Könnte platzen vor Wut!!!

Diskutiere Könnte platzen vor Wut!!! im Hamsternest Forum im Bereich Hamster Forum; Hallo, da ich einige Sachen bei Kijji oder wie das heißt Verkaufe, habe ich aus neugierte man bei den Tieren geschaut,in der Hoffnung vielleicht...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
B

Bunni

Registriert seit
17.04.2009
Beiträge
495
Reaktionen
0
Hallo,

da ich einige Sachen bei Kijji oder wie das heißt Verkaufe, habe ich aus neugierte man bei den Tieren geschaut,in der Hoffnung vielleicht das eine oder andere Zubehört oder Käfig zu finden und was finde ich?
Lauter Tiere , da unerwartet Nachwuss, oder urplötzlich eine Allergie,oder Umzug (also ein Hamster kann doch nun wirklich mit Umziehen, oder)... okay okay...das kann alles mal passieren. Aber ich finde es eine unverschämtheit dann auch noch Geld für das Tier zu verlangen. Und wenn ich dann lese 8 Wochen altes Kaninchen abzugeben und alles sowas, dann könnte ich platzen vor Wut. Am liebsten würde ich jedes Tier aufnehmen, aber besser hätten sie es bei mir dann auch nicht da ich mit 2 Hamster und 4 Mäusen schon allen großen Platz verbraucht habe. Und die Tiere dann unglücklich wären auf engen Raum.

So das mußte ich jetzt mal loswerden.

:evil::evil::evil::evil::evil::evil::evil::evil::evil::evil::evil::evil::evil::evil::evil::evil::evil::evil::evil::evil::evil:
 
05.05.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dieses Nagerhaus für deine Nager empfehlen. Unsere Zwerghasen lieben das Häuschen. Erst waren wir uns nicht sicher, ob beide Platz haben. Aber kein Problem, da sie es sowieso lieben so eng wie möglich zusammen zu liegen.
Barcelos

Barcelos

Registriert seit
02.04.2009
Beiträge
4.333
Reaktionen
13
Das kenne ich. Hier könnte ich mit nicht mehr gewollten Tieren aus der Zeitung mehrere Tierheime füllen. War auch total fassungslos! Wobei ich die, die wenigstens eine kleine Schutzgebühr wollen noch besser finde als die, die die Tiere an jeden Hinz und Kunz verschenken. Hauptsache weg - egal wohin und bei wem. Hab heute sogar gesehen, dass jemand Mäuse weggibt und extra dazu geschrieben hat "Auch als Futtermäuse zu gebrauchen".
 
Bummelhummel

Bummelhummel

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
4.425
Reaktionen
0
Wieso ist das Unverschämt Geld für sein Tier zu verlangen? Gerade Hamster gehen als Schlangenfutter durch und wenn ich aber 5 Euro für meinen Hamster verlange, warum auch immer ich ihn her geben muß, Interessiert sich schon mal kein Schlagenhalter für, weil es Futtermäuse und Ratten viel billiger gibt. ich finde es alles andere als unverschämt Geld zu verlangen!
 
B

Bunni

Registriert seit
17.04.2009
Beiträge
495
Reaktionen
0
Ich sehe ja ein das Schlangen Lebenfutter brauchen, aber warum muß man Tiere dann als Gebärmaschine mißbrauchen um geld zu verdienen?
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Schutzgebühr wie im TH finde ich ja auch okax, aber erzähl mir einer vom Pferd wenn die, die da ihre Tiere hergeben Schutzgebühr nehmen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Bummelhummel

Bummelhummel

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
4.425
Reaktionen
0
Pferd soll gut Schmecken, wenn ich das Verschenke, würde der nächste kommen und es nehmen und gleich zum Schlachter fahren.

Ich find es durchaus ok, wenn man Geld fürs Tier verlangt, dann kann man schonmal sicher sein, das es nich als Futtertier oder zu Wurst verarbeitet wird. Ob die wo ihre Tiere in solch Anzeigen stellen, ihre Tiere wirklich als Gebärmaschinen missbrauchen, weiß man nie genau, ungewollt Nachwuchs passiert immermal, ich würde nicht jeden über ein haufen werfen
 
K

katzenzunge

Registriert seit
04.03.2009
Beiträge
321
Reaktionen
0
Hallo,

ich finde auch, man sollte da nicht verallgemeinern. Ich habe da auch inseriert, weil ich von jemandem Hamster übernommen hatte, bei denen sich später herausstellte, dass ein Männchen ein Weibchen war. Und zu den drei Erwachsenen noch fünf Jungtiere behalten. Das ist schon schwer.

Ich möchte damit nur sagen, dass es immer wieder zu ungewollten Trächtigkeiten kommt, und sei es, weil die Tiere aus der Zoohandlung sind, wo sie zusammen gehalten wurden. Aber es gibt natürlich auch genug Negativbeispiele...
 
Adraste

Adraste

Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.001
Reaktionen
1
Ja, das stimmt schon, dass viele Tierangebote dort nicht sehr seriös sind. Es nützt nichts, sich darüber aufzuregen, wie schlimm manche Angebote sind. Vor allem hilft eins: Nicht kaufen!

Aber ebenso gibt es dort manchmal auch wirkliche Notfälle. Ich halte es nicht für schlecht, sich dort nach einem Tier umzusehen, man kann wirklich Glück haben aber man sollte wirklich aufpassen.

Ich finde es sehr vernünftig Geld für Tiere zu verlangen, die man abgeben möchte/muss. Die Gründe dafür wurden ja schon genannt. Und mit den geringen Summen lässt sich kaum großes Geld verdienen, es soll wirklich eher unseriöse Käufer abhalten.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Könnte platzen vor Wut!!!

Könnte platzen vor Wut!!! - Ähnliche Themen

  • meine bilder könnt´s schauen

    meine bilder könnt´s schauen: ich versuch bilder rein zu machen geht nicht wie soll ich das machen :uups: --- EDIT (automatische Beitragszusammenführung): nando schrieb nach...
  • Wer hat Platz ...

    Wer hat Platz ...: für drei liebe Hamstis ??? Muss umziehen und zwar in ne kleinere Wohnung nun bekomm ich die Hamste und Ihren Käfig nirgends unter :( Lg Sue...
  • Ähnliche Themen
  • meine bilder könnt´s schauen

    meine bilder könnt´s schauen: ich versuch bilder rein zu machen geht nicht wie soll ich das machen :uups: --- EDIT (automatische Beitragszusammenführung): nando schrieb nach...
  • Wer hat Platz ...

    Wer hat Platz ...: für drei liebe Hamstis ??? Muss umziehen und zwar in ne kleinere Wohnung nun bekomm ich die Hamste und Ihren Käfig nirgends unter :( Lg Sue...