Beim Krallenschneiden verletzt =(

Diskutiere Beim Krallenschneiden verletzt =( im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo liebe Tierfreunde, meine Mutter und ich haben uns gerade zum ersten Mal daran gemacht meinen Kaninchen die Krallen zu schneiden. Wir...
Phanja

Phanja

Registriert seit
09.03.2009
Beiträge
20
Reaktionen
0
Hallo liebe Tierfreunde,

meine Mutter und ich haben uns gerade zum ersten Mal daran gemacht meinen Kaninchen die Krallen zu schneiden.
Wir fingen mit dem gutmütigeren der Tiere an und am Anfang klappte es ganz gut aber dann haben wir wohl Leben erwischt :(. Das erkannten wir nur daran dass die Kleine den Fuß wegzog und es blutete.
Am Anfang war
der Blutfluss recht stark, hat aber eigentlich ziemlich gleich wieder aufgehört. Wir haben das überschüssige Blut abgetupft und ein wenig dran gelassen damit sich eine Kruste bilden kann.
Ich hab auch versucht der Kleinen einen Verband anzulegen, damit sie sich keinen Dreck in die Wunde holt aber der hat an dem Füßchen nicht wirklich gehalten.
Ich hab sie jetzt ein bisschen rumgetragen damit die Wunde nicht mehr ganz so frisch ist und sie scheint keinerlei Schmerzen zu haben (zumindest macht sie keine Anzeichen und benimmt sich so wie immer). Als ich sie eben in den Stall zurück gesetzt hab war sie auch ganz normal und hat nicht gehumpelt oder so.
Meine Mutter hat jetzt vorgeschlagen ihr den Fuß zu desinfizieren... Allerdings haben wir jetzt kein spezielles Spray da, sondern nur das welches wir Menschen eben benutzen. Kann das dann schädlich sein oder kann ich die Wunde des Kaninchens genauso unbedenklich desinfizieren wie ichs bei meiner eigenen tun würde?
Und sollte ich sonst noch auf irgendwas achten?
Naja, so was passiert mir hoffentlich nie wieder :|

Danke für eure Hilfe!
Viele Grüße,
Phanja
 
06.05.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
C

Charlie79

Registriert seit
31.01.2009
Beiträge
106
Reaktionen
0
Das kann schon mal passieren vor allem bei schwarzen Krallen , mach ein Pflaster kurz drum und gut ist.
 
zwergloh

zwergloh

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
5.438
Reaktionen
2
Das man beim Krallenschneiden mal ein Kaninchen verletzt kann passieren. Einen Verband musst du nicht extra drum machen.

Achte darauf, dass dein Kaninchen auf sauberem Boden läuft dann kann auch nichts passieren.

Von ein Spray mit Desinfektionmittel würde ich dir abraten. Sprays sprühen lauter kleine, feine Tropfen durch die Gegend, die von Kaninchen dann eingeatmet werden und die Atemwege reizen können. Und es sollte auch nicht unbedingt ins Auge kommen.
 
Phanja

Phanja

Registriert seit
09.03.2009
Beiträge
20
Reaktionen
0
Danke euch zwei.
Das mit dem Pflast hat leider nicht geklappt...
Als ich eben wieder unten war hat die Kleine sich das Blut ganz abgeleckt und die Pfote schien ganz sauber.
Inwiefern sauberem Boden? Der Stall ist ziemlich sauber soweit ich das beurteilen kann. (Hier und da vielleicht ein paar Köttel)
 
Kim R.

Kim R.

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
1.702
Reaktionen
0
Also ich würde ein handtuch hinlegen, damit es wirklich sauber ist! Wegen solchen Situationen geh ich zum Krallenschneiden imübrigen immer zum Tierarzt, ist mir am sichersten!
 
H

hasi 94

Registriert seit
29.07.2008
Beiträge
1.111
Reaktionen
0
Das passier manchmal beim Krallen schneiden. Auch bei einem meiner Kaninchen hat es schon mal geblutet. Ich hab gelesen, dass man das Blut gut mit Kernseife stoppen kann, aber Tiffi hat das Blut aufgeleckt und nach kurzer Zeit war es schon verbei und die Kralle wächst natürlich auch wieder normal nach. eigentlich haben Kaninchen keine Probleme, wenn ihnen eine Kralle zu tief geschnitten wurde und die Schmerzen sind gleube ich auch nicht sehr groß, weil sie sich danach normal verhielt und auch nicht humpelte.
Viele Grüße
 
Nina782

Nina782

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
488
Reaktionen
0
also, ich persönlich hätte wirklic bei meinen Kleinen nicht den hauch einer chance ihnen die Krallen zu schneiden. Sie lassen sich wirklich nicht mal hochnehmen. Also ich weiß Kaninchen mögen das gar nicht, aber meine machen dann son Terror mit Kratzen und Beißen und wild strampel incl. Quitschen. Ich musste mein Männchen nach der Kastration ein paar mal hochheben und schauen ob die Wunde verheilt ist. Das war wirklich ein Desaster.
wie oft sollte man Krallen schneiden und woran sehe ich das die Krallen geschnitten wreden müssen?
 
zwergloh

zwergloh

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
5.438
Reaktionen
2
wie oft ich sie schneide mache ich persönlich von Kaninchen abhängig. Ich schneide in der Regel 2x pro Jahr, bei manchen nutzen sie sich auch so gut ab, dass ich gar nicht schneiden muss.
Die Krallen unter dem Fell der Pfoten verdeckt sein oder nur ein bischen rauschauen. Wenn sie länger sind schneide ich sie.
 
S

Stanzerle

Registriert seit
12.04.2009
Beiträge
1.024
Reaktionen
0
Man kann die Kralle auch einfach kurz in ein Stückchen Kernseife drücken.

Es passiert jedem Mal ... auch beim Tierarzt ;)
 
Thema:

Beim Krallenschneiden verletzt =(

Beim Krallenschneiden verletzt =( - Ähnliche Themen

  • Kaninchen beim Tierarzt an Nierenversagen gestorben😪😪😪

    Kaninchen beim Tierarzt an Nierenversagen gestorben😪😪😪: Hallo Ihr, Ich habe mich nun entschlossen und mich hier auf Tierforum.de angemeldet um mein Trauer, Wut, Ärger und Hilflosigkeit mitzuteilen...
  • Wunde Ohrenspitzen beim Widderbunny

    Wunde Ohrenspitzen beim Widderbunny: Hallo liebe Community, wir haben ein kleines Problem mit unserem Yuki. :? Yuki hat ja verkürzte Sehnen, weshalb er eine ungünstige Ganghaltung...
  • Brauche Hilfe beim Krallenschneiden

    Brauche Hilfe beim Krallenschneiden: Huhu, wir haben hier gerade ein Problemchen: Wir haben gestern zwei Kaninchen übernommen (aus, sagen wir mal: nicht so guter Haltung :?). Aber...
  • Unfall beim Krallenschneiden!

    Unfall beim Krallenschneiden!: Hallo, es ist das passiert, was nicht passieren darf: Ich habe meinen Urmel beim Krallenschneiden verletzt! Es blutet, aber nicht in Strömen... er...
  • Problem beim Krallenschneiden?

    Problem beim Krallenschneiden?: Hallo liebe User, ich habe leider das Problem, dass bei meinem Kanninchen die eine Kralle ziemlich lang war. Ich wollte die Kralle mit der...
  • Problem beim Krallenschneiden? - Ähnliche Themen

  • Kaninchen beim Tierarzt an Nierenversagen gestorben😪😪😪

    Kaninchen beim Tierarzt an Nierenversagen gestorben😪😪😪: Hallo Ihr, Ich habe mich nun entschlossen und mich hier auf Tierforum.de angemeldet um mein Trauer, Wut, Ärger und Hilflosigkeit mitzuteilen...
  • Wunde Ohrenspitzen beim Widderbunny

    Wunde Ohrenspitzen beim Widderbunny: Hallo liebe Community, wir haben ein kleines Problem mit unserem Yuki. :? Yuki hat ja verkürzte Sehnen, weshalb er eine ungünstige Ganghaltung...
  • Brauche Hilfe beim Krallenschneiden

    Brauche Hilfe beim Krallenschneiden: Huhu, wir haben hier gerade ein Problemchen: Wir haben gestern zwei Kaninchen übernommen (aus, sagen wir mal: nicht so guter Haltung :?). Aber...
  • Unfall beim Krallenschneiden!

    Unfall beim Krallenschneiden!: Hallo, es ist das passiert, was nicht passieren darf: Ich habe meinen Urmel beim Krallenschneiden verletzt! Es blutet, aber nicht in Strömen... er...
  • Problem beim Krallenschneiden?

    Problem beim Krallenschneiden?: Hallo liebe User, ich habe leider das Problem, dass bei meinem Kanninchen die eine Kralle ziemlich lang war. Ich wollte die Kralle mit der...