Rosa Drache Schlangen

Diskutiere Rosa Drache Schlangen im Schlangen Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hi, ich bin der Bruder von Rosa Drache, finde es schon eigenartig das ihr euch Schlangenforum nennt. Da firstwerden Namen falsch geschrieben und...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
R

Rosa Drache

Registriert seit
06.05.2009
Beiträge
13
Reaktionen
0
Hi, ich bin der Bruder von Rosa Drache, finde es schon eigenartig das ihr euch Schlangenforum nennt. Da
werden Namen falsch geschrieben und Bucher empfohlen. Na ganz toll und auch noch falsche Behautungen aufgestellt und rechtfertigen kann man sich nicht weil einfach das geschlossen wird. Ihr habe ja keine Wirkliche Ahnung anscheinend. Sonst würdet ihr nicht auf Bücher verweisen. Forum ist wo man anderen Hilft, und nicht runter macht.

Grüße Klaus
 
07.05.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Ludwig zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Draco

Draco

Moderator
Registriert seit
11.04.2006
Beiträge
3.733
Reaktionen
2
Hi!

Könntest du bitte nicht auch nur Behauptungen aufstellen, sondern das ganze mit Fakten untermauern?
Eigentlich würde ich hier jetzt gerne zumachen, aber mich interessiert deine Antwort, deswegen lasse ich es offen. Solltest du deine Meinung nicht öffentlich kundtun, bitte ich dich, per PN an mich zu wenden.

Dankeschön
André
 
C

Charlie79

Registriert seit
31.01.2009
Beiträge
106
Reaktionen
0
Ich hätte auch noch eine Frage an dich die gestern nicht mehr beantwortet werden konnte.
Wie alt bist du ?
Hast du schon Erfahrung mit Schlangen ?
 
dirkwarnecke

dirkwarnecke

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
2.140
Reaktionen
0
Hi, ich bin der Bruder von Rosa Drache, finde es schon eigenartig das ihr euch Schlangenforum nennt. Da werden Namen falsch geschrieben und Bucher empfohlen. Na ganz toll und auch noch falsche Behautungen aufgestellt und rechtfertigen kann man sich nicht weil einfach das geschlossen wird. Ihr habe ja keine Wirkliche Ahnung anscheinend. Sonst würdet ihr nicht auf Bücher verweisen. Forum ist wo man anderen Hilft, und nicht runter macht.

Grüße Klaus

Hallo

schön das du dich mal selbst meldest.
Hab da mal ein paar Fragen an dich:

Welche Namen werden bitte falsch geschrieben.
Sich anhand von Büchern zu informieren ist ein ganz normaler Weg um sich "Grundkenntnisse" anzueignen, da ein Forum nicht dazu gedacht ist, Einsteigern alles vorzugeben, sondern vielmehr um sich auszutauschen.

Welche falschen Behauptungen werden denn aufgestellt?

Und ich würde mich an deiner Stelle mal etwas im Ton runter fahren und nicht andere Schlangenhalter hier, die mit Sicherheit mehr Erfahrung haben als du, als ahnungslos und unwissend hinstellen.
Alle die hier schreiben, sind langjährige und erfahrene Schlangenhalter die dir mit Sicherheit keine falschen Informationen geben.
Und du kannst nicht erwarten, dass alle hellauf begeistert sind, wenn jemand schreibt, dass er gleich mindestens 10 Schlangen haben will die mindestens 2m groß sind.
Keiner wird sagen dass du das nicht kannst, aber leider kommt es sehr häufig vor, dass nach kurzer Zeit Probleme auftauchen und die Halter eben nicht damit fertig werden.
Ich habe dir bzw. deiner Schwester die Vorgehensweise bei der Anschaffung von Schlangen erläutert. Das schreibe ich nicht weil ich das so toll finde, sondern weil genau dieser Weg sich bewährt.

Du wirst auch in keinem anderen Forum eine andere Antwort bekommen als hier.
Bedenke immer, dass Reptilien ganz andere ANsprüche an den Halter stellen, als beispielsweise eine Katze oder ein Hund.
Weiterhin ist eine Schlange kein Tier um cool zu sein, sondern ein Lebewesen , welches es verdient hat, genauso ordentlich und verantwortungsvoll behandelt und gepflegt zu werden wie jedes andere Tier auch. Und das kann ich nur wenn ich ausreichen Kenntnis über das Tier habe.


OH da war der Cheffe wohl etwas schneller
 
Viviana.

Viviana.

Registriert seit
16.10.2008
Beiträge
4.404
Reaktionen
0
Nur weil auf Bücher verwiesen wird,heißt das noch lange nicht, dass die Leute hier keine Ahnung haben!
Es wird nur dafür gesorgt (soweit das möglich ist) , dass die Tiere richtig gehalten werden und sich kein Anfänger 10 riesen Schlangen auf einmal kauft.
Soll hier etwa alles über die Haltung geschildert werden?Das schafft man nicht und was ist so schlimm daran, dass du hier Bücher empfohlen bekommst? Freu dich doch über die Tipps, hier ist keiner verpflichtet dir zu helfen!
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Ergänzend möchte ich eigentlich nur darum bitten, daß du dir einen eigenen Account zulegst. Ebenso wie Mehrfachaccounts hier nicht gestattet sind, ist es auch erforderlich, daß sich jeder Benutzer einen eigenen Usernamen zulegt, damit man auch unterscheiden kann, wer gerade postet.

Sich einen eigenen Account anzulegen dauert nicht lange, das ist ein vertretbarer Aufwand, also mach das doch bitte.
 
HeadCharge

HeadCharge

Registriert seit
18.12.2006
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
Hi!
Bücher werden hier empfohlen weil diese nun mal von Menschen geschrieben werden die sich mit den Tieren auskennen und ausserdem;
Wir haben hier alle Interesse Fragen zu beantworten, aber bitte genaue Fragen, nicht einfach nur "Wie hält man..." denn dann müssten wir hier alle zwei Tage ein Buch schreiben und das will hier nun mal keiner!

Ich weiss nicht genau um welchen Thread es hier geht, der wo 10 Schlangen gekauft werden wollen??
Also wenn das der ist, dann solltest du, wie es dir ja auch empfohlen wurde, mit einer anfangen und dir dann, evtl. noch eine zweite kaufen. Sorry, aber hier werden Fragen von Menschen beantwortet bei denen man der Meinung sein kann das sie es ernst meinen. Und das klang dann doch wie ein Witz!

Auch lasse ich mir persönlich nicht unterstellen das ich keine Ahnung von Schlangen habe, denn meine ca. 35 Schlangen sind alle gesund und gepflegt, ich finde es unerhört das du uns das unterstellst!
 
B

Brillenschlange

Registriert seit
09.11.2008
Beiträge
7.893
Reaktionen
0
Hallo!

Zu den Vorwürfen hier kann ich wenig sagen, da ich im Schlagen-Unterforum wenig bis gar nicht unterwegs bin.
Vom Fachwissen sollte man die User hier bestimmt nicht unterschätzen!

Ich spiele mit dem Gedanken, ob
[VERSTECK]es sich hierbei nicht nur um einen gemeinen Foren-Troll handelt.[/VERSTECK]

Gruß

[/"unwissender User"-Modus]
 
Gummie

Gummie

Registriert seit
22.06.2008
Beiträge
435
Reaktionen
0
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
dirkwarnecke

dirkwarnecke

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
2.140
Reaktionen
0
ich weis, wer hier keine ahnung hat, aber das ist hier keiner von uns

oh mann, ich geh ma kotzen

ey, denkst du auch ma an die tiere die du halten willst, oder willst du doch nur angeben???

Hallo Nachbarin

ich denke es ist fraglich ob sich der TS nochmal meldet, von daher ist es verschwendete Energie sich hier noch drüber aufzuregen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Rosa Drache Schlangen

Rosa Drache Schlangen - Ähnliche Themen

  • Schlange bestimmen

    Schlange bestimmen: Hallo! Vor 2 Wochen im Herault in Südfrankreich. ( Alpine Vegetation auf 700 m) habe ich mehrere Schlangen gesehen. 2 habe ich als Ringelnatter...
  • Unbekannte Schlange in Obst-Lieferung

    Unbekannte Schlange in Obst-Lieferung: Hallo liebes Forum, Melde mich für einen ehrenamtlichen Verein (Wildtierrettung). Wir haben folgendes Bild von einem Betreiber eines...
  • Schlangen Anfänger

    Schlangen Anfänger: Servus! Ich (18 Jahre) habe vor mir mal eine Natter zuzulegen. Mittlerweile habe ich schon sehr viel Zeit in die Aquaristik gesteckt...
  • Lycodon (Wolfszahnnatter) oder etwas anderes?

    Lycodon (Wolfszahnnatter) oder etwas anderes?: Meine Katze kam mit dieser Schlange im Maul von ihrem Ausflug zurück. Sie ist etwa 30 cm lang, von der Stärke eines kleinen Fingers...
  • Schlange im Garten

    Schlange im Garten: Hallo, ich bin heute fast auf eine Schlange im Garten getreten. Ort Oesterreich, Bad Mitterndorf. Zunaechst dachte ich die Schlange wäre schwarz...
  • Schlange im Garten - Ähnliche Themen

  • Schlange bestimmen

    Schlange bestimmen: Hallo! Vor 2 Wochen im Herault in Südfrankreich. ( Alpine Vegetation auf 700 m) habe ich mehrere Schlangen gesehen. 2 habe ich als Ringelnatter...
  • Unbekannte Schlange in Obst-Lieferung

    Unbekannte Schlange in Obst-Lieferung: Hallo liebes Forum, Melde mich für einen ehrenamtlichen Verein (Wildtierrettung). Wir haben folgendes Bild von einem Betreiber eines...
  • Schlangen Anfänger

    Schlangen Anfänger: Servus! Ich (18 Jahre) habe vor mir mal eine Natter zuzulegen. Mittlerweile habe ich schon sehr viel Zeit in die Aquaristik gesteckt...
  • Lycodon (Wolfszahnnatter) oder etwas anderes?

    Lycodon (Wolfszahnnatter) oder etwas anderes?: Meine Katze kam mit dieser Schlange im Maul von ihrem Ausflug zurück. Sie ist etwa 30 cm lang, von der Stärke eines kleinen Fingers...
  • Schlange im Garten

    Schlange im Garten: Hallo, ich bin heute fast auf eine Schlange im Garten getreten. Ort Oesterreich, Bad Mitterndorf. Zunaechst dachte ich die Schlange wäre schwarz...