Kaninchendame !

Diskutiere Kaninchendame ! im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo habe vorgestern 2 Kaninchen aus dem Schlimmsten zuständen Gerettet sozusagen.. :( Haben zu 5 + 1 Meeri in einem 120 x 60 Käfig Gesessen!!1...
P

Principesza

Registriert seit
08.05.2009
Beiträge
95
Reaktionen
0
Hallo habe vorgestern 2 Kaninchen aus dem Schlimmsten zuständen Gerettet sozusagen.. :(
Haben zu 5 + 1 Meeri in einem 120 x 60 Käfig Gesessen!!1 zu 5. :x

So Habe davon
2 Mitgenommen, ein Schwarzer ''angeblich Kastrierter''
und eine Weiß Braune ''Leopardengemusterte'' dicke Häsin.
(wie mir gesagt wurde sie sei so ''fett'' weil sie so viel fresse)
Sie hat ziemlich dicke Zitzen, ist relativ ''fett'' und hockt nur im eck,
ob sie sich fell rausreisst seh ich nicht, will nicht so arg im Käfig pfuschen, & keinen von beiden nerven oder stören, habe den ''Männlichen Schwarzen'' raus, da er andauernt sie Bedrängt und sie sozusagen ''quietscht & Schreit''
Könnt ihr mir helfen? weiß nichtmehr weiter..
Habe jetz 2 Käfige kaufen müssen und und und.. HILFE!!!!
 
08.05.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Kaninchendame ! . Dort wird jeder fündig!
**Häschenmamiii**

**Häschenmamiii**

Registriert seit
21.02.2009
Beiträge
1.605
Reaktionen
0
Aber du weißt ja schon, dass jedes Ninchen mindestens 3m² 24h täglich braucht, oder?

Also ich würde erstmal zum Tierarzt gehen und nachsehen lassen, ob der Kleine wirklich kastriert ist!
Wenn nicht, bekommt deine Dame höchstwahrscheinlich Nachwuchs!!!

Wenn er nicht kastriert ist, dann lass das so schnell wie möglich machen..Du musst sie aber nach der Kastra noch 6 Wochen getrennt halten! Also auch Geruchtskontakt meiden und in zwei verschiedene Zimmer stellen!

Es kann aber mit dem Bedrängen auch auf sich haben, dass sie die Rangordnung klären wollen! Wenn du dir sicher sein kannst, dass er kastriert ist und sie keinen Nachwuchs erwartet, dann trenn sie erst, wenn es blutige Wunden gibt! Beißen sie sich denn bei dem Bedrängen?
 
Zombieblume

Zombieblume

Registriert seit
13.07.2007
Beiträge
1.095
Reaktionen
0
Hallo,
mal ne Frage **Häschenmamii** 3m² vor ca. zwei Jahren waren es in diesen Forum 2m² pro Kaninchen, wenn das so weiter geht brauchen einige bald ne neue Wohnung :). Mal im erst meine beiden haben ca. 3,5m² Gehege + Etagen zum Aufhüffen und sehen nicht unglücklich aus. Das ja schön wenn jemand drei statt zwei m² bitten kann, aber wer von euch hat so ne große Wohnung??
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Meine Wohnung hat 56m²! 3m² Meter wohnungen fänd ich doch sehr sehr klein! *lach*

Ne mal Ernsthaft meine dürfen aufen Balkon wie die Witzig sind und Rein wenn ich da bin! Dann dürfen sie im Wohnzimmer und im Flur Flitzen! :)

Finde auch 2m² ok pro Tier wenns Auslauf dazu gibt (1-2x Täglich)!

Liebe grüße Steffi
 
P

Principesza

Registriert seit
08.05.2009
Beiträge
95
Reaktionen
0
Meine Häsin hat einen doppeldecker und er einen 120 lang und 60 breit.

Tierarzt ist immoment schlecht, da ich knapp bei kasse bin, d.h 5 € ^^
und auserdem ist meine wohnung 36qm groß, wo soll das alles hin?
ich hab nich damit gerechnet das sie schwanger ist, und er ist Kastriert!!!!
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

ich mach mal ein foto von ihrem nest und ihr, weil sie ist wirklich fett ><
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Kann mir jemand sagen was für kosten aufkommen könnten??? beim tierarzt??
 
Zuletzt bearbeitet:
Eva79

Eva79

Registriert seit
05.04.2009
Beiträge
139
Reaktionen
0
Kosten wofür?
Um Feststellen zu lassen ob sie Schwanger ist?
Ich war gestern erst beim TA um nachschauen zu lassen ob unsere Dame Trächtig ist und habe dafür 6€ bezahlt.
Oder welche kosten meintest du?
Lg Eva
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
Meine Häsin hat einen doppeldecker und er einen 120 lang und 60 breit.

Tierarzt ist immoment schlecht, da ich knapp bei kasse bin, d.h 5 € ^^
und auserdem ist meine wohnung 36qm groß, wo soll das alles hin?
ich hab nich damit gerechnet das sie schwanger ist, und er ist Kastriert!!!!


Wieso holst du dir Kaninchen, die regelmäßig zum TA müssen, wenn
du dir nicht einen Tierarztbesuch leisten kannst? >.<
Die müssen geimpft werden, etc., das kostet nunmal...

Wieso holst du dir Kaninchen, die 24 Stunden am Tag 2qm Platz brauchen,
wenn du diesen Platz nicht hast? >.<
Versteh ich nich... :silence:
 
M

Mosaik

Registriert seit
16.01.2009
Beiträge
706
Reaktionen
0
Also zum einen haben die beiden außer ihrem Käfig jeweils noch 3m² Auslauf (steht in nem anderen Thread) und dann hat sie die beiden, wie oben zu lesen ist, aus nem Käfig befreit, wo sie mit noch weiteren 4 Tieren eingesperrt waren.

Finde, da ist es schonmal gut, wenn man sie daraus überhaupt befreit.

Klar sollte man sehen, ob man sich den Unterhalt leisten kann. Aber wenns nicht hinhaut gibt es immer noch die Möglichkeit die Tiere weiter zu vermitteln.
Alles besser als 6 Tiere auf so winzigem Raum. *denk*
 
S

Stanzerle

Registriert seit
12.04.2009
Beiträge
1.024
Reaktionen
0
Hallo,

Leute, jetzt motzt nicht rum, sie hat sie aus ner miesen Haltung geholt, das ist toll, herzlichen Dank im Namen der Kaninchen.

Wenn Du kein Geld übrig hast solltest Du Dir allerdings überlegen sie auch gleich wieder an einen Tierschutzverein, ein gutes Tierheim oder auch an eine private Notstation abzugeben, denn gerade solche Tiere werden erst mal teuer.

Sie gehören vom Tierarzt durchgecheckt, evtl. müssen kleinere Bisswunden/Abszesse versorgt werden, evtl. haben sie Pilz/Milben oder Darmparasiten ... für letzteres ist eine Kotprobe erforderlich. Hast Du überprüft ob der Rammler auch wirklich kastriert ist ... bei älteren Tieren kann man die Hoden eigentlich gut tasten?!

Du musst sie dann noch impfen lassen ... das alles kostet leider nicht wenig Geld. Mit 50-100 Euro ingesamt wirst Du schon rechnen müssen.

Welches Ludwigshafen ist das denn wo Du wohnst?

In ganz Deutschland findest Du diese beiden Organisationen:

www.kaninchenschutz.de
www.kaninchenhilfe.com

Nimm bitte Kontakt auf, sie können Dir auf jeden Fall beratend zur Seite stehen und evtl. auch darüber hinaus.

Ich hoffe sehr, dass zumindest stimmt, dass er kastriert ist und sie nicht trächtig, aber man wird meistens angelogen ... ist leider so!
 
K

Kleintierzoo

Registriert seit
07.04.2009
Beiträge
560
Reaktionen
0
Off-Topic
vllt sind die hoden bei dem bock auch innenliegend!?:eusa_think:


lg
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
@ Mosaik: Wenn man ein Tier nicht zu einem Tierarzt bringen kann, obwohl es evtl hilfe
brauch, ist das genauso schlimm wie 6 Tiere in einen Käfig zu sperren...

Ich finds ja super, dass sie die beiden aus einer schlechten Haltung rausgeholt hat und
das mit zu wenig Platz nehm ich auch zurück, das habe ich wohl falsch verstanden.

Aber trotzdem muss man vorher wissen, ob man sich die Tiere leisten kann.

Und auf Dauer kann sie das wohl nicht... wie will sie die beiden mit 5 Euro denn ernähren???
Naja, auf jedenfall muss das Nini erstmal zum TA... kann man da nicht irgendwie unterstützung
bekommen? Vom Tierschutzverein oder so?
 
S

Stanzerle

Registriert seit
12.04.2009
Beiträge
1.024
Reaktionen
0
Drum hab ich ja die Links gepostet. Aber schau, die Tierschutzvereine sind auch nicht gerade reich ... ich hab selber einen, ich weiß von was ich spreche ;)

Nur mal dieses Beispiel, das wir hier gerade haben:

2 Kaninchen, 1 Kastrat, 1 Weibchen (nicht trächtig) aus schlechter Haltung

So, die Tierarzkosten (und wir bekommen gute Preise, aber München ist grundsätzlich sehr teuer):

1 x durchchecken für beide zusammen: 15 Euro
1 x Kotprobe (Flotation): 10 Euro
Milben haben eigentlich alle, also Stronghold: 10 Euro
1 x Impfen incl. Grundimmunisierung RHD + Myxo: 30 Euro

Unsere Schutzgebühren sind 15 Euro (wenn Weibchen nicht kastriert), also bekommen wir bei der Vermittlung 30 Euro und haben minimal 65 ausgegeben.
Futter, Fahrtkosten etc. brauchst eh nicht rechnen.

Also "nur" finanziell unter die Arme greifen kann ein TSV normalerweise nicht, vor allem muss ja jede Ausgabe dem Finanzamt gegenüber gerechtfertigt werden, d.h. nur wenn Du per Überlassungsvertrag oder Fundvertrag nachweisen kannst, dass es Vereinstiere sind, kannst Du als Verein die Kosten übernehmen.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Off-Topic
vllt sind die hoden bei dem bock auch innenliegend!?:eusa_think:


lg
Naja, das ist vielleicht bei jedem 200. Rammler der Fall, davon gehe ich jetzt mal wirklich nicht aus ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
@ Stanzerle: Aber wenn sie die Tiere jetzt einfach in einem Tierschutzverein/Tierheim
abgibt, trägt dieser doch sowieso die TA-kosten, also wäre es doch viel Sinnvoller
sie nur mit einem Teil, zB. 50% der kosten zu unterstützen, oder?

Ich hoffe, du verstehst wie ich es meine ^^

Ansonsten solltest du, Principesza (ist das mit absicht falsch, also mit "z" geschrieben?) mal bei
einem Tierarzt nach einer Ratenzahlung fragen, falls die kosten doch zu hoch werden SOLLTEN.
 
S

Stanzerle

Registriert seit
12.04.2009
Beiträge
1.024
Reaktionen
0
Ich weiß was Du meinst, aber das geht nicht.

Ich darf die Spendengelder nur für Vereinstiere oder als Spende an andere (gemeinnützige) Tierschutzvereine ausgeben. Dazu bin ich vom Finanzamt verpflichtet. Die Tiere müssten also Vereinseigentum werden, damit der Verein die Kosten tragen darf.

Ist blöd, ich weiß, aber da sind den Vereinen auch die Hände gebunden.
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
Hmm... das ist ja wirklich blöd... also bleibt ihr nichts anderes,
als die beiden Ninis abzugeben, den Tierarzt um eine Ratenzahlung
zu bitten oder sich gegebenfalls Geld zu leihen? :(

Ist ja auch keine schöne Situation. Denn abgecheckt werden müssen
BEIDE Kaninchen ja auf jedenfall...
 
P

Principesza

Registriert seit
08.05.2009
Beiträge
95
Reaktionen
0
Hallo erstmal, eure kritik ist echt hart. ich hab ne bekannte die ist tierärztin, die tiere sind nun Geimpft haben jeweils einen Käfig von 1,50meter ja und auslauf der 4qm groß ist, ihr müsst nicht so schimpfen, meine nini ist schwanger erwartet vorrausichtlich 6 babys, laut ultraschall, so, Noch was zu meckern? ich hab für die kaninchen mein komplettes GEHALT als friseurin 260€ ausgegeben,futter käfig etc also ! danke im vorraus
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

& mein Männchen ist Kastriert.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

& ich bin azubine im 1. Lehrjahr.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Wieso holst du dir Kaninchen, die regelmäßig zum TA müssen, wenn
du dir nicht einen Tierarztbesuch leisten kannst? >.<
Die müssen geimpft werden, etc., das kostet nunmal...

Wieso holst du dir Kaninchen, die 24 Stunden am Tag 2qm Platz brauchen,
wenn du diesen Platz nicht hast? >.<
Versteh ich nich... :silence:
Dann tu das Halt, viel spaß dabei! :clap:
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Habe diese leute heute nun beim Tierschutz gemeldet, in Ludwigshafen!
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Stanzerle

Registriert seit
12.04.2009
Beiträge
1.024
Reaktionen
0
Komm, sei nicht sauer, hier finden es auch viele Leute wirklich toll, was Du getan hast!!! Und es ist WIRKLICH GROßARTIG, was Du für die zwei (oh je, bald 8) Mümmels alles tust, Du hast meinen vollen Respekt!!!

Was ich nur nicht ganz verstehe ... Deine Bekannte impft ein trächtiges Weibchen, das halte ich doch für etwas riskant. Aber dann hoffen wir mal das alles gut geht ... 6 Babies ist natürlich heftig.

Aber wende Dich trotzdem an die von mir genannten Orgas, vielleicht können sie Dir ja wenigstens bei den Babies (deren Vermittlung) behilflich sein.

Alles Gute für die Beiden und den Nachwuchs!
 
Semiramis

Semiramis

Registriert seit
24.11.2008
Beiträge
2.184
Reaktionen
0
Ich drücke dir die Daumen das alles glat läuft;)

Und ich muss dir auch meinen Respekt geben, da du sie aus schlechter Haltung geholt hast ;)

zu Stanzerle muss ich noch sagen:
Also: dir muss ich mit dem Impfen recht geben ;)
..Früher hatten wir einmal 10Babys(ein Wurf) bekommen (ungewollt,unwissenheit)...
Bei Fragen wie es passiert ist, stehe ich zur Verfügung ;)!
 
Zombieblume

Zombieblume

Registriert seit
13.07.2007
Beiträge
1.095
Reaktionen
0
Finde es auch klasse das du die Kaninchen genommen hast lieber nicht so viel Platz, aber man kümmert sich um die Tiere als sie in diesen noch kleinen Käfig zustand zu lassen. Viel Glück mit den Jungen. Und hoffe das die Anzeige was bringt das auch die anderen Tiere bald ein schöneres Zuhause haben.
 
Thema:

Kaninchendame !

Kaninchendame ! - Ähnliche Themen

  • 9-jährige Kaninchendame hat sehr stark abgenommen und frisst nicht mehr so viel...Brauche dringend Hilfe!!!

    9-jährige Kaninchendame hat sehr stark abgenommen und frisst nicht mehr so viel...Brauche dringend Hilfe!!!: Liebe Tierforum-Community, unser 9-jähriges Zwergkaninchen (weiblich) hat sehr stark abgenommen (an ihr ist fast nichts mehr dran), frisst nicht...
  • Gesäugetumor bei 5jähriger Kaninchendame

    Gesäugetumor bei 5jähriger Kaninchendame: Hallo zusammen, ich habe bei meiner Kaninchendame vor kurzem einen "Knubbel" am Bauch festgestellt, was definitiv keine Brustwarze war. Meine...
  • HILFE!!! Zweijährige Kaninchendame hat auf einmal Krampfanfälle

    HILFE!!! Zweijährige Kaninchendame hat auf einmal Krampfanfälle: Hallo, ich brauche einmal eure Hilfe. Meine zweijährige Kaninchendame Lisa hat Seite heute Morgen immer wieder Krampfanfälle. Vorher hatte sie...
  • Kaninchendame verliert Fell und hat karle Stellen

    Kaninchendame verliert Fell und hat karle Stellen: Guten Abend :D Mein Name ist Jeremi, ich habe mich hier neu angemeldet weil ich ein Rat brauche zu meiner Kaninchendame Resdash. Mein Problem ist...
  • Bitte dringend um Rat!!kaninchen nachwuchs

    Bitte dringend um Rat!!kaninchen nachwuchs: Hallo an alle und erstmal schöne weihnachtsfeiertage :-) so meine häsin Goldie hat vor einer woche zwei junge geworfen.Soweit so gut sie kümmert...
  • Bitte dringend um Rat!!kaninchen nachwuchs - Ähnliche Themen

  • 9-jährige Kaninchendame hat sehr stark abgenommen und frisst nicht mehr so viel...Brauche dringend Hilfe!!!

    9-jährige Kaninchendame hat sehr stark abgenommen und frisst nicht mehr so viel...Brauche dringend Hilfe!!!: Liebe Tierforum-Community, unser 9-jähriges Zwergkaninchen (weiblich) hat sehr stark abgenommen (an ihr ist fast nichts mehr dran), frisst nicht...
  • Gesäugetumor bei 5jähriger Kaninchendame

    Gesäugetumor bei 5jähriger Kaninchendame: Hallo zusammen, ich habe bei meiner Kaninchendame vor kurzem einen "Knubbel" am Bauch festgestellt, was definitiv keine Brustwarze war. Meine...
  • HILFE!!! Zweijährige Kaninchendame hat auf einmal Krampfanfälle

    HILFE!!! Zweijährige Kaninchendame hat auf einmal Krampfanfälle: Hallo, ich brauche einmal eure Hilfe. Meine zweijährige Kaninchendame Lisa hat Seite heute Morgen immer wieder Krampfanfälle. Vorher hatte sie...
  • Kaninchendame verliert Fell und hat karle Stellen

    Kaninchendame verliert Fell und hat karle Stellen: Guten Abend :D Mein Name ist Jeremi, ich habe mich hier neu angemeldet weil ich ein Rat brauche zu meiner Kaninchendame Resdash. Mein Problem ist...
  • Bitte dringend um Rat!!kaninchen nachwuchs

    Bitte dringend um Rat!!kaninchen nachwuchs: Hallo an alle und erstmal schöne weihnachtsfeiertage :-) so meine häsin Goldie hat vor einer woche zwei junge geworfen.Soweit so gut sie kümmert...