Mäuse dressieren

Diskutiere Mäuse dressieren im Farbmäuse Haltung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Liebe Tieliebhaber :) Ich bin gerade erst in das Forum eingecheckt ;) Da ich mir bald 2 weibliche Farbmäuse kaufen will hab firstich folgende...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
hakito

hakito

Registriert seit
16.05.2009
Beiträge
47
Reaktionen
0
Liebe Tieliebhaber :)
Ich bin gerade erst in das Forum eingecheckt ;)
Da ich mir bald 2 weibliche Farbmäuse kaufen will hab
ich folgende Frage :
Ist es Möglich die Mäuse zu dressieren?
-> das heist nicht das sie auf komando durch einen reifen springen sollen :D
ich meine damit ob man z.B etwas sagen kann z.B "Hier Her"
und die Maus kommt dan auf die Hand...
Im großen und ganzen meine ich damit sind Mäuse schlau genug um so ewas lernen zu können ?
Vielen dank im vorraus ;)
 
16.05.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Mäuse dressieren . Dort wird jeder fündig!
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
2.155
Reaktionen
0
Huhu!

Das kommt ganz auf die Maus an ;) Solange sie alles freiwillig erlernen,und du sie z.B nicht zu dir trägst und "Komm her" rufst,dann ist das auch absolut okay ;)

Mein Kastrat hört z.B auf seinen Namen und kommt dann auch direkt - selbst wenn er schläft ;)

Allerdings werden viele Mäuse nicht einmal futter- bzw handzahm. Da wird das "dressieren" auch schwer ;)


Wie oben schon gesagt - hauptsache man zwingt sie nicht zu etwas. Wenn du also merkst,die haben kein Bock drauf,dann lass sie auch einfach in Ruhe ;)

Liebe Grüße
 
hakito

hakito

Registriert seit
16.05.2009
Beiträge
47
Reaktionen
0
Danke :D

Danke für die Antwort ;)
Ich hoffe zumindest das sie zam werden und das ich sie auf die Hand nehme kann ;) wenn das klappt bin ich schonmal ausnahmslos glücklich ;)
-> aber enn sie alles freiwillig machen würdenn könnt ich ya auch ein Labyrinth bauen und Leckerlis darin verteilen ;) Ich versuch es später einfach mal aus :D
Mit vielen Grüßen Hakito
 
Summer_xD

Summer_xD

Registriert seit
03.03.2009
Beiträge
3.343
Reaktionen
0
hmm... ja ich denke auch das kommt auf die maus an... hat man eine maus die schon so zahm ist das sie zur hand kommt oder gar auf sie dann wird das leichter sein als bei tieren, die allein wenn man sie ansieht, das weite suchen!;)

meine zwei hören im übrigen auch auf ihren namen! sie kommen dann immer ans gitter und schnuppern! total süß, aber das machen die freiwillig und auch nur bei mir, meine mum wird großteils ignoriert!xD ich glaub das hat viel mit der stimme zu tun, die wissen genau wer ihnen immer leckerreien gibt, sie sauber macht und so und wenn du am käfig bist und mit ihnen redest, gewöhnen sie sich an deine stimme und kommen dann auch eher!;) aber wie gonzo schon gesagt hat, bitte alles freiwillig und nicht zwingen, das bedeutet nur stress für die tierchen und ist ja nicht sinn und zweck der sache!:)
so dann wünsch ich dir mal viel spaß damit!

lg
summer
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Hallo haktio,

nachdem ich alle Deine Beiträge hier gelesen habe, bin ich nicht mehr sicher, ob Farbmäuse die richtigen Tiere für Dich sind. Für Dich scheint es ja sehr wichtig, dass Deine Mäuse auf Dich reagieren und auf Deine Hand kommen. Natürlich gibt es solche Mäuse. Dschingis ist das Paradebeispiel dafür, nicht Gonzo? Aber es läuft eigentlich eher so: Wenn man eine harmonische Gruppe hat und man kommt mit einem Leckerchen an den Käfig, dann wird erst misstrauisch geschnuppert und wenn der Hunger auf das Leckerchen größer ist als die Angst vor der Hand, dann wird es genommen und gegessen. Viele Mäuse schlecken auch Nutri direkt vom Finger. ABER: Das war es dann auch schon fast. Bei uns ist es so, dass unsere vier Mädels ab und an mal auf die Hand kommen, allerdings ganz selten. Die Jungs finden uns blöd. Aber es stört mich nicht. Eigentlich zeigt das doch nur, dass die Mäuse in ihrem Rudel so glücklich sind, dass sie uns als Bezug nicht brauchen. Das ist für mich persönlich wichtiger, als mein Wunsch nach zahmen Mäusen.

Und eigentlich sollte für jeden Farbihalter das Glück der Maus über dem eigenen (egoistischen) Wunsch, die Maus auf der Hand zu halten, stehen.
Denk also bitte nochmal darüber nach, Dir Farbis anzuschaffen. Vielleicht irre ich mich auch und Du kommst gut damit klar, wenn Deine Mäuschen nicht handzahm sind. Aber solltest Du feststellen, dass es Dir sehr wichtig ist, dass die Mäuse super zahm sind und sich dressieren lassen, dann rate ich Dir von der Anschaffung ab.
 
DJHexer

DJHexer

Registriert seit
02.05.2009
Beiträge
24
Reaktionen
0
wie gesagt da schlisse ich mich an meinen vorredner an

ist doch auch schön wenn mann die tiere nur beobachtet und ab und zu mal wenn mann sie leckerlie bekommen auf die hand jumpen
 
Ika

Ika

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
2.051
Reaktionen
0
ja, also hier kommt noch eine Zustimmung. Mäuschen sind nicht zum knuddeln gemacht. Dein Ziel sollte sein, dass die Mäuse glücklich sind und du Spaß am beobachten hast. Mein neues Kasträtelein is auch noch suuuuper scheu. Vielleicht krieg ich ihn ja mal dahin, dass er nicht mehr so eine Angst hat. Das is doch viel wichtiger, dass die Tiere sich sicher fühlen. Ich kann dir ansonsten Häschen empfehlen. Mit denen kann man knuddeln (wenn sie es wollen) und man bekommt sie auch mit viel Liebe sehr schnell zahm. Wäre das vielleicht eher was für dich??
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Ich war auch eine ganze Zeit lang deprimiert, dass meine Mäuse so halbzahm sind (sie kommen an, schnuppern am Finger und fressen aus der Hand, aber das war's eben auch), aber inzwischen hab ich einfach total viel Spaß, sie bei den ganzen verrückten Aktionen zu beobachten. Letztendlich musst du eben wissen, was du da willst/was dir reicht.

EDIT: Ich habe gerade im Hamsterforum gelesen, dass hakito sich scheinbar gegen Farbmäuse entschieden hat und nun einen Hamster möchte. Na gut....
 
Ika

Ika

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
2.051
Reaktionen
0
Off-Topic
Aber Hamster sind doch ähnlich eher Beobachtungstiere oder? Dann hätte er dasselbe Prob wieder. Und nachtaktiv sind sie auch.
 
Ika

Ika

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
2.051
Reaktionen
0
Off-Topic
hihi, du bist ja süß. Jaja, die deutsche Sprache und die grooooßartigen Möglichkeiten, sie zu verschandeln!
 
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
9.088
Reaktionen
0
Off-Topic
Ja, da hast du recht. Ich sag ja zum Kastrieren nur noch "Enteiern". Und Lilly brachte gestern auch so ein lustiges Wort: Ich solle die Häuser vorher "sabberlacken" meinte sie :lol: Da brauchen wir ja fast nen eigenen Thread für :silence:
 
Ika

Ika

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
2.051
Reaktionen
0
Off-Topic
jaaa, sabberlacken is auch genial, das mit dem enteiern hab ich auch schon angenommen. Einfach ein großartiges Wort. Ein hoch auf das Verunstalten der deutschen Sprache. (und das, obwohl ich Germanistik studiere) :D
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
7.685
Reaktionen
0
Off-Topic
Ich auch.... :D
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.891
Reaktionen
13
So, und bevor sich jetzt jede(r) Germanistikstudent(in) dieses Forums hier outet, möchte ich doch herzlich darum bitten, wieder zum eigentlichen Thema zurückzukehren - vielen lieben Dank ;)
LG, seven
 
Ika

Ika

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
2.051
Reaktionen
0
Mmmmh, scheint sich ja in Luft aufgelöst zu haben, das Prob, obwohl mich schon mal interessiert hätte, welches Tier er jetzt für sich als geeignet ansieht.
 
hakito

hakito

Registriert seit
16.05.2009
Beiträge
47
Reaktionen
0
Garnichts von beidem... Da es in der Umgebung in den TH keine Farbmäuse mehr gibt...
Versuch ich es erst mal mit einem Hamster und lass dich Sache langsam angehen ;)
Trotzdem danke :D
Mfg hakito
 
Ika

Ika

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
2.051
Reaktionen
0
mmmmh, das Wort "versuchen" find ich jetzt nicht gerade passend für das Anschaffen eines Tieres. Sowas sollte gut überlegt sein und nur weil das TH das eine nicht da hat, nimmst du einfach ein anderes? Naaaaajaa. Solange dein "Versuch" nicht scheitert: Viel Glück und Spaß mit dem Kleinen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Mäuse dressieren

Mäuse dressieren - Ähnliche Themen

  • Ist meine Maus Schwanger?

    Ist meine Maus Schwanger?: Ich hab am 31.3 mäuse von einer Züchterin gekauft. Es sollten eigentlich nur Mädchen sein dich es waren 2 Jungs dabei mir ist es leider erst nach...
  • Hilfe bei Nachwuchs

    Hilfe bei Nachwuchs: Hallo habe 7 tage alte farbnausbabys vom ersten wurf meiner mäuse dame leider haben sie noch kein einziges spitzchen haar also noch völlig nackt...
  • Hilfe! Farbmäuse aus dem Tierschutz geholt

    Hilfe! Farbmäuse aus dem Tierschutz geholt: Hallo, ich würde gerne von erfahrenen Mäusehaltern Tipps zu meiner Situation erhalten. Vor paar Tagen habe ich auf Facebook auf einer...
  • Ist meine Maus Schwanger?

    Ist meine Maus Schwanger?: Meine Maus ist sehr dick aber das war sie schon beim Kaufen! Jedoch war sie, soweit ich weiß, nie mit Jungen(-Männlichen Mäusen) in Verbindung! 🧐...
  • Mäuse gefunden

    Mäuse gefunden: Hallo zusammen! Ich bin neu hier und auch ein ziemlicher Neuling, was die Haltung von Farbmäusen betrifft. Ich fange aber mal vorne an. Ich habe...
  • Ähnliche Themen
  • Ist meine Maus Schwanger?

    Ist meine Maus Schwanger?: Ich hab am 31.3 mäuse von einer Züchterin gekauft. Es sollten eigentlich nur Mädchen sein dich es waren 2 Jungs dabei mir ist es leider erst nach...
  • Hilfe bei Nachwuchs

    Hilfe bei Nachwuchs: Hallo habe 7 tage alte farbnausbabys vom ersten wurf meiner mäuse dame leider haben sie noch kein einziges spitzchen haar also noch völlig nackt...
  • Hilfe! Farbmäuse aus dem Tierschutz geholt

    Hilfe! Farbmäuse aus dem Tierschutz geholt: Hallo, ich würde gerne von erfahrenen Mäusehaltern Tipps zu meiner Situation erhalten. Vor paar Tagen habe ich auf Facebook auf einer...
  • Ist meine Maus Schwanger?

    Ist meine Maus Schwanger?: Meine Maus ist sehr dick aber das war sie schon beim Kaufen! Jedoch war sie, soweit ich weiß, nie mit Jungen(-Männlichen Mäusen) in Verbindung! 🧐...
  • Mäuse gefunden

    Mäuse gefunden: Hallo zusammen! Ich bin neu hier und auch ein ziemlicher Neuling, was die Haltung von Farbmäusen betrifft. Ich fange aber mal vorne an. Ich habe...