 Tag zugefütttert, und ab dem 8. per hand aufgezogen.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

bandito12

Registriert seit
30.08.2007
Beiträge
112
Reaktionen
0
Also was ich bis hier hin und nicht alle zum ende weil was da stand bringt mich nur wieder auf die Palme !

Also du hast 1.3 ......Punkt !
Die Hennen brühten aus .....aber ab einem bestimmten Punkt füttern sie nicht mehr ....richtig !?

Dann nimm das nistmaterial mal raus und schau genau rein bzw. mach das Nistmaterial richtig auf und schau mal (am besten mit einer Lupe ) ob Blutmilben darin liegen ...krabbeln ! Kleine grauen Milben und wenn sie voll gesogen sind sind sie rot bis dunkel rot , aber sehr winzig !


So zu den anderen wie gesagt hab nicht alle gelesen ......KEIN GRÜNFUTTER bei der Aufzucht !

Gruß!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

meine kanarienbabys sterben alle

meine kanarienbabys sterben alle - Ähnliche Themen

  • DRINGEND - KANARIS sterben an rätselhafter Krankheit - Wer weiss Rat?

    DRINGEND - KANARIS sterben an rätselhafter Krankheit - Wer weiss Rat?: Hallo Vogelfreunde, leider habe ich Probleme mit 4 meiner Kanarienvögel, davon sind heute leider 2 gestorben. Ich muss etwas weiter ausholen...
  • Kanrienbabys sterben

    Kanrienbabys sterben: Hallo miteinanderm ich bräuchte sehr dringend Euere hilfe. Meine Kanarienbabys sind gestorben. Die Mutter lässt Sie nach 4Tage beide sterben...
  • Hilfe mein kanari ist kurz vorm sterben ! :'(

    Hilfe mein kanari ist kurz vorm sterben ! :'(: Hallo :( könnt ihr mir irgendwie helfen bitte ? mein kanari ist grade dabei kurz zu sterben ich weiß auch nicht als ich eben nachhause gekommen...
  • Warum sterben Jungvögel?

    Warum sterben Jungvögel?: Ich weis nicht warum bei mir so viele Jung Vögel sterben,sie schlüpfen der ertse schafft es manchmal und die nächst schlüpfenden,werden dann von...
  • Warum sterben Jungvögel? - Ähnliche Themen

  • DRINGEND - KANARIS sterben an rätselhafter Krankheit - Wer weiss Rat?

    DRINGEND - KANARIS sterben an rätselhafter Krankheit - Wer weiss Rat?: Hallo Vogelfreunde, leider habe ich Probleme mit 4 meiner Kanarienvögel, davon sind heute leider 2 gestorben. Ich muss etwas weiter ausholen...
  • Kanrienbabys sterben

    Kanrienbabys sterben: Hallo miteinanderm ich bräuchte sehr dringend Euere hilfe. Meine Kanarienbabys sind gestorben. Die Mutter lässt Sie nach 4Tage beide sterben...
  • Hilfe mein kanari ist kurz vorm sterben ! :'(

    Hilfe mein kanari ist kurz vorm sterben ! :'(: Hallo :( könnt ihr mir irgendwie helfen bitte ? mein kanari ist grade dabei kurz zu sterben ich weiß auch nicht als ich eben nachhause gekommen...
  • Warum sterben Jungvögel?

    Warum sterben Jungvögel?: Ich weis nicht warum bei mir so viele Jung Vögel sterben,sie schlüpfen der ertse schafft es manchmal und die nächst schlüpfenden,werden dann von...