Ist meine Bartagame eine Zwergbartagame?

Diskutiere Ist meine Bartagame eine Zwergbartagame? im Agamen Forum Forum im Bereich Echsen Forum; Ich habe seit 1 1/2 Jahren eine Bartagame firstund seit dem ist sie schon ein wenig gewachsen, doch jetzt hat ein Freund von mir gemeint, sie wäre...

Ist sie eine Zwergbartagame?

  • Ja, auf jeden Fall!

    Stimmen: 0 0,0%
  • Nein, sie ist eine Bartagame!

    Stimmen: 0 0,0%
  • Könnte möglich sein

    Stimmen: 0 0,0%

  • Teilnehmer
    0
  • Umfrage geschlossen .
sammy-18

sammy-18

Registriert seit
02.06.2008
Beiträge
42
Reaktionen
0
Ich habe seit 1 1/2 Jahren eine Bartagame
und seit dem ist sie schon ein wenig gewachsen, doch jetzt hat ein Freund von mir gemeint, sie wäre eine Zwergbartagame.
Könnte das stimmen?
 

Anhänge

29.05.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gunther zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Draco

Draco

Registriert seit
11.04.2006
Beiträge
3.733
Reaktionen
2
Hi!

Dazu brauchen wir keine Umfrage ;) Habe die mal rausgenommen.

ciao
André
 
sammy-18

sammy-18

Registriert seit
02.06.2008
Beiträge
42
Reaktionen
0
oh tut mir leid^^
 
Patricia

Patricia

Registriert seit
13.04.2008
Beiträge
1.561
Reaktionen
0
Hallo,

ich bin leider nicht der Bartagamen-Profi und habe hier auch keine Vergleichsmöglichkeiten. Mein erster Gedanke war P. vitticeps, aber vielleicht sollten sich hier die Bartagamen-Halter mal noch dazu äußern. Umso länger ich mir die Bilder ansehe, umso unsicherer werde ich. Also werte meinen ersten Gedanken mal bitte noch nicht *lach* Bin gerade ohnehin etwas im Stress und muss gleich weg...

Was mich aber interessieren würde, wie groß ist das Tier denn?

LG Patricia
 
Tätzchen

Tätzchen

Registriert seit
22.05.2009
Beiträge
836
Reaktionen
0
Hallo also Ich hab selber Bartagamen, und kenne mich eigentlich gut aus Ich habe zwei Tiere vom selben Züchter aber jeweils von anderen Elterntieren, das Männchen ist schnell gewachsen, das Weibchen sehr schleppend und wenig, aber das ist normal mittlerweil sind sie beide ausgewachsen und normal groß, trotzdem könnte es sein dass wenn dein Tier überhaupt kein Wachstum aufweißt trotz guter Haltung und Futter, das es durchaus ein Zwergbartagame ist...
Erzähl mir etwas über deinTerrarium, Futter, etc dann kann Ich dir mehr Hinweiße geben
LG
 
sammy-18

sammy-18

Registriert seit
02.06.2008
Beiträge
42
Reaktionen
0
Also wir haben einen Spot mit uva und uvb und normalerweise hat das terra 30 bis 35 grad...
ja und sonst bekommt sie 3 mal die woche heuschrecken und sonst jeden tag salat( weil sie tomaten, paprika und co. nicht ißt)
 
Tätzchen

Tätzchen

Registriert seit
22.05.2009
Beiträge
836
Reaktionen
0
ok das klingt ja alles ganz gut, versuch aber vielleicht zusätzlich etwas eiweißhaltigeres zu füttern, maden, mehlwürmer etc....
Ist sie alleine im Terrarium???
Wie groß ist es und wie alt ist sie, wie groß ist sie???
LG
 
Hasi1981

Hasi1981

Registriert seit
16.02.2007
Beiträge
108
Reaktionen
0
Hallo,

also deine Bartagame ist definitiv keine Zwergbartagame. Die Zwergbartagamen weisen nicht den typischen "Bart" an den Seiten auf. Deine hat dies allerdings. Ist auf den Bildern sehr gut zu erkennen.

Maden und Mehlwürmer würde ich an deiner Stelle nicht verfüttern, die sind viel zu fetthaltig. Salat solltest du auch nicht so viel verfüttern, da er nicht die richtigen Nähstoffe hat. Versuch es doch mal mit Petersilie und Basilikum. Da ist mein Herbert verrückt nach.

LG Hasi
 
Patricia

Patricia

Registriert seit
13.04.2008
Beiträge
1.561
Reaktionen
0
Hallo,

die Terrariengröße würde mich noch interessieren und die Beleuchtung konkret. Das Tier sollte normalerweise schon ausgewachsen sein, wenn es im Wachstum zurückbleibt kann dies z.B. an falschen Haltungsbedingungen (zu kleines Terrarium, falsche Beleuchtung, Mangelerscheinungen) oder Ähnlichem liegen.

Deshalb würde mich einfach die genaue Bezeichnung deiner eingesetzten Lampen und deine Terrariengröße interessieren. Womit bestäubst du deine Futtertiere?

Mehlwürmer etc bitte nicht füttern oder wenn nur selten. Diese bestehen fast nur aus fett und haben wenig Nährstoffe. Die Insekten sollten reichhaltig angefüttert werden, also Heuschrecken, Schaben und Co erstmal mit Grünzeug (z.B: Löwenzahn, Gänseblümchen, etc) anfüttern und dann erst verfüttern. Sonst verfütterst du fast leere Hüllen und das bringt nicht viel.

Gleiches gilt für das Grünzeug, Salat, Paprika & Co sind recht suboptimal. Verfüttert werden sollten eigentlich auch hier Wiesenkräuter wie Löwenzahn, Gänseblümchen, Klee, Petersilie, Vogelmiere, divese Blätter z.B. Himbeer und Brombeerblätter, usw. Bitte keine Früchte, kein Obst!

Liebe Grüße
Patricia
 
sammy-18

sammy-18

Registriert seit
02.06.2008
Beiträge
42
Reaktionen
0
leider haben wir das mit den heuschrecken nicht gewusst.
wir haben immer frische gekauft, und diese nie gefüttert.
Sammy ist jetzt 1,5 jahre alt...
größe: 34cm mit schwanz und 15cm ohne schwanz
Licht haben wir schon nachgefragt , Da stimmt alles, meint jedenfalls der Artzt
es lag wohl am Futter...
Kann man da jetzt noch was machen, oder bleibt sie jetzt immer so klein?
 
häschen-86

häschen-86

Registriert seit
23.01.2009
Beiträge
2.365
Reaktionen
1
Wie groß ist denn nun das Terrarium?
 
Patricia

Patricia

Registriert seit
13.04.2008
Beiträge
1.561
Reaktionen
0
Hallo,

auch von Ärzten habe ich bereits falsche Ratschläge gehört, kein Arzt kann sich mit den Bedürfnissen aller Reptilien auskennen, was die Haltung betrifft. Das ist einfach eine Tatsache, natürlich kennen sie Ursachen & Co aber es wäre doch etwas viel verlangt, wenn der Arzt noch über Haltungsbedingungen aufklären müsste.
Mich würde einfach die Beleuchtung und die Terrariengröße interessieren, sonst können wir dir hier leider nicht allzu viel weiter helfen.

Ich vermute, das bleibt so. Wenn du konkret etwas an den Missständen ändern kannst bzw die Haltung bis in den hintersten Winkel optimieren kannst, könnte das Tier noch etwas wachsen, Reptilien wachsen ja ihr Leben lang. Aber ich bezweifle, dass das Tier jemals seine volle Größe erreichen wird.

LG Patricia
 
sammy-18

sammy-18

Registriert seit
02.06.2008
Beiträge
42
Reaktionen
0
Also wir haben Tageslichtspot mit uva und uvb. Und mehrere energiesparlampen...
und noch eine Röhre mit uv strahlung und so(weiß grade nich wie des heißt)
Meißtens hat das terra so um die 30 grad und unter dem spot demendsprechend wärmer
Das terra ist 120*60*60
 
Patricia

Patricia

Registriert seit
13.04.2008
Beiträge
1.561
Reaktionen
0
Hallo,

das meinte ich, das Terrarium ist zu klein, die Beleuchtung unzureichend, zumindest fehlt Helligkeit, wobei wohl wenigstens noch UV bei den Terrarienmaßen bei den Tieren ankommt.

Lies dir zum Thema Beleuchtung doch bitte mal diesen Thread hier durch.
Und zur Terrariengröße, es gibt ein gesetzliches Mindestmaß, sozusagen die absolute Untergrenze und die beträgt bei Pogona vitticeps 125x100x75 oder Alternativ dazu 150x80x80 cm.

Liebe Grüße
Patricia
 
Thema:

Ist meine Bartagame eine Zwergbartagame?

Ist meine Bartagame eine Zwergbartagame? - Ähnliche Themen

  • Wie nennt sich diese Farbvariante?

    Wie nennt sich diese Farbvariante?: Hallo liebe Leute, wir haben heute Neuzugang bekommen. Leider kennen wir uns überhaupt nicht mit den Farbvarianten aus und vielleicht ist jemand...
  • Neuer Barti- Club in Berlin

    Neuer Barti- Club in Berlin: Hallo Es gibt einen neuen Barti Club in Berlin. barti club berlin
  • Aktivität von Zwergbartagamen

    Aktivität von Zwergbartagamen: Hallo zusammen, ich habe vor kurzen eine Zwergbartagame übernommen und mich viel belesen und auch persönlich über die Haltung informiert. Meine...
  • "Verhaltengestörte" Bartagame? :-o

    "Verhaltengestörte" Bartagame? :-o: Liebe Fornemitglieder, ich hab hier einen ziemlich langen Text. Aber vielleicht hat ja jemand Zeit und Muße in zu lesen und mir vielleicht einen...
  • Fragen zu Bartagamen Beleuchtung

    Fragen zu Bartagamen Beleuchtung: Guten Tag, Ich habe eine Bartagame, Terrariumgröße ist 120x60x60 (Glasterrarium) und benutze zwei Lampen von Solar Glo (160 Watt und 125 Watt)...
  • Fragen zu Bartagamen Beleuchtung - Ähnliche Themen

  • Wie nennt sich diese Farbvariante?

    Wie nennt sich diese Farbvariante?: Hallo liebe Leute, wir haben heute Neuzugang bekommen. Leider kennen wir uns überhaupt nicht mit den Farbvarianten aus und vielleicht ist jemand...
  • Neuer Barti- Club in Berlin

    Neuer Barti- Club in Berlin: Hallo Es gibt einen neuen Barti Club in Berlin. barti club berlin
  • Aktivität von Zwergbartagamen

    Aktivität von Zwergbartagamen: Hallo zusammen, ich habe vor kurzen eine Zwergbartagame übernommen und mich viel belesen und auch persönlich über die Haltung informiert. Meine...
  • "Verhaltengestörte" Bartagame? :-o

    "Verhaltengestörte" Bartagame? :-o: Liebe Fornemitglieder, ich hab hier einen ziemlich langen Text. Aber vielleicht hat ja jemand Zeit und Muße in zu lesen und mir vielleicht einen...
  • Fragen zu Bartagamen Beleuchtung

    Fragen zu Bartagamen Beleuchtung: Guten Tag, Ich habe eine Bartagame, Terrariumgröße ist 120x60x60 (Glasterrarium) und benutze zwei Lampen von Solar Glo (160 Watt und 125 Watt)...