Wunde am Hals

Diskutiere Wunde am Hals im Ratten Gesundheit Forum im Bereich Ratten Forum; Hey Foris, nachdem mein Hamsti ja vor genau 1 Monat wegen eines Pilzes bei unserer TÄ vorstellig werden musste, wollten meine Rattis die TÄ...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Racy

Racy

Registriert seit
29.05.2008
Beiträge
1.358
Reaktionen
0
Hey Foris,

nachdem mein Hamsti ja vor genau 1 Monat wegen eines Pilzes bei unserer TÄ vorstellig werden musste, wollten meine Rattis die TÄ anscheinend auch mal kennenlernen. :roll:

Die kleinen haben sich anscheinend sosehr gezankt haben, dass Flash richtig dolle gebissen wurde. Er hat am Hals ne Fingerkuppengroße offene Wunde, also so das man auf das Fleisch dadrunter schauen kann... :eusa_sick:

Meine Mum (Ich hätte vor Panik glaub ich keinen Ton rausbekommen) hat dann gleich heute früh um halb 8 bei unserer TÄ angerufen, die Situation geschildert
und zum Glück ne beruhigende Antwort bekommen. Da der kleine ansonsten Fit ist, noch gefressen und getobt hat und die Wunde auch nicht Blutete, sagte sie ich könnte auch einfach zur Sprechstunde vorbeikommen. *SteinvomHerzfall*

Da ich nur 2 Stunden Schule hatte hat das wunderbar gepasst und ich war um 12Uhr bei der TÄ, hab gleich alle 3 mitgenommen, so nach dem Motto: "Wenn ich schonmal da bin kann sie gleich alle durchchecken" ;)

Die Wunde muss erstmal noch nicht genäht werden,er hat 2 Spritzen bekommen und ich hab ne Salbe, ne Rote Tinktur(ist glaube ich dafür das sich die Wunde zusammenzieht) und Baytril mitbekommen (Tropfen und Tabletten zum ausprobieren) Soll ihn dann am Samstag nochmal hinbringen zum kontrollieren, aber ich glaube ich bin heut abend schon wieder da... denn die Wunde sieht größer aus. :| (Hab eben nochma nach ihm geschaut)

Ach mensch... das macht mir grad echt sorgen, habs als ich angefangen hab noch ganz locker gesehen da ja alles geklärt war, aber jetzt ist das größer. Wovon auch immer, gezankt haben sie sich seitdem wir wieder hier sind nicht und das er sich gekratzt hat oder so hab ich auch nicht beobachten können. Aber ich weiß ja auch net ob er sich da kratzt oder putzt wenn er im Häuschen ist...

Sollte ich ihn von den anderen trennen?

*Ganz dolle Sorgen mach* :(

P.S.: Kann mal jemand den Thread-Titel ändern? Hab in meiner Panik auf "Erstellen" statt auf "Vorschau" geklickt und wollte den egtl noch ändern. In irgendwas wie "Wunde am Hals" oder so. Wär total lieb.
 
06.05.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Anja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Hab den Titel geändert.

Ist es denn sicher, daß es eine Bisswunde ist? So große Wunden könnten auch offene Abszesse sein... hat es denn gar nicht geblutet?

Bitte trenn ihn nicht von den anderen, höchstens kurzzeitig, wenn du die Salbe und Tinktur anwendest, daß die anderen nicht sofort alles wegputzen. Er wird sich wohler fühlen im Rudel, außerdem lenkt Gesellschaft eher von der Wunde ab.
Nimm aber, solange die Wunde offen ist, möglichst sämtliche Zeitung und Streu aus dem Käfig (Streu in den Klos ist ok), besser sind alte Handtücher und Zewa, das du dann bei Bedarf täglich wechseln kannst.
 
Racy

Racy

Registriert seit
29.05.2008
Beiträge
1.358
Reaktionen
0
Danke Chipi!

Naja zu 100% bin ich mir nicht sicher das es ne Bisswunde ist, aber nen knappen cm drunter ist nochma ne kleine Abschürfung. Das sieht eben aus als wenn oben die Zähne richtig tief unter der Haut waren und unten nur drübergeschrammt sind. Die TÄ konnte es aber glaube ich, auch nicht richtig sehen, da er nen kleiner Zappel ist.. :?

Geblutet hat es fast gar nicht, nur so ganz wenig am Rand. Und gesten hab ich es fast nicht gesehen.. nur als er sich nach oben gereckt hat, da hab ich eben das Rosa durch das Fell gesehen.

Gut, dann werde ich nicht trennen, hätte ich glaube ich auch nicht übers Herz gebracht. Werd dann eben so gut es geht drauf achten das er oder die anderen 2 nicht drangehen.

Kann ja ma versuchen nen Bild zu machen. Werd jetzt mal eben Zewa und Handtücher organisieren!
 
Khadija

Khadija

Registriert seit
12.09.2008
Beiträge
2.303
Reaktionen
0
Hallo!
Oh,das hört sich ja schlimm an.
Naja Chipi hat ja eigentlich schon alles gesagt.
Ich wünsche Flash gute Besserung ;)
Ja,ein Bild wäre toll. Würde mich mal interessieren,wie das genau aussieht. :)
LG Khadija
 
Racy

Racy

Registriert seit
29.05.2008
Beiträge
1.358
Reaktionen
0
So hier sind nen paar Bilder, sind leider nicht gut geworden, aber man erkennt was ich meine.
Wenn er sich richtig zeigt dann sieht die Wunde nochmal größer aus... würde ich jetzt mit der Zeigefingerfläche, also quasi "Fingerabdruck"-größe Vergleichen.
 

Anhänge

Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Das ist aber doch ganz schön groß... wenn das nicht kleiner wird, würde ich die Wunde vielleicht doch klammern oder nähen lassen, dann ist die Gefahr auch kleiner, daß sie bei einer schnellen Bewegung oder beim Putzen noch tiefer wird.
 
Racy

Racy

Registriert seit
29.05.2008
Beiträge
1.358
Reaktionen
0
Also noch bis Samstag warten (wenns nicht noch schlimmer wird) und dann entscheiden obs noch genäht werden sollte? So hat die TÄ das nämlich auch gesagt.

Muss mich glaub ich gleich erstmal aufs Sofa legen und mich beruhigen.. mach dem kleinen glaub ich mehr Stress als die Wunde selber :|
 
Clarissa

Clarissa

Registriert seit
21.05.2008
Beiträge
4.342
Reaktionen
0
Oh je da hats ihn aber schon erwischt. Hab mir des viel kleiner vorgestellt.
Ich hätt glaube ich drauf bestanden das der TA des näht oder so.
Ein Pflaster oder ähnliches wird wahrscheinlich abgefriemelt...
Mensch ich wünsch dem kleine gute Besserung und dir weniger Sorgen
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Wenn dir wohler dabei ist, kannst du es auch heute noch mit 1-2 Stichen nähen oder eben klammern lassen.
 
Racy

Racy

Registriert seit
29.05.2008
Beiträge
1.358
Reaktionen
0
Ich bin grad hin- und hergerissen... einerseits wärs wahrscheinlich besser die Wundränder nen bissel zusammen zu ziehen, aber andererseits sind ja da dann fäden/klammern die ihn nerven könnten. Und es könnte sich ja nen Abszesse drunter bilden oder?

Oder beobachte ich und geh morgen? Oder warte ich einfach bis Samstag und lasse dann die TÄ entscheiden... *Hilfe*

Chipi was würdest du machen?


Und danke an euch, freue mich wirklich das es hier Menschen gibt die verstehen das man sich sosehr sorgen machen kann um ein Tier =) Flash hat sich auch bestimmt über die Genesungswünsche gefreut :D
 
Clarissa

Clarissa

Registriert seit
21.05.2008
Beiträge
4.342
Reaktionen
0
Du kannst es ja bis morgen früh beobachten, wenn er und die anderen nicht dran rum machen wärs ja super.
Allerdings ist es schon gross.... Ich würd bis morgen beobachten und dann entscheiden.
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Das wäre wohl auch das, was ich machen würde... Wundheilung geht bei Ratten unheimlich schnell, du solltest also morgen im Laufe des Tages schon abschätzen können, ob es auch "so" verheilt oder ob man doch eher nähen sollte.
 
Racy

Racy

Registriert seit
29.05.2008
Beiträge
1.358
Reaktionen
0
Danke euch beiden!! :D

Jetzt bin ich beruhigt! Dann werden wir ma schauen was der Tag morgen bringt!
 
Racy

Racy

Registriert seit
29.05.2008
Beiträge
1.358
Reaktionen
0
Ok, ich bin fasziniert!:lol:

Du meintest ja das Ratten eine schnelle Wundheilung haben, ABER das die sooooo schnell ist dachte ich nu auch wieder nicht! :shock:

Kam heute um 17Uhr aus der Schule und meine Mum die ab und zu, zu den kleinen geschaut hat meinte sie würde gar keine Wunde mehr sehen. Ich dachte natürlich er hätte einfach nur Falsch gesessen, aber neee...
Als ich dann in meinem Zimmer war um diese ganze Medikation zu machen dachte ich, ich guck net richtig... musste die Wunde erstmal suchen :shock:
War natürlich noch da, aber größtenteils zusammengezogen und Fell drüber.

Naja zum Glück, bin echt froh drüber das es schon so gut aussieht =) Danke nochmal für eure Genesungswünsche :):clap:
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Ok, ich bin fasziniert!:lol:

Du meintest ja das Ratten eine schnelle Wundheilung haben, ABER das die sooooo schnell ist dachte ich nu auch wieder nicht! :shock:
Ja, das ist schon erstaunlich... alleine wie schnell sie sich nach einer OP wieder erholen können ist wirklich beeindruckend; wenn man unsereins einen Tumor in der Größe einer Melone entfernen würde, hingen wir vermutlich wochenlang in den Seilen, Ratten springen oft am nächsten Tag schon wieder durch die Gegend, als wäre nie was gewesen.

Ich drück die Daumen, daß das so schön weiterverheilt ;)
 
Racy

Racy

Registriert seit
29.05.2008
Beiträge
1.358
Reaktionen
0
Ich drück die Daumen, daß das so schön weiterverheilt ;)
Danke =) Er ist echt ein ganz braver, hat heute sogar die viertel Tablette gefressen, ohne das ich sie Mösern und in Brei mischen musste :clap:

Off-Topic
Werd dann gleich morgen meine Erfahrungen mit dem flüssig Baytril und dem in Tablettenform an meine TÄ weitergeben :D Sie wollte mir nämlich erst nur das flüssige mitgeben und schaute ganz erstaunt als ich mit der behauptung, das es bitter sei, recht hatte. *g*
 
Clarissa

Clarissa

Registriert seit
21.05.2008
Beiträge
4.342
Reaktionen
0
Na das ist doch mal ne gute Nachricht :)
Dann hat das Daumen drücken geholfen ;)
 
Racy

Racy

Registriert seit
29.05.2008
Beiträge
1.358
Reaktionen
0
Na das ist doch mal ne gute Nachricht :) Dann hat das Daumen drücken geholfen ;)
Und wie das geholfen hat! :D

Der TÄ besuch heute war auch super, Wunde sieht wunderbar aus und die TÄ hat, wie geahnt, ganz erstaut geguckt als ich erzählte das er die Tablette so aufgemappelt hat. Haben dann noch kurz über ihre damaligen Ratten gesprochen, weil eine ihrer mal mit ner ganzen riesen Birne vom Sofa geplumst ist und sie dachte "Toll, Ratte von Birne erschlagen :lol:"
Wirklich super TÄ, bin echt froh das sie hier in Scharzfeld aufgemacht hat. :clap:

Eine Frage hab ich jetzt noch(mal). würde eine 4te Ratte das Rudel nen bissel auflockern? Flash sieht immer so aus als wenn er Kontakt möchte aber von den beiden andern angezickt wird. Liegt auch oft irgendwo allein und die anderen beiden kuscheln.
Platz wäre noch für eine 4te und Futter etc. ist ja auch nicht so großer unterschied. TA Geld kann ich auch immer irgendwie aufbringen.
Und ich glaub ne Inti würd ich auch hinbekommen.

(Im TH Seesen sitzt jetzt schon so lange ein einsames Agouti Hooded Böckchen, der hats mir so ein bisschen angetan :))
 
Clarissa

Clarissa

Registriert seit
21.05.2008
Beiträge
4.342
Reaktionen
0
Dann probier es :) Ob jetzt 3 oder 4 macht wirklich keinen grossen Unterschied, ich merk grad das meine 2 anstrengender sind als 4 Wussels.
 
Racy

Racy

Registriert seit
29.05.2008
Beiträge
1.358
Reaktionen
0
Danke! Hab heute Vormittag die E-Mail abgeschickt, mal sehen ob ich nen Rückruf oder ne E-Mail bekomme und obs dann überhaupt was wird *G* *freu* :D
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wunde am Hals

Wunde am Hals - Ähnliche Themen

  • Ratten haben lauter kleine Wunden auf den Rücken

    Ratten haben lauter kleine Wunden auf den Rücken: Hallo, wir haben 2 alte Herren mit ca 3 3/4 Jahren und 4 junge Jungs mit ca 6 Monaten. Alle 6 sind in einen großen Papagei Käfig. Holz benutzen...
  • Alte Ratte hat große Wunden

    Alte Ratte hat große Wunden: Guten Tag, meine Ratte ist nun schon ca 3 1/2 Jahre alt, allerdings noch fit, turnt rum, frisst und trinkt ordentlich. Sie sitzt mit 3 jüngeren...
  • Ratte hat Wunden

    Ratte hat Wunden: Hallo, meine Ratte hat seit 2 Tagen Wunden (Blutkrusten) an den Ohren, Hals und Gesicht manche sind offen.. Was soll ich tun? Wisst ihr woran es...
  • Seitenbetonte Wunden im Gesicht

    Seitenbetonte Wunden im Gesicht: Guten Morgen... Ich hab ein kleines Problemchen... Und zwar hat die Sally auf der linken Gesichtshälfte lauter kleine Wunden, das Ohr selbst...
  • Was soll ich mit der OP-Wunde meiner Ratte machen?

    Was soll ich mit der OP-Wunde meiner Ratte machen?: Meine Pinat wurde der tumor raus oberier ich habe sie eien tag ihn eine aderen käfig gesetzt Heute morgen habe ich sie wieder zu den anderen dar...
  • Was soll ich mit der OP-Wunde meiner Ratte machen? - Ähnliche Themen

  • Ratten haben lauter kleine Wunden auf den Rücken

    Ratten haben lauter kleine Wunden auf den Rücken: Hallo, wir haben 2 alte Herren mit ca 3 3/4 Jahren und 4 junge Jungs mit ca 6 Monaten. Alle 6 sind in einen großen Papagei Käfig. Holz benutzen...
  • Alte Ratte hat große Wunden

    Alte Ratte hat große Wunden: Guten Tag, meine Ratte ist nun schon ca 3 1/2 Jahre alt, allerdings noch fit, turnt rum, frisst und trinkt ordentlich. Sie sitzt mit 3 jüngeren...
  • Ratte hat Wunden

    Ratte hat Wunden: Hallo, meine Ratte hat seit 2 Tagen Wunden (Blutkrusten) an den Ohren, Hals und Gesicht manche sind offen.. Was soll ich tun? Wisst ihr woran es...
  • Seitenbetonte Wunden im Gesicht

    Seitenbetonte Wunden im Gesicht: Guten Morgen... Ich hab ein kleines Problemchen... Und zwar hat die Sally auf der linken Gesichtshälfte lauter kleine Wunden, das Ohr selbst...
  • Was soll ich mit der OP-Wunde meiner Ratte machen?

    Was soll ich mit der OP-Wunde meiner Ratte machen?: Meine Pinat wurde der tumor raus oberier ich habe sie eien tag ihn eine aderen käfig gesetzt Heute morgen habe ich sie wieder zu den anderen dar...