Käfig säubern - unmöglich!

Diskutiere Käfig säubern - unmöglich! im Farbmäuse Verhalten Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Meine Weiber machen mich fertig. Den verpennten Muffin kann ich immer in seinem Heu Haus rausnehmen aber meine Mädels rennen und firstklettern und...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

Syunikiss

Registriert seit
05.02.2009
Beiträge
234
Reaktionen
0
Meine Weiber machen mich fertig. Den verpennten Muffin kann ich immer in seinem Heu Haus rausnehmen aber meine Mädels rennen und
klettern und springen - ich kann sie einfach nicht rausfangen. Wie soll ich denn so den Käfig saubermachen? Habt ihr Tipps? Hab extra gewartet bis sie wach sind damit ich schneller fertig werde und sie nicht so sehr gestört werden aber wenn ich sie die ganze Zeit jage ist das ja auch nicht gut.
Wie krieg ich sie nun aus dem Käfig raus?
 
08.05.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Marion65

Marion65

Registriert seit
02.05.2007
Beiträge
1.310
Reaktionen
0
Hast du schon mal versucht, sie in eine Röhre laufen zu lassen? Wenn sie drin sind, dann gut vorne und hinten zu halten, dann kannst du sie prima rausnehmen. So mache ich das mit meinen ängstlichen Mäusen. ;)
 
Smartie

Smartie

Registriert seit
20.05.2008
Beiträge
5.403
Reaktionen
0
Hallo!

hast du vlt. eine kleine schachtel oder eine Transbortbox?
Du koenntest ja vlt. versuchen Sie in denn Kaefig zu stellen, und ein kleines stueck apfel o.ä reinzutun, und wenn die Mäuse da drinne sind, schnell die Box mit denn mäusschen raußnehmen. ;) ^^

Edit; zu späät .. =p
 
hasenkaninchen

hasenkaninchen

Registriert seit
09.12.2005
Beiträge
169
Reaktionen
0
Ja das mit der Röhre kann ich auch nur empfehlen. Das hat bei mir auch geklappt und ich finde es relativ stressfrei.

Gruß Daniela
 
S

Syunikiss

Registriert seit
05.02.2009
Beiträge
234
Reaktionen
0
Bei mir geht immer nur eine Maus in die Röhre und wenn ich die Röhre wieder reintue haben die anderen Angst davor. Die Box würde ich gerne reinstellen aber die Türen sind zu klein um die Box durchzubekommen.
 
Marion65

Marion65

Registriert seit
02.05.2007
Beiträge
1.310
Reaktionen
0
Also, mit den Pappröhren ist es wirklich am einfachsten. Leg doch mehrere in den Käfig. In eine laufen sie dann bestimmt.
 
F

fletcher

Registriert seit
29.07.2008
Beiträge
89
Reaktionen
0
Hi ...

Küchenrolle die sie schon kennen (also vom Duft her) in ihre Richtung halten, laufen sie dann auch rein. Erst anfassen und hochheben wenn sie drin sind.

Wenn sie vertrauen haben und dich kennen kannst du auch deine Hände wie eine Baggerschaufel unter sie zusammen ziehen und dann umsetzten.

Wenns nicht anders geht, weil die Mäuse zu ängstlich sind, Gummihandschuhe an und zugreifen. Aber bitte nicht halbherzig am Schwanz ...

Vorbereitung für solche Sachen alle Verstecke aus dem Käfig nehmen. Box zum Verstau für Reiningung mit altem Einstreu füllen. Leckerlis rein ...

Hauruck-Aktionen planen für Zeiten wo die Mäuse eigentlich schlafen. Dann ist die Aufregung zwar gross, aber besser als wenn sie wach sind und dann noch "gejagt" werden.
 
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
9.088
Reaktionen
0
Ich nehm immer die langen Pappröhren (also Küchenrolle), da hocken manchmal sogar zwei drin ;) Zur Not legste da n Leckerli rein.
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Wir säubern immer "um die Mäuse rum". Die gucken immer ganz verblüfft, aber sind eher neugierig als aufgeregt.
 
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
9.088
Reaktionen
0
Das ist auch eine Möglichkeit, so mache ich das gewöhnlich auch. Shalina hüpfte mir letztens sogar auf die Kehrschaufel :lol:
Also einfach eine Etage reinigen und die können solange in den anderen rumwuseln.
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Henni, das ist manchmal echt anstrengend. Marc saugte mal die Hanfmatten ab, als alle Mäuse in der anderen Etage waren. Cookie fand den Staubsauger aber super interessant. :shock: Also war´s dann nix mit saugen..
 
F

fletcher

Registriert seit
29.07.2008
Beiträge
89
Reaktionen
0
Aber nicht jeder hat Etagen-Käfige (leider, schade, denk an die Käfige aus der Zoohandlung, oh graus) ... vereinfacht das Problem ungemein.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Henni, das ist manchmal echt anstrengend. Marc saugte mal die Hanfmatten ab, als alle Mäuse in der anderen Etage waren. Cookie fand den Staubsauger aber super interessant. :shock: Also war´s dann nix mit saugen..
Ohja ... Luna jetzt hau mal ab .... geh doch mal weg, los platz auf der schulter wie sonst auch. :p Nööö was machst du Mensch da ist doch spannend usw. usw. :clap: :mrgreen:
 
Zuletzt bearbeitet:
Marion65

Marion65

Registriert seit
02.05.2007
Beiträge
1.310
Reaktionen
0
Oh Sina, saugen, während die Mäuschen im Käfig sind, würde ich mich ja nicht trauen. :shock: Bei solch einer Großreinigung setze ich sie dann doch lieber um. ;)
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Jetzt würden wir uns auch nicht mehr trauen! Aber wer ahnt denn, dass es Tiere gibt, die KEINE Angst vor dem Staubsauger haben? Cookie ist einfach verrückt.

Naja, ich könnt Euch wohl denken, dass der Staubsauger schneller draußen war, als Cookie gucken konnte...
 
DJHexer

DJHexer

Registriert seit
02.05.2009
Beiträge
24
Reaktionen
0
meine springen auch immer rum max ist dabei so neu gierig das gibet net einfangen lässt sich auch keiner grins ich nehme einfach alles raus und los gehts mit sauber machen
 
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
9.088
Reaktionen
0
Wow, also das mit dem Saugen schockt mich jetzt fast ein bisschen :shock: Das würd ich mich niiie trauen.

Fletcher, so ne Luna hab ich auch, sie ist neuerdings die Chefin (die frühere ist nun schon sehr alt) und muss immer nach dem rechten gucken :mrgreen: Aber sie haut dann auch gaaanz schnell wieder ab...
 
S

Syunikiss

Registriert seit
05.02.2009
Beiträge
234
Reaktionen
0
Ich hab am Schluss auch drumrum geputzt.
Nur die Laufräder hab ich dann rausgenommen und abgewaschen.
Wer hätte gedacht dass drei Weiber versuchen in einem Rad zu laufen? Da hab ich mir glatt ein zweites bestellt und schon gibts viel weniger Rangeleien. Und das Rad von unserem Kastraten da trauen die sich gar nicht rein, ist ja seins *grins*
Aber noch mehr passen in den Käfig auch nicht mehr.
Danke jedenfalls für die Tipps, Käfig ist wieder sauber.
 
Ribery

Ribery

Registriert seit
17.03.2009
Beiträge
338
Reaktionen
0
Huhu,

also wenn ich den Etagen Käfig sauber mache lass ich sie immer im Zimmer rennen :) Wenn sie wollen können sie auch einwandfrei wieder in den Käfig zurück (steht am Boden). Sie gehen immer rein und raus und sind sehr neugierig^^Vor dem Staubsauger haben keine Angst!

LG
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.555
Reaktionen
16
Also ich habe mir ne Box gebastelt... Die zieht so ähnlich aus, wie die großen Transportboxen in Zoos. Also wo die Tiere reingehen und dann ne Tür zu gemacht wird... nur halt in klein...

Ich nehme erst alle Sachen raus und stelle die Box dann rein. Wenn eine drin ist, mach ich die "Tür" zu und setze die dann in einen alten Käfig (den nehme ich zum Sauber machen, Transporttieren oder als Quarantänekäfig)

@Ribery: Farbmäuse sind revierbezogen und es ist für die eher Stress, aus ihrem Käfig raus zu müssen...
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Käfig säubern - unmöglich!

Käfig säubern - unmöglich! - Ähnliche Themen

  • Maus springt manchmal durch den Käfig

    Maus springt manchmal durch den Käfig: Es geht um meine kleine Maus, welche die kleinste im Käfig ist. Sie frisst normal, trinkt, geht auf die Hand, aber etwas macht mir ein bisschen...
  • Käfig säubern nach Tod/Einschläfern einer Maus?

    Käfig säubern nach Tod/Einschläfern einer Maus?: Hallo, ich muss morgen leider eine meiner 4 Mäusedamen einschläfern lassen wegen einem Tumor der jetzt zu groß geworden ist. Muss ich dann den...
  • [Rennmäuse] Renner wollen nicht zurück in den Käfig!

    [Rennmäuse] Renner wollen nicht zurück in den Käfig!: Huhuu. ;) Nun komme ich mit folgendem Problem an.;) Seit einiger Zeit wird das Zurückkehren in den Käfig zur wahren Tortour. Meine Renner...
  • Meine Maus knabert an Käfig!!!!

    Meine Maus knabert an Käfig!!!!: Meine Rennmaus knabet hin und wieder an dem Käfiggitter, obwohl ich ihr genügend Knaber und spiel möglichkeiten gebe!!!!! Was hat das zu...
  • Käfig zu groß für renner? -plötzlich seeehr seltsames verhalten!

    Käfig zu groß für renner? -plötzlich seeehr seltsames verhalten!: hi, also ich hab seit ca. 1 woche einen käfigverbund für meine 2 rennis. 1. aqua: 100x40x40 2. käfig: 100x50x50 seit dem zeigt rambo (der...
  • Käfig zu groß für renner? -plötzlich seeehr seltsames verhalten! - Ähnliche Themen

  • Maus springt manchmal durch den Käfig

    Maus springt manchmal durch den Käfig: Es geht um meine kleine Maus, welche die kleinste im Käfig ist. Sie frisst normal, trinkt, geht auf die Hand, aber etwas macht mir ein bisschen...
  • Käfig säubern nach Tod/Einschläfern einer Maus?

    Käfig säubern nach Tod/Einschläfern einer Maus?: Hallo, ich muss morgen leider eine meiner 4 Mäusedamen einschläfern lassen wegen einem Tumor der jetzt zu groß geworden ist. Muss ich dann den...
  • [Rennmäuse] Renner wollen nicht zurück in den Käfig!

    [Rennmäuse] Renner wollen nicht zurück in den Käfig!: Huhuu. ;) Nun komme ich mit folgendem Problem an.;) Seit einiger Zeit wird das Zurückkehren in den Käfig zur wahren Tortour. Meine Renner...
  • Meine Maus knabert an Käfig!!!!

    Meine Maus knabert an Käfig!!!!: Meine Rennmaus knabet hin und wieder an dem Käfiggitter, obwohl ich ihr genügend Knaber und spiel möglichkeiten gebe!!!!! Was hat das zu...
  • Käfig zu groß für renner? -plötzlich seeehr seltsames verhalten!

    Käfig zu groß für renner? -plötzlich seeehr seltsames verhalten!: hi, also ich hab seit ca. 1 woche einen käfigverbund für meine 2 rennis. 1. aqua: 100x40x40 2. käfig: 100x50x50 seit dem zeigt rambo (der...