Agility-Geräte selbst gebaut =)

Diskutiere Agility-Geräte selbst gebaut =) im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; Huhu Mein Opa und ich sind momentan sehr fleißig am Basteln an unserem eigenen Agility parcours. Ich stelle hier nun nach und nach unsere Geräte...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
508
Reaktionen
0
Huhu
Mein Opa und ich sind momentan sehr fleißig am Basteln an unserem eigenen Agility parcours.
Ich stelle hier nun nach und nach unsere Geräte vor.
Leider konnte ich einige noch nicht einweihen, da Benni seine
Pfote etwas kaputt hat.
Aber zeigen möchte ich sie euch trotzdem schonmal =)

Gestern haben wir den Tisch gebaut (sehr einfach)

Material:
- Eine fast 1qm große Spanplatte
- Vier Kanthölzer
- Eine Brett
- Auflage (PVC) zum Schutz vor Nässe

Kosten insgesamt: 0,00 Euro





Heute haben wir den Reifen gebaut

Material:
- 8x Dachlatten
- 1x lange Stahlkette
- 1x Reifen
- 4x große Winkel
- 2 kleine Winkel
- 4x 6mm lange Gewindestangen
- 4x Schrauben (für den Reifen)
- Viele kleine Schrauben

Kosten insgesamt: 0,00 Euro




Etwas länger besitze ich nun schon einige schlichte Hindernisse
Einfacher gehts bald nicht mehr xD

Material:
- 1 Kopf- und Fußende vom Bett
- 4 Bretter (Stehfüße)
- 2 Plastikmüllständer

Kosten insgesamt: 0,00 Euro




Kommen bald noch weitere..

Kadi<3
 
25.05.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Agility-Geräte selbst gebaut =) . Dort wird jeder fündig!
Suru

Suru

Registriert seit
02.07.2007
Beiträge
1.419
Reaktionen
0
Wow, toll!
Ich hoffe, es folgen noch mehr Fotos, vor allem Benni in Action :mrgreen:
Nein, wirklich, ist ja toll! Da kannst du ja immer trainieren, wann du Lust hast *lach*

Warum ist da überall 0 Kosten?

LG Suru
 
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
508
Reaktionen
0
Weil wir das Material alles hatten, wollte damit nur zeigen, das man viel Geld sparen kann weil das echt simples Material ist, das meiste hatten wir selbst noch im Keller rumliegen oder von Nachbarn und Bekannten bekommen. Den Reifen hab ich z.b. von unserem Fahrradgeschäft geschenkt bekommen. ;)

Danke Suru

Klar folgen Fotos von Benni in Action, ich kanns ja selbst kaum erwarten xD
 
GiRu <3

GiRu <3

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
1.283
Reaktionen
0
hey, das ist ja mal cool :) gute arbeit!
das mit den 0euro hab ich mich auch gefragt, denn pvc kostet doch was (als beispiel genannt)
 
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
508
Reaktionen
0
Hatte ich einen Beitrag über deinem erwähnt..
und danke =)
 
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
4.256
Reaktionen
2
...

Wie ist bei den Geräten denn die Verletzungsgefahr?
Für mich sehen die Sachen grade recht unsicher aus... :silence:
Ist der Tisch auf dem ersten Bild nicht zu rutschig, wenn der Hund da etwas schneller rauf und runter springt?
Ist der Reifen nicht schon sehr hoch und dünn?
Kann der Hund bei den Hindernissen nicht leicht auch zwischen die Stangen kommen kommen? Sind ja sozusagen Doppelhürden, wo aber keine Stange abfallen kann, wenn der Hund dagegen kommt. Und sind diese 4 Hindernisse nicht auch recht eng beieinander gestellt für diese Höhe? So einen geringen Abstand kenne ich eigentlich nur von niedrigen Cavalettis. Hm...

Aber die Idee finde ich toll, so etwas selbst zu basteln! ^^

Was mir noch zu dem Thema einfällt:

Bei uns gab es vor kurzem in einem Laden große Miakadostäbe (ca. 1 Meter hoch). Die konnte ich super in den Rasen stecken und als Slalom benutzen. ^^
Einen Hulla-Hupp-Reifen kann man auch prima als eine Art Reifen benutzen.

Auf umgelegte Eimer kann man Besen als Stange rauflegen und hat ein paar Hindernisse.

*psst* ...auf manchen Spielplätzen steht auch keine Hunde-Verboten-Schild und man kann dort die Wippe als Wippe benutzen und generell hat man allerlei interessanter neuer Geräte und Hindernisse für den Hund. Wobei man diese auch überall auf Spaziergängen findet. ^^
~§~
 
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
508
Reaktionen
0
Hey Dying Dream =)

Der Tisch ist nicht rutschig, wenn er trocken ist. 1. Sind da Wellen drin und 2. ist die Oberfläche ziehmlich eingekerbt (eben Holzartig) Und Benni soll ja auch nicht mit voller Wucht drauf springen.

Der Reifen hängt genau in der Mitte. Er ist Höhenverstellbar und für Benni ach so kein Problem, ich hänge den demnächst, wenn ich mit ihm den Reifen ausprobiere, sowieso tiefer, denn Benni soll den ja erstmal kennenlernen.
Und was du mit dünn meinst, verstehe ich irgendwie grade nicht^^

Also bei den Hindernissen zwischen die Stangen kommen? Du meinst sicher bei den Bettgestellen.. also die stehen ja auf kleinen Füßen, wenn Benni dagegen kommt kippen die evtl auch um, ich kann dir das nicht sagen, weil Benni bisher mit so kleinen Hindernissen kein Problem hatte. Achja und die stehen nur für das Foto so in Reih und Glied ich hab die doch beim Training nicht so stehn!!

Danke für die Kritik, ich hoffe ich konnte dich ein wenig überzeugen. Wir bauen ja auch nicht unbedacht, wir haben die Anleitungen aus dem Internet von Peter Lewis und genau nachgebaut. =)

Als Slalom kaufe ich demnächst Zeltstangen.
 
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
4.256
Reaktionen
2
...

Hallo Kadi!
Vielen Dank für die Antworten!
Der Tisch hatte mir auf dem ersten Blick nur recht rutschig ausgesehen. Gut, dass ich mich, wie auch den anderen Sachen geirrt habe.
Falls es dort auf dem Tisch doch noch zu rutschig werden würde, könnte man bestimmt noch Gummimatten oder Teppich ran machen. :)

Der Reifen erscheint mir wahrscheinlich auch recht hoch, weil ich mit meinem Mini, den Reifen wesentlich niedriger habe. Wobe mir der Reifen auch bei unseren Maxi-Hunden auf dem Hundeplatz nicht so hoch vorkommt... Ich kann ja mal nachfragen, wie viele Zentimeter der vom Boden bei Maxi-Hunden entfernt ist, wenn du willst. :)
Höhenverstellbar ist auf jeden Fall sehr gut und für den Anfang lieber etwas niedriger als zu hoch.

Mit 'dünn' meinte ich, dass der Reifen ansich recht dünn ist. Ein Fahrradreifen, oder? Auf Hundeplätzen kommen meistens eher die dickeren Reifen von größeren Fahrzeugen vor, weil der Hund diese auch besser sehen und abschätzen kann den dünneren Reifen bei dir.

Und mit dem 'zwischen die Stangen kommen' meinte ich, dass der Hund sich ggfl. mal verschätzen kann oder mal etwas abgelenkt ist und dann falsch (evtl. eben zwischen den Stangen) landen könnte und da dort keine Stange ab, bzw. umfallen kann, ist die Verletzungsgefahr eben etwas größer.

*g* ...aber wenn du mal einen kleinen Parcour mit deinen selbstgemachten Geräten aufstellst, würde ich mich freuen auch davon Fotos zu sehen. Und vor allem auch deinen schlauen, sportlichen Hund mal in Aktion zu sehen! =)
~§~
 
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
508
Reaktionen
0
Hey
Ja stimmt es ist ein Fahrradreifen, aber ich habe extra einen dickeren Reifen genommen. Wir hatten sonst nur einen Autoreifen und der war mir zu dick und der Durchmesser war zu klein. Diese Mofa-Reifen (Solche werden glaube ich häufig benutzt) haben wir leider nicht und ich weiß auch nicht wo ich soeinen herbekomme Oo

Normal bzw Mindesthöhe für den Reifen beim normalen Agility ist 80cm vom Boden.

Am Tisch werd ich mal sehn ob sich da was machen lässt, vielleicht hast du recht und ich werd noch mal ne Gummimatte raufnageln. ;)
 
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
508
Reaktionen
0
Huhu,
jetzt brauche ich eure Hilfe!! Mir fehlt jetzt nur noch die Wippe und die Schrägwand, wobei ich die Schrägwand wahrscheinlich eh nicht bauen werde.
Doch wir finden keine Bauanleitung für die Wippe, hat jemand schon selbst eine gebaut?
Mein Opa meint, er kriegt das auch ohne Anleitung hin aber ich bin mir da nicht sicher, denn die muss ja auch sicher sein, ist ja schließlich das schwierigste Hindernis und ich möchte nicht das Benni was passiert und er dann ewig Angst vor der Wippe hat.

Eine wichtige Frage erstmal: Muss der Fuß genau in der Mitte des Laufstegs sein oder etwas versetzt?
 
Smartie

Smartie

Registriert seit
20.05.2008
Beiträge
1.163
Reaktionen
0
Kann dir leider nicht helfen, aber mir ist Mund aufgegangen, wo ich das alles sah.

Wirklich toll!

Und das mit denn Reifen find ich persönlich am besten.

Gute Arbeit. Respekt. Und dann noch soooo billig. :mrgreen:
 
Khadija

Khadija

Registriert seit
12.09.2008
Beiträge
549
Reaktionen
0
Hallo!
Ich find's auch total toll! Man,will auch sowas im Garten haben,damit ich jeden Tag mit meinen Süßen trainieren kann. :)
LG Khadija
 
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
508
Reaktionen
0
Huhu, hab jetzt ja schon ne Zeit lang nicht mehr geschrieben hier.
Also die Wippe und die A-Wand haben wir jetzt zwar immer noch nicht, aber das ist auch nicht so eilig, das macht mein Opa auch noch wenn er Zeit hat, im Moment gehts ihm auch nicht grade gut, aber das ist ein anderes Thema. Ich habe vom Fenster oben mal den Agilityplatz fotografiert wie er momentan aussieht.

Hier ein Foto:


Über die einzelnen Geräte, die nun noch neu dazukamen, berichte ich später ;)
 
Suru

Suru

Registriert seit
02.07.2007
Beiträge
1.419
Reaktionen
0
Toll :clap:
Hat Benni die denn schon ausprobiert? Wenn ja, wie fand ers?

LG Suru
 
häschen-86

häschen-86

Registriert seit
23.01.2009
Beiträge
1.384
Reaktionen
1
Das sieht richtig schön aus!
Freue mich schon auf Fotos (Video) von Benny in Aktion. :D
 
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
508
Reaktionen
0
Ja er hat ihn schon ausprobiert wir trainieren auch täglich ein paar Minuten, damit bald jedes Hindernis richtig sitzt. Was mich sehr stolz macht, Benni hat bisher noch nicht einmal die Stangen gerissen und das obwohl er manchmal ziehmlich knapp die Kurve genommen hat oder mit hohem Tempo drauf los ist. Meint ihr nicht das ist ein gutes Zeichen für Turniere die wir in ein paar Jahren vll gehen werden? Ich hoffe wir behalten den Spaß daran und Benni wird weiterhin so gut mitmachen *___*

Fotos/Videos in Action muss ich noch machen. Ist leider nicht so einfach denn ich bin die Einzige in der Familie die fotografieren kann und Benni hört auch nur auf mich.. vll finde ich jemanden der einigermaßen scharfe Bilder hinbekommt ;)
 
Kadi

Kadi

Registriert seit
16.04.2008
Beiträge
508
Reaktionen
0
Hm will es sich keiner ansehn und kommentieren?
 
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
4.256
Reaktionen
2
...

Habe es angesehen!
Gestern schon und heute auch noch mal! :)

Man sieht wie viel Spaß ihr zwei beim Agility habt! :)
Die Hindernisse nimmt er ganz klasse an und meine Tisch=Rutschig-Bedenken sind auch weg. *g*

Am besten ist allerdings der Kommentar von deinem Opa (?) in der Mitte des Videos. :D
~§~
 
Tayet

Tayet

Registriert seit
22.05.2008
Beiträge
2.256
Reaktionen
0
hey sieht richtig toll aus! Geräte und Video natürlich! Super schön gemacht.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Agility-Geräte selbst gebaut =)