so bin ich zu einer katze gekommen

Diskutiere so bin ich zu einer katze gekommen im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; hallo leute, so schnell kann es gehn das man zu einer katze kommt, bei uns im Block wer eine Bekannte bei einem Nachbarn zu besuch gewesen, sie...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
H

Heike83

Registriert seit
23.01.2008
Beiträge
10
Reaktionen
0
hallo leute, so schnell kann es gehn das man zu einer katze kommt, bei uns im Block wer eine Bekannte bei einem Nachbarn zu besuch gewesen, sie hatte ihren Karthäuser Kater mitgemommen weil zuhause sich niemand drum kümmern konnte sie war gute 5Tage hier zu
besuch und dann war er ihr weggelaufe und er ist erst nach 4Tagen wieder aufgetaucht und an habe ich ihn mit ner andren nachbarin eingafangen sie hätte ihn ja auch genommen,aber leider hat sie 2 Katzen und davon ein sehr dominanter Kater also mußte ich ihn aufnehmen und jetzt hab ich seit Donnerstag einen Kater:). Die bekannte sagte zu mir er ist eigentlich ihrer Mutter aber sie möchte ihn nciht mehr haben und die Bekannte will ihn auch nicht mehr haben,weil er angeblich ihren Sohn sehr schlimm gekratz hat,kommisch oder? So wie es aussicht kann ich ihn behalten, hier bei mir hat es aus auf jendenfall besser,da die alten besietzer auch mit dem kater an der Leine spazieren gegengen sind uns sich mit dem kater auch vor ein geschäft gesetzt haben,das finde ich nicht so gut. gruß Heike
 
10.05.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
ChrissisZoo

ChrissisZoo

Registriert seit
03.05.2007
Beiträge
1.145
Reaktionen
0
na dann wünsche ich dir viel spaß mit dem katerle der wohl endlich ein zuhause gefunden hat.:clap:

lg Chrissi
 
hadschihalef

hadschihalef

Registriert seit
30.04.2009
Beiträge
2.609
Reaktionen
0
Glückwunsch zum neuen Haustier!
Unsere Tapsi ist uns ja im Februar einfach zugelaufen...auf unserer Terrasse eingezogen und fertig....

Hast du denn schon Fotos?
 
H

Heike83

Registriert seit
23.01.2008
Beiträge
10
Reaktionen
0
Fotos Kommen später. Ja ich find es auch toll,nur ein nachteil ist der Kater ist nicht Kast. das ist der nachteil und er ist sehr schlau und kann türen öffen:) und jetzt will er näturlich auch raus,aber ich werder ihn nicht Rauslassen
 
hadschihalef

hadschihalef

Registriert seit
30.04.2009
Beiträge
2.609
Reaktionen
0
Wäre das nicht nach einer gewissen Eingewöhnungszeit und Kastration trotzdem denkbar?
 
H

Heike83

Registriert seit
23.01.2008
Beiträge
10
Reaktionen
0
as glaube ic eher nicht, da er eigentlcih ein reiner wohnungskater ist, un dder kater von der Nachbarin Alle anderen verhaut, er hat sich jetzt schon ein paar kratzer eingefangen
 
hadschihalef

hadschihalef

Registriert seit
30.04.2009
Beiträge
2.609
Reaktionen
0
Der wäre draußen unterlegen?
 
H

Heike83

Registriert seit
23.01.2008
Beiträge
10
Reaktionen
0
ja das glaube ich udn hier sind einige Kater in der nähe und so schnell kann er verschwundensein bei so einer Rassekatze
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

so ein bild
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Ina4482

Ina4482

Moderator
Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Glückwunsch zum Neuzugang!
Dann würde ich mal zügig einen Kastrationstermin vereinbaren, denn wenn er nicht kastriert ist und vorher auch noch begrenzt (an der Leine) Freigang hatte, könnten übelriechende Probleme (Markieren) auf dich zukommen ;).
 
H

Heike83

Registriert seit
23.01.2008
Beiträge
10
Reaktionen
0
Hallo,
ich denke mal das ich ihn dann in 2moanten oder so mal Kastrieren lassen, viel die katze von meiner Nachbarin so dann mal von ihm gedeckt werden.
 
hadschihalef

hadschihalef

Registriert seit
30.04.2009
Beiträge
2.609
Reaktionen
0
Der ist ja superschön!
Glückwunsch!

Soll das mit der Vermehrung wirklich sein?
 
sekat

sekat

Registriert seit
10.05.2009
Beiträge
121
Reaktionen
0
mei das ist aber einen süße Geschichte :)

alles Gute ;)
 
H

Heike83

Registriert seit
23.01.2008
Beiträge
10
Reaktionen
0
Hallo,
die Katze von der Nachbarin hat grade erst junge geworfen und will ihn in 2moanten mal decken lassen, da ihre katze nur 3junge geworfen hat und sie aber sehr viel interessenten für die Babys hat, also werde ich es einmal machen lassen.
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.423
Reaktionen
90
Es gibt zur Zeit wieder unzaehlige Kitten in den Tierheimen, je mehr Katzen neu produziert werden, desto mehr fristen diese armen Wesen ihr leben mit wenig bis gar keiner Liebe in solchen Heimen .. Verweise doch die Interessenten an Tierheime - dort tuen sie noch was Gutes - und lass den Kater sofort kastrieren .. Die Katze der Bekannten sollte moeglichst auch keine Jungen mehr bekommen, weil es eben schon genug Katzen gibt und jede Geburt das Leben der Katze verkuerzt, da es einfach zu viel Stress fuer sie ist ..
 
Ina4482

Ina4482

Moderator
Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Hallo,
die Katze von der Nachbarin hat grade erst junge geworfen und will ihn in 2moanten mal decken lassen, da ihre katze nur 3junge geworfen hat und sie aber sehr viel interessenten für die Babys hat, also werde ich es einmal machen lassen.
Das ist dann mal pure Vermehrung. Wenn man eine Katze schon zum Züchten benützt, sollten zwischen den Würfen 2 Jahre anstatt 2 Monate Pause liegen :evil:. Wäre schön, wenn du dir noch mal gut überlegst, so was zu unterstützen.
 
H

Heike83

Registriert seit
23.01.2008
Beiträge
10
Reaktionen
0
hallo leute,

es ist zwar schon eineige zeit her,aber ich muß nochmal euch auf den neusten stand bringen.

Ich habe den Karter leider wieder abgeben müßen, wir hatten ihm rsausgelassen und uns würde von den Nachbarn erzählt der er draußen zu einem kleinen Pitbull wird und auf alles losgeht. selbst mich hat er draußen angegriffen und mich ein paar ordenlcih beißabdrücke hinterlassen.
Jetzt frag ihr euch bestimmt wo der Karter hin ist,oder?
Ich hab zum klücke eine bekannt die beim Tierschutz ist die hat ihn denn mitgenommen und er ist jetzt Kastriert und hat ein neuses zu hause gefunden wo es ihm ganz gut geht.

Nun bin ich leider wieder Katzenlos.
 
Ashra

Ashra

Registriert seit
18.06.2007
Beiträge
2.037
Reaktionen
0
hallo leute,

es ist zwar schon eineige zeit her,aber ich muß nochmal euch auf den neusten stand bringen.

Ich habe den Karter leider wieder abgeben müßen, wir hatten ihm rsausgelassen und uns würde von den Nachbarn erzählt der er draußen zu einem kleinen Pitbull wird und auf alles losgeht. selbst mich hat er draußen angegriffen und mich ein paar ordenlcih beißabdrücke hinterlassen.
Jetzt frag ihr euch bestimmt wo der Karter hin ist,oder?
Ich hab zum klücke eine bekannt die beim Tierschutz ist die hat ihn denn mitgenommen und er ist jetzt Kastriert und hat ein neuses zu hause gefunden wo es ihm ganz gut geht.

Nun bin ich leider wieder Katzenlos.
Hättest du ihn lieber mal gleich Kastrieren lassen!

Viele unkastrierte Kater haben ein Agressionsproblem und neigen zu unkonntrolierten Angriffen.

Aber ganz ehrlich, ich glaube es ist besser für den Süßen, da er jetzt nicht mehr als Deckhengst missbraucht werden wird sondern als Schmusetiger!
 
Ina4482

Ina4482

Moderator
Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Hättest du ihn lieber mal gleich Kastrieren lassen!

Viele unkastrierte Kater haben ein Agressionsproblem und neigen zu unkonntrolierten Angriffen.

Aber ganz ehrlich, ich glaube es ist besser für den Süßen, da er jetzt nicht mehr als Deckhengst missbraucht werden wird sondern als Schmusetiger!
Das habe ich jetzt auch gedacht; einen Kater unkastriert nach draußen lassen ist schon ziemlich verantwortungslos :?.
So ist es wahrscheinlich wirklich das beste für den Kater.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Hallo Heike,

ich verstehe ehrlichgesagt überhaupt nicht, wieso Du den Kater wieder abgegeben hast.:roll:
Die Nachbarn haben gesagt, er wurde zum "Pitbull" draussen und hat alles und jeden angegriffen.
Ist ja klar bei einem unkastrierten Kater!

Warum hast Du ihn abgegeben, statt ihn kastrieren zu lassen?:?

Aber ich glaube, nun hat er es besser ehrlichgesagt...
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

so bin ich zu einer katze gekommen