Quarantäne

Diskutiere Quarantäne im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Ich habe mein firstneues Kaninchen vom Züchter. Muss es trotzdem in Quarantäne??
T

Tierfreund09

Registriert seit
07.01.2009
Beiträge
93
Reaktionen
0
Ich habe mein
neues Kaninchen vom Züchter.
Muss es trotzdem in Quarantäne??
 
05.05.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Quarantäne . Dort wird jeder fündig!
zwergloh

zwergloh

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
5.433
Reaktionen
2
Ich tue meine neuen Kaninchen aus reiner Vorsicht immer in Quarantäne. Ich hatte es schon oft genug, dass Neuzugänge nach einigen Tagen Durchfall bekommen haben. Der hat sich dann Ruckzuck auf andere übertragen.
Seit der "Quarantäne" hab ich meine anderen schon vor einigen bösen Überraschungen fernhalten können (Milben, Würmer, Schnupfen, etc)
 
Amber

Amber

Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.691
Reaktionen
19
auf jeden fall, ich glaube das waren 2 bis 4 Wochen, die man einhalten sollte.

lg Amber
 
S

Stanzerle

Registriert seit
12.04.2009
Beiträge
1.024
Reaktionen
0
Sind sie geimpft? Bei einem guten Züchter sollten sie das in jedem Fall sein.

Wenn nein, mind. 3 Wochen Quarantäne ... eine Bekannte von mir hat sich letztes Jahr ein Kaninchenweibchen für ihren Rammler geholt und nach einer Woche waren dei ersten Myxomatosepusteln zu sehen ...
 
**Häschenmamiii**

**Häschenmamiii**

Registriert seit
21.02.2009
Beiträge
1.605
Reaktionen
0
Ich würde ungeimpfte Nins auch mindestens 3 Wochen von den anderen getrennt halten!
Wenn nicht, würd ich sie trotzdem noch vorsichtshalber ein paar Tage trennen! ;)
 
T

Tierfreund09

Registriert seit
07.01.2009
Beiträge
93
Reaktionen
0
Soll ich die Ninis vor der Quarantäne impfen lassen (wenn sie noch nicht geimpft sind)??
 
S

Stanzerle

Registriert seit
12.04.2009
Beiträge
1.024
Reaktionen
0
Wenn sie nicht geimpft sind würde ich sie zuerst in Quarantäne setzen und nach ein paar Tagen die Kotprobe veranlassen. Wenn diese negativ ist und die Kaninchen keine Krankheitsanzeichen haben, dann mit den Kaninchen zum Durchchecken und gleich impfen lassen ... und noch mind. 2 Wochen in Quarantäne halten.
 
Kim R.

Kim R.

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
1.702
Reaktionen
0
Also ich werde die beiden die ich mir hole auch ein paar Wochen in Quarantäne lassen, was eigentlich ja garnicht anders geht, da sie ja erst 10 Wochen alt sind wenn ich sie hole und so früh möchte ich die Gefahr nciht eingehen.
 
T

Tierfreund09

Registriert seit
07.01.2009
Beiträge
93
Reaktionen
0
Muss ich den Neuling vor der VG in Quarantäne setzen??
 
Kim R.

Kim R.

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
1.702
Reaktionen
0
Ja sicher, sonst bringt die Quarantäne doch nichts. Die ist dazu da, damit du sicher gehen kannst, dass das neue nin nicht krank ist
 
T

Tierfreund09

Registriert seit
07.01.2009
Beiträge
93
Reaktionen
0
Wie lange dauert so eine Quarantäne?? Muss ich die Ninis nach der Impfung nochmal in Quarantäne setzen? Und wie lange??
 
Kim R.

Kim R.

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
1.702
Reaktionen
0
Eine Quarantäne dauert zwischen 4-6 Wochen...Nach einer kastration umbedingt 6 Wochen. Bei der Impfung fragst du am besten deinen Arzt
 
T

Tierfreund09

Registriert seit
07.01.2009
Beiträge
93
Reaktionen
0
Ich dachte 2-4 Wochen!?
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Und dann die Kaninchen erst nach der Quarantäne vergesellschaften?? Brauch ich für die Quarantäne einen neuen Stall. Habe nur noch ein Freigehege, aber wenn es warm ist, würde ich mein "alteingesessenes" auch gerne raus in den Garten setzen! Was soll ich machen??
 
Zuletzt bearbeitet:
Kim R.

Kim R.

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
1.702
Reaktionen
0
Ja du brauchst ein neues Gehege! Ich finde 4-6 Wochen besser. Und ja erst nach der Quarantäne vergesellschaften, was bringt es denn kaninchen zu vergesellschaften, adbei steckt sich deiner an und dann nochmal trennen damit du sie dann wieder vergesellschaften kannst? Doof!


ERST QUARANTÄNE DANNN VERGESELLSCHAFTEn
 
T

Tierfreund09

Registriert seit
07.01.2009
Beiträge
93
Reaktionen
0
Also ein neues Gehege?! Wie viel kostet so ein Freilauf ungefähr??
 
Barcelos

Barcelos

Registriert seit
02.04.2009
Beiträge
4.288
Reaktionen
6
Zu der Quarantäne hätte ich da auch mal direkt eine dumme Frage. Am Mittwoch soll meine Bande geimpft werden. Bisher waren sie nie im gleichen Raum, aber bei der Fahrt zum Tierarzt wären sie natürlich im gleichen Auto (wenn auch nicht in der gleichen Transportbox). Wäre das "gefährlich" oder ist das in Ordnung?
 
Kim R.

Kim R.

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
1.702
Reaktionen
0
Es wäre nicht sehr praktisch, da sie so sicht und geruchs kontakt haben und somit bauen sich agressionen auf.
 
Barcelos

Barcelos

Registriert seit
02.04.2009
Beiträge
4.288
Reaktionen
6
Sie sind danach aber eh noch 4 1/2 Wochen getrennt (Kastrafrist läuft noch so lange). Reicht das nicht?
 
Kim R.

Kim R.

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
1.702
Reaktionen
0
Also ich würde das Risiko nicht eingehen...
 
S

Stanzerle

Registriert seit
12.04.2009
Beiträge
1.024
Reaktionen
0
Es wäre nicht sehr praktisch, da sie so sicht und geruchs kontakt haben und somit bauen sich agressionen auf.
Die sind in der Regel beim Autofahren so durch den Wind, dass sie das am allerwenigsten interessiert. Außerdem muss man die Boxen ja nicht per Sichtfenster aneinander stellen.

Da Deine Mädels aber ja noch in "Gesundheitsquarantäne" sind würde ich zumindest eine Box in den Kofferraum packen und eine in die Fahrgastzelle.

@Tierfreund09 ... sorry, ich werde jetzt aus Deiner Frage nicht ganz schlau, das wurde doch alles schon erläutert.
Du hast ein Kaninchen, richtig?
Dieses Tier hast Du schon länger und es ist gesund und geimpft?
Was kommt jetzt dazu, ein Männchen oder ein Weibchen?

Wenn Weibchen: Separater Raum, nach ein paar Tagen eine Kotprobe beim Tierarzt abgeben. Wenn diese in Ordnung ist und das Tier nicht niest, keine tränenden Augen hat, keinen Durchfall oder sonstige offensichtlichen Gesundheitsprobleme dann gehst Du mit ihr zum Tierarzt und lässt sie impfen und allgemein durchchecken.
Dann sollte sie noch mind. 2 Wochen in Quarantäne bleiben, bevor Du eine Vergesellschaftung machst.

Wenn Rammler: Genau wie bei Weibchen, aber natürlich noch kastrieren lassen und dann 6 Wochen (!!!) Quarantäne einhalten, denn so lange ist ein männliches Tier nach der Kastration noch zeugungsfähig.
 
Thema:

Quarantäne