buhuhu Muss meine Meerschweinchen abgeben

Diskutiere buhuhu Muss meine Meerschweinchen abgeben im Schweinestall Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; muss meine schweinchen abgeben... (thread firstis irgendwo nach "tiere suchen ein zuhause" verschoben worden... bitte mal ganz ganz viel trost!!! :(
N

nunulein

Registriert seit
01.06.2009
Beiträge
0
Reaktionen
0
muss meine schweinchen abgeben... (thread
is irgendwo nach "tiere suchen ein zuhause" verschoben worden...
bitte mal ganz ganz viel trost!!!

:(
 
01.06.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
woman1987

woman1987

Registriert seit
15.04.2008
Beiträge
393
Reaktionen
0
Wieso musst du denn deine Schweine abgeben?
 
Sim

Sim

Registriert seit
26.07.2008
Beiträge
1.292
Reaktionen
0
ja wieso den ??

Grüssle Simi
 
woman1987

woman1987

Registriert seit
15.04.2008
Beiträge
393
Reaktionen
0
:roll:Wenn ich mir schon Trost wünsche oder verlange, dann schreibe ich wenigstens worum es geht. Dann kann man vielleicht die Sache besser nachvollziehen.:angel:
 
albero

albero

Registriert seit
07.02.2006
Beiträge
2.106
Reaktionen
0
Ohjee, das ist ja schrecklich! Ich könnte mich nie von meinen Schweinchen trennen (hab auch zwei Böckchen).
Daß du nur ihre Grundbedürfnisse erfüllen kannst ist nicht weiter schlimm. Anders als Hund sind Meerschweinchen nicht auf Menschliche Zuwendung und Unterhaltung angewiesen.
Welche Probleme macht dein Vermieter denn genau? Hast du ihn vor dem Einzug nicht von deinen Schweinchen erzählt?
 
GiRu <3

GiRu <3

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
1.283
Reaktionen
0
uii, abgeben?? warum das denn? :(
von mir gaaaaanz viel trost.. wenn ich meiner meerlis abgeben müsste.. wuä, alleine der gedanke :´(
 
woman1987

woman1987

Registriert seit
15.04.2008
Beiträge
393
Reaktionen
0
wenn ich meiner meerlis abgeben müsste.. wuä, alleine der gedanke :´(
Ja der Gedanke ist nicht gerade angenehm. Ich habe mich auch schon so sehr an unsere Schweinlis gewöhnt. Wenn ich wüsste, sie sind irgendwo in einem Tierheim oder einer Notstation, wo man anders mit denen umgeht, als wir, dann find ich den Gedanken schon schlimm.
Morgens aufzuwachen, sie quieken zu hören, wenn man denen Futter gibt, sie beim toben beobachten, mit denen Schmusen, ihnen ein tolles Leben geben...Ja das wäre schon traurig.
Aber dann ist da die andere Seite des Lebens. Die, dass man manchmal sich von seinen Haustieren verabschieden muss.
Wir ziehen auch bald um, ich kann nur hoffen, dass in der Wohnung Haustiere zulässig sind...

Kurz gesagt: Mein beileid!
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.503
Reaktionen
5
nun ja, ich weiss ja nich, aber ich würde immer darauf achten, das ich dort hinziehe, wo man meine Tiere auch akzeptiert!
Und nich eine Wohnung wo Tierhaltung verboten is...
Dann sucht man eben solange wie es nötig is...klar, gibt auch momente und situationen, in denen es nicht anders geht!

Wir wohnen auch in einer Wohnung, wo Hunde verboten sind...aber wir leben dennoch mit meinen beiden Jungs hier!
Unsere Nachbarn finden das alle klasse mit den zweien hier!
 
woman1987

woman1987

Registriert seit
15.04.2008
Beiträge
393
Reaktionen
0
Wie gesagt, unser Umzug ist eher von der schnellen Nummer. Das heisst, dass wir die Wohnung nehmen müssen, die preislich, von der Lage her und der Zimmeranzahl ansprechend ist. Es muss recht zügig gehen, da ich an einem anderen Ort ab August schon meine Ausbildung anfange bzw anfangen möchte. Und ehrlich gesagt entscheidet sich das erst Anfang Juli... Und dann muss man innerhalb von einem Monat eine Wohnung finden, Umziehen, einrichten und alles.
Ist eben nicht so einfach manchmal im Leben!
Ich meine, lol, ich könnte wegen meinen Schweinen meine Ausbildung nicht um ein Jahr verschieben, bloß weil ich länger auf Wohnungssuche gehen muss.
 
Pichu

Pichu

Registriert seit
28.02.2007
Beiträge
838
Reaktionen
0
naja aber wenn auch tierhaltung verboten ist heißt es doch das nager immer gehalten werden können?
 
GiRu <3

GiRu <3

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
1.283
Reaktionen
0
notfalls könnte man es doch mit dem vermieter versuchen zu besprechen oder? also ich würde alles erdenkliche tun, um meine tiere nicht abgeben zu müssen.. hmm
 
Sawyer

Sawyer

Registriert seit
03.01.2007
Beiträge
2.013
Reaktionen
0
Hi,
Wir ziehen auch bald um, ich kann nur hoffen, dass in der Wohnung Haustiere zulässig sind...
Klauseln im Mietvertrag, die Tierhaltung generell untersagen, sind nicht zulässig.

Meerschweinchen bzw. Kleintiere (in angemessener Zahl - d.h. so dass sich keine Belästigungen der Nachbarn sowie Beschädigungen an der Mietsache ergeben) können vom Vermieter nicht verboten werden, also 2 Meerschweinchen sind in jedem Fall okay.

Man müsste den Vermieter also nicht mal von der Tierhaltung in Kenntnis setzen - würde ich ggf. davon abhängig machen, wo man mietet. Generell ist es natürlich besser, mit offenen Karten zu spielen - auch wenn die Sache rechtlich eindeutig ist, hat man natürlich keine Freude, wenn der Vermieter mit der Tierhaltung trotzdem nicht einverstanden ist und man deswegen ständig Stress hat.

Die Threaderstellerin schreibt ja in ihrem Abgabethread, dass ihr die rechtliche Situation klar ist, also nur kurz zur allgemeinen Info.
 
woman1987

woman1987

Registriert seit
15.04.2008
Beiträge
393
Reaktionen
0
Wie gesagt, ich gehe sowieso davon aus, dass es kein Problem sein wird, die Schweine bei uns wohnen zu lassen...
 
albero

albero

Registriert seit
07.02.2006
Beiträge
2.106
Reaktionen
0
Nunulein will ihre Schweinchen doch abgeben ;)
 
woman1987

woman1987

Registriert seit
15.04.2008
Beiträge
393
Reaktionen
0
Ich will nix abgeben...:p
 
B

Brommel

Registriert seit
25.05.2009
Beiträge
8
Reaktionen
0
Das ist aber sehr traurig :(! Ich würde es auf jeden Fall versuchen, deine Lieblinge mitzunehmen. Wenn es keine andere Möglichkeit gibt, versuche die Schweinchen doch bei einer Freundin oder in der Familie abzugeben, da kannst Du sie wenigstens besuchen und sehen, dass es ihnen gut geht. Alles Gute, ich drücke dir die Daumen!
 
Jana_graz

Jana_graz

Registriert seit
06.06.2009
Beiträge
4
Reaktionen
0
ich muss meine meerschweinchen auch abgeben wegen einer meerschweinchenallergie...ich hatte sie nie vorher...aber ich bin jetzt schwanger und es kam einfach so...ich bekomme keine luft, hab tränen in den augen... und einen ausschlag auf der haut...
ich habe meinen tierarzt ein Inserat geschickt das er aufhängt...aber ich weiß nicht wie ich das übers herz bringe sie abzugeben...bin soooooo traurig!!!

AH WOMAN1987!!!! KLEINTIERT WIE z.B MEERSCHWEINCHEN ODER KANINCHEN MÜSSEN GESETZLICH NICHT BEIM VERMIETER GEMELDET WERDEN!!!INFORMIERE DICH DA BITTE GENAU!!! LG
 
woman1987

woman1987

Registriert seit
15.04.2008
Beiträge
393
Reaktionen
0
danke für die Info!
Wir werden uns da schon rechtzeitig drum kümmern.
Aber gut zu wissen.
 
K

Kleintierzoo

Registriert seit
07.04.2009
Beiträge
432
Reaktionen
0
ja das stimmt, kein vermieter darf es dir verbieten kleinere haustiere wie nager zu halten!
viele schreiben zwar in anzeigen das haustierhaltung verboten ist, aber dran hindern können sie dich nicht! meistens ist es halt nicht erwünscht und sie versuchen es dann immer wieder indem sie es so schreiben, weil sie einfach denken, das viele leute es nicht wissen, was ja auch oft der fall ist...:(

aber man sollte trotzdem darauf achten was im mietvertrag steht!

auch mein beileid, das du deine meeris abgeben musst :(

liebe grüße von mir und meinem kleintierzoo ;)
 
Thema:

buhuhu Muss meine Meerschweinchen abgeben