wohnungskatze oder nicht?

Diskutiere wohnungskatze oder nicht? im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; firstHallo, ich hab mal eine wichtige frage! meine freund und ich überlegen, ob wir uns eine katze als haustier holen sollten. wir haben eine...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
O

omakuschel

Registriert seit
09.05.2009
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo, ich hab mal eine wichtige frage! meine freund und ich überlegen, ob wir uns eine katze als haustier holen sollten. wir haben eine kleine tochter, die sich nichts sehnlicher wünscht. unser großes problem dabei ist, dass wir in einer knapp 80qm großen wohnung im zweiten stock leben. eine reine wohnungskatze käme für mich eigemtlich nicht in frage, da wir alle den ganzen vormittag nicht zuhaue sind. nun meine frage: ist es möglich, einer katze beizubringen, zu bestimmten zeiten (plusminus zwei stunden, sie muß die uhr ja nicht genau kennen;)) wieder nach hause zu kommen, oder sie durch rufen nach hause zu locken? meine frage klingt vielleicht etwas kurios, aber da wir im zweiten stock eines mehrfamilienhauses wohnen, ist es recht schwierig, der katze immer eine offene tür zu bieten, damit sie ein und aus gehen kann, wie sie möchte. vielleicht kann mir ja bei dieser frage jemand weiterhelfen, denn wir möchten uns keine katze holen, bevor nicht geklärt sind, ob wir sie artgerecht halten können.​
 
09.05.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Tracy

Tracy

Registriert seit
05.01.2007
Beiträge
7.861
Reaktionen
0
Hey ich hab auch eine reine wohnungskatze naja bin aber ganzen tag zuhause.
Aber warum holt ihr euch denn nicht 2 kätzchen die sich dann gegenseitig beschäftigen können wenn ihr nicht da seid dann müssen sie nicht unbedingt raus ;)
Also nur sone idee vielleicht ist das ja was
 
Shivachin

Shivachin

Registriert seit
29.11.2008
Beiträge
887
Reaktionen
0
Sorry das ich dir auf deine eigentliche Frage nicht antworten kann. Aber wie wäre es mit einer 2. Katze? Ich habe auch 2 Katzen und sie sind reine Wohnungstiger weil wir eben auch im 2. Stock wohnen und wir hier keine Katzentüre wo anbringen könnnen.

Sorry das ich nicht helfen konnte, aber dafür sind ja auch noch andere hier. ;) Mich würde es ja auch interessieren, ob sie um bestimme Zeiten wieder heim kommen.
 
Goldkater

Goldkater

Registriert seit
09.03.2009
Beiträge
893
Reaktionen
0
hallo,
gar kein Problem. Du kannst sie den ganzen Vormittag draussen lassen, bis jemand heim kommt. Da darf man sich nicht so sehr den Kopf drüber zerbrechen. Die finden auch bei Gewitter usw. immer irgendwo einen Unterschlupf. Wenn meiner bei Unwetter draussen ist, was häufig vorkommt, wartet er den Regen ab und erscheint danach meist strohtrocken. Sie lernen, damit umzugehen, auch mit relativ festen Zeiten. Es wird aber immer die Situation geben, daß sie "zu tun hat" und nicht kommt, wenn man sie ruft. Dann läßt man sie halt draussen und probiert es einige Zeit später wieder.
Bei angesagt schlechtem Wetter, Frost usw. brauchst du sie ja gar nicht erst rauslassen, solange niemand da ist, der sie auch bald wieder reinläßt.
 
hadschihalef

hadschihalef

Registriert seit
30.04.2009
Beiträge
2.609
Reaktionen
0
Katzen beherrschen auf geheimnisvolle Weise die Technik, ziemlich genau abpassen zu können, wann die Familie nach Hause kommt...sogar bei wechselnden Zeiten.
 
Shivachin

Shivachin

Registriert seit
29.11.2008
Beiträge
887
Reaktionen
0
Das wusste ich auch nicht! ;) In dem Fall könnte ich meine Katzen eigentlich auch raus lassen weil um uns ist nur Wiese und keine befahrene Straße. Nur das Problem ist, was ist wenn ich mal umziehen muss in die Stadt wo ich sie nicht mehr raus lassen kann? Da wären sie dann sehr arm und das würde die auch gar nicht aushalten nur mehr in der Wohnung zu sein. Schade! Sonst wäre es eine Überlegung wert gewesen. ;) Aber meine Schnuckis sind ja noch Jung vielleicht hab ich in ein paar Jährchen ein Haus mit Garten, dann dürfen sie raus.
 
O

omakuschel

Registriert seit
09.05.2009
Beiträge
2
Reaktionen
0
danke für eure postings! ich denke, wir werden das experiment "katze im zweiten stock" wagen. zwei katzen in unserer wohnung kann ich mir nicht vorstellen, mal sehen. um unser haus herum ist es auf jeden fall sehr ruhig und angenehm, der wald grenzt direkt an uns, die gefahren sind also nicht akut. eure meinungen und erfahrungen haben uns nochmal in unserer entscheidung bestärkt, vielen dank :)
 
Luca im Wunderland

Luca im Wunderland

Registriert seit
10.05.2009
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo :)
Wir haben auch 2 Katzen und wohnen im 2. Stock.
Allerdings gehört die untere Etage meinem Opa, und den Garten dürfen wir mitbenutzen.
Wir haben in die Balkontür eine Katzenklappe eingebaut und vom Balkon in den Garten eine Katzentreppe gebastelt (Holzbretter mit Rutschstoppern, also schrägen Holzstäben, die in den Garten führen). So können die Katzen immer nach draußen.
Ich finde es nicht gut, Katzen immer in der Wohnung zu halten.
Habt ihr denn einen Balkon?
Dann könntet ihr die Katze(n) ja wenigstens darauf lassen, wenn ihr zu Hause seid.
Die Katzen halten sich fast immer draußen auf, auch bei Regen. Sie finden immer etwas zum Unterstellen. Könnten die Katzen vom Balkon nach unten kommen? Dann könnte man ja auch Futter nach draußen stellen und die Katzen den ganzen Tag draußen lassen.
Bei meinem Vater hatte die Katze auf der Terrasse ein Körbchen stehen, das Futter stand auch da. Sie ist dann leider gestorben.:089: Vergiftet warscheinlich, aber selbst da ist sie noch zurück gekommen und in ihrem Körbchen gestorben.

Aber sonst spricht ja nichts gegen eine Katze :)

Viele Grüße
Luca
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

wohnungskatze oder nicht?

wohnungskatze oder nicht? - Ähnliche Themen

  • Eine Wohnungskatze oder doch zwei?

    Eine Wohnungskatze oder doch zwei?: Hallo ihr Lieben, unsere BKH hat vor ungefähr einem Monat vier gesunde Kitten zur Welt gebracht: zwei Kater und zwei Katzen. Meine Stiefmutter...
  • Katze Gassigang gewöhnt, jetzt reine Wohnungshaltung

    Katze Gassigang gewöhnt, jetzt reine Wohnungshaltung: Hallo, Also...ich habe durch einen Todesfall in der Familie nun eine Perserkatze. Sie war 5 Jahre lang eine Wohnungskatze, lebte mit ihrem Bruder...
  • "Freigänger"-Kater ins Tierheim oder als Wohnungskatze ?

    "Freigänger"-Kater ins Tierheim oder als Wohnungskatze ?: Hallo, mein Freund und ich haben gestern eine Nachricht von einer Bekannten bekommen, wegen ihres Katers. Sie muss leider umziehen und kann...
  • Katze im Camper Van halten?

    Katze im Camper Van halten?: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum, heiße Fabian und werde im Mai 21 Jahre. Bisher hatte ich nie ein Haustier (Eltern waren dagegen) und...
  • Freilebende Katze wird zur Wohnungskatze?Gefährte für Wohnungskatze?

    Freilebende Katze wird zur Wohnungskatze?Gefährte für Wohnungskatze?: Hallo liebe Leute, ich hoffe hier einige gut gemeinte Ratschläge von Euch zu erhalten oder auch Vorschläge. Meine Freundin und ich haben einen...
  • Freilebende Katze wird zur Wohnungskatze?Gefährte für Wohnungskatze? - Ähnliche Themen

  • Eine Wohnungskatze oder doch zwei?

    Eine Wohnungskatze oder doch zwei?: Hallo ihr Lieben, unsere BKH hat vor ungefähr einem Monat vier gesunde Kitten zur Welt gebracht: zwei Kater und zwei Katzen. Meine Stiefmutter...
  • Katze Gassigang gewöhnt, jetzt reine Wohnungshaltung

    Katze Gassigang gewöhnt, jetzt reine Wohnungshaltung: Hallo, Also...ich habe durch einen Todesfall in der Familie nun eine Perserkatze. Sie war 5 Jahre lang eine Wohnungskatze, lebte mit ihrem Bruder...
  • "Freigänger"-Kater ins Tierheim oder als Wohnungskatze ?

    "Freigänger"-Kater ins Tierheim oder als Wohnungskatze ?: Hallo, mein Freund und ich haben gestern eine Nachricht von einer Bekannten bekommen, wegen ihres Katers. Sie muss leider umziehen und kann...
  • Katze im Camper Van halten?

    Katze im Camper Van halten?: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum, heiße Fabian und werde im Mai 21 Jahre. Bisher hatte ich nie ein Haustier (Eltern waren dagegen) und...
  • Freilebende Katze wird zur Wohnungskatze?Gefährte für Wohnungskatze?

    Freilebende Katze wird zur Wohnungskatze?Gefährte für Wohnungskatze?: Hallo liebe Leute, ich hoffe hier einige gut gemeinte Ratschläge von Euch zu erhalten oder auch Vorschläge. Meine Freundin und ich haben einen...