Baby Amsel aufgenommen... Brauche Hilfeee

Diskutiere Baby Amsel aufgenommen... Brauche Hilfeee im Wildvogel Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo alle zusammen... ich weis nicht mal genau ob ich hier richtig bin... aber ein versuch ist es auf jeden fall wert:D.. gestern abend durch den...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

gina0587

Registriert seit
10.05.2009
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo alle zusammen...
ich weis nicht mal genau ob ich hier richtig bin... aber ein versuch ist es auf jeden fall wert:D.. gestern abend durch den sturm ist ein amsel nest in meinem garten umgefallen... ich habe mit dem handschuh das nest mit dem einen überlebenden baby aufgesammelt und wieder auf den baum gesetzt... die familie hat nach dem nest gesucht doch leider nach
einigen std aufgegeben... also habe ich gestern abend das nest mit rein genommen das, dass kleine kücken nicht erfriert... bin zwar heute morgen nochmal draußen gewesen um zu schauen ob die eltern doch nochmal suchen... aber leider sind sie nicht mehr aufgekreuzt....ich bin momentan alle paar std im garten und sammle regenwürmer ein.... der kleine frisst wunderbar, aber ich denke ja mal das regenwürmer und wasser nich auf dauer das wahre ist... die kleine amsel ist nackig... bis auf vereinzelte federn auf dem kopf und der wirbelsäule.... ganz leicht kann es sogar schon die augen öffnen... leider weiss ich nicht wie alt es sein kann??? und da wir leider sonntag haben habe ich keine chance in einen laden zu gehn und irgendwelches aufzuchtfutter zu kaufen... jetzt meine fragen... wäre es besser das kücken irgendwo ab zu geben oder kann man so vögelchen selbst auf ziehen??? vor allem was soll ich den noch zu essen geben??? wie oft das ganze?? ich füttere es momentan alle 1 bis 2 std... bis auf nachts... ich wäre über jeden tipp dankbar... vor allem ab wann kann ich den kleinen wieder auswildern???
 
10.05.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Baby Amsel aufgenommen... Brauche Hilfeee . Dort wird jeder fündig!
K

Kleintierzoo

Registriert seit
07.04.2009
Beiträge
560
Reaktionen
0
hi gina, da amseln ja wildvögel sind wäre es besser wenn du sie abgibst, denn sie müssen ja dann auch wieder ausgewildert werden...
hast du eine wildtierstation oder sogar eine vogelstation bei dir in der nähe? es wäre dann schon gut, wenn du die amsel dort abgeben würdest...
ansonsten geh mal ins vogelforum, da sind auch viele falkner und förster drin und die können dir bestimmt helfen und tipps für die aufzucht geben oder evtl. auch eine auffangsstadion nennen!
ich war dort letzes jahr sehr gut aufgehoben, als ich den merlinfalke gefunden habe!

hier mal der link:

http://www.vogelforen.de/

liebe grüße von mir und meinem kleintierzoo ;)
 
G

gina0587

Registriert seit
10.05.2009
Beiträge
5
Reaktionen
0
wow danke für die schnelle antwort... ich habe mal versucht nach einer auffangstation zu googeln, aber ich habe irgendwie leider nichts gefunden ich wohne in der nähe von pforzheim das ist in baden-württemberg... ich will halt noch versuchen so gut wie möglich übers wochende durchzubringen..
 
*Pigeon*

*Pigeon*

Registriert seit
04.01.2008
Beiträge
377
Reaktionen
0
Amseln kann man mit der nötigen Zeit und Geduld ganz gut alleine aufziehen, dazu brauch man sie niht unbedingt abgeben, alllerdings sollte man sich mit einer Station kurz schließen um im Notfall oder bei fragen passende Antowort ud rat zu bekommen. Regenwürmer sind für Amseln super Futter allerdings sopllte man sich nach dem Wochenende nach anderen Insekten ausschau halten. Hierfür kann man toten Pinkies auch Fliegenmaden genannt, mittlere bis Große Heimchen, Grillen, Mehlwürmer, Buffalos, Zoophobas und auch zusätzlich aufgeweichte Beopelltes verfüttern, die Insekten am besten 24h Stunden in die Tiefkühltruhe packen und immer nur so viel auftauen wie gebraucht wird. Füttern sollte man alle halbe bis volle Stunde. gestern hab ich in meiner Zoohandlung z.B Nestlingsfutter von Claus gesehn da ist auch eine Spritze,Pipette und eine Aufzuchtanleitung drin. Genauso nehmen kann man auch Insektenfutter für andere Vögel, Hauptsache Insekten ab und an mal auch eine Beere. So schwer sind Amseln nicht aufzuziehen nur bitte dringends darazf achten den kleinen nicht zu verhätscheln nur den nötigsten Kontakt mit ihm haben, damit er sich nicht fehlprägt. Bei weiteren Fragen kannst du dich gerne melden stehe auf der Seite unter der Stadttaubenstation.

Mfg Patricia
 
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
1.458
Reaktionen
0
Als Notfallfutter kannst du Hundetrockenfutter einweichen und kleinschneiden und verfüttern, aber nur wenn du erstmal nichts hast, bitte keine Regenwürmer verfüttern!!!!
 
*Pigeon*

*Pigeon*

Registriert seit
04.01.2008
Beiträge
377
Reaktionen
0
Amseln ernähren sich hauptsachlich von Regenwürmern, und nicht von Hundetrockenfutter, wie kommt man bitte auf die Idee Hundefutter zu verfüttern, wenn die natürlicher Hauptnahrung vorhanden ist?
 
Dawn

Dawn

Registriert seit
27.03.2009
Beiträge
1.742
Reaktionen
0
Kadi, bitte, lass solche tipss, das bringt das tier doch um . ich habe nen futter link gegeben, bitte dran halten. Oder an Pigeon
 
G

gina0587

Registriert seit
10.05.2009
Beiträge
5
Reaktionen
0
danke für die schnelle reaktion... ja ich habe mir mal die seite durchgesehn.... ich guck mal wo ich noch so beoperlen her bekomme... und gebe ihm oder ihr noch etwas obst... könnte man ihr oder ihm auch melone anbieten?? gehört ja auch zum bereich beere oder??? weil das hätte ich zufällig da??? oder dürfte das amselbaby im jungen alter nicht alle beerensorten essen?? ich danke euch.... fühle mich schon etwas lockerer ist mein erstes vogelbaby :lol:
 
*Pigeon*

*Pigeon*

Registriert seit
04.01.2008
Beiträge
377
Reaktionen
0
Also Melone würde ich eher nicht geben die meisten einheimischen Beeren kann aber ohne Probleme verfüttern.
 
G

gina0587

Registriert seit
10.05.2009
Beiträge
5
Reaktionen
0
da hätt ich noch ne frage... der kleine hat sehr guten stuhlgang... ich habe heute mittag die erste himbeere gegeben... normalerweise sieht der stuhl schwärzlich-weiß.. jetztr nach der himbeere ist er schwärzlich und ein gemisch aus weiss und lila... das ist normal oder???
 
Kiaran

Kiaran

Registriert seit
01.03.2009
Beiträge
1.772
Reaktionen
0
Hallo Gina!
Auch wenn es hier Leute gibt, die was anderes behaupten: Bringe das Kücken bitte zu einer Wildvogelauffangstation! Kleine Amselkücken sind sicher nicht zum Experimentieren da, sondern gehören in professionelle Hände. Gruß, Kiaran

PS: Der Link führt zu einer Wildpflegeauffangstation, die etwa 2 1/2 Stunden von dir entfernt ist. Etwas besseres habe ich nach einer halben Stunde Recherche nicht finden können...
 
G

gina0587

Registriert seit
10.05.2009
Beiträge
5
Reaktionen
0
ich möchte auf gar keinen fall rum experimentieren... das problem ist nur dieses in meiner umgebung gibt es so nur tierheime... zweitens habe ich kein auto und drittens noch einen kleinen sohn... das würde sich als sehr schwierig aufweisen mit der bahn durch fremde städte fahren... sonst würde ich natürlich sowas einen profi überlassen... trotzdem danke
 
CyberRat`s

CyberRat`s

Registriert seit
19.02.2011
Beiträge
74
Reaktionen
0
Ganz dringend !!!

Hallo ihr
Ich brauch dringend hilfe.
bin eine woche im urlaub bei meiner mutter .
Als wir mit den hunden raus sind fand meine mutter mitten auf dem weg ein amselbaby grad geschlüpft die eierschale lag auch da das baby war voll von armeisen,
lebte aber noch ich hab es erstmal in meiner hand aufgewärmt.
wir haben alles abgesucht aber kein nest gefunden und kein weiteres ei oder baby.
dem klein gehts soweit gut er atmet gut und der bauch ist noch sehr rund .
was kann ich jetzt dem kleinen zu fressen geben denn er öffnet schon ab und an den schnabel?
bitte helft uns
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Ähm.. würd ihm ne Mischung aus Püriertem Eigelb mit Regenwürmern geben und des als kleine Bällchen geformt geben. Ruf am besten eine VogelauffangStation oder Wildtierstation an die können dir bestimmt genaueres sagen.
 
*Pigeon*

*Pigeon*

Registriert seit
04.01.2008
Beiträge
377
Reaktionen
0
Die ersten tag empfiehlt es sich Nutribird aufzutreiben, bekommt ihr das nicht, gebt ihm Heimchen, Grillen, regenwürmer, und andere kleine Insekten aus dem Zooladen.
 
LiaPfote

LiaPfote

Registriert seit
01.11.2010
Beiträge
12.575
Reaktionen
0
Wir haben IMMER Katzenfutter mit viel Wasser genommen;) Wurde uns von TÄ empfohlen und ebenso von Wildtierauffangstationen. Das ist nahrhaft usw. Außerdem ist bei uns bei dieser Fütterung noch kein Jungtier(bzw.Vogeljunges) gestorben. Viel Glück bei der Aufzucht, ist grade bei größeren Vögeln nicht sooo leicht.
 
CyberRat`s

CyberRat`s

Registriert seit
19.02.2011
Beiträge
74
Reaktionen
0
also wir haben grad fleissig regenwürmer gesucht und der kleine hat das erste mal gepiepst und den schnabel aufgemacht und gleich 3 kleine würmer gut gefressen und 3 tropfen wasser getrunken jetzt schläft er . ich hoffe das ich ihn durch bekomm ich hab als kind auch mal nen mäusebussart aufgezogen und auch andere wildtiere und vögel aber halt noch nie ein der grad geschlüpft is .
und die wildtierstation in soltau hat mich vor ein paar jahren zwei mal hängen lassen deswegen frag ich da nicht mehr.
ich schaff das auch so und wenn ich hilfe brauch frag ich hier.
ich meld mich morgen ob er überlebt hat.
danke erstmal
 
Elstertier

Elstertier

Registriert seit
25.06.2007
Beiträge
5.558
Reaktionen
0
Hallo Cyberrats,

genau für solche Fälle sind oben im Wildvogelforum wichtige Beitrage angepinnt.
Hier findest du u.a. auch die Fütterungsempfehlung für Jungamamseln: https://www.tierforum.de/t103768-fuetterungsempfehlungen-fuer-die-unterschiedlichen-jungvogelarten.html
Zusätzlich möchte ich dir noch diesen Thread ans Herz legen: https://www.tierforum.de/t17002-jungvogel-gefunden-was-tun.html

Bitte auf gar keinen Fall Katzenfutter füttern.
Das ist von der Zusammensetzung absolut nichts für Jungvogelmägen und führt gern zu Durchfall, was bei einem Jungvogel zum Tode führen kann.

Ich drücke die Daumen für den Kleinen.

Grüße
Elstertier
 
CyberRat`s

CyberRat`s

Registriert seit
19.02.2011
Beiträge
74
Reaktionen
0
Hallo ihr
Also der kleine hat die erste nacht super überstanden.
Er frisst gut und setzt auch regelmäßig kot ab.
Wenn er hunger hat meldet er sich mit gepiepse und einem offenen schnabel.
Er schläft überwiegend in einem handtuch auf einer wärmflasche , da wir hier nicht viele möglichkeiten haben ihn anderst warm zu halten.
Wenn wir wieder zuhause sind und der kleine es bis dahin auch überlebt , haben wir die möglichkeit ihn anderst zu wärmen.
Der kot ist normal.
Es bleibt jetzt abzu warten ob er die nächsten tage übersteht.
Ich melde mich wenns was neues gibt.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Baby Amsel aufgenommen... Brauche Hilfeee

Baby Amsel aufgenommen... Brauche Hilfeee - Ähnliche Themen

  • Amsel baby Gerettet

    Amsel baby Gerettet: Hallo ich brauche dringend hilfe weil als wir heute spazieren gegangen sind habe ich ein Amsel Baby gefunden noch nicht so alt und es war komplett...
  • Brauche Hilfe bei der Vogelbestimmung. (Baby Vogel)

    Brauche Hilfe bei der Vogelbestimmung. (Baby Vogel): Huhu ich hab Heute im Keller ein Babyvögelchen gefunden. Jetzt bin ich ein wenig planlos was ich da mache. Raussetzten? (bisschen flattert er)...
  • Amsel Baby traurige Geschichte

    Amsel Baby traurige Geschichte: Mein Sohn beobachtete vor 3 Tagen wie eine Katze immer wieder entlang dem Weg vor unserem Garten auf und ab ging. Dann entdeckten wir, daß sich...
  • Schon wieder ne Baby Amsel

    Schon wieder ne Baby Amsel: Diese is viel kleiner. Grosses Vogel geschrei machte mich aufmerksam. Ich sah raus und sah wie Sid etwas haute , im Gras ! der kleine blutet am...
  • Hilfe ich habe eine Baby Amsel gefunden was soll ich tun?

    Hilfe ich habe eine Baby Amsel gefunden was soll ich tun?: Hallöchen, ich habe ein Küken ein amselküken gefunden. wie soll ich es aufziehen ich warte bis morgen ob es noch im busch sitzt und wennes noch...
  • Hilfe ich habe eine Baby Amsel gefunden was soll ich tun? - Ähnliche Themen

  • Amsel baby Gerettet

    Amsel baby Gerettet: Hallo ich brauche dringend hilfe weil als wir heute spazieren gegangen sind habe ich ein Amsel Baby gefunden noch nicht so alt und es war komplett...
  • Brauche Hilfe bei der Vogelbestimmung. (Baby Vogel)

    Brauche Hilfe bei der Vogelbestimmung. (Baby Vogel): Huhu ich hab Heute im Keller ein Babyvögelchen gefunden. Jetzt bin ich ein wenig planlos was ich da mache. Raussetzten? (bisschen flattert er)...
  • Amsel Baby traurige Geschichte

    Amsel Baby traurige Geschichte: Mein Sohn beobachtete vor 3 Tagen wie eine Katze immer wieder entlang dem Weg vor unserem Garten auf und ab ging. Dann entdeckten wir, daß sich...
  • Schon wieder ne Baby Amsel

    Schon wieder ne Baby Amsel: Diese is viel kleiner. Grosses Vogel geschrei machte mich aufmerksam. Ich sah raus und sah wie Sid etwas haute , im Gras ! der kleine blutet am...
  • Hilfe ich habe eine Baby Amsel gefunden was soll ich tun?

    Hilfe ich habe eine Baby Amsel gefunden was soll ich tun?: Hallöchen, ich habe ein Küken ein amselküken gefunden. wie soll ich es aufziehen ich warte bis morgen ob es noch im busch sitzt und wennes noch...