Kleines Beet mit Kräutern usw.

Diskutiere Kleines Beet mit Kräutern usw. im Hamster Ernährung Forum im Bereich Hamster Forum; Hallihallöchen! Entschuldigung das ich soooooooo viele Feragen hab! :lol: Ich hatte vor, für Lucky ein firstkleines Beet mit Kresse, Gras usw...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Larifari & Hamsti

Larifari & Hamsti

Registriert seit
12.04.2009
Beiträge
204
Reaktionen
0
Hallihallöchen!

Entschuldigung das ich soooooooo viele Feragen hab! :lol: Ich hatte vor, für Lucky ein
kleines Beet mit Kresse, Gras usw. zu pflanzen. Aber ich hab keine Ahnung ob das überhaupt geht, was man anpflanzen kann, worauf man bei den Samen achten soll... Hat jemand das auch schon gemacht und weiß wie oder ob das überhaupt geht?

Lg Larifari :!:
 
31.05.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber von Christine geschaut? Sie hat dort vieles über die Ernährung, aber auch Anschaffung, Pflege, Haltung und Gesundheit von Hamstern geschrieben. Vielleicht hilft dir das ja weiter?!
Adraste

Adraste

Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.000
Reaktionen
1
Hallo,
das ist überhaupt kein Problem. Wie hast du dir das denn vorgestellt? Wolltest du irgendetwas, was man in den Käfig stellen kann (eher unpraktisch) oder draußen ein Beet anpflanzen, wo du immer mal wieder ernten gehen kannst, oder möchtest du kleine Sachen auf der Fensterbank kultivieren?
 
Larifari & Hamsti

Larifari & Hamsti

Registriert seit
12.04.2009
Beiträge
204
Reaktionen
0
Naja, eigentlich mehr kleine Sachen für die Fensterbank und vielleicht hin und wieder Sachen für in den Käfig.
 
Adraste

Adraste

Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.000
Reaktionen
1
Ok, für auf die Fensterbank gibt es grundsätzlich schonmal mehrere Möglichkeiten. Am einfachsten ist es, eine flache Schale zu nehmen, Kückenpapier hineinzulegen und dann das Saatgut so zu züchten. So bekommt man schnell frische Keimlinge. Nachteil ist, dass es sich meist nicht lange hält. Du kannst auch ganz normal in Blumentpfe ausäen. Dann solltest du darauf achten, möglichst ungedüngte Erde (evtl. aus dem Garten) zu verwenden.
Am allereinfachsten und billigsten ist es, einfach das Saatgut des Hamsterfutters auszusäen. Damit kann man nichts falsch machen, da alles gut verträglich ist.
Die darin enthaltenen Samen kann man natürlich auch einzeln kaufen. sonnenblumenkerne funktionieren eigentlich immer ganz prima, ebenso wie Getreide und Kürbiskerne. Katzengras ist übrigens meist auch eine Getreidesorte, klappt daher auch. Normale Gräser, Küchenkräuter (außer Schnittlauch, der ist ungesund) eignen sich gut für die Töpfe und du kannst die Kräuter auch für dich benutzen. Du kannst auch Gänseblümchen nehmen oder andere ungiftige Pflanzen. Selbst ausgesäter Salat funktioniert draußen besser, klappt manchmal aber auch im Topf. An Kresse ist eigentlich nur Kapuzinerkresse geeignet, die andere Kresse ist zu scharf, aber diese lässt sich besser draußen ziehen.
 
Larifari & Hamsti

Larifari & Hamsti

Registriert seit
12.04.2009
Beiträge
204
Reaktionen
0
Danke für die Tipps. Hat jemand noch mehr ideen was für eine Saatgut geeignet ist?
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Was an Saaten geeignet ist findest du z.B. hier http://www.diebrain.de/zw-futter.html#Inhalt
Bei meinen Hamstern war normales Getreide bisher immer ziemlich unbeliebt, besser gehen die Kleinsämereien (nicht allerdings Vogelfutter, das frisst ebenfalls keiner). Sonnenblumenkerne sind als Keimlinge sehr beliebt, ebenso Hanfsaat. Mais wächst sehr schnell und hoch, mochten aber nur Antigone und Biancaneve. Grünlilien kann man auch verfüttern. http://de.wikipedia.org/wiki/Gr%C3%BCnlilien
Ich mache es immer so, dass ich kleine Töpfchen habe, in die ich die Sachen einplfanze und dann für ein oder zwei Nächte ins Gehege stelle. Wenig gießen ist wichtig, dann schimmelt es nicht so schnell, immer gut kontrollieren, bevor man etwas zum Hamster reinstellt.
Viel Spaß beim Gärtnern!
Caterina
 
Jean

Jean

Registriert seit
25.08.2008
Beiträge
6.863
Reaktionen
2
huhu

Am besten finde ich geht Kresse weil es ziemlich einfach ist
Oder Heimtiergras
lg
 
Larifari & Hamsti

Larifari & Hamsti

Registriert seit
12.04.2009
Beiträge
204
Reaktionen
0
Heimtiergras hab ich schon versucht. Doch Lucky zeigte kein Interesse und schnupperte nichtmals dran. Leider ist er ein Feinschmecker, wie ich auch.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Sorry, ich hab noch was vergessen:

@ adraste ( auch natürlich an alle ) :

dürfen Hamster auch Basilikum?
 
Zuletzt bearbeitet:
Adraste

Adraste

Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
13.000
Reaktionen
1
Ja, Basilikum dürfen sie, wie die meisten Küchenkräuter.

Dill lässt sich z.B. prima aussäen (Das Saatgut ist in der Regel nicht so teuer).

Was mir gerade noch einfällt, wäre Golliwoog. Ich weiß gar nicht, ob man die Pflanze immer noch überall in den Tiergeschäften bekommt, aber vor einiger Zeit war die Pflanze groß in Mode. Das ist eine pflegeleichte ungiftige Zimmerpflanze, von der man immer mal ein paar Blättchen abpflücken kann. Oder versuchs mal mit Ringelblumen
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Golliwoog muss man aber rationieren, laut dem Vertrieb enthält es viel Kalzium und soll nicht zur ständigen Verfügung stehen.
Caterina
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Kleines Beet mit Kräutern usw.

Kleines Beet mit Kräutern usw. - Ähnliche Themen

  • Kleine vorkoste :)

    Kleine vorkoste :): Guten Tag :) ich hatte heute morgen mal ein bisschen zeit,und da wir gestern das Thema hamsterkekse hatten wollte ich mal sowas Backen wenn ihr...
  • Meine Kleine zu dick!?

    Meine Kleine zu dick!?: Hallo Ihr Lieben :) meine Paula, die ich ja erst seit 2 Tagen habe (14 Monate alt), ist etwas propper habe ich das Gefühl. Was (und wieviel)...
  • Kleine Peaches wiegt zu viel?

    Kleine Peaches wiegt zu viel?: Hallo, ich bin neu hier. Heiße Svenja und bin 19 Jahre alt. :) Und gleich stürm ich mit einer Frage an: Meine kleine Peaches, ca. 4 Monate alt...
  • die netten kleinen zweige..

    die netten kleinen zweige..: Huhu! Also ich hoffe das passt jetzt mal hier hin.. wenn nicht verschiebt mich einfach:roll: man soll hamstern ja auch zweige anbieten.. und ja...
  • was geb ich meinen kleinen Goldhamster zu essen?

    was geb ich meinen kleinen Goldhamster zu essen?: hallo! Also hab noch einen ganz jungen kleinen Goldhamster! ich habe so mischfutter für ihn extra für hamster, dann vitamin-pallets, so...
  • Ähnliche Themen
  • Kleine vorkoste :)

    Kleine vorkoste :): Guten Tag :) ich hatte heute morgen mal ein bisschen zeit,und da wir gestern das Thema hamsterkekse hatten wollte ich mal sowas Backen wenn ihr...
  • Meine Kleine zu dick!?

    Meine Kleine zu dick!?: Hallo Ihr Lieben :) meine Paula, die ich ja erst seit 2 Tagen habe (14 Monate alt), ist etwas propper habe ich das Gefühl. Was (und wieviel)...
  • Kleine Peaches wiegt zu viel?

    Kleine Peaches wiegt zu viel?: Hallo, ich bin neu hier. Heiße Svenja und bin 19 Jahre alt. :) Und gleich stürm ich mit einer Frage an: Meine kleine Peaches, ca. 4 Monate alt...
  • die netten kleinen zweige..

    die netten kleinen zweige..: Huhu! Also ich hoffe das passt jetzt mal hier hin.. wenn nicht verschiebt mich einfach:roll: man soll hamstern ja auch zweige anbieten.. und ja...
  • was geb ich meinen kleinen Goldhamster zu essen?

    was geb ich meinen kleinen Goldhamster zu essen?: hallo! Also hab noch einen ganz jungen kleinen Goldhamster! ich habe so mischfutter für ihn extra für hamster, dann vitamin-pallets, so...