hunde rassen mit denen man gut sport machen kann !?

Diskutiere hunde rassen mit denen man gut sport machen kann !? im Hunderassen Forum im Bereich Hunde Forum; ...hey könnt ihr mal hunderassen auflisten die gut zum firstsportmachen geeignet sind ?? ...z.B fürs Schwimmen und wollte mal agylliti machen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

greenDOG

Registriert seit
06.05.2009
Beiträge
1.270
Reaktionen
0
...hey

könnt ihr mal hunderassen auflisten die gut zum
sportmachen geeignet sind ??

...z.B fürs Schwimmen und wollte mal agylliti machen :|

nennt die rassen und ´´beschreibt´´ pls stärken und vl. auch schwächen der rassen !!


:D:D:D:D
mfg: doggi
 
09.05.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im 400 Hunderassen von A-Z nachgelesen? Vielleicht hilft dir das ja weiter?!
Farfalla

Farfalla

Registriert seit
23.10.2008
Beiträge
169
Reaktionen
0
...hey

könnt ihr mal hunderassen auflisten die gut zum sportmachen geeignet sind ??

...z.B fürs Schwimmen und wollte mal agylliti machen :|

nennt die rassen und ´´beschreibt´´ pls stärken und vl. auch schwächen der rassen !!


:D:D:D:D
mfg: doggi
Lern doch erstmal, wie man das Wort schreibt, und nebenbei kannst du dir auch Literatur (damit meine ich Bücher...) zum Thema "Hunde" und Haltung durchlesen... hört sich so an, als hättest du bis jetzt GAR keine Ahnung und ließest das einfach auf dich zukommen.
 
jezzy

jezzy

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
2.158
Reaktionen
0
aber ein hund braucht nicht nur sport,erstmal musst du ihn erziehen und er groß und alt genug sein(wegen der entwicklung /gesundheit usw.) für den sport.
generell haben alle hunde die möglichkeit agillity zu machen,es gibt sogar vereine,die hürden für mini-winzi-hunde wie z.b. jackies oder yorkshire haben.
es wäre ratsam, das du dich wirklich vorher mit einen guten buch zum thema agillity liest
 
hasenkaninchen

hasenkaninchen

Registriert seit
09.12.2005
Beiträge
169
Reaktionen
0
Also zum schwimmen kannst du JEDEN Hund mitnehmen wenn er denn Wasser mag. Ansonsten für Agility sollte der Hund nicht zu riesig und zu schwer sein. Das geht arg auf die Knochen und Gelenke. Also Doggen und Molosser wären für "richtiges" Agility eher ungeeignet. Große Hunde haben halt auch das Problem daß sie sich arg ducken müssen wenn es in den Tunnel geht. Unser Rüde hat 65 cm Stockmaß ist aber ein super sportlicher Typ, aber auch da überlege ich ob Agi das richtige ist da die Tunnel nur 60cm Durchmesser haben und er da schon an der Grenze ist. Er ist ein sehr schneller Hund und da passen die ganz gern mal nicht so auf und rennen grad drauflos. Und die Tunnel sind ja am Ein- und Ausgang mit Metallstreben (oder auch Gummi) gesichert.

Gruß Daniela
 
Engelpu

Engelpu

Registriert seit
22.04.2009
Beiträge
450
Reaktionen
0
Farfalla zeigt mal wieder, wie nett man zu Leuten sein kann, die einfach nur eine Frage stellen :roll:

Erst mal hallo, greenDog!
Ich denke mal im Großen und Ganzen, sind die meisten Rassen dafür geeignet, sofern die gesund sind und so weiter. Natürlich musst du dann auch sehen, wie weit du mit deinem Hund im Sport kommen möchtest.
Jack Russel sind prima dafür geeignet, sie sind lernwillig, schnell und wendig. Aber die brauchen auch ausserhalb viel Bewegung und Beschäftigung.
Geh doch mal ins Tierheim, vielleicht ist dort ein sportlicher Mischling, der nach einem Zuhause sucht.

lg
 
M

~~maddie~~

Registriert seit
06.05.2009
Beiträge
17
Reaktionen
0
Also, ich finde auch das jeder Hund für Hundesport geeignet ist. Aber wenn eure Hunde zu groß für den Agy-Tunnel sind, probiert es doch mal mit Turnierhundsport (CSC, Shorty, Hindernisslauf). Das mache ich mit meiner und da ist der "Tunnel" auch um einiges höher als im Agy.
 
hasenkaninchen

hasenkaninchen

Registriert seit
09.12.2005
Beiträge
169
Reaktionen
0
Also, ich finde auch das jeder Hund für Hundesport geeignet ist. Aber wenn eure Hunde zu groß für den Agy-Tunnel sind, probiert es doch mal mit Turnierhundsport (CSC, Shorty, Hindernisslauf). Das mache ich mit meiner und da ist der "Tunnel" auch um einiges höher als im Agy.
Ursrünglich habe ich THS gemacht aber das liegt mir nicht so, Agi macht mir mehr Spaß. Ich finde es abwechslungsreicher...aber das ist ja Geschmacksache ;)
 
Suru

Suru

Registriert seit
02.07.2007
Beiträge
9.343
Reaktionen
0
Hey greenDOG,

Willst du dir einen Hund holen, mit dem du das machen kannst?
Oder hast du schon einen?

Wenn du noch keinen hast, würde ich nicht nur diese Rasse holen, weil du Erfolgchancen beim Hundesport hättest, sondern weil du die Bedürfnisse de Rasse erfüllen kannst und die Rasse zu dir und deiner Familie (wenn du eine hast) passt.
Wollt ich nru mal so anmerken ;)

Ich denke fast alle Rassen können es machen, bwz alle.
Nur bei ganz großen Rassen oder z.B. Rassen wie dem Dackel würde ich es nicht übertreiben, bwz dann nicht die Sprünge machen lassen. Und dein Hund müsste gesund sein und älter als ein Jahr.

Lg Suru

Wenn du eine Rasse suchst, dann können wir dir gerne helfen, nru dann müsstest du deinen Tag beschreiben =)
 
G

greenDOG

Registriert seit
06.05.2009
Beiträge
1.270
Reaktionen
0
farfalla-.-

äh ^^ oki danke erstmal leute =)


hatt mir schon geholfen und hab auch ein buch gekauft ...
joa ... könnt ja weiter sammeln (also antworten) ;)

thx *g*

mfg: doggi
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

bin erst (fast 14) ^^ darf keinen hund haben =(

hab dafür pferdies :D und ne pussi :silence:(katze)

... wollte nur mal hören welche hunde gut für sportliche acktievitäten sind ...

-mag gerne beagel (beagle?) ...
da ich gern sport mit hunden (später) machen würde ,kam die frage ^^:eek:

(kennt ihr euch mit beageln aus) ?XD
 
Zuletzt bearbeitet:
jezzy

jezzy

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
2.158
Reaktionen
0
alle im forum sind sich aber nicht immer einig mit tips und ein fachbuch kann es halt nicht immer ersetzen. auch wenn man keine leseratte ist bücher zum thema sollte man schon miteinbeziehen ^^
das forum ist zum fragen stellen und antowrten,das stimmt...dann beantorte du doch auch mal die fragen an dich;)
 
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
12.892
Reaktionen
2
...

Theoretisch ist jede Rasse und Größe für Agility oder Schwimmen gehen 'geeignet'.
Wenn man jedoch recht große/schwere Rassen oder kleine Handtaschen-Hunderassen nimmt, muss man den Sport etwas mehr auf die Hunde anpassen. Sprich: z.B. kleinere Hindernisse.

Am häufigsten habe ich beim Agility diese Rassen beobachten:
- Mischlinig (!)
- Border Collie
- Australien Shepard
- Labrador
- Retriever
- Schäferhund
- Collie
- Beardet Colli
- Boxer
- Bobtail
- Münsterländer
- Pudel
- Border Terrier
- Shelty
- Jack Russel Terrier
- Parson Russel Terrier
- Papillon
- ...

Auch Dobermann, Cocker Spaniel, Rottweiler, Dalmatiner, etc. sind auf Turnieren und Hundeplätzen zu sehen.

Die jeweiligen Eigenschaften, sowie Vor- und Nachteile von diesen Rassen beim Agility suchst du dir am besten selbst durch Bücher, Webseiten speziell über die Hunde. Oder aber du besuchst einfach mal einen Hundeplatz und schaust dort zu.

Welche Hunde nun insbesondere das Wasser lieben?!
Mir wären da jetzt nur die Rassen bekannt, die für die mitunter für die Wasserjagt eingesetzt wurden/werden, wie Deutsch Drahthaar, Münsterländer & Co.
Labradore, Jack Russel Terrier, etc. gehen auch in den meisten Fällen sehr gerne ins Wasser.

Hunde die nur wenig Unterwolle haben, bleiben häufiger aus dem Wasser. (Auch nur -meine- Erfahrung.)

Letzendlich ist es hier einfach wichtig, welche Erfahrungen der Hund mit 'Wasser' und 'Schwimmen' macht und wie sie an dieses 'Nass' herangeführt werden, wenn sie nicht von vornherein reinspringen. ;)

Hm... Vielleicht konnte ich ja etwas helfen und ansonsten habe ich mal wieder gut ein bisschen Wartezeit mit Buchstabengewirre rum bekommen. :D
~§~
 
G

greenDOG

Registriert seit
06.05.2009
Beiträge
1.270
Reaktionen
0
ja danke =)

hat schon etwas geholfen xD
...im buch gibt es auch einige tipps ö.ö
mhh...
war auch schon an einem hunde agy platz und hab zugeschaut (echt cool^^)... gab viele mischlinge,terrier und labradorähnliche rassen

... muss off -.-

bb mfg: doggi
 
R

Ritcke

Registriert seit
08.04.2009
Beiträge
96
Reaktionen
0
mit retrievern sollte man jetzt kein agility machen...
zu schwer gebaut, wenn ich mir vorstelle ich hätte das mit unserem gemacht, der hätte jetzt total die hüftprobleme!
der hund sollte leicht gebaut sein, aber möglichst kein windhund. colliemixe sind super (border), sie haben spaß daran und sind leicht gebaut. windhunde haben teilweise einfach keinen bock dazu sie wollen einfach abfetzen ohne sich mit iwelchen stangen zu beschäftigen. freunde von uns haben einen collie-windhund-mix. Einfach perfekt! klein, wendig, leicht und lernwillig. aber von richtigen jagdhunden würde ich abraten, die brauchen mehr als nur n bissel freizeitsport.
 
oOTaschaOo

oOTaschaOo

Registriert seit
11.01.2008
Beiträge
976
Reaktionen
0
Hallo,
es wurden ja scho viele geeignete Rassen genannt. Ich persönlich finde labradore für recht geeignet. Sie sind sportlich und haben die nötige Neugier, die ein Hund für zB Agility braucht. Aber es gibt wahnsinnig viele Rassen, die geeignet sind. Und nicht jeder Hund entspricht immer dem Charakter, dem man der Rasse nachsagt. Schau doch mal im Tierheim. Dort werden leider auhc oft Hunde abgegeben, die ihren Besitzern zu zeitaufwendig waren. In den Tierschaus im Fernsehen sieht man leider viel zu oft Hunde die wirklich sportbegesitert sind und gerade deswegen keinen Besitzer finden.
Wenn du wirklich genügend Zeit für einen solchen Hund hast, wäre das doch ein top deal für dich und den Hund.
lg
 
jezzy

jezzy

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
2.158
Reaktionen
0
;) nicht jeder colli-mix ist geeignet.
bitte vorsicht:mein husky collimix ist z.b. eher husky er ist sehr schwer gebaut,quasi das gleiche wie ein golden retriver.
^^am besten du schaust dir den hund an,man sieht es den tieren an ob sie sehr sportlich sind und freude dran haben.
 
G

greenDOG

Registriert seit
06.05.2009
Beiträge
1.270
Reaktionen
0
OKEY ... war im Tierheim ,hab einen sehr lieben windhund-colli-mix, gesehen ...

denkt ihr der ist geeignet ... ist schmal (Windhund) aber sieht auch einem colli sehr ähnlich

lg
 
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Wie siehts denn mit dem Jagdtrieb aus?
Würde ich bei einem Windhund auf jeden abklären.
Aber hast du nicht oben geschrieben, dass du eh keinen Hund haben darfst?
Warum guckst du dich dann im TH um nach einem Hund?
 
G

greenDOG

Registriert seit
06.05.2009
Beiträge
1.270
Reaktionen
0
ich darf jetzt doch einen hund haben und wollte sowieso einfach mal ins TH mich umschauen was es da so giebt ;)

meine eltern hab ich überredet aber muss das futter selber bezahlen ...

lg - achso jagdtrieb , ist bei ihm nicht so groß . die pflegerin sagt beim spazieren gehen kann man mit dem sogar an katzen vorbei gehen- ^^ naja ob das stimmt?
 
Kiki2603

Kiki2603

Registriert seit
17.07.2008
Beiträge
2.811
Reaktionen
0
Musst du nur das Futter selber bezahlen?
Oder auch Versicherung, Steuern, Tierarzt und sonst was?!

Woher bekommst du denn das Geld?
Hast du also einen Nebenjob?
 
G

greenDOG

Registriert seit
06.05.2009
Beiträge
1.270
Reaktionen
0
ich gehe zeitungen austragen und bekomme von meiner oma taschen geld ;)

-soll nur futter bezahlen , steuern, und tierarztkosten werden dannn schon meine eltern übernehmen !!

lg
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

hunde rassen mit denen man gut sport machen kann !?

hunde rassen mit denen man gut sport machen kann !? - Ähnliche Themen

  • Neuer Hund - aber von welcher Rasse ?

    Neuer Hund - aber von welcher Rasse ?: Hallo, nach dem Tot meiner Hündin( Kooikerhondje), möchte ich nun wider einen neuen Hund in unser Haus holen. Bevorzugt, ein Welpe, der eine...
  • Welche Rasse wuerdet Ihr meinen Hund einstufen?

    Welche Rasse wuerdet Ihr meinen Hund einstufen?: Hallo Zusammen, ich wohne mit meinem Ehemann in den USA, werde aber im Mai 2018 wieder zurueck nach DE ziehen. Mein risen Problem ist nun mein...
  • Passendes Familienmitglied

    Passendes Familienmitglied: Hallo ihr lieben, mein Freund und ich suchen ein weiteres Familienmitglied, das bald bei uns einziehen könnte. Wir wissen leider nur noch nicht...
  • Passt ein Hund überhaupt zu uns? Wenn ja, welche Rasse wäre geeignet?

    Passt ein Hund überhaupt zu uns? Wenn ja, welche Rasse wäre geeignet?: Hallo liebe Community, ich hätte eine Frage an die hundeerfahrenen Menschen unter euch :D ! Seit mein heiß geliebter Kater überfahren wurde :(...
  • Welche Rasse steckt in diesem kleinen Hund?

    Welche Rasse steckt in diesem kleinen Hund?: Hallo ich interessiere mich für diesen Mischling, leider ist Anuschka nicht an mich nicht vermittelbar (sie benötigt einen Zweithund). Jetzt...
  • Welche Rasse steckt in diesem kleinen Hund? - Ähnliche Themen

  • Neuer Hund - aber von welcher Rasse ?

    Neuer Hund - aber von welcher Rasse ?: Hallo, nach dem Tot meiner Hündin( Kooikerhondje), möchte ich nun wider einen neuen Hund in unser Haus holen. Bevorzugt, ein Welpe, der eine...
  • Welche Rasse wuerdet Ihr meinen Hund einstufen?

    Welche Rasse wuerdet Ihr meinen Hund einstufen?: Hallo Zusammen, ich wohne mit meinem Ehemann in den USA, werde aber im Mai 2018 wieder zurueck nach DE ziehen. Mein risen Problem ist nun mein...
  • Passendes Familienmitglied

    Passendes Familienmitglied: Hallo ihr lieben, mein Freund und ich suchen ein weiteres Familienmitglied, das bald bei uns einziehen könnte. Wir wissen leider nur noch nicht...
  • Passt ein Hund überhaupt zu uns? Wenn ja, welche Rasse wäre geeignet?

    Passt ein Hund überhaupt zu uns? Wenn ja, welche Rasse wäre geeignet?: Hallo liebe Community, ich hätte eine Frage an die hundeerfahrenen Menschen unter euch :D ! Seit mein heiß geliebter Kater überfahren wurde :(...
  • Welche Rasse steckt in diesem kleinen Hund?

    Welche Rasse steckt in diesem kleinen Hund?: Hallo ich interessiere mich für diesen Mischling, leider ist Anuschka nicht an mich nicht vermittelbar (sie benötigt einen Zweithund). Jetzt...