Schorfige Stellen im Fell

Diskutiere Schorfige Stellen im Fell im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo, ich habe heute bei meiner Kaninchzendame eine schorfide Stelle im Fell gefunden. Hab das ganze schon vor 5 Tagen mal gesehen, aber habe...
N

nini88

Registriert seit
07.09.2008
Beiträge
3.594
Reaktionen
0
Hallo,
ich habe heute bei meiner Kaninchzendame eine schorfide Stelle im Fell gefunden.
Hab das ganze schon vor 5 Tagen mal gesehen, aber habe gedacht, die
beiden habne sich mal wieder gezofft.
Nun sieht man die Stelle ganz deutlich, weil auch Haare fehlen und überall
um diese Stelle abgestorbene Hautfetzen sind.
Die Huat selber sieht da sehr trocken aus. An einer Stelle sieht das aus, wie schorf, also so rötlich und hart.
Wie gesagtr hat nur sie das und auch nur eine Stelle (ca. 2cm Durchmesser) hinten im Nacken.
Hoffe, ihr könnt mir sagen, was das ist.
Werde auch morgen mal zum TA gehen.
 
07.05.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
R

rocky7

Registriert seit
23.07.2009
Beiträge
13
Reaktionen
0
Habe bei meinem kleinen Rammler das selbige Problem, der TA ist heut nicht mehr erreichbar. Warst Du schon beim TA und hast eine Diagnose?
 
H

hasiilii

Registriert seit
18.10.2007
Beiträge
1.417
Reaktionen
0
Ich tippe auf Bissverletzung.
 
R

rocky7

Registriert seit
23.07.2009
Beiträge
13
Reaktionen
0
Kann bei meinem nicht sein, er lebt allein bei uns.
 
H

hasiilii

Registriert seit
18.10.2007
Beiträge
1.417
Reaktionen
0
Traurig ;) Mal über ein Partnertier nachgedacht?

Vielleicht hat er auch unliebsame Mitbewohner (Milben etc.) und kratzt sie deswegen wund?
 
R

rocky7

Registriert seit
23.07.2009
Beiträge
13
Reaktionen
0
Ja hatten auch schon über einen Mitbewohner nachgedacht,doch er ist sehr eigensinnig.


Der Schorf befindet sich an einer Stelle, wo er sich nicht kratzen kann. Es ist am Hinterteil, in Richtung Rücken. Dort kommt er nicht hin zum kratzen.
 
xxCookiexx

xxCookiexx

Registriert seit
10.09.2008
Beiträge
124
Reaktionen
0
Ja hatten auch schon über einen Mitbewohner nachgedacht,doch er ist sehr eigensinnig.


Der Schorf befindet sich an einer Stelle, wo er sich nicht kratzen kann. Es ist am Hinterteil, in Richtung Rücken. Dort kommt er nicht hin zum kratzen.

Naja mit den Pfoten können sie da wirklich nicht kratzen...aber wenns juckt, dann "kratzen" die sich da mit den Zähnen...und das kann dann auch wundgebissen werden, würde ich mal sagen
 
R

rocky7

Registriert seit
23.07.2009
Beiträge
13
Reaktionen
0
Meiner ist so ein Dickerchen, der kommt dort nicht hin. Der Schorf schaut auch weiß und wie kleine Hautfetzen aus.
 
H

hasiilii

Registriert seit
18.10.2007
Beiträge
1.417
Reaktionen
0
Dann mal ab zum TA ;)

Ein unterwürfiges Weibchen wäre sicher das perfekte Partnertier :) Einfach mal in Tierheimen oder Notstationen nach einem gleichaltrigen Tier fragen.

Die Regel einer Zusammenführung beachten und dann wird alles gut ;)
 
Suara

Suara

Registriert seit
29.04.2009
Beiträge
224
Reaktionen
0
Vielleicht auch ein Pilz? Ich würd das mal Untersuchen lassen. Hast du mal geguckt ob sich das Fell rausziehen lässt? Kann das nicht so genau erklären aber als meine Schweine mal Milben hatten konnte ich damals das Fell rausziehen. Aber nicht einzelnd sondern eher so büschelweise wo auch abgestorbene Haut oder Schuppen oder sowas dran hing.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

rocky7

Registriert seit
23.07.2009
Beiträge
13
Reaktionen
0
Mit dem Fell heraus ziehen habe ich noch nicht probiert, versuche schon den ganzen Tag den TA zu erreichen, doch ohne Erfolg. Werde wohl auf gut Glück hinfahren müssen.
 
Elstertier

Elstertier

Registriert seit
25.06.2007
Beiträge
5.558
Reaktionen
0
Hallo Rocky,

diese Stellen können verschiedene Gründe haben, Pilzinfektion, Milben etc.
Daher ist es sehr gut das Du das heute noch dem TA zeigst.
Denn Pilze sind z.B. auch auf den Menschen übertragbar. Das ist nicht schlimm aber sehr juckend.
Darum so bald wie möglich den TA drauf sehen lassen.

Und wie die anderen schon sagten, überleg mal ob Du Deinem Kleinen nicht ein zweites Kaninchen gönnen möchtest. Dann ist das moppelige auch bald Geschichte. ;)

Grüße
Elstertier
 
chris42

chris42

Registriert seit
10.08.2008
Beiträge
193
Reaktionen
0
Hallo nini88,
das hört sich sehr nach Milbenbefall an. Schuppige Stellen im Fell, darunter sitzen die Milben in der Haut. Mein Neuzugang Max hatte oder hat noch Raubmilben. Lassen sich gut behandeln, man bekommt vom TA was für in den Nacken(Ampulle, flüssig), das Mittel geht über die Haut ins Blut und die Milben sterben ab. Nach 3-4 Wochen wiederholen. Deine anderen Tiere auch mitbehandeln! Du könntest ein Tesafilmstreifen auf die betroffene Stelle kleben und wieder lösen, das Präparat unterm Microskop beim TA anschauen lassen, dann weiß er welche Art von Parasit es ist.
Hoffe, dass die Dinger bald weg sind:)
LG
 
Elstertier

Elstertier

Registriert seit
25.06.2007
Beiträge
5.558
Reaktionen
0
Hallo Rocky,

na das sind doch die besten Vorraussetzung.
Also wenn Du möchtest findet sich sicherlich eine nette Dame für den Rammlern.
Hast Du mal bei Tierheimen in Deiner Nähe nachgefragt?

Grüße
Elstertier
 
dackelchen

dackelchen

Registriert seit
06.03.2009
Beiträge
487
Reaktionen
0
und das er nun schon 2 jahre alleine war ist auch kein problem...

immoment sind doch auch bestimmt häsinen in dem forum unter "tiere suchen ein zuhause" zu vermitteln
 
Amber

Amber

Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.700
Reaktionen
20
warst du den schonmal bei dir im Tierheim schauen?


lg
 
R

rocky7

Registriert seit
23.07.2009
Beiträge
13
Reaktionen
0
Thema:

Schorfige Stellen im Fell

Schorfige Stellen im Fell - Ähnliche Themen

  • Kaninchen leckt sich immer an der selben Stelle

    Kaninchen leckt sich immer an der selben Stelle: Hallo, Ich habe zwei Kaninchen und meine Oreo (5 Jahre alt) hat vor ein paar Jahren ihr hinterbein durch einen Unfall verloren und es wurde...
  • Kaninchendame verliert Fell und hat karle Stellen

    Kaninchendame verliert Fell und hat karle Stellen: Guten Abend :D Mein Name ist Jeremi, ich habe mich hier neu angemeldet weil ich ein Rat brauche zu meiner Kaninchendame Resdash. Mein Problem ist...
  • Kaninchen hat überall kahle, blutige Stellen :(

    Kaninchen hat überall kahle, blutige Stellen :(: Hey Leute:(, wir haben ein Problem und zwar waren wir eine Woche im Urlaub und unsere Nachbarn haben sich um unsere Kaninchen gekümmert. Als wir...
  • Kahle Stellen beim Kaninchen

    Kahle Stellen beim Kaninchen: Hallo, das Problem was wir haben ist folgendes: Wir haben bei uns zu Hause 2 Zwergkaninchen(Rexe,männlich).Der Eine ist kastriert,der Andere...
  • kleine schorfige Pickel

    kleine schorfige Pickel: Hallo, ich bräuchte einmal dringend Rat, denn im Moment weiß ich nicht so richtig weiter mit meinem Zwergwidder Gilbert. Vor ungefähr einer Woche...
  • kleine schorfige Pickel - Ähnliche Themen

  • Kaninchen leckt sich immer an der selben Stelle

    Kaninchen leckt sich immer an der selben Stelle: Hallo, Ich habe zwei Kaninchen und meine Oreo (5 Jahre alt) hat vor ein paar Jahren ihr hinterbein durch einen Unfall verloren und es wurde...
  • Kaninchendame verliert Fell und hat karle Stellen

    Kaninchendame verliert Fell und hat karle Stellen: Guten Abend :D Mein Name ist Jeremi, ich habe mich hier neu angemeldet weil ich ein Rat brauche zu meiner Kaninchendame Resdash. Mein Problem ist...
  • Kaninchen hat überall kahle, blutige Stellen :(

    Kaninchen hat überall kahle, blutige Stellen :(: Hey Leute:(, wir haben ein Problem und zwar waren wir eine Woche im Urlaub und unsere Nachbarn haben sich um unsere Kaninchen gekümmert. Als wir...
  • Kahle Stellen beim Kaninchen

    Kahle Stellen beim Kaninchen: Hallo, das Problem was wir haben ist folgendes: Wir haben bei uns zu Hause 2 Zwergkaninchen(Rexe,männlich).Der Eine ist kastriert,der Andere...
  • kleine schorfige Pickel

    kleine schorfige Pickel: Hallo, ich bräuchte einmal dringend Rat, denn im Moment weiß ich nicht so richtig weiter mit meinem Zwergwidder Gilbert. Vor ungefähr einer Woche...