3 Probleme:(

Diskutiere 3 Probleme:( im Katzen Ernährung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo Zusammen da bin ich wiedermal... Habe eine Frege zu dem Gewicht. kennt ihr eine Seite oder wisst ihr selber bescheid wie viel ein...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
hihi

hihi

Registriert seit
05.12.2007
Beiträge
422
Reaktionen
0
Hallo Zusammen da bin ich wiedermal... Habe eine Frege zu dem Gewicht.
kennt ihr eine Seite oder wisst ihr selber bescheid wie viel ein ausgewachsener Kater wiegen sollte?:eusa_think:
Vielleicht eine Tabelle oder so, was als übergewichtig gilt, was nicht...
Dann habe ich noch ein
Problem.. Mein Kater ist ja sowieso ein bisschen zu dick, aber der kann nicht mehr aufhören zu fressen. Wenn ich dem mal was gegeben habe, hat er es gleich wieder gegessen und verlang (sobald ich wieder zu erreichen bin) nach neuem. Ausserdem verliert er unglaublich viel Haare und das seit etwa einem Monat oder länger. Ist das normal, also ich meine logisch verlieren sie Haare... Aber so viel. Meine Nachbarin hat auch eine Katze und als sie in den Ferien unserem Kater schaute, meinte sie auch das der viel mehr Haare verliert als ihre Katze.
Mein kater kann hinaus, wann er will, doch der schläft meistens sowieso-<
Er ist 5Jahre alt und er ist aus dem Tierheim.
Hoffe es kann mir jemand helfen:)
Lg hihi
 
05.05.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: 3 Probleme:( . Dort wird jeder fündig!
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.019
Reaktionen
21
Hallo hihi,

so pauschal kann man das mit dem Gewicht nicht sagen - es kommt halt auch auf die Größe, Statur, Muskelmasse an. Du kannst ja auch nicht pauschal sagen "eine 30jährige Frau sollte 65 kg wiegen" ;) Generell sagt man: wenn Du ihn etwas fester streichelst und die Rippen an den Seiten und am Brustbein erfühlen kannst, ist er nicht zu dick. Am besten aber Du stellst mal ein Foto ein ;) Wieviel wiegt er denn?

Dann noch ein paar Gegenfragen: was fütterst Du, und wann? Gibst Du ihm immer was nach, wenn er nach was neuem verlangt?

Meine haaren seit etwa 1 Monat auch wie blöd, Fellwechsel eben, das ist zu dieser Jahreszeit eigentlich normal. Helfen kannst Du ihm durch bürsten oder festes Streicheln, und es sollte langsam auch besser werden.
 
Kessi

Kessi

Registriert seit
05.04.2009
Beiträge
471
Reaktionen
0
weißt du wenn dein kater immer nur rumliegt und hunger hat dann stimmt irgend etwas nicht .
vielleicht hat er was mit der schilddrüse, in deiner stelle würde ich mal zum TA gehen und blut untersuchung machen lassen
dann hast du wenigsten gewissheit, das dein kater nicht krank ist.

wenn er gesund ist dann gibt es diätfutter für dicke katzen :D
 
C

Charlie79

Registriert seit
31.01.2009
Beiträge
106
Reaktionen
0
Also im Prinzip wiegt ein augewachsener Kater 4-5 Kg , meine Mutter hat aber einen Kater der wiegt 8 1/2 Kg ist allerdings eine reine Wohnungskatze.

Ps. das ist zuviel ich weiß.
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.019
Reaktionen
21
Also im Prinzip wiegt ein augewachsener Kater 4-5 Kg ,
Und nein, das stimmt eben nicht. Meine Katze (!) ist mit 5 kg normalgewichtig für ihr Größe, mein Kater hat mit seinen 7 kg etwas zu viel, aber nicht dramatisch.... ich sag ja, es kommt erstmal auf die Größe an.

ständiger Hunger kann auch an Langeweile oder Konditionierung liegen. Meine verbinden z.B. "ich komme heim" oder "ich geh in die Küche" mit "gibt Futter". Automatisch. Völlig egal wann ich heimkomme oder wann ich in die Küche gehe. Auch völlig egal ob sogar noch was im Napf ist (!) - gebettelt wird da erstmal aus Prinzip - das tut Katz' einfach so wenn ich eines von beidem tu.
 
K

Kleintierzoo

Registriert seit
07.04.2009
Beiträge
560
Reaktionen
0
hi, also in der regel sollte eine katze 3 - 4 kg wiegen und ein kater 4 -5 kg, aber wie audrey schon sagte, es kommt auch auf die statur, größe und muskelmasse an...wenn eine große main coon katze zb nur 3 kg wiegt ist das auf jedenfall zu wenig!
außerdem muss man dazu sagen, das die meisten kastrierten kater eher etwas zu viel drauf haben, da kann man aber recht wenig machen und das ist meist auch noch im ramen (da sie häufig fettansammlungen am bauch bekommen).

das mit dem ständig hunger haben kenne ich auch, der eine kater von mir kräht auch den ganzen tag und kann nie genug bekommen :roll:
hab schon ziemlich viel probiert, aber bringt nix...es muss nur eine tüte rascheln und er ist sofort da...selbst wenn meine hunde große / feste knabberstangen bekommen, steht er auch da, der frißt die sogar, aber ich geb ihn die nicht, denn als ich ihm die mal gegeben habe, war er so gierig danach das ihm die halb im hals stecken geblieben ist *kopf schüttel*...ich verlänger das katzenfutter hin und wieder mit reis oder gemüse oder geb ihm ab und zu ein trockenes / hartes stück brot...unglaublich, aber war, dieser kater frißt echt alles (selbst obst und gemüse)!!! ansonsten heißt es halt fdh und getrennt füttern, weil sonst schlingt er das ganze futter weg und klaut bei dem anderen auch noch...ich hab mich jetzt einfach mit dem gejammer abgefunden und versuch ihn immer so viel wie möglich mit spielen vom fressen abzulenken (leider ist er oft zu faul dafür). gesundheitlich ist aber alles bei ihm ok, er ist ja auch erst knapp über einem jahr alt.

was das diätfutter angeht, das gibt es sicherlich, aber das ist einfach nur anders zusammen gesetzt und verhindert ja nicht das er hunger hat, oft ist es eher das gegeteil und er hat noch mehr hunger...es gibt aber jetzt ein ganz neues futter, was auch den hunger stillen soll und die sollen davon schnell satt werden, ob das funktioniert kann ich nicht sagen, weil es noch ziemlich neu ist...wir haben das bisher erst einmal in unserer praxis verkauft und da kam eher negative rückmeldung, das müsstest du dann einfach mal ausprobieren...

und das mit dem fell kann sein durch den fellwechsel, bei dickeren katzen kann es duchaus auch länger dauern, weil sie beim putzen nicht so gut überall rankommen, dadurch kann es passieren, das das fell etwas filzig wird oder sie halt auch lange haaren (das problem hab ich bei meinem kater nämlich och) da hilft nur kämmen, kämmen, kämmen....
hoffe konnte helfen :)

liebe grüße von mir und meinem Kleintierzoo ;)
 
Tigerbaby

Tigerbaby

Registriert seit
03.05.2009
Beiträge
2
Reaktionen
0
Getreide freies Futter

Hi... vielleicht ist das Futter nicht sättigend genug?

Versuch mal ein Futter das kaum/kein Getreide anteil hat ... ich habe Orijen unter anderes Trofu gemischt, es ist zwar recht teuer hält aber auch unglaublich lange...

Ansonst hast es schon mal mit Barfen versucht? Ich gebe abund an mal Eintagsküken... meine Janice ist da voll heiß drauf.. aber meine Jenny rührt sie net an...

LG
Jenni
 
hihi

hihi

Registriert seit
05.12.2007
Beiträge
422
Reaktionen
0
Hallo Zusammen
Also mein Kater wiegt 6 1/2Kilo. Geht schon ab und zu nach draussen schläft aber meisten Drinnen oder Draussen. Was sind denn Barfen? Ja das mit dem kämen wird wohl das beste sein:)Habe schon eine ganze Sammlung:) Wenn ich ihm Brot oder so gebe, isst er ein bis zwei Bissen und lässt es danach stehen. Wenn er miaut gebe ich nicht noch mehr Essen, ausser selten... Er frisst auch immer gerade alles auf einmal.!
Lg hihi:?
 
Ashra

Ashra

Registriert seit
18.06.2007
Beiträge
2.037
Reaktionen
0
Du gibst deinen Katzen Brot?

Sag mal was bekommen deine Katzen denn so in der Regel zu fressen und welche Katzenfuttermarken? Gibt es mehr Trocken oder mehr Nassfutter?

Ich hatte einen Kater Namens Floyd der hatte gute 9 kg ohne ein Gramm Fett am Körper zu haben...mein TA meinte damals das mein Floyd der größte normale Hauskater sei der ihm in seiner Laufbahn je untergekommen ist. Du siehst also es gibt immer ausnahmen von der Regel.

Kannst du denn seine Rippen noch fühlen?


Das Körbchen wo er drinnen liegt, gehörte seiner Freundin Ashra und sie passte gut darein und war ein Maine Coon/Türkisch Van Mix.....
 

Anhänge

hihi

hihi

Registriert seit
05.12.2007
Beiträge
422
Reaktionen
0
Hallo

Nein natürlich gebe ich meinem Kater kein Brot, doch manchmal gebe ich ihm ganz kleine Stücke zum probieren, das hab ich damit gemeint...
Zur zeit kriegt er gleich viel Trofu wie Nafu (klappt auch immer)<- meine damit das er beides schön frisst^^
Ich füttere ihm unterschiedliche Marken.
Lg hihi
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Aslo nafu bekommt er meistens das gleiche aber seit ca. 2Monate gibt es kein Trofu mehr von der Marke darum gibt es jetzt Anderes.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

3 Probleme:(

3 Probleme:( - Ähnliche Themen

  • 7 Wochen altes Findelkitten! Probleme mit Ernährung.. bitte um Ratschläge :-)

    7 Wochen altes Findelkitten! Probleme mit Ernährung.. bitte um Ratschläge :-): Unser kleiner " Lucky "(der Name ist Programm) hat eine schlimme Geschichte hinter sich. Ich muss die Geschichte kurz ansprechen, bevor ich das...
  • NaFu bei Wärme - Probleme mit Fliegen

    NaFu bei Wärme - Probleme mit Fliegen: Hallo, meine drei Miezen fressen Nassfutter, die zwei Kater auch ein bißchen Trockenfutter, die Katze leider gar nicht. Wenn es so warm draußen...
  • NaFu bei Wärme - Probleme mit Fliegen - Ähnliche Themen

  • 7 Wochen altes Findelkitten! Probleme mit Ernährung.. bitte um Ratschläge :-)

    7 Wochen altes Findelkitten! Probleme mit Ernährung.. bitte um Ratschläge :-): Unser kleiner " Lucky "(der Name ist Programm) hat eine schlimme Geschichte hinter sich. Ich muss die Geschichte kurz ansprechen, bevor ich das...
  • NaFu bei Wärme - Probleme mit Fliegen

    NaFu bei Wärme - Probleme mit Fliegen: Hallo, meine drei Miezen fressen Nassfutter, die zwei Kater auch ein bißchen Trockenfutter, die Katze leider gar nicht. Wenn es so warm draußen...