Meine Vogelnester

Diskutiere Meine Vogelnester im Wildtiere Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; Ich bin heute nachmittag in meinen Garten und wollte den Kompost wegbringen. Und als ich im vorbeigehen in meinen Geräteschuppen schaute, staunte...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
W

waterflea

Registriert seit
22.02.2009
Beiträge
527
Reaktionen
0
Ich bin heute nachmittag in meinen Garten und wollte den Kompost wegbringen. Und als ich im vorbeigehen in meinen Geräteschuppen schaute, staunte ich wieder mal nicht schlecht.

Da hat sich doch tatsächlich wieder eine Amsel auf meinem
Regal breitgemacht und wieder mal an einer Stelle, wo es eigentlich nicht sein sollte. Die Teile in dem Körbchen bräuchte ich eigentlich.

Und als wenn das nicht schon genug wäre:
Bin dann wieder zurück auf unsere Terrasse, wo wir an der Seite vom Eingang ein Vogelhäuschen hängen haben. Das ist bis jetzt keiner reingegangen. Ich wollte nur schauen, ob es von drin noch sauber ist, mache also den Haken der Seitenklappe auf, da schießt doch ein Gartenrotschwanz aus dem Loch. Ich vor Schreck kurz aufgequietscht, schaute durch die Klappe und machte sie dann ganz schnell wieder zu.
Habe aber etwas später die Chance gehabt, ein paar Bilder zu machen.
 

Anhänge

09.05.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Uiii meine Mom hat keine Nester im Garten! :(

Hoffe aber wenn wir Umgezogen sind auf ein Paar Vögel die sich einnisten bei uns da ich Vogelhäuser aufhängen werde!^^
 
Kessi

Kessi

Registriert seit
05.04.2009
Beiträge
471
Reaktionen
0
oh wie schön, da kannst du dich aber freuen :clap:
 
die_ansche

die_ansche

Registriert seit
24.02.2008
Beiträge
5.227
Reaktionen
0
Wow, Glückwunsch! Ich finde Gartenrotschwänze total schön!
 
W

waterflea

Registriert seit
22.02.2009
Beiträge
527
Reaktionen
0
Ich hab sie erst seit letztes Jahr bei uns im Garten entdeckt, wusste erst gar nicht, was das war. Die sind total schön.
 
swift_w

swift_w

Registriert seit
11.09.2008
Beiträge
718
Reaktionen
0
Ich bin heute nachmittag in meinen Garten und wollte den Kompost wegbringen. Und als ich im vorbeigehen in meinen Geräteschuppen schaute, staunte ich wieder mal nicht schlecht.

Da hat sich doch tatsächlich wieder eine Amsel auf meinem Regal breitgemacht und wieder mal an einer Stelle, wo es eigentlich nicht sein sollte. Die Teile in dem Körbchen bräuchte ich eigentlich.

Und als wenn das nicht schon genug wäre:
Bin dann wieder zurück auf unsere Terrasse, wo wir an der Seite vom Eingang ein Vogelhäuschen hängen haben. Das ist bis jetzt keiner reingegangen. Ich wollte nur schauen, ob es von drin noch sauber ist, mache also den Haken der Seitenklappe auf, da schießt doch ein Gartenrotschwanz aus dem Loch. Ich vor Schreck kurz aufgequietscht, schaute durch die Klappe und machte sie dann ganz schnell wieder zu.
Habe aber etwas später die Chance gehabt, ein paar Bilder zu machen.
Hallo Waterflea,

Gratulation zur Gartenrotschwanzbrut. :D

Von so etwas träum ich nur seit 1990. :mrgreen:
Damals eine solche Brut in einem Nistkasten an einem alten Apfelbaum in unserem naturnahen Garten.
Danach niemals mehr gelungen, obwohl ich ca. 50 verschiedene Nistkästen betreue im Garten, öffentlichen Schloßgarten und am Waldrand.

https://www.tierforum.de/t47266-mauersegler-ansiedlung.html

VG
Swift_w
 
W

waterflea

Registriert seit
22.02.2009
Beiträge
527
Reaktionen
0
Ich hatte letztes Jahr auch schon eine Brut, aber die wurde nicht zu Ende geführt. Im gleichen Kasten, da wusste ich aber nicht, welcher Vogel das war. Die unausgebrüteten Eier habe ich meiner Tochter mit in die Schule gegeben für die Vitrine. Die fanden das ganz toll und der Hausmeister hatte sogar noch ein kleines Nest gebastelt.

Ich muss der Versuchung immer wieder widerstehen, im Nest nachzuschauen. Ich bin ja immer so neugierig, wie viele es sind und wie sie heranwachsen.
Da hatte ich es mit dem Nest der Amsel im Geräteschuppen und auf der Terrasse in meiner Weinranke (Name des Piepmatzes ist mir entfallen: spitzer Schnabel, schmutziges Grün, schlank, kein Grünling) einfacher. Die Nester waren offen und man konnte mal hineinsehen, wenn Vogelmama nicht da war :D.

Ich wundere mich ja jedes Jahr aufs neue, wo die Vögel immer ihre Nester bauen. War ja eigentlich immer der Meinung, die meiden menschliche Nähe. Aber bei uns scheinen die sich ja wohl zu fühlen trotz der Hunde und des ständigen hin-und-her laufens auf der Terrasse und im Garten.

lg Claudia
 
W

waterflea

Registriert seit
22.02.2009
Beiträge
527
Reaktionen
0
Die Amseleier sind weg. Als ich vor zwei Tagen nachsah, waren dort 3 Stück drin. Jetzt ist das Nest komplett leer. Außer Rehspuren konnte ich keine weiteren Spuren entdecken, auch keine Schalen.
Ich hoffe, dass die Amsel es nochmal probiert. Für nächstes Jahr mache ich eine kleine Vorrichtung dran, damit sie 1. nicht wieder meine Werkzeug belegt, 2. vor Räubern geschützt ist. Ich weiß nur noch nicht ganz wie.
 
swift_w

swift_w

Registriert seit
11.09.2008
Beiträge
718
Reaktionen
0
Bildserie Gartenrotschanz

Wow, Glückwunsch! Ich finde Gartenrotschwänze total schön!
Hallo,

rate mal, wer noch. :)

Voila:
http://www.birdphoto.fi/lajikuvat/phopho/

Bilder maximieren, blättern mit grünen Pfeiltasten;
Computer-Lautsprecher einschalten für Vogelstimmen.

VG
Swift_w
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Die Amseleier sind weg. Als ich vor zwei Tagen nachsah, waren dort 3 Stück drin. Jetzt ist das Nest komplett leer. Außer Rehspuren konnte ich keine weiteren Spuren entdecken, auch keine Schalen.
Ich hoffe, dass die Amsel es nochmal probiert. Für nächstes Jahr mache ich eine kleine Vorrichtung dran, damit sie 1. nicht wieder meine Werkzeug belegt, 2. vor Räubern geschützt ist. Ich weiß nur noch nicht ganz wie.
Hallo Waterflea,

das ist sehr bedauerlich.
Vögel haben gar viele Fressfeinde; vor allem Freibrüter.
Besonders Elstern und Eichelhäher durchstöbern systemmatisch Büsche und Bäume nach Vogelnestern.

VG
Swift_w
 
Zuletzt bearbeitet:
W

waterflea

Registriert seit
22.02.2009
Beiträge
527
Reaktionen
0
Die Bilder sind ja toll. Ich kriege meine nicht fotografiert, die sind zu schnell weg.

Ja, ich tippe auf das Elsterpäärchen mit dem Eierraub, das hier immer rumstreunt. Die haben sich auch schon so manches Mal mit dem Taubenpäärchen in die Wolle bekommen.
 
die_ansche

die_ansche

Registriert seit
24.02.2008
Beiträge
5.227
Reaktionen
0
Mensch, das ist ja schade...:?

Aber ich muss zugeben, dass Elstern auch zu meinen Lieblingsvögeln gehören.

Vielen Dank für die Seite, das sind echt wunderschöne Bilder und das Gezwitscher ist so beruhigend und wohlklingend!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Meine Vogelnester

Meine Vogelnester - Ähnliche Themen

  • Vogelnest im Briefkasten

    Vogelnest im Briefkasten: Hi ihr lieben; wir haben ein Vogelnest im Briefkasten das ist ja an sich nicht so schlimm das Problem ist jetzt liegen Eier drinne...ich weiß...
  • Vogelnest im Briefkasten - Ähnliche Themen

  • Vogelnest im Briefkasten

    Vogelnest im Briefkasten: Hi ihr lieben; wir haben ein Vogelnest im Briefkasten das ist ja an sich nicht so schlimm das Problem ist jetzt liegen Eier drinne...ich weiß...