Aufnahme eines Hundes

Diskutiere Aufnahme eines Hundes im Tierhilfe Forum Forum im Bereich Tier Ecke; Hallo, ich habe mal eine Frage. An welchen Verein wendet man sich, wenn das Tierheim einen Hund nicht aufnehmen will? Der Sachverhalt ist...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Engelchen09

Engelchen09

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
1.401
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe mal eine Frage. An welchen Verein wendet man sich, wenn das Tierheim einen Hund nicht aufnehmen will?

Der Sachverhalt ist folgender:
Der Mann einer Bekannten arbeitet im Hafen und löscht die Ladung der Schiffe.
Beim Löschen ist ihm plötzlich ein kleiner Border Collie Welpe über den Weg gelaufen, den die Besatzung gerade über Bord werfen wollte... Er hat den Hund dann einfach mitgenommen und sofort zum Tierarzt gebracht. Der kleine ist zum Glück vollkommen gesund, zumindest nach der ersten Untersuchung. Nun kann der Mann den Hund aber selbst nicht behalten und hatte eigentlich vor, ihn ins Tierheim zu bringen. Unser Tierheim aber nimmt den Hund nicht, weil er nicht aus unserer Stadt kommt.

An wen wendet man sich denn jetzt? Wer nimmt so ein Tier denn jetzt? Gibt es da keine Organisation, die helfen kann?
 
07.05.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Das TH keine Tiere aufnehmen, die nicht aus der eigenen Stadt sind, habe ich auch schon gehört. Wie kam der Hund denn auf das Schiff? Den muss doch einer mitgenommen haben. Aber egal. Eventuell könnte er ihn bei der Polizei abgeben. Das wurde uns mal bei einem Fundkaninchen gesagt. Die müssen sich drum kümmern. Die werden ihn dann zwar vermutlich auch ins TH bringen. Aber denen werden sie den Hund auch abnehmen.
 
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Oh je... das ist ja tragisch. Ist es denn sicher, dass es ein Border ist?!
Ich würde es noch bei anderen Tierheimen versuchen und ansonsten beim ansässigen Tierschutz. Aus welcher Stadt kommt der Mann denn, wnen man fragen darf?
Ich würde ja sagen, wenn er aus meiner Nähe kommt, würde ich den Hund für ein paar Wochen nehmen und mich um ein gutes zu Hause kümmern können, wenn es noch ein Welpe ist.
 
Engelchen09

Engelchen09

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
1.401
Reaktionen
0
Also das ganze ist in 26954 Nordenham.

Das Schiff kommt irgendwo aus China, weiß der Teufel, wie der Hund da rauf gekommen ist. Vielleicht hat ihm jmd. mitgenommen aus irgendeiner Stadt, die das Schiff angefahren hat oder er ist einfach nur raufgelaufen.
Aber ein Border soll es wohl sein.

Ich meine, dass sich Tierheime davor schützen, nicht übervoll durch Tiere anderer Städte zu sein kann ich ja verstehen, aber das hier ist doch echt eine Ausnahme...
 
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Hmmm das ist ja echt doof. Ist leider zu weit weg, ich komme aus 46147 Oberhausen.
Wendet euch doch bitte an Tierschutzorgas oder noch an andere Tierheime, sagt ruhig, dass ihr dem Hund ja nur helfen woltet und nicht wisst wohin damit und ihr ihn ja schlecht aussetzen könnt!!!
 
Engelchen09

Engelchen09

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
1.401
Reaktionen
0
Ja, das werden wir wohl machen müssen. In einem anderen Tierheim wäre er vermutlich eh besser aufgehoben wie in unserem in Nordenham.

Trotzdem ganz lieben Dank für eure schnelle Hilfe :)
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Ich habe gerade eine gute Nachricht bekommen.

Die Nachbarn haben sich als Pflegefamilie (und vielleicht sogar als endgültige Herrchen) angeboten. Das heißt, der Hund hat jetzt erstmal ein gutes Zuhause, bis sie sich halt entweder entscheiden ihn ganz zu behalten oder bis halt ein anderes Herrchen kommt.

Der Hund ist wohl sein ganzes Leben auf dem Schiff gewesen. Er gehörte einem Besatzungsmitglied. Er hat sogar Papiere für den Hund. Und weil man mit einem Tier an Bord nicht jeden Hafen anfahren darf, wollten die den Hund "entsorgen". Zum Glück konnte der Mann den Kleinen retten. Er kennt aber gar nichts. Keinen Rasen, keine Bäume, nichts. Zum Glück scheint er ein tolles Gemüt zu haben, denn er zeigt lediglich Neugierde und keine Angst. Jetzt gerade spielt er wohl mit einem Hund aus der Straße. Zum Glück also wohl alles gutgegangen.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tessii

Registriert seit
16.05.2009
Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo,
ich hab da mal eine Frage, ich möchte mir auch einen sprechenden Vogel anschaffen. Im Auge habe ich bis jetzt die Beo´s , Blaustirnamazonen und Edelpapageien. Ich möchte aber am liebsten einen Vogel aus einem Tierheim nehmen, um ihm dann ein neues zu Hause schenken zu können. Kennt jemand vielleicht ein paar Tierheime wo Papageien untergebracht sind?

Danke schonmal und liebe Grüße. :)
 
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Hallo,
ich hab da mal eine Frage, ich möchte mir auch einen sprechenden Vogel anschaffen. Im Auge habe ich bis jetzt die Beo´s , Blaustirnamazonen und Edelpapageien. Ich möchte aber am liebsten einen Vogel aus einem Tierheim nehmen, um ihm dann ein neues zu Hause schenken zu können. Kennt jemand vielleicht ein paar Tierheime wo Papageien untergebracht sind?

Danke schonmal und liebe Grüße. :)

Öhhh hier gehts um Hunde?!
Vielleicht guckste da lieber mal im Vogelforum;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Aufnahme eines Hundes

Aufnahme eines Hundes - Ähnliche Themen

  • Gesetzliche Regelung zur Hunde und Katzenhaltung

    Gesetzliche Regelung zur Hunde und Katzenhaltung: Nachdem mein Vater in Skandinavien ein Problem mit Animalhording ( 12 Hunde und 8 Katzen auf 70 m2) hat und es dort keine m2 Flächen angaben für...
  • Weitere Schritte um dem Hund zu helfen

    Weitere Schritte um dem Hund zu helfen: Hallo ihr Lieben, im Winter hat mich eine Freundin gefragt was sie tun kann. Ihr Nachbar hat den Hund immer draußen, ohne Schutz, obwohl es...
  • Suchen temporäre Unterkunft mit Hund mit Vestibular Syndrom

    Suchen temporäre Unterkunft mit Hund mit Vestibular Syndrom: Hallo! Ich bin neu in diesem Forum, muss aber gleich schon mein erstes "Thema" aufmachen. Es geht um meine 6,5 Jahre alte Huskie/Schäferhund...
  • Hund misshandelt - wie reagieren?

    Hund misshandelt - wie reagieren?: Hallo ihr lieben, Ich war vorhin mit meiner Freundin in der Stadt und wir sassen an der Pader (Flüsschen) und da lief ein mittelgrosser Hund rum...
  • Hund-katze- maus gegen pelze

    Hund-katze- maus gegen pelze: Hy ich hab mir gestern hund katze maus angeschaut , da war ein bericht über die tierpelzfarmen etc . also ein paar leute die gegen tierpelze...
  • Hund-katze- maus gegen pelze - Ähnliche Themen

  • Gesetzliche Regelung zur Hunde und Katzenhaltung

    Gesetzliche Regelung zur Hunde und Katzenhaltung: Nachdem mein Vater in Skandinavien ein Problem mit Animalhording ( 12 Hunde und 8 Katzen auf 70 m2) hat und es dort keine m2 Flächen angaben für...
  • Weitere Schritte um dem Hund zu helfen

    Weitere Schritte um dem Hund zu helfen: Hallo ihr Lieben, im Winter hat mich eine Freundin gefragt was sie tun kann. Ihr Nachbar hat den Hund immer draußen, ohne Schutz, obwohl es...
  • Suchen temporäre Unterkunft mit Hund mit Vestibular Syndrom

    Suchen temporäre Unterkunft mit Hund mit Vestibular Syndrom: Hallo! Ich bin neu in diesem Forum, muss aber gleich schon mein erstes "Thema" aufmachen. Es geht um meine 6,5 Jahre alte Huskie/Schäferhund...
  • Hund misshandelt - wie reagieren?

    Hund misshandelt - wie reagieren?: Hallo ihr lieben, Ich war vorhin mit meiner Freundin in der Stadt und wir sassen an der Pader (Flüsschen) und da lief ein mittelgrosser Hund rum...
  • Hund-katze- maus gegen pelze

    Hund-katze- maus gegen pelze: Hy ich hab mir gestern hund katze maus angeschaut , da war ein bericht über die tierpelzfarmen etc . also ein paar leute die gegen tierpelze...