Warum ist sie so?

Diskutiere Warum ist sie so? im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo zuammen, ich hab da mal ein anliegen. Eine art problem. Also: Wir waren vor ein paar wochen beim TA um krallen schneiden zulassen. Wir...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Musipu

Musipu

Registriert seit
02.03.2009
Beiträge
151
Reaktionen
0
Hallo zuammen,

ich hab da mal ein anliegen. Eine art problem. Also: Wir waren vor ein paar wochen beim TA um krallen schneiden zulassen. Wir machen das nicht selber weil die sich immer so anstellt, und da hab ich angst sie zu verletzen.

Wir waren ja schon öfter beim krallen schneiden.
Das fand das noch nie besonders lustig. Als wir nun das letzte mal da waren, war es der reinste Horror. Sie hat geschriehen wie am spieß. Die TÄ hörte auf zu schneiden und sie war wieder ruhig. Wollte sie wieder schneiden wie die Katze wieder an. Das war ganz komisch. Sie untersuchte dann den foß wo sie immer am schreien war. Aber der war vollkommen ok. Meine Süsse hat so ein terz gemacht das ich fast anfing zu weinen.
Nun zum eigentlichen problem...Seid dem wir wieder zuhause waren ist meine Katze unerträglich. Sie läuft ständig hinter uns her, schriet viel rum, wenn sich einer von uns auf die couch setzt, ist sie innerhalb einiger sekunden da und will gekrauelt werden. Sie ist furchtbar anhäglich geworden.

Nicht das mich das stört, aber es ist schon komisch. Das hat sie vorher noch nie gemacht. Habt ihr eine idee woran das alles leigen kann
 
05.05.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
hihi

hihi

Registriert seit
05.12.2007
Beiträge
422
Reaktionen
0
Hallo Musipu
Vielleicht wurde deine Katze ängstlicher und ängstlicher weil ihr sie immer wieder zm TA gebracht habt um die krallen zu schneiden. Nun da sie dich mag und sich bei dir wohl und sicher fühlt kommt sie nun öfter zu dir und nutz die Gelegenheit auch aus um gekraullt zu werden... Hat vielleicht einfach Angst alleine. Geht/kann sie dann heraus?
Lg hihi
 
Goldkater

Goldkater

Registriert seit
09.03.2009
Beiträge
893
Reaktionen
0
Hallo,
warum müßt ihr denn ihre Krallen schneiden? Wetzt sie sich die nicht selber ab?
Wenn wirklich kein Weg drumrum führt, würde ich vorher den TA mal fragen, ob er es eine sanfte Beruhigungspille gibt, die Du Müsli vor dem Tierarztbesuch geben kannst?
Vielleicht hat's ihr trotz aller Vorsicht einmal weh getan und jetzt hat sie halt Angst davor.... und unangenehm ist es ja auch. Könnte auch sein, daß sie einfach "die Schnauze voll hat"
Daß sie anhänglicher wird... ehrlich, da kann ich nur raten. Vielleicht hängt das mit ihrem zunehmendem Alter zusammen... das Gedächtnis läßt nach ... die Sinne sind nicht mehr so scharf, sie hört und sieht schlechter und das macht sie unsicher... und deswegen sucht sie Deine Nähe, denn Du gibst ihr Sicherheit.
 
Dunkelelfe89

Dunkelelfe89

Registriert seit
25.10.2007
Beiträge
1.240
Reaktionen
0
heyho

Hallo erstmal,
also ich bin 17 Jahre meines Lebens mit Katzen aufgewachsen und wir waren noch nie nie in unserem Leben mit unseren 3 Katzen beim Tierarzt Krallen schneiden!
Baue doch an die Wand ein Kratzbrett und führe ihr das vor, ich glaub das ist eine bessere Lösung als sie immer weiter zu verängstigen!
 
Kessi

Kessi

Registriert seit
05.04.2009
Beiträge
471
Reaktionen
0
also ich verstehe das auch nicht ganz :eusa_doh:

wieso krallen schneiden,dass hab ich bei einer katze noch nie gehört:eusa_think:
die wetzen sich doch die krallen alleine ab.

ich habe eine katze, dass ist eine reine wohnungskatze und braucht auch gar nicht raus, selbst bei der muss ich das nicht machen lassen.

die hat einen kratzbaum und auch noch kratzbretter hängen, wenn sie die krallen abwetzen will geht sie da dran.

ich weiß bei hunden lässst man es machen wenn die nicht so viel laufen. aber bei katzen :shock:
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.069
Reaktionen
34
die wetzen sich doch die krallen alleine ab.


die hat einen kratzbaum und auch noch kratzbretter hängen, wenn sie die krallen abwetzen will geht sie da dran.
Ja - die Vorderkrallen. Oder hast Du mal eine Katze gesehen, die sich die Krallen an den Hinterbeinen an einem Kratzbrett wetzt? Die hinteren Krallen werden nur bei ausreichenden und v.a. genutzten Klettermöglichkeiten abgenutzt (ich weiß, daß ich mit meiner "schafft euch Laufsäulen an"-Predigt nerve, aber es ist nunmal so). Ansonsten knabbern Katzen die zu langen Krallen an den Hinterbeinen ab - normalerweise. Wenn eine Katze aber mit den Krallen "klackert" wenn sie über harten Boden läuft, oder andauernd an Teppichen etc. hängen bleibt, dann sind die Krallen tatsächlich zu lang - und müssen geschnitten werden.
 
Ulli

Ulli

Registriert seit
01.09.2008
Beiträge
457
Reaktionen
0
Hallo Musipu,

mh, ich kann mir das Verhalten von Müsli auch nur so erklären, dass es mit dem Besuch beim TA zusammenhängt. Vielleicht solltet ihr sie wirklich vorher beruhigen oder nicht mehr so oft zum TA. Ich denk aber, das sich das Verhalten wieder legen wird. Gib ihr einfach mehr Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten. So ein Katzenschmuser zwischendurch sollte doch drin sein. ;)

Was ich aber nicht ganz verstehen ist, lasst ihr alle Krallen schneiden oder nur die hinteren? Mein beiden Fellis wetzen sich ihre am Kratzbaum ab, auch hinten. Der Julius knabbert sich seine Krallen von den "Hinterpfoten" sogar ab. :shock: Das musst du mal sehen, das sieht so witzig aus. :mrgreen: Habt ihr denn genug Kratzmöglichkeiten, eine lange und hohe Säule. Da könnte Müsli die Krallen selber stutzen und ihr müsstet nicht mehr zum TA. So hätte deine Süße diesen Stress nicht mehr.
 
Lilly-Walker

Lilly-Walker

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
3.967
Reaktionen
0
Ja - die Vorderkrallen. Oder hast Du mal eine Katze gesehen, die sich die Krallen an den Hinterbeinen an einem Kratzbrett wetzt?
Nicht nur eine sondern drei :mrgreen:

Leider vergessen sie dafür immer die vorderen ordentlich zu wetzen und die muß ich dann hin und wieder (unregelmäßig) stutzen :?, was ich aber selber mache.

Meinem Altkater habe ich in 12 Jahren etwa 12 Mal die Krallen kürzen müssen, unseren Jungkatzen (11Mon.) inzwischen auch 1 Mal.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Meine Süsse hat so ein terz gemacht das ich fast anfing zu weinen.
...und genau das ist das Problem....

Sie spürt Deine Unsicherheit, Deine Nervosität, und wird demzufolge besonders anhänglich und schmusig, weil sie meint, Dir geht es nicht gut...
Katzen reagieren auf Stimmungsschwankungen "Ihrer" Menschen sehr sensibel und wollen trösten.

Am besten tust Du so, als wäre alles völlig normal, spielst mit ihr, kannst sie auch mal ignorieren, wenn sie "lästig" wird, (obwohl das schwerfällt!;)), und gehst zum gewohnten Alltag über.

Zum Krallenschneiden: ich habe hier bisher noch nie einer Katze die Krallen schneiden müssen, die Vorderkrallen werden an den Kratzbäumen abgewetzt, und die Hinterkrallen werden "beknabbert". Sie machen ihre Pediküre selbst.

Aber meine Momo (Persermix, ca. 10 Jahre alt ) hat nun auch seit neuestem lange Krallen an den Vorderpfoten, was sie noch NIE hatte.. Sie hat aber auch so langes Fell an den Füsschen und das behindert sie beim Kratzen....
Sie sträubt sich aber mit Zähnen und Krallen gegen das Krallen-und Fellschneiden...:(
3 Krallen konnte ich bisher stutzen, aber der Rest muss auch noch. Es klackert auf den Fliesen und sie bleibt dauernd am Teppich hängen.

Ist die reinste Geduldsprobe, jede Woche eine Kralle...:roll:
 
Musipu

Musipu

Registriert seit
02.03.2009
Beiträge
151
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

sorry das ich jetzt erst schreibe, ich hatte so viel zu tun.

Erst mal zu dem krallen schneiden. Ich musste schon immer mit ihr dahin und das machen lassen, weil sie es einfach nicht selber macht. Ich habe meine TÄ mal gefragt und sie sagte das das auch viel mit ihrem alter zu tun hat. Die katze meiner Eltern ist auch 18 und musste das auch noch nie machen. Naja meine TÄ sagte das manche Katzen im alter Fauel werden.:D

Ich glaube das mit der leichten betäubung ist garnicht so eine schlechte idee. Ich werde das auch jedenfall mal abklären
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Warum ist sie so?

Warum ist sie so? - Ähnliche Themen

  • Warum kommt sie nur Nachts?

    Warum kommt sie nur Nachts?: Hallo zusammen. Ich halte mich für einen erfahrenen Katzenbesitzer. Wir haben fünf Freigänger und sind vor gut 1,5 Jahren aufs Land gezogen. alles...
  • Katze schreit immer nach Tierarztbesuch, warum?

    Katze schreit immer nach Tierarztbesuch, warum?: Guten Tag, ich bin ganz neu hier. Mit Hauskatzen Flecky & Morly. Frage ? Meine Katze Flecky schreit seit kurzem jedesmal wenn wir beim Tierarzt...
  • Katze isst unnormal viel in letzter Zeit warum?

    Katze isst unnormal viel in letzter Zeit warum?: :roll:Meine Katze ist 14 Jahre, und frisst in letzter zeit einfach zuviel wie ich finde.Ich muss dazu sagen das sie aber nicht dicker wird, was...
  • Aggressiver Kater - warum?

    Aggressiver Kater - warum?: Ich habe einen Kater 5 Jahre alt hatte bisher nie Probleme aber seit einigen Wochen ist er total aggressiv wenn er im Garten war und wieder ins...
  • Warum macht die Katze das??

    Warum macht die Katze das??: Hallo alle zusammen, wir haben eine etwa 4 Jahre alte Katze (außerdem 1 Hund und noch eine Katze). Diese pinkelt immer auf die Decke unseres...
  • Ähnliche Themen
  • Warum kommt sie nur Nachts?

    Warum kommt sie nur Nachts?: Hallo zusammen. Ich halte mich für einen erfahrenen Katzenbesitzer. Wir haben fünf Freigänger und sind vor gut 1,5 Jahren aufs Land gezogen. alles...
  • Katze schreit immer nach Tierarztbesuch, warum?

    Katze schreit immer nach Tierarztbesuch, warum?: Guten Tag, ich bin ganz neu hier. Mit Hauskatzen Flecky & Morly. Frage ? Meine Katze Flecky schreit seit kurzem jedesmal wenn wir beim Tierarzt...
  • Katze isst unnormal viel in letzter Zeit warum?

    Katze isst unnormal viel in letzter Zeit warum?: :roll:Meine Katze ist 14 Jahre, und frisst in letzter zeit einfach zuviel wie ich finde.Ich muss dazu sagen das sie aber nicht dicker wird, was...
  • Aggressiver Kater - warum?

    Aggressiver Kater - warum?: Ich habe einen Kater 5 Jahre alt hatte bisher nie Probleme aber seit einigen Wochen ist er total aggressiv wenn er im Garten war und wieder ins...
  • Warum macht die Katze das??

    Warum macht die Katze das??: Hallo alle zusammen, wir haben eine etwa 4 Jahre alte Katze (außerdem 1 Hund und noch eine Katze). Diese pinkelt immer auf die Decke unseres...