Hund bringt nichts zurück

Diskutiere Hund bringt nichts zurück im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo! Also.. unsere Hündin ist vor kurzem ein Jahr alt geworden und ist ein Riesenschnauzer. Das diese meist etwas spätreif sind, wissen wir, da...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
KittyKatze

KittyKatze

Registriert seit
07.05.2009
Beiträge
223
Reaktionen
0
Hallo!
Also.. unsere Hündin ist vor kurzem ein Jahr alt geworden und ist ein Riesenschnauzer. Das diese meist etwas spätreif sind, wissen wir, da wir schon öfters welche hatten;)
Nun aber zu unserem Problem hier:
Wir wollen Bällchen oder
"hol das stöckchen" spielen, damit sie auch mal ein wenig ausgepowert ist, sie macht auch eigentlich alles richtig dabei...
nur will sie das geworfene ungern wieder hergeben.
Entweder, sie kommt überhaupt nicht und schaut einen nur an nach dem Motto "Haha, jetzt ist es meins und was willst du überhaupt?" an und legt sich hin, oder sie nähert sich auf ca einen Meter, nur um dann wegzurennen.
Es ist seltener das sie mal ankommt und es dann auch auf Kommando abgibt. (wofür sie natürlich lob und leckerlie bekommt)

Da wir dieses Problem vorher noch nicht in dem Maße hatten, wissen wir jetzt auch nicht wirklich was wir machen können.

Danke im vorraus für Antworten.

Lg
Kitty:039:
 
07.05.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal die Tipps vom Hundeflüsterer gelesen? Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem!?
Farfalla

Farfalla

Registriert seit
23.10.2008
Beiträge
169
Reaktionen
0
Muss ein Hund denn überhaupt etwas apportieren und dann wieder abgeben? Sofern er ansonsten gut erzogen ist und nichts Schlimmeres als das macht, ist das doch recht egal. Der Hund wurde ja auch nicht zum Stöckchen holen geboren.
 
Contessa

Contessa

Registriert seit
01.05.2009
Beiträge
649
Reaktionen
0
Muss ich meinem Vorposter zustimmen.
Vielleicht hat der Hund ja gar keine Lust das Stöcken wieder zurückzubringen...
Du kannst ihn ja auch anders fordern;)

Lg
Katrin
 
KittyKatze

KittyKatze

Registriert seit
07.05.2009
Beiträge
223
Reaktionen
0
Nun ja das Problem dabei ist, dass wir gerne in den Hundesport gehen würden und da gehört Unterordnung dazu (weiß nicht, ob das Thema böse ist hier bei euch oder nicht ;)) mit Apportieren etc... Vor allen Dingen, wenn man an Prüfungen teilnehmen will, da sieht das dann schon komisch aus, wenn der Hund sich das Teil schnappt und seine Runden selber dreht :uups:

Deshalb ist das ein kleines Problemchen für uns..
 
Contessa

Contessa

Registriert seit
01.05.2009
Beiträge
649
Reaktionen
0
Wenn eure Hündin(wie heißt sie überhaupt?)anscheinend nicht will?!
Ansonsten würd ich jetzt mal sagen weiter trainieren...

Korrigiert mich wenn ich was falsches gesagt habe:045:
 
KittyKatze

KittyKatze

Registriert seit
07.05.2009
Beiträge
223
Reaktionen
0
Kaja ist der Name unserer kleinen Teufelin :)
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.420
Reaktionen
90
Ignoriert er auch das "komm" in solchen Situationen ?
Wie ist denn eure Beziehung sonst, ignoriert er da manchmal auch Kommandos und ist es wirklich nur die Spielsituation.
Wenn ja, wuerde den Apport mit einem Dummy neu einueben. Hier waere zB eine gute Erklaerung dazu.
 
KittyKatze

KittyKatze

Registriert seit
07.05.2009
Beiträge
223
Reaktionen
0
Ansonsten hört sie auf jedes Kommando, sogar auf den einfachen Fingerzeig, wenn sie aus der Küche soll^^

Sie kommt halt wirklich nur nicht wieder, wenn sie dann etwas zwischen den Zähnen hat und man kann sehen, wie man sie wieder einfängt.


Achja.. Danke für die Erklärung, werde sie mir mal durchlesen!
 
Kompassqualle

Kompassqualle

Moderator
Registriert seit
27.11.2006
Beiträge
8.046
Reaktionen
0
Ich würde auch Dummyarbeit vorschlagen.
Kann sie schon "Aus"? Das währe ja erstmal die Vorarbeit zum Apportieren.
Wenn das "aus" sitzt kann man das Apportieren mit einem Futterdummy üben, das gefällt eigentlich allen Hunden die gerne fressen (und welcher Hund tut das nicht ;)) So kannst du sicher ihr Interesse am Apportieren wecken.
 
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
1.458
Reaktionen
0
Hey nimm sie doch erstmal an eine lange Leine, werf das Spielzeug nen Meter von dir weg, wenn sie es im Mund hat, sagst du aus oder sowas und das wiederholst du so oft bis sie es irgendwann fallen lässt , dann bekommt sie ein richtiges großes Lob und das immer wiederholen irgendwann findet sie es bestimmt toll dir das Spielzeug zu geben und dafür gelobt zu werden. xD
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hund bringt nichts zurück

Hund bringt nichts zurück - Ähnliche Themen

  • Mein hund bringt mich zur Verzweifelung

    Mein hund bringt mich zur Verzweifelung: Hallo, ich hab ein problem mit meiner Hündin Ché, 9 jahre alt , Malionoi Mix. Che ist seit Welpenalter bei uns und ein echtes Energiebündel. Sie...
  • Hund bringt mich + familie zur verzweiflung.

    Hund bringt mich + familie zur verzweiflung.: Guten tag Wir haben einen Hund der bald das 13te lebensjahr erreicht , die letzten 11 jahre mit diesem hund waren wunderbar.Doch die anderen 2...
  • wie bringt man einen hund bei sich von einem uneingezäunten grundsttück nicht zu entfernen

    wie bringt man einen hund bei sich von einem uneingezäunten grundsttück nicht zu entfernen: wir habe keinen hund wir wollten aber irgendwann einmal einen hund wenn dann einen welpen mein partner kennt sich sehr gut mit hunden aus...
  • Wie bringt man einem Hund das komando , Gib Pfote & Steh bei.?

    Wie bringt man einem Hund das komando , Gib Pfote & Steh bei.?: Hallo lieben Tierfreunde :) ich brauche einen Rat. mein Hund versteht irgendwie jetzt garnichts. Ich hab ihr schon Sitz , Komm & bleib da ...
  • Mein Hund bringt mich zum Verzweifeln

    Mein Hund bringt mich zum Verzweifeln: Hallo ihr Lieben. Habe seit ca. 3 oder 4 Wochen eine Hündin. Sie wird Ende des Monats 9 Monate alt. Zu Anfang hat sie noch mehr Mist gemacht als...
  • Mein Hund bringt mich zum Verzweifeln - Ähnliche Themen

  • Mein hund bringt mich zur Verzweifelung

    Mein hund bringt mich zur Verzweifelung: Hallo, ich hab ein problem mit meiner Hündin Ché, 9 jahre alt , Malionoi Mix. Che ist seit Welpenalter bei uns und ein echtes Energiebündel. Sie...
  • Hund bringt mich + familie zur verzweiflung.

    Hund bringt mich + familie zur verzweiflung.: Guten tag Wir haben einen Hund der bald das 13te lebensjahr erreicht , die letzten 11 jahre mit diesem hund waren wunderbar.Doch die anderen 2...
  • wie bringt man einen hund bei sich von einem uneingezäunten grundsttück nicht zu entfernen

    wie bringt man einen hund bei sich von einem uneingezäunten grundsttück nicht zu entfernen: wir habe keinen hund wir wollten aber irgendwann einmal einen hund wenn dann einen welpen mein partner kennt sich sehr gut mit hunden aus...
  • Wie bringt man einem Hund das komando , Gib Pfote & Steh bei.?

    Wie bringt man einem Hund das komando , Gib Pfote & Steh bei.?: Hallo lieben Tierfreunde :) ich brauche einen Rat. mein Hund versteht irgendwie jetzt garnichts. Ich hab ihr schon Sitz , Komm & bleib da ...
  • Mein Hund bringt mich zum Verzweifeln

    Mein Hund bringt mich zum Verzweifeln: Hallo ihr Lieben. Habe seit ca. 3 oder 4 Wochen eine Hündin. Sie wird Ende des Monats 9 Monate alt. Zu Anfang hat sie noch mehr Mist gemacht als...