Junge Amseln gefunden

Diskutiere Junge Amseln gefunden im Wildvogel Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Guten Abend, eben klingelt es an der Tür und da steht eine Frau mit einem Nest in der Hand. Die Frau ist aus unserer Nachbarschaft und wusste von...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
1.458
Reaktionen
0
Guten Abend,
eben klingelt es an der Tür und da steht eine Frau mit einem Nest in der Hand. Die Frau ist aus unserer Nachbarschaft und wusste von meinen Schwalben vom letzten Jahr.
In der Hoffnung ich könne ihr helfen, brachte sie mir vier kleine Amselküken. Ich habe natürlich nicht nein gesagt und nun quäken die kleinen hier rum.
Da zwischen Amseln und Schwalben ein etwas größerer Unterschied ist, wollte ich mal fragen, ob mir jemand ein paar gute Seiten empfehlen kann.

Danke
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Bitte hilft jemand ich find keine gute Seite und auf wildvogelhilfe.org habe ich auch nix über Amselbabys gefunden. Die Kleinen sperren pausenlos! Wer weiß wie viele Stunden es schon her ist, als sie Futter bekamen. Ich schätze sie circa 3 Tage alt, wer kann helfen? ._.
 
Zuletzt bearbeitet:
06.05.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Wildvögel am Futterplatz geworfen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?!
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Registriert seit
02.12.2006
Beiträge
7.049
Reaktionen
0
Hallo Kadi,

gibt es bei Euch im Umkreis eine Wildvogel-Auffangstation ? Am besten rufst Du mal Euer örtliches Tierheim an, die wissen so was meist.

So weit ich gelesen habe, ist es nicht einfach, so junge Amselküken aufzuziehen, deswegen ist professionelle Hilfe in diesem Fall das beste. *daumendrück*
 
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
1.458
Reaktionen
0
Danke Anitram, schade das keine Hilfe früher kam. Ich wusste nicht was ich füttern sollte und drei sind leider gestorben, als wir gekochte Regenwürmer gefütter haben.

(Gekocht damit der Schleim weg ist)

Der eine quält sich grade zu Tode :'( Ohman was soll ich tun ich weiß nich weiter *heul*
 
Kiaran

Kiaran

Registriert seit
01.03.2009
Beiträge
1.772
Reaktionen
0
Hallo Kadi!
Als Notfallfutter eben wieder das gekochte Eier-Quark-Gemisch. Ich werde mal fleißig weiter googeln. Kiaran

Ja, die fressen auch Insekten, also wieder die Heimchen. Allerdings auch Obst und Beeren.
Guck mal hier.
 
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Registriert seit
02.12.2006
Beiträge
7.049
Reaktionen
0
Hallo Kadi,

das tut mir sehr leid. :( Aber bei solch wichtigen Dingen darf man sich nie allein auf ein Forum verlassen, denn die meisten User können nicht 24 Stunden online sein.

Warum hast Du denn keinen Tierarzt angerufen ? :( Der hätte Dir zumindest mit Basiswissen weiterhelfen können und vielleicht auch eine Auffangstation oder Pflegestelle gewusst.

Ich hoffe, dass Du Dir mittlerweile Hilfe geholt hast und das letzte Küken überlebt.
 
Moody

Moody

Registriert seit
03.05.2009
Beiträge
1.196
Reaktionen
0
Danke Anitram, schade das keine Hilfe früher kam. Ich wusste nicht was ich füttern sollte und drei sind leider gestorben, als wir gekochte Regenwürmer gefütter haben.

(Gekocht damit der Schleim weg ist)

Der eine quält sich grade zu Tode :'( Ohman was soll ich tun ich weiß nich weiter *heul*
Okay, falls das eine Jungtier noch lebt......Meine Oma hat mal ein verlassenes Spatzküken (= Sperling) gefunden und sie hat es, wie folgt durchgebracht:
Sie hat Stroh, Heu und Schafwolle (hält warm und gibt Gefühl von Geborgenheit, wenn die Geschwister nicht mehr da sind) in einen Schukarton gegeben und eine Art Nest draus geformt. Dann hat sie das Küken reingesetzt. Gefüttert hat sie es alle halben Stunden (sic!) mit Küchenfliegen, die sie selbst gefangen hat. Mit einer Pipette hat sie es dem Tier dann gefüttert.
Gut, Fliegen fangen ist nicht jedermanns Sache und in einer Stadtwohnung bestimmt nicht so einfach.......Aber: Ich würde die empfehlen, Lebendfutter aus einer Tierhandlung zu besorgen. Da bekommt man doch Würmer und so ein Zeug lebend zu kaufen. Das dann mit einer Pipette in den Hals des Vogels stecken (so halb rein, wenn er von selbst den Schnabel öffnet), sollte klappen (sofern das Tier nicht krank ist und deshalb stirbt). Wichtig ist, es nicht anzufassen und immer im Nest zu lassen. Und mindestens jede Stunde (besser öfter) füttern.

Die Regenwürmer zu kochen wäre nicht nötig gewesen, denke ich. Besser wäre, dem Vogel kleine, leicht verschluckbare Happen anzubieten und so naturnah wie möglich zu füttern (was die Vogelmutter auch bringen würde).
 
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
1.458
Reaktionen
0
Hey, ne sorry ich weiß das es meine Schuld war =(
Ich hatte denen ja gekochte Würmer gegeben aber die konnten die nicht ab und sind eingegangen. Ich hab die umgebracht damit, aber anscheind war ihnen nicht vergönnt zu leben, denn hätte die Frau sie nicht gerettet, wären sie der Katze zum Opfer gefallen.

Ihr könnt mich jetzt mit Vorwürfen zubaggern ich weiß das ich mehr Hilfe holen hätte sollen. -.-
 
Rosanna

Rosanna

Registriert seit
06.12.2008
Beiträge
807
Reaktionen
0
ne ich denke nicht das es deine schuld ist red dir das auch nicht ein !!!! du hast es versucht!!!! falsch machen wir alle etwas. ich hatte mal eine ausgewachsene schwalbe weil die an einer seite keine federn mehr hate war mit der beim TA hab der imme fliegen gefangen... und die ist trotzdem gestorben . was ich damit sagen will so klein wie die waren wären die wahrscheinlich auch mit professioneler hilfe getsorben
lebt die letzte denn noch?
 
Moody

Moody

Registriert seit
03.05.2009
Beiträge
1.196
Reaktionen
0
Hey, ne sorry ich weiß das es meine Schuld war =(
Ich hatte denen ja gekochte Würmer gegeben aber die konnten die nicht ab und sind eingegangen. Ich hab die umgebracht damit, aber anscheind war ihnen nicht vergönnt zu leben, denn hätte die Frau sie nicht gerettet, wären sie der Katze zum Opfer gefallen.

Ihr könnt mich jetzt mit Vorwürfen zubaggern ich weiß das ich mehr Hilfe holen hätte sollen. -.-
Nein! Ich wollte dir doch keinen Vorwurf machen sondern nur mit Tipps helfen, für den Fall, dass das eine Jungtier noch gelebt hätte.
Du hast dein bestes getan um ihnen zu helfen. Die meisten Leute hätten abgelehnt und die Kiste mit den Jungvögeln erst gar nicht angenommen. Du hast nicht gezögert zu helfen.
Und ich glaube auch nicht, dass die gekochten Würmer Schuld daran waren, dass sie gestorben sind. Sie hätten es wohl- ohne Vogelmama- auch nicht geschafft, wenn du ihnen die Würmer ungekocht gefüttert hättest.
Ich habe vor Jahren mal ein Wild- Mäusebaby in die Hand gedrückt bekommen. Es ist nach drei Stunden verstorben, obwohl ich mich so bemüht habe es durchzubringen.
Wildtiere, vor allem wenn sie so klein sind, erfolgreich aufzuziehen, ist nicht einfach. Aber du hast versucht ihnen zu helfen und nur das zählt. Also bitte keine Vorwürfe machen. :)
 
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
1.458
Reaktionen
0
Um das vierte haben wir noch alle gekämpft und auch das Amselchen selbst hat gekämpft, doch es konnte die Würmer nicht verdauen glaube ich, aber die genaue Ursache weiß ich auch nicht. Es hat noch einige Stunden durchgehalten, wir wollten es versuchen zu retten, doch seine Kräfte ließen nach und wir mussten ihn mit seinen Geschwistern gehen lassen. Ich habe mir zuviel versprochen, da ich im letzten Jahr die Schwalben großzog, was einerseits eine Herausforderung war, aber bei weitem nicht so anstrengend und bedacht.

Auch wenn es schon zu spät war, danke für eure versuchte Hilfe, ich werde beim "nächsten Mal" mich mehr informieren.
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Die Würmer sollte man schleimig Geben damit sie besser Rutschen und Leichter dort ankommen wo sie hinkommen! Amsel Mutti Kocht die ja auch net ab! Zumal sie wenn sie gekocht sind doch nimmer Labberig sind sondern fester (vorstellt) da doch ihr Blut gerinnt! Also ich würd die Frisch aus der Anglerdose geben! ;)

Fürs nächste mal weiste dann bescheid wie manes nichtmacht!

Jeder macht fehler mir sind auch schon oft tauben zum Großziehen gebracht worden..nicht eine Brachte ich durch! Dolen und Amsln selbst Hausrotschwänze kein ding aber diese Tauben! *schulterzuck*

Lass dich mal Drücken *drück*

Du hast dein bestes getan!

Liebe grüße Steffi
 
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
1.458
Reaktionen
0
Hey Escaflown, aber bedenke die Amseleltern schlucken das runter und würgen das dann hoch und hast du mal eine Amsel beobachtet? Sie schlagen den Schleim von den Würmern ab indem sie diese auf den Boden hauen und herumschleudern ;)

Ich habe die gekochten Würmer ja in Wasser getan zum abkühlen also waren sie nass...

Aber ja, beim nächsten Mal weiß ichs besser..
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Junge Amseln gefunden

Junge Amseln gefunden - Ähnliche Themen

  • Junge Amseln im Hinterhof

    Junge Amseln im Hinterhof: Hallo, seit etwa zwei Tagen haben wir 5 junge Amseln (Ästlinge) in unserem kleinen Hinterhof (6m x 6m), zwei weitere Jungtiere befinden sich noch...
  • Amseln haben ihr Nest mit Jungen verlassen

    Amseln haben ihr Nest mit Jungen verlassen: Hallo zusammen, unmittelbar auf meinem Fensterbrett haben Amseln vor ca.3 Wochen ein Nest gebaut,dann 4 Eier gelegt u.ausgebrütet u. vergangenen...
  • Junge Amseln aufziehen

    Junge Amseln aufziehen: hallo, also wir haben gestern morgen auf unserem hof ein (von sturm) zurstörtes nest gefunden. daneben lagen 3 kleine amseln, eine davon tot. nach...
  • Junge Amseln

    Junge Amseln: Vor meinem Fenster in der Hecke ist etwas versteckter ein Amselnest. Gestern Abend sah ich die kleinen zum ersten mal. Und heute morgen sind sie...
  • Wichtig - Junge Amseln werden von Katzen gejagt

    Wichtig - Junge Amseln werden von Katzen gejagt: Hi, Bruach schnell hilfe. ich konnte gerade noch eine katze verscheuchen die junge amseln fressen wollte. Was soll ich machen es sind junge die...
  • Ähnliche Themen
  • Junge Amseln im Hinterhof

    Junge Amseln im Hinterhof: Hallo, seit etwa zwei Tagen haben wir 5 junge Amseln (Ästlinge) in unserem kleinen Hinterhof (6m x 6m), zwei weitere Jungtiere befinden sich noch...
  • Amseln haben ihr Nest mit Jungen verlassen

    Amseln haben ihr Nest mit Jungen verlassen: Hallo zusammen, unmittelbar auf meinem Fensterbrett haben Amseln vor ca.3 Wochen ein Nest gebaut,dann 4 Eier gelegt u.ausgebrütet u. vergangenen...
  • Junge Amseln aufziehen

    Junge Amseln aufziehen: hallo, also wir haben gestern morgen auf unserem hof ein (von sturm) zurstörtes nest gefunden. daneben lagen 3 kleine amseln, eine davon tot. nach...
  • Junge Amseln

    Junge Amseln: Vor meinem Fenster in der Hecke ist etwas versteckter ein Amselnest. Gestern Abend sah ich die kleinen zum ersten mal. Und heute morgen sind sie...
  • Wichtig - Junge Amseln werden von Katzen gejagt

    Wichtig - Junge Amseln werden von Katzen gejagt: Hi, Bruach schnell hilfe. ich konnte gerade noch eine katze verscheuchen die junge amseln fressen wollte. Was soll ich machen es sind junge die...