rohe Schalen vom Bio-Spargel?

Diskutiere rohe Schalen vom Bio-Spargel? im Kaninchen Ernährung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo Zusammen! Hab grade Spargel geschält und würde gerne wissen firstob ich meinen Ninis auch die rohen Schalen geben darf? Flair ist trächtig...
FlairFlo

FlairFlo

Registriert seit
30.04.2009
Beiträge
778
Reaktionen
0
Hallo Zusammen!
Hab grade Spargel geschält und würde gerne wissen
ob ich meinen Ninis auch die rohen Schalen geben darf?
Flair ist trächtig. Weiß nicht ob das dafür wichtig ist...?
LG Möhrchenspenderin die auf schnelle Antwort hofft
 
09.05.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
M

Mosaik

Registriert seit
16.01.2009
Beiträge
706
Reaktionen
0
Also Spargel insgesamt sollte eh nur sehr selten und in kleinen Mengen gegeben werden, weil das sehr harntreibend ist, steht bei diebrain.

Ich glaub ich würd´s nicht geben, aber das ist nur Bauchgefühl, ich würde halt nicht rumexperimentieren in der Schwangerschaft.
 
Amber

Amber

Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.691
Reaktionen
19
ich würde auch sagen lass es lieber, gerade bei einem Trächtigen Häsinn würde ich nur das geben, was sie auch verträgt.
 
FlairFlo

FlairFlo

Registriert seit
30.04.2009
Beiträge
778
Reaktionen
0
Schalen sind entsorgt, danke! :D
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
Also diebrain sagt:

Spargel ist stark Harntreibend und sollte nur selten in kleinen Mengen gegeben werden
Und bei einem trächtigen Kaninchen, dass nicht daran gewohnt ist, würde ich
es dann auch überhaupt nicht geben. Sicher ist sicher.


---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):


Upps... war zu langsam xD
Kommt davon, wenn man nebenbei fernsehen schaut.
 
Zuletzt bearbeitet:
Nina782

Nina782

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
488
Reaktionen
0
ich hab meinen beiden vor kurzem eine Stange Spargel hingelegt. sie wurd allenfalls kurz beschnuppert. das wars, nicht mal dran geknabbert.
 
DolceTopolina

DolceTopolina

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
3.512
Reaktionen
0
ich hab meinen beiden vor kurzem eine Stange Spargel hingelegt. sie wurd allenfalls kurz beschnuppert. das wars, nicht mal dran geknabbert.
Jap, das war bei meinen Ninis auch so, nur das ich nicht gleich ne ganze
Stange vor ihre Nase gelegt habe... es war ein kleines Stück und das wurde
am Ende nichtmal mehr angeschaut. Naja, soll ja eh nicht sooft gegeben
werden. ^^
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Ich denk aber auch immer, wenn die Tiere genug Fressen bekommen, und man mal irgendwas ausprobiert, wo man sich nicht ganz sicher ist, ob sie es vertragen, müssten sie das eigentlich selber irgendwie checken. Ich mein, draussen könnten sie ja auch an giftige Pflanzen ran und halten sich davon fern.

Was meint ihr?
 
Tigwg

Tigwg

Registriert seit
30.04.2009
Beiträge
407
Reaktionen
0
Ich glaub grundsächlich hast du recht. Ich meine niemand gibt seinem Nini absichtlich was giftiges und wenn man mal ne neue Obst oder Gemüse Sorte ausprobiert und ein bisschen was dazulegt sollten sie selber merken ob sie es vertragen oder nich. Allerdings habe ich z.B. ein Nini das Eis liebt und da kann ich mir wirklich nicht vorstellen das das gut für die Kleine ist. (Das ist jedesmal ein Kampf, wenn wir Eis essen. Die dreht total frei, wenn sie nichts bekommt und das ist leider immer der fall.
 
oOTaschaOo

oOTaschaOo

Registriert seit
11.01.2008
Beiträge
976
Reaktionen
0
Also grundsätzlich wird das wohl stimmen, aber man muss ja auch bedenken, dass die meisten Nins, die wir halten, schon seit Generationen nicht mehr in freier Wildbahn leben. Von daher denke ich, dass wohl schon etwas von den Instinkten auf der Strecke beblieben ist. Sie werden wohl nicht immer wissen was gut für sie ist und was nicht. Erst recht nicht bei Sachen, die sie aus der freien Wildbahn von damals noch kennen.
lg Tascha
 
Amber

Amber

Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.691
Reaktionen
19
stimmt vor allem lernen die Wildkaninchen ja auch noch von den Elterntieren was genies bar ist und was nicht.
 
K

Kleintierzoo

Registriert seit
07.04.2009
Beiträge
560
Reaktionen
0
ich denke das ist von tier zu tier unterschiedlich, meine stallhasen damals hatte den ganzen garten für sich (100 qm) und die wussten ganz genau wo sie ran dürfen und wo nicht. meine jetzigen ninis gehen aber an alles ran :roll:
lg
 
Kulle

Kulle

Registriert seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Ja, stimmt, so a paar Instinkte sind da sicher abhanden gekommen, und wie kleintierzoo meint, von Tier zu Tier unterschiedlich.

Ich kann mich nur erinnern, als mein Knopf zu uns kam, und ich ihn schön allein in seinen kleinen Käfig packte mit ner vollen Schüssel Trofu und ner tollen Knabberstange, aber auch Frifu, ging er bis auf so eine Möhrenstange (Trofu) nur an das Frischfutter, das Trockenfutter hat er gar nicht angenommen. Der ist halt sehr clever und wußte schon dass das nit gut ist und ich bescheuert bin :)
Aber auch Obst, was sie ja nit so viel bekommen sollen, mögen meine nicht, Banane, Orange, Weintrauben usw., alles nix für die, bis auf Apfel, da können sich vielleicht zweimal im Monat zu bewegen, a Stück zu essen (macht es mir natürlich leichter, so muß ich ihnen nichts verbieten und vorenthalten, wie andere Halter ihren Nins). Also ich glaub meine haben da noch nen Sinn für "gutes Futter".
 
Thema:

rohe Schalen vom Bio-Spargel?

rohe Schalen vom Bio-Spargel? - Ähnliche Themen

  • Kiwi- mit Schale?

    Kiwi- mit Schale?: Hallo, ich wollte meinen kleinen ein Stück Kiwi geben, weiß jedoch nicht, ob mit oder ohne Schale... Hab schon das Forum durchgeforstet aber...
  • Karotten,mit oder ohne Schale?

    Karotten,mit oder ohne Schale?: was meint ihr? mein onkel ist fest davon überzeugt dass man die Karotte halt nur anfang und ende wegschneiden und dann zum Futter legen kann. Aber...
  • Gurke mit Schale??

    Gurke mit Schale??: Hallo allerseits! Momentan wachsen unsere Gurken im Garten wie Unkraut... dürfen die Ninis sie auch mit Schale essen??! Habe bisher nur überall...
  • Gemüse roh oder gekocht?!

    Gemüse roh oder gekocht?!: Hallo! ich hab mir auf der Seite www.diebrain.de einiges Gemüse rausgeschrieben, dass ich meinen 2 kleinen geben kann. allerdings steht da nicht...
  • Gemüse roh oder gekocht?! - Ähnliche Themen

  • Kiwi- mit Schale?

    Kiwi- mit Schale?: Hallo, ich wollte meinen kleinen ein Stück Kiwi geben, weiß jedoch nicht, ob mit oder ohne Schale... Hab schon das Forum durchgeforstet aber...
  • Karotten,mit oder ohne Schale?

    Karotten,mit oder ohne Schale?: was meint ihr? mein onkel ist fest davon überzeugt dass man die Karotte halt nur anfang und ende wegschneiden und dann zum Futter legen kann. Aber...
  • Gurke mit Schale??

    Gurke mit Schale??: Hallo allerseits! Momentan wachsen unsere Gurken im Garten wie Unkraut... dürfen die Ninis sie auch mit Schale essen??! Habe bisher nur überall...
  • Gemüse roh oder gekocht?!

    Gemüse roh oder gekocht?!: Hallo! ich hab mir auf der Seite www.diebrain.de einiges Gemüse rausgeschrieben, dass ich meinen 2 kleinen geben kann. allerdings steht da nicht...