Welches Nagetier?

Diskutiere Welches Nagetier? im Sonstige Haustier & Tiere Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; Hi Leute ! Ich möchte sehr gerne wieder ( bin am überlegen) ein nagetier haben das pflegeleicht und firstschnell zahm ist/wird farbmäuse oder...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
C

Chantigirl

Registriert seit
29.04.2009
Beiträge
248
Reaktionen
0
Hi Leute !

Ich möchte sehr gerne wieder ( bin am überlegen) ein nagetier haben das pflegeleicht und
schnell zahm ist/wird farbmäuse oder rennmäuse sollen es NICHT sein! es soll billig sein dafür würde das tier viel liebe und aufmerksamkeit bzw. zeit bekommen!

bitte antwortet viel und schnell! eure chantii

p.s. ich habe gehört lemminge sind pflegeleicht was meint ihr ?:?: oder welche nager sind geeignet oder welches andere tier
 
Zuletzt bearbeitet:
29.05.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Welches Nagetier? . Dort wird jeder fündig!
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Ich glaube kaum, dass Lemminge, die ja noch eher als Exoten gelten, pflegeleichter sind als Farbis oder Renner. Außerdem brauchen sie meines Wissens genau so viel Platz. "Viel Platz" braucht eigentlich jedes Tier. Was mir einfällt, was gegen Lemminge sprechen könnte, wäre das TA-Problem. Hast Du einen lemmingkundigen TA in Deiner Nähe? Ist ja schon schwierig genug, einen TA zu finden, der sich mit Mäusen auskennt.
 
C

Chantigirl

Registriert seit
29.04.2009
Beiträge
248
Reaktionen
0
stimmt hast recht aber welchen nager würdest du mir empfehlen oder welches tier okaii es kann schon platz haben!
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Wie viel Platz hast Du denn zur Verfügung? Und welche Erwartungen hast Du an das Tier? "Billig" ist kein Tier. Sobald es mal krank wird, können die Kosten in die Höhe schießen. Für solche Fälle empfiehlt sich immer eine Tierarztkasse, in die man jede Woche einen gewissen Betrag wirft.
 
S

Stanzerle

Registriert seit
12.04.2009
Beiträge
934
Reaktionen
0
Hallo,

was heißt "nicht viel Platz" ... wie viel könntest Du denn bieten?

Und was heißt "billig" ... in der Anschaffung... im Unterhalt ... bei den Tierarztkosten?

Zumindest beim Punkt Tierarzt ist kein Tier billig, egal ob Ratte oder Meerschweinchen.

Wie wäre ein Hamster mit einem schönen Eigenbau? Eine Bekannte von mir (sie hat auch nicht viel Geld) hat sich einen Eigenbau um ca. 50 Euro gebastelt
Alles aus Restholz und ein bisschen Kreativität



Er ist 150 x 40 x 40 groß und wird von jetzt von einem Dsungaren aus dem Tierheim bewohnt. Für die Tierarztkosten legt sie monatlich ein bisschen Geld zur Seite, damit es nicht zum Problem wird, wenn mal was kommt.

Vielleicht wäre das ja eine Alternative für Dich?!
 
x Nala x

x Nala x

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
747
Reaktionen
0
einen Hamster , ist doch sicher das richtige für dich , oder ? :)

Mit dem Geld zurücklegen ist eine klasse idee :D

ich bekomme Monatlich von meiner Mutter 30€ Taschengeld &. von meinem Vater nochmal 50 € (meine Eltern leben getrennt)
davon lege ich auch Monatlich die hälfte zurück . Vor kurzem wurde mein Kaninchen Krank , eine Erkältung versteht sich . Dachte nicht dass ich viel zahlen musste , aber nix da . 90€ wurde nachher draus :lol: Aber darauf muss man vorbereitet sein :D
 
Rusty&Frodo

Rusty&Frodo

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
1.536
Reaktionen
0
Hi!
Also es gibt kein Tier, was billig ist und was wenig Platz braucht.
Für einen Hamsterkäfig sag ich mal gibst du, wenn er selbstgebastelt ist 50€ aus, dann noch Zubehör etc. und natürlich der Hamster selbst, da biste locker an die 200€.
Bei den Lemmingen kann das sogar noch teurer werden.

Wichtig ist, wie viel Platz du zur Verfügung stellen kannst und wie viel Geld du bereit bist für eine artgerechte Haltung auszulegen.
Auch später wird das Tier nicht unbedingt günstiger, du musst Tierarzt, Futter, Streu etc. bezahlen.

Möchtest du Nagetiere, würde ich von vornerein sagen, dass du nen Eb mit z.B. 1,5*0,6*1,0 machst. Da kannst du später viele Tiere drinne halten. Du kannst hoch einstreuen oder viele Sachen zum klettern basteln.
 
C

Chantigirl

Registriert seit
29.04.2009
Beiträge
248
Reaktionen
0
ja danke schonmal für die antworten hamster ungern weil es soll agaktiv sein mit billig meine ich hmm jetzt nicht die tierartrkosten sondern anschaffung und der preis selbst
platz hätte ich großen raum mit abgrenzungen!
 
x Nala x

x Nala x

Registriert seit
23.11.2008
Beiträge
747
Reaktionen
0
Und falls du nicht die möglichkeit hast einen Stall zu bauen , holst du ein Aqua .
am besten ein 160L Aqua . Meist gibt es die im Bauhaus/Baumarkt , leicht angeschlagen dadurch dann auch billiger ;)

für einen Hamster, versteht sich :D
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Kaninchen vllt ?
allerdings aufkeinenfall alleine halten! Die würden dann 4m² brauchen , hast du den Platz ?
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Chantigirl

Registriert seit
29.04.2009
Beiträge
248
Reaktionen
0
das wird eng ^^ an kanninchen hatte ich acuhs chon gedacht aber das nicht wegen so ner persönlichen story..

naja wieeder zum thema hmm welches simple tier gibt es denn noch angenommen jetzt nicht an das geld denken ????? das plegeleicht ist ??? bitte hilft mir weiter ich danke euch dass ihr so zahlreich antwortet lg chanti

ps gibt es ein tier das wenig aufwand benötigt so meine ich das gibt es so ein kleines tier ?
 
Smoothie

Smoothie

Registriert seit
19.08.2008
Beiträge
2.909
Reaktionen
0
Wie wärs mitm Kuscheltier? die erfüllen dann doch voll die Erwartung, sie sind billig. (Verzeihung, ich könnte dirs natürlich auch eins schenken, dann kommts noch günstiger) machen wenig Dreck u. kuscheln wolln die immer. [SCHILD]oh man....billig wenn ich das schon höre [/SCHILD]

willste mal mein Tierarzrechnung wissen? für 1 Meerschweinchen? (ich besitze 20 übrigens) 400€ wegen nem Abzess.

So schnell kanns gehn.

Es gibt keine pflegeleichten Tiere!! naja wenn man von Spinnen u. insekten mal absieht
 
Rius

Rius

Registriert seit
27.08.2008
Beiträge
496
Reaktionen
0
hi, also mir fallen auch nur tiere ein die bereits genannt wurden ( die die pflegeleicht sind) etwas schwerer wäre es da mir streifenhöhrnchen ( die sind echt klasse), macht aber viel arbeit und brauch platz genau so wie chinchillas, ansonsten gibt es keine anderen nager die man ohne zulassung als heimtiere halten kann;)
da muss du dich wohl entscheiden:D


( oder gehst mal in nen dschungel suchen)
 
Adraste

Adraste

Moderator
Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
8.608
Reaktionen
1
Ratten würden mir noch einfallen, die sind pflegeleicht und werden zahm. Aber auch hier ist es wie mit jedem Nagetier: Die Anschaffung ist verhältnismäßig günstig, aber die Folgekosten können sehr hoch werden. Wenn du dir schon über die Anschaffungskosten Gedanken machst, hast du dir überlegt, wie du Tierarztkosten bezahlen möchtest? Denn wenn ein Tier krank wird, ist es zu spät, sich darüber Gedanken zu machen.
 
C

Chantigirl

Registriert seit
29.04.2009
Beiträge
248
Reaktionen
0
danke für die antworten ja stimtm das bezahlt bestimmt mein vater oder so !
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
17.681
Reaktionen
80
Ich glaub Ratten, Maeuse, Hamster und co fallen weg, da sie nachtaktiv sind. Tagaktive Nager sind eher Meerschweinchen, aber die werden nicht "kuschelzahm", was eigentlich keine Nager werden .. Aber auch Meeris brauchen reichlich Platz und die artgerechte Haltung ist nicht ganz anspruchslos, wie eig bei allen Nagern ..
 
N

Nager-freund

Registriert seit
23.05.2009
Beiträge
31
Reaktionen
0
ratten sind pflegeleicht und zutraulicher als Hamster oder Hasen
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.153
Reaktionen
13
Fallen nicht so gut wie alle Nager weg, wenn sie nur ein tagaktives will?

Hamster, Kaninchen, (Farb-)Mäuse & Co sidn dämmerungs- & nachtaktiv. Meerlis sind auch eher dämmerungsaktiv (meine zumindest). Rennmäuse sind manchmal tagaktiv & manchmal nachts (bei meinen wechselt das ab&zu), aber Renner will sie auch nicht...

In der Anschaffung sind Kleintiere schon billig, zumindest die "Gängigen" (Kaninchen, Meerlis, Mäuse, Hamster), aber wenn die mal krank werden, dann oft richtig.
Ich hab für eine Maus 5x10 Euro (also insgesamt 50 Euro) beim TA gelassen, weil die einen Abzess hatte.


Vll. wäre so ein Tier, das Smoothie vorgeschlagen hat, das richtige...:eusa_think:
Da gibt es nur Anschaffungskosten, du kannst sie frei in der Wohnung halten & sie machen keinen Dreck & keine Folgekosten...
 
Patricia

Patricia

Registriert seit
13.04.2008
Beiträge
1.181
Reaktionen
0
Nochmal zusammengefasst:

es soll billig sein dafür würde das tier viel liebe und aufmerksamkeit bzw. zeit bekommen!
Erst soll es nicht so teuer sein, dafür könnt ihr vieeel Zeit mit ihm verbringen und es würde eine Menge Aufmerksamkeit bekommen.

naja wieeder zum thema hmm welches simple tier gibt es denn noch angenommen jetzt nicht an das geld denken ????? das plegeleicht ist ??? bitte hilft mir weiter ich danke euch dass ihr so zahlreich antwortet lg chanti
ps gibt es ein tier das wenig aufwand benötigt so meine ich das gibt es so ein kleines tier ?
Dann ist das Geld auf einmal gar nicht mehr so wichtig, allerdings hast du dann auf einmal nicht mehr so viel Zeit für das Tier, es soll wenig Aufwand benötigen.

Jetzt mal ne ernsthafte Frage dazu. Möchtest du nur nicht zu viele negative Folgen auf einmal, also entweder oder, aber bloß nicht zu kompliziert oder weshalb hast du so plötzlich deine Meinung geändert? Erst billig, aber vieeel Liebe und Aufmerksamkeit, dann wenig Aufwand, Preis egal. Das kommt mir ein bisschen so vor nach dem Motto, wenn ich wenig dafür Zahl, opfer ich halt n bisschen mehr Zeit, dafür wars ja billig oder umgekehrt, wenn ich schon Geld opfern muss, dann verbring ich halt weniger Zeit mit dem Tier.

Ich finde das schon ein bisschen seltsam :eusa_think: Also was nu?

Ich stimme mit den anderen überein, ich glaube nicht dass man all deinen Wünschen gerecht werden kann.
 
Larifari & Hamsti

Larifari & Hamsti

Registriert seit
12.04.2009
Beiträge
156
Reaktionen
0
Puh! Ich glaube es gibt keinen geeigneten Nager für dich! Wie wäre es mit nem kleinen Hund wie Chihaua? Ich weiss mehr Geld, mehr Zeit, aber für den brauchst de keinen extra Platz und so. Oder guck doch ob eine alte Dame irgendnen Hund hat, auf den du aufpassen könntest, dann bekommst du sogar noch Geld dazu.
 
C

Chantigirl

Registriert seit
29.04.2009
Beiträge
248
Reaktionen
0
ihr habt ja recht!!!!

es gibt so kein tier ich wollte halt vieles ausprobieren! ich danke euch sehr für die antworten obwohl ich euch iritiert habe ich muss mich glaube ich lieber auf schule konzentrieren weil ich die schule wechseln will und fürs gynasium muss ich mich anstrengen!

vllt später wenn ich größer bin oder sooo ???!!!!! aber vielen dank

lg chantal
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Welches Nagetier?

Welches Nagetier? - Ähnliche Themen

  • Welches Haustier passt zu mir ?

    Welches Haustier passt zu mir ?: Hallo, Wir werden demnächst umziehen und da dies auch neue Platzmöglichkeiten schafft, bin ich am überlegen ob und welcher Tierart ich ein neues...
  • Welches Nagetier??

    Welches Nagetier??: Hallo mein Name ist Pascal und ich würde mir gerne ein Nagetier zulegen (ausgenommen Hasen). Kennt ihr ein Nagetier das sich gerne stericheln...
  • Welches Nagetier?

    Welches Nagetier?: Hallo ihr Lieben! Später (in ein paar jahren vllt.) möchte ich gerne wieder Nagetiere halten. Kaninchen hatte ich schon von klein an und solch...
  • Nagetier?

    Nagetier?: Hallo;), ich suche ein Nagetier, dass für mich geeignet wäre. Aber wahrscheinlich erst zu Weihnachten oder ein bischen früher. Was ich mir...
  • Welches Nagetier ist für mich geeignet?

    Welches Nagetier ist für mich geeignet?: Hallo liebe User (: Ich habe eine frage an euch ;) Wie ihr euch schon anhand des Titels denken könnt, würde ich gerne von euch Empfehlungen für...
  • Welches Nagetier ist für mich geeignet? - Ähnliche Themen

  • Welches Haustier passt zu mir ?

    Welches Haustier passt zu mir ?: Hallo, Wir werden demnächst umziehen und da dies auch neue Platzmöglichkeiten schafft, bin ich am überlegen ob und welcher Tierart ich ein neues...
  • Welches Nagetier??

    Welches Nagetier??: Hallo mein Name ist Pascal und ich würde mir gerne ein Nagetier zulegen (ausgenommen Hasen). Kennt ihr ein Nagetier das sich gerne stericheln...
  • Welches Nagetier?

    Welches Nagetier?: Hallo ihr Lieben! Später (in ein paar jahren vllt.) möchte ich gerne wieder Nagetiere halten. Kaninchen hatte ich schon von klein an und solch...
  • Nagetier?

    Nagetier?: Hallo;), ich suche ein Nagetier, dass für mich geeignet wäre. Aber wahrscheinlich erst zu Weihnachten oder ein bischen früher. Was ich mir...
  • Welches Nagetier ist für mich geeignet?

    Welches Nagetier ist für mich geeignet?: Hallo liebe User (: Ich habe eine frage an euch ;) Wie ihr euch schon anhand des Titels denken könnt, würde ich gerne von euch Empfehlungen für...