Eigenbau Holz?

Diskutiere Eigenbau Holz? im Hamster Haltung Forum im Bereich Hamster Forum; :?Hey Ich will für mein Dschungaren (Der ist allerdings noch nicht mein) ein Eigenbau machen .. Genau genommen aus meinem Alten Schank .. Jop und...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Hamsteramy

Hamsteramy

Registriert seit
04.04.2009
Beiträge
216
Reaktionen
0
:?Hey Ich will für mein Dschungaren (Der ist allerdings noch nicht mein)
ein Eigenbau machen .. Genau genommen aus meinem Alten Schank .. Jop und ich wollte
einfach mal Fragen ob der sich da ein Loch nagen kann und das so groß das der dann abhaut :?: Noch eine kleine frage zum Eigenbau: Die Etagen will ich auch aus holtz machen und mit som ding befässtigen (komm grad nicht auf den namen) das ist auch in den kleiderschränken damit die türen auf und zu gehen .. oder soe in Holz stück nehemn und außen mit Nagel und Hammer befästigen .. ist das eine gute idee?
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Sry wen ich nerve
 
Zuletzt bearbeitet:
05.05.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Eigenbau Holz? . Dort wird jeder fündig!
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Die Etagen will ich auch aus holtz machen und mit som ding befässtigen (komm grad nicht auf den namen) das ist auch in den kleiderschränken damit die türen auf und zu gehen .. oder soe in Holz stück nehemn und außen mit Nagel und Hammer befästigen .. ist das eine gute idee?
Ein Scharnier? Wie soll denn das halten, wenn die Etage waagerecht angebracht wird?
Die andere Variante hab ich nicht verstanden.

Aus was für einem Holz ist der Schrank denn? Es sollte schon beschichtet sein (Desinfektion, Annagen usw.), aber dann müssen auch alle Löcher (für die Einlegeböden z.B.) abgedichtet werden.
Allgemein ist das nicht einfach als es ganz selber zu bauen.
Caterina
 
Hamsteramy

Hamsteramy

Registriert seit
04.04.2009
Beiträge
216
Reaktionen
0
Keine ahnung aus welchem Holz das ist.. Aber welches Holz ist dann am Besten?
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Beschichtetes Holz wie schon gesagt. Kein Echtholz
 
Hamsteramy

Hamsteramy

Registriert seit
04.04.2009
Beiträge
216
Reaktionen
0
können die da ein loch reinnagen=?
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
In was denn?
Ich habe bisher nur von einem Hamster gehört, der an beschichteten Platten genagt hat. Bei Echtholz ist das einfacher.
 
Hamsteramy

Hamsteramy

Registriert seit
04.04.2009
Beiträge
216
Reaktionen
0
wie kann ich das denn verhindern ich will ja nicht das mein eigenbau kaputt geht und zugleich das der hamster weg ist
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Was vermeiden? Kannst du dich vielleicht klarer ausdrücken? Dann macht das Antworten auch mehr Spaß.

Wie gesagt ist es bei beschichteten Spanplatten sehr unwahrscheinlich, dass sie angenagt werden, solange du keine offenen Kanten lässt.
 
Hamsteramy

Hamsteramy

Registriert seit
04.04.2009
Beiträge
216
Reaktionen
0
Hmm also wen ich mein alten schrank benutze und aber Innen drin die wäne mit Beschichteten Spannplatten eindecke ist das oke?
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Wenn du also nochmal Material kaufen willst, es passgenau zuschneiden lassen willst, machst du dir das Leben wirklich sehr schwer. Da kannst du genauso gut selber bauen.
 
Moody

Moody

Registriert seit
03.05.2009
Beiträge
1.196
Reaktionen
0
Ich weiß nicht, ob Holzböden wirklich so eine gute Idee sind. Wenn die angepinkelt werden stinken die nach ein paar Wochen/Monaten doch fürchterlich.
Außerdem hätte ich Angst, dass der Winzling doch eine Möglichkeit zum Ausbrechen findet. Meine leben in gekauften Käfigen, habe auch eine Zeit lang mit der Idee eines Eigenbaus gespielt.
Wieso kaufst du nicht ein Aquarium und machst eine Gitterabdeckung oben drauf? Die kosten nicht viel (Länge 60cm so um die 25 Euro, 80 cm zwischen 30 und 40 Euro).
Hat den Vorteil, dass du den Hamster gut sehen kannst und er auch eine schöne Aussicht hat. :). Aquarien gibt es jetzt auch schon aus Plexiglas, die sind dann nicht so schwer.
 
K

katzenzunge

Registriert seit
04.03.2009
Beiträge
321
Reaktionen
0
Aber denk bitte daran, das sowohl 60 als auch 80 cm zu kurz sind. Ich höre hier öfter, dass es bei Hornbach (wenn er eine Aquaristikabteilung hat) Aquas für 40 € gibt, die 100 cm lang sind.

Ich habe gerade auch einen Eigenbau gebaut. Das ist alles kein Problem. Man kann die Übergänge mit Silikon abdichten. Dann haben sie keine Angriffsmöglichkeiten zum Nagen...
 
Moody

Moody

Registriert seit
03.05.2009
Beiträge
1.196
Reaktionen
0
80 cm für einen Dsungaren sind sicher nicht zu kurz.
 
K

katzenzunge

Registriert seit
04.03.2009
Beiträge
321
Reaktionen
0
Hallo,

ich weiß, 80x50cm sind als Mindestmaße für Zwerge angegeben. Aber soweit ich weiß (bitte verbessern, wenn ich mich irre), sind Aquas immer 40 tief. und ist das mit dem Platz schon etwas knapp. Ich hatte für meine Robos bis jetzt 80x50 und fand das zum Einrichten schon sehr knapp. Jetzt habe ich sie auf 100x40 und bin immernoch der Meinung, dass das irgendwie zu klein ist :). Aber da hat jeder seine eigene Meinung dazu...

Du meintest auch, dass es die 80er Aquas für 30-40€ gibt. Da kann man doch auch ein Aqua für 40€ kaufen, dass 100x40 ist, oder? Zumindest, wenn man den entsprechenden Baumarkt in der Nähe hat. Oder man fragt nach undichten Aquas in Zoohandlungen oder so. Da gibt es ja verschiedene Möglichkeiten, auch kijiji.de oder quoka.de. Da gibt es manchmal wahnsinnig gute Angebote...

Aber noch überzeugter bin ich ja vom Eigenbau. auf hamsterparadies.de gibt es eine Anleitung, die wirklich einfach, gut und preiswert ist...
 
Kathrin P.

Kathrin P.

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
1.382
Reaktionen
0
80x50 sind, wie katzenzunge schon gesagt hat, Mindestmaße. Mir persönlich wäre es zu klein......und 60cm sind sowieso viel zu klein.
Wenn man beschichtete Spanplatten nimmt, zieht gar nix ins Holz ein.
Back to topic: Es würde dir bestimmt günstiger kommen, wenn du gleich alles selber baust. Und es ist meiner Meinung nach viel praktischer als einen Schrank umzubauen. ;)
 
Moody

Moody

Registriert seit
03.05.2009
Beiträge
1.196
Reaktionen
0
Hallo,

ich weiß, 80x50cm sind als Mindestmaße für Zwerge angegeben. Aber soweit ich weiß (bitte verbessern, wenn ich mich irre), sind Aquas immer 40 tief. und ist das mit dem Platz schon etwas knapp. Ich hatte für meine Robos bis jetzt 80x50 und fand das zum Einrichten schon sehr knapp. Jetzt habe ich sie auf 100x40 und bin immernoch der Meinung, dass das irgendwie zu klein ist :). Aber da hat jeder seine eigene Meinung dazu...

Du meintest auch, dass es die 80er Aquas für 30-40€ gibt. Da kann man doch auch ein Aqua für 40€ kaufen, dass 100x40 ist, oder? Zumindest, wenn man den entsprechenden Baumarkt in der Nähe hat. Oder man fragt nach undichten Aquas in Zoohandlungen oder so. Da gibt es ja verschiedene Möglichkeiten, auch kijiji.de oder quoka.de. Da gibt es manchmal wahnsinnig gute Angebote...

Aber noch überzeugter bin ich ja vom Eigenbau. auf hamsterparadies.de gibt es eine Anleitung, die wirklich einfach, gut und preiswert ist...
Hallo, ich weiß was du meinst mit zu geringer Tiefe. Da kann man schon mal in Platznot kommen vor allem, wenn man seinem Hamster mehrere Sache bieten will.
40 cm Tiefe ist da absolutes Minimum.
Zur Größe des Käfigs: Klar, je größer, desto besser. Aber nicht jeder hat Platz in seiner Wohnung bzw. seinem Zimmer für so einen riesigen Käfig.
Ich persönlich habe noch keine eigene Wohnung, sondern nur ein relativ kleines und schmales Zimmer. Und da könnte ich mir unmöglich einen Käfig reinstellen der länger als 80 cm ist.
Bei den riesen Aquas hat man halt auch echt den Nachteil, dass die wahnsinnig schwer sind. Wenn einem so ein Teil runterfliegt, kann man sich schon mal schwer verletzen.
Da ist ein Holzeigenbau schon besser, oder, wie ich schon sagte, ein Aqua aus Plexiglas. Google spuckt da einiges aus.
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Ich weiß nicht, ob Holzböden wirklich so eine gute Idee sind. Wenn die angepinkelt werden stinken die nach ein paar Wochen/Monaten doch fürchterlich.
Ich weiß ja nicht, ob irgendwer liest, was ich schreibe, aber ich sprach immer von beschichteten Spanplatten, das ist kein normales Holz und da zieht auch kein Urin ein.

80er Aquas haben meist sogar nur eine Tiefe von 35cm und sind meiner Meinung nach wirklich unzumutbar für jeden Hamster.
Plexiglasaquarien sind hingegen sehr viel teurer als solche aus echtem Glas und in guten Größen bekommt man die auch kaum. Irgendwo habe ich mal einen Shop gelesen, der welche baut und humanen Preisen, aber ich finde das nicht mehr.
Und Aquarien trägt man ja auch nicht ständig durch die Gegend, wozu auch!? Ein uneingerichtetes 100x40er kann man aber problemlos alleine tragen.
Caterina
 
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Registriert seit
12.06.2008
Beiträge
3.871
Reaktionen
0
Ein uneingerichtetes 100x40er kann man aber problemlos alleine tragen
Hm, wenn man King Kong ist vielleicht. Wir haben das immer zu zweit getragen und sind fast kaputt gegangen (allerdings muss ich auch in den vierten Stock)

Ich persönlich habe noch keine eigene Wohnung, sondern nur ein relativ kleines und schmales Zimmer. Und da könnte ich mir unmöglich einen Käfig reinstellen der länger als 80 cm ist
Wenn man nicht den Platz hat um dem Hamster die Mindestmaße bieten zu können, sollte man sich genau überlegen, ob man sich dann ein Tier anschafft! Dann lieber gar keinen Hamster als ihn zu klein zu halten!
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Hm, wenn man King Kong ist vielleicht. Wir haben das immer zu zweit getragen und sind fast kaputt gegangen (allerdings muss ich auch in den vierten Stock)
Gut, ich meinte auch eher in der Wohnung von einem Ort zum anderen ;) Kommt ja auch auf das Glas an, wir haben ja immer welche von MP-Terra mit 4mm.
Caterina
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Eigenbau Holz?

Eigenbau Holz? - Ähnliche Themen

  • Leimholz für eigenbau?

    Leimholz für eigenbau?: Hallo, Bin neu hier :) Ich möchte im laufe des Jahres meinen 2 Hamstern einen neuen käfig bauen. Dazu möchte ich mich aber ausgedehnt...
  • Eigenbau - Hilfe

    Eigenbau - Hilfe: Hallo. Da ich weiß, dass ich in nicht allzu ferner Zukunft in ein Haus ziehen werde, möchte ich auch meinen Hamstern ein neues Heim bieten. Es...
  • Mein terrarium für willson (campbell männchen)eigenbau 159x41x43

    Mein terrarium für willson (campbell männchen)eigenbau 159x41x43: Moin.... Willson ist nun in der 7. Woche und zieht um von einem 80x50x50 aquariem in einen eigenbau mit 159x41x43 Er hat rinen 18cm tiefen...
  • Mein erster Hamsterkäfig!

    Mein erster Hamsterkäfig!: Hallo zusammen! Ich möchte mir demnächst einen Hamster zulegen und plane dazu den Käfig selber zu bauen :) Hab mich schon viel im zum Thema...
  • Pearly hat ein neues Heim :) Was sagt ihr?

    Pearly hat ein neues Heim :) Was sagt ihr?: Hallo alle zusammen :) Unsere kleine Zwerghamsterdame Pearly ist gestern in ihren neuen Käfig eingezogen :angel: Wir haben uns mal einen Tag Zeit...
  • Ähnliche Themen
  • Leimholz für eigenbau?

    Leimholz für eigenbau?: Hallo, Bin neu hier :) Ich möchte im laufe des Jahres meinen 2 Hamstern einen neuen käfig bauen. Dazu möchte ich mich aber ausgedehnt...
  • Eigenbau - Hilfe

    Eigenbau - Hilfe: Hallo. Da ich weiß, dass ich in nicht allzu ferner Zukunft in ein Haus ziehen werde, möchte ich auch meinen Hamstern ein neues Heim bieten. Es...
  • Mein terrarium für willson (campbell männchen)eigenbau 159x41x43

    Mein terrarium für willson (campbell männchen)eigenbau 159x41x43: Moin.... Willson ist nun in der 7. Woche und zieht um von einem 80x50x50 aquariem in einen eigenbau mit 159x41x43 Er hat rinen 18cm tiefen...
  • Mein erster Hamsterkäfig!

    Mein erster Hamsterkäfig!: Hallo zusammen! Ich möchte mir demnächst einen Hamster zulegen und plane dazu den Käfig selber zu bauen :) Hab mich schon viel im zum Thema...
  • Pearly hat ein neues Heim :) Was sagt ihr?

    Pearly hat ein neues Heim :) Was sagt ihr?: Hallo alle zusammen :) Unsere kleine Zwerghamsterdame Pearly ist gestern in ihren neuen Käfig eingezogen :angel: Wir haben uns mal einen Tag Zeit...