weibliche kaninchen rammeln?

Diskutiere weibliche kaninchen rammeln? im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; hey, also ich hab 2 weibliche kaninchen, meine 1. war ca ein halbes jahr alleine (weil meine mutter nicht wollte, dass ich mir noch ein 2. hole...
Cookiebunny

Cookiebunny

Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
hey,
also ich hab 2 weibliche kaninchen, meine 1. war ca ein halbes jahr alleine (weil meine mutter nicht wollte, dass ich mir noch ein 2. hole -.-)
nun ja, als ich sie dann endlich überreden konnte, da es ja auch tierquälerei ist, hab ich mir dann die kleine ernie geholt :)
die züchterin meinte auch, dass es sein kann, dass die beiden sich ziemlich anzicken werden würden, da cookie schon 8 monate alt ist und ernie halt erst 8 wochen. und so kams auch, also ich hab die beiden auch erst langsam aneinander gewöhnt.
na ja, jetzt hab ich die kleine auch schon 3 monate und die beiden haben sich toll aneinander gewöhnt :)
doch seit ca einem monat rammelt die cookie die kleine immer. [ich nehm mal an, um zu zeigen wer der boss ist, oder?]
auf jeden fall benimmt sich die ernie seit ein paar tagen ziemlich komisch, sie mags nich wenn ich sie hochnehme und grunzt mich dann schon an und sie ist auch innerhalb der paar tage ziemlich dick geworden.
wisst ihr woran das liegen könnte?
ich hab schon die sorge, dass mir cookie falsch verkauft wurde oder so und sie doch ein kleiner rammler ist, sodass ernie jetzt schwanger sein könnte o_O
 
zwergloh

zwergloh

Beiträge
5.474
Punkte Reaktionen
16
Das die beiden Rammeln ist normal. die klären die Rangordnung.
Wenn Cookie ein Rammler sein sollte, siehst du das in dem Alter definitiv. Heb Sie soch mal hoch und schau, ob du Hoden findest.
Allerdings kann es auch sein, das Ernie auch scheinschwanger ist. Sie ist mitten in der Pubertät, da kommt sowas schon mal vor.
 
Cookiebunny

Cookiebunny

Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
na ja, also anscheinend is cookie doch ein mädchen :D:D
& kann es wirklich sein, dass das eine scheinschwangerschaft ist..? was sollte man in diesem fall dann tun?
 
zwergloh

zwergloh

Beiträge
5.474
Punkte Reaktionen
16
Machen musst du gar nichts. Das geht nach 1-2 Wochen normalerweise wieder weg. Es kann noch kommen, dass sie ein Nest baut, aber das macht sie nach einiger Zeit wieder kaputt und dann kannst du es entfernen.
 
Cookiebunny

Cookiebunny

Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
@ zwergloh ah danke :) dann werd ich mal schaun ;)

&

@die ansche na sonst verstehn die beiden sich ja perfekt, wenn sies schon 4 monate zsm geschafft haben und beide noch glücklich sind ;)
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Beiträge
18.931
Punkte Reaktionen
121
Die Jüngere ist ja auch noch nicht in der Pubertät... Zwei Weibchen gehen nicht oft gut, am besten hält man ein/zwei Weibchen und einen kastrierten Rammler...
 
Cookiebunny

Cookiebunny

Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
bei den kleinen gabs ja nich mal nen fight oder so. und ich denk es wird auch in zukunft noch gut gehn :p
 
Escaflown

Escaflown

Beiträge
8.029
Punkte Reaktionen
0
Dachte ich Früher auch!

1 Jahr ging es super! Dann gings Urplötzlich rund! Die eine hatte nachher die Komplette Haut von der Schulter gerissen so Übelst gebissen haben sie sich! :(

Also Ohe Kastraten find ich echt gewagt von dir, wobei nen Kastra keine Garantie ist das es klappt!

Liebe grüße Steffi
 
Perle

Perle

Beiträge
98
Punkte Reaktionen
0
ich denke schon das sich auch zwei weibchen gut verstehen können. kenne da viele positiv beispiele wo es keine probleme gibt. und das sie nach einem jahr plötzlich aufeinander losgehen halte ich eher für die ausnahme.sicher sind das richtlinien wie man die geschlechter kombinieren sollte, aber genausogut können sich kastrat und weibchen nicht verstehen. war bei mir einmal der fall, das sie ihn völlig unterdrückt hatund er nur noch verschüchtert in der ecke saß..es muss halt einfach passen außerdem verstehen sich doch cookies zwei mädchen auch gut. und das mit dem rammeln is doch völlig normal. und mal abgesehen davon ging frage ging doch eher wegen der scheinschwangerschaft?! nich immer gleich finger heben wos gar keinen inger zu heben gibt.. ;)
 
licia_of_spades

licia_of_spades

Beiträge
1.604
Punkte Reaktionen
0
*auch mal einmisch*
Ich kenne viele Leute, die schon seit Jahrzehnten Ninchen halten und auch oft in Pärchen mit der Konstellation Weibchen+Weibchen, ohne das jemals etwas passiert wäre. Auf jeden Fall musst du die beiden sehr gut im Auge behalten. Wenn es ernster wird, solltest du sie trennen, so schwer dir das auch fallen mag, und zwei kastrierte Böckchen mit ihnen vergesellschaften.

Das Rammeln ist, wie zwergloh ja schon sagte, zum Klären der Rangordnung. Deswegen brauchst du dir keine Sorgen zu machen ;D
 
die_ansche

die_ansche

Beiträge
5.227
Punkte Reaktionen
0
Perle, da gibt es nun mal den Finger zu heben! :eusa_shhh: Und es ist eher die Ausnahme, dass zwei Weibchen sich verstehen, ich kenne nämlich egtl. nur Negativbeispiele! Das geht einfach nur selten gut und das sollte man wissen. Man sollte einfach nicht bewusst zwei Häsinnen zusammensetzen, die zicken sich meistens nur extrem an!
Entweder ich würde eine vermitteln und einen Kastraten dazu holen oder zwei Kastraten holen und nicht erst abwarten, bis es soweit kommt!
 
Perle

Perle

Beiträge
98
Punkte Reaktionen
0
ja genau die zwei ohne grund (!) auseinander reißen is ja auch ne super idee...
würde auch erstmal abwarten ob sich das verhalten ändert und dann erst handeln. die beiden jetzt zu trennen obwohl gar nichts dramatisches passiert ist halte ich für absoluten blödsinn und unnötigen stress für die tiere!
 
zwergloh

zwergloh

Beiträge
5.474
Punkte Reaktionen
16
Für mich ist es auch kein Grund zwei Damen zu trennen. wenn nichts passiert, würde ich sie zusammen lassen. Ich habe habe selbst 2 Damen-Gruppen, eine bestehend aus 3 Damen und eine bestehend aus 4 Damen. Die Gruppe mit den 4 Damen läuft ohne Probleme, bei der anderen gab es zu Anfang etwas Stress. Aber seit einiger Zeit laufen beide Gruppen ohne irgendwelche Probleme. Es muss nicht immer schief gehen.
 
licia_of_spades

licia_of_spades

Beiträge
1.604
Punkte Reaktionen
0
Es gibt solche und solche Fälle. Cookie hat vorher mit Sicherheit nicht gewusst, dass man zwei Weibchen nicht zusammensetzen sollte, und jetzt alle beiden darunter leiden zu lassen halte ich ehrlich gesagt für unnötig.
 
die_ansche

die_ansche

Beiträge
5.227
Punkte Reaktionen
0
Es hat halt jeder seine eigene Meinung. Ich bin halt jmd., der es für unnötig hält, Risiken einzugehen, wenn sie ziemlich hoch stehen.
 
licia_of_spades

licia_of_spades

Beiträge
1.604
Punkte Reaktionen
0
^^ Okay. War nicht böse gemeint.
 
die_ansche

die_ansche

Beiträge
5.227
Punkte Reaktionen
0
Ja, ich bin ja auch auf niemanden böse. ^^ Es gibt halt einfach Themen, da scheiden sich die Geister und man sollte einfach einander akzeptieren. Letztendlich muss der Halter entscheiden.
 
Thema:

weibliche kaninchen rammeln?

weibliche kaninchen rammeln? - Ähnliche Themen

Weibliches Kaninchen nach Kastration aggressive: Hallo zusammen, ich habe vor 2 Monaten mein weibliches Kaninchen kastrieren lassen und seitdem ist sie super aggressiv. Sie war früher schon ein...
Ratte wirkt apathisch: Hallo zusammen! Bei mir wohnen zurzeit zwei kleine Rattenbabys. Sie sind beide weiblich (Toffee und Fee) und stammen aus einem Wurf. Sie sind ca...
Kaninchen buddeln Gang aus Gehege: Hey, ich habe seit einiger Zeit ein neuen Stall, da ich Kaninchenzuwachs bekommen habe. Dieser hat einerseits eine Fläche, die mit Steinen...
Kastriertes Männchen bei Weibchen lassen?: Hallihallo, wir haben zwei Zwergkaninchen: 1 Widderweibchen, 1 Jahr alt, ein kastriertes Zwergmännchen, ca. 6 Jahre alt (aus dem Tierheim). Die...
Leopardgecko kriegt Futter nicht geschnappt: Hallo 🙂 ich hab seit September 2 Leopardgeckos (Weibchen). Sie sind jetzt 8 Monate alt. Die kleinere von beiden hat jetzt seit ein paar Wochen...
Oben