Hilfe Katze schwanger!

Diskutiere Hilfe Katze schwanger! im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo! Wenn ihr euch noch erinnert ist mir eine Katze zugelaufen! Ja der Besitzer wurde ja auch gefunden aber sie kam immer wieder zu firstmir...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
A

anika.p

Registriert seit
19.05.2005
Beiträge
64
Reaktionen
0
Hallo!

Wenn ihr euch noch erinnert ist mir eine Katze zugelaufen! Ja der Besitzer wurde ja auch gefunden aber sie kam immer wieder zu
mir! (erlich gesagt verstehe ich das auch, habe mitbekommen wie er sie behandelt :cry: )

Doch nun stellte sich herraus das sie Schwanger ist.

Ich hab zwar schon viele Katzen gehabt aber irgendwie konnten diese keine Kinder bekommen. Ich als Tiermama hatte auch schon Katzenbabys groß gezogen aber ich hatte halt noch nie ne schwangere Katz.

Was muss ich jetzt eigentlich alles beachten? ich will ja das alles gut geht!
 

Anhänge

11.07.2005
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Angeldust

Angeldust

Registriert seit
13.01.2005
Beiträge
1.214
Reaktionen
0
Huhu,

was soll den schief gehen ?

Sie muss ausreichend Futter bekommen das auch viele Nährstoffe enthält.

Je nachdem wie weit sie is, sollte auch eine Wurfkiste bereit stehen.
Am besten an einem ruhigem Ort.
Es muss nciht sein das die Katze da rein wirft.

Natürlich nciht allzu oft hoch nehmen und stress vermeiden.

Die letzten tage würde ich sie auch nicht mehr raus lassen, da die gefahr zu groß ist das sie dann draußen wirft.

Wenn du irgendwas genaues wissen willst muss du die Fragen präzieser Stellen :?



Liebe Grüße
 
A

anika.p

Registriert seit
19.05.2005
Beiträge
64
Reaktionen
0
erst mal danke für die schnelle antwort!

So da hab ich ein Problem:

Sie lebt draussen weil sich herrausgestellt hat das ich gegen Katzen allergisch bin (leider) und sie so oder so immer draussen rumstreunert.

Sie hat die Hundehütte von meinem kleinen wau in beschlag genommen von anfang an! Dort ist eine Decke drin. Sie bekommt von mir jeden tag frisches Katzenfutter! Dazu noch trocken futter! Habe für das Futter ein Carport gebaut also in mini format, damit es nicht nass wird. Gestern hat sie sogar reis gegessen das eigenltich für die Hühner gedacht war! Sie fängt sich auch Mäuse!

Ich weis leider nicht wie weit sie ist! Hab mich nur gewundert warum sie so breit wird! Zuerst nahm ich an das ich sie zu gut füttere. Sie jagt ja auch noch zusätzlich Mäuse und Vögel! Hatte schon genug vor der Tür zu liegen!

Reicht das Futter oder sollte ich ihr noch was anderes anbieten? Ist die Hundehütte gut dafür? Ich denke dort wäre ein toller platz nur steht sie draussen!
 
Angeldust

Angeldust

Registriert seit
13.01.2005
Beiträge
1.214
Reaktionen
0
Huhu,

am besten gibst du ihr 3 mal ca. 100 gramm Nassfutter.
Am besten das was sie gewöhnt ist.
Was fütterst du denn ?
Ich hoffe sie ist entwurmt/geimpft ? :?

Mit der Hundehütte würde schon gehen. Leg einfach noch ein oder zwei ahndtücher mit rein, damit sie es schön kuschelig hat.

Manche Katzen machen das ganz alleine und manche möchten das die Bezugsperson dabei ist.
Das kann man aber von der Ferne schlecht einschätzen.


Und es muss halt sicher sein.
Vor anderen Hunden, Madern etc.


Liebe Grüße
 
A

anika.p

Registriert seit
19.05.2005
Beiträge
64
Reaktionen
0
Ich weis net ob sie entwurmt und geimpft ist! Ich darf sie erst seit einer woche offizell behalten! Der besitzer hat sich erst etwas dumm gehabt!

Er hat schon ein krampf bekommen wo ich ihr was gegen zwecken gegeben habe!

Ich will heut mit ihr zum TA! Der soll sie noch mal durchchecken.

3 Mal am tag kann ich ihr nichts geben! Sie bekommt immer morgens und Abends was! Da ich zum mittag nie zuhause bin.

Sie bekommt von mir Wiskas! Hat sie zwar zum anfang net gefressen aber auf einmal doch! (wusste nicht was sie sonst bekommt)

Unser Hof ist sehr sicher! Bis auf TOby! Aber dafür gibt es zwischen den höfen eine Abtrennung! Da kommt er dann nicht rein. Wenn alle stricke reißen hol ich sie rein! Muss sie halt in ein extra zimmer! Wo ich dann net rein darf! :cry:
 
Angeldust

Angeldust

Registriert seit
13.01.2005
Beiträge
1.214
Reaktionen
0
Huhu,


auf jeden Fall, sollte sie danach entwurmt werden.
Wenn sie auch Mäuse und Vögel frisst ist das unumgänglich.

Lass dich da am besten vom Tierarzt beraten, wann er es für gut hält.
Sie jetzt zu entwurmen und zu impfen ist wohl nciht möglich.

2 mal am Tag ist auch okay.

Vielleicht gibst du ihr noch Katzenaufzuchtsmilch (Tierarzt fragen). Das kann eigentlich nur gut für die Mama sein.

Whiskas ist eigentlich eine relativ schlechte Marke (Zucker, Karamell, soja und viel zu wenig fleisch anteil). Sie jetzt auf anderes Futter umzustellen ist schlecht, da das meist in durchfall endet. Vielleicht kannst du schon langsam umstellen. Ich fütter Animonda Carny, da es sehr hochwertig und auch noch zu bezahlen ist. Dann z.B. 1/4 neues Futter 3/4 altes Futter. Eben nur ganz minimal und nach einer Weile steigern.

Mit deiner Allergie ist natürlich blöd :(
Aber wird schon alles klappen.
Dein Wille ist ja da :gut:



Liebe Grüße
 
A

anika.p

Registriert seit
19.05.2005
Beiträge
64
Reaktionen
0
Gut dann werde ich ihre Nahrung umstellen. Hab gedacht wiskas ist eingentlich gut weil schwiegermama das auch nimmt! Na egal! Wegen der entwurmung frag ich dann heut den TA. Wollte eh hin mit ihr und meinen kleinen wau wau. Die Katzenaufzuchtsmilch habe ich noch da! (wegen meiner letzten findlinge 1 tag alte Katzenbabys) Ja der wille ist da!
 
Angeldust

Angeldust

Registriert seit
13.01.2005
Beiträge
1.214
Reaktionen
0
Huhu,

na dann dürck ich dir die Daumen das alles klappt und alle dann gesund und munter sind.
Hoffentlich ist es mödlich die Katze danach zu kastrieren.
Es gibt ja schon so viele Heimatlose Katzen :(

Bitte meld dich doch wieder und erzähl was drauß geworden ist :)
Und wenn du noch Fragen hast, kannste die natürlicha uch stellen ;)


Liebe Grüße
 
A

anika.p

Registriert seit
19.05.2005
Beiträge
64
Reaktionen
0
Ja klar wird sie dann kastrieren! Ich wollte sie ja gleich Kastrieren aber der besitzer war dagegen! Ich wusste das sie jetzt in der zeit kommt wo sie das erst mal rollig wird!

Ich werd bestimmt noch fragen stellen! Hab zwar katzenbabys schon groß gezogen aber hatte noch nie ne katzenmama! :lol:

Ich meld mcih dann! :D
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
5.893
Reaktionen
0
hey,

kastrieren kannst du sie erst wenn sie aufhört zu stillen.
kannst du vor der hundehütte nich n zaun machen für die mader oder andere katzen oder so?

so, alles andere wurde schon gesagt.

aber wie kommts das du sie nun doch behalten kannst? is schön das sie dann da raus is wenn sie schlecht behandelt wird.


grüße
 
A

anika.p

Registriert seit
19.05.2005
Beiträge
64
Reaktionen
0
Ich habe einwenig mit den § rum gewedelt! Ging ja auch net so! Er kann die kleine doch net einsperren und sie nicht zum essen geben! Ne ne!
 
gold_Fish

gold_Fish

Registriert seit
03.07.2005
Beiträge
1.463
Reaktionen
0
Ge am besten erst mal zum Tierarzt und lass dich beraten! DIe Katze kann ganz gesund aussehen und auch soch so verhalten, aber lass sie lieber noch mal gründlich untersuchen und dich beraten, was die Katze in der Zeit fressen darf, wie und wann dann die Babys gefüttert werden sollen, ect.! Der Experte kennt sich damit gut aus!
Lass auch einen Test machen, o sie ausreichend geeimpft ist! Wenn das nicht der Fall ist, sollte das unverzüglich geschehen, denn wenn sie sich in der Schwangerschaft was einfängt, kann sich das übelst auf die Babys ausüben!

Also viel Glück mit deiner Katzenmama!
 
A

anika.p

Registriert seit
19.05.2005
Beiträge
64
Reaktionen
0
Hallo!

Mal kurz ein bericht erstatten!

Die Katz lebt jetzt drinne! Sie hat ihr eingenes Zimmer wo sie drinn rumtoben darf! hab für sie einen extra Kiste gebaut sieht aus wie ein Hauschen! So mit schornstein und fenster die man rausnehmen kann!

Ich denke in den nähsten Tagen ist es so weit! Hoffe noch diese woche denn nähste Woche bin ich net zuhause! :cry:

Wenn ich ihren Bauch anfasse strapeln die kleinen ganz schön! Voll süß

Sie bekommt von mir jeden Tag 400 g Katzenfutter von Winston! (ist das ok?)

Dazu noch trocken futter und Aufzuchtsmilch!

Aber und zu auch ncoh leckerlie! Am abend wenn ich zuhause bin darf sie im Haus rumlaufen! Sie ist sehr verschmust und süß!

Gestern hat sie mir ein schock versetzt! Ich dachte die Babys sind schon da! sie sah so schlank aus! :lol: Der Bauch hängt jetzt mehr nach untern als vorgestern! Weis auch net warum! :?:

Aber sonst geht es der Mama gut und ich war auch beim TA! Er sagt ist alles ok! Sie hat ne spritze gegen Tollwut bekommen und müsste jetzt wieder hin um die anderen Impfungen zu bekommen! er meint es wäre net so schlimm! Aber ich weis net! hab da irgendwie bedenken! Was meint ihr dazu?
 
Angeldust

Angeldust

Registriert seit
13.01.2005
Beiträge
1.214
Reaktionen
0
Huhu,

fein das die Katze jetzt bei dir ist und sich bestimmt wohl fühlt :)

Mit Winston hab ich keine Erfahrungen :?
Was ist denn alles drin ?

Was hat der Ta denn gesagt in welcher schwangerschaftswoche sie ungefähr ist ?
Ich hab jetzt gegoogelt und nciht viel gefunden, kenne mich ja mit schwangeren Katzen nciht besonders aus.
da stand nur das die Katze während der anfangszeit nciht geimpft werden sollte und auch nicht wenn sie hoch schwanger ist.

Schade ist natürlich das sie keinen Impfschutz hat, der hätte sich auf die Kleinen mit übertraegen, aber ise jetzt noch zu impfen würde ich für zu riskant halten.

Ruf doch mal andere Tierärzte in deiner Umgebung an und frag was sie dazu meinen.
Das kostet ja nichts, außer die Telefongebühr ;)

Ansonsten wünsche ich euch allen viel Kraft und Gesundheit :)

Kittenaufzucht kann sehr anstrengend sein ^^

Berichte doch bitte weiter und Fotos wollen wir natürlich auch sehen :grins:


Liebe Grüße
 

Anhänge

Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
5.893
Reaktionen
0
hey,

also wir unsere beiden zum glück vorher geimpft. während sie schwanger is und während die kleinen noch säugen sollte sie auch nich geimpft werden. erst wenn die kleinen älter sind (weiß nit in der wie vielten woche).
dann sollten die kitten geimpft werden.

jetzdie katze noch zu impfen halte ich für nicht gut. dann wart lieber noch, da sie jetz eh nich rausgeht.


grüße
 
F

funfactrory

Guest
morgen :D
hmm. ich habe die adresse von einer guten freundin bekommen.
mein problem ist folgendes:
ich habe vor kurzen einen kater geschenkt bekommen
nur leider wie sich beim tierarzt rausstellte ist es eine katze und sie ist trächtig
und nun?
 
F

funfactrory

Guest
ich hab noch eine frage
ich habe mal in anderen tierforumen nachgeschaut und einige sagten das es oft passiert das die katze an den geschlechtsteilen blutet wenn sie das erste mal schwanger ist und das beim ersten mal die babys oft tot geboren werden wie kann man das verhindern
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
5.893
Reaktionen
0
hey,

also bei totgeburten kann man wohl nix machen. es sei den die kleinen sterben nach der geburt, dann könnte evtl der TA helfen.

das die geschlechtsteile bluten wieß ich nich, war bei uns nich so.

grüße
 
A

anika.p

Registriert seit
19.05.2005
Beiträge
64
Reaktionen
0
Hallo alle zusammen!

Ich war gestern stolze zeugin wie 5 kleine getigerte Katzenbabys zu welt kamen!

Mensch sind die süß! Es gab keine schwierigkeiten! Mutter und die kleinen (2 Jungs, 3 Mädchen) sind wohl auf!

:D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
5.893
Reaktionen
0
herzlichen glückwunsch!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hilfe Katze schwanger!

Hilfe Katze schwanger! - Ähnliche Themen

  • Bitte um Hilfe! Junge Katze kommt nicht mehr nach Hause?

    Bitte um Hilfe! Junge Katze kommt nicht mehr nach Hause?: Hallo, Was soll ich in dieser Situation jetzt tun? Seid gestern abend gegen 9.00 Uhr kommt mein 5 Monate Alter Kater nicht mehr nach Hause. Er ist...
  • Brauche Rat wie es weitergehen soll!

    Brauche Rat wie es weitergehen soll!: Hallo ihr Lieben, Ich weiß nicht, ob ich hier im richtigen Thread bin, aber ich brauche dringend euren Rat. Bitte lasst euch nicht von diesem...
  • Hilfe!!

    Hilfe!!: Hey, Ich habe mir vor 2 Wochen eine BKH (8 Monate) zugelegt. Leider gibt es da ein paar Probleme. Ich habe bis vor 2 Wochen noch bei meinen...
  • +10 Jahre alt und neue Wohnung. Was soll pako machen ?

    +10 Jahre alt und neue Wohnung. Was soll pako machen ?: Hallo, ich habe eine frage. Ich habe eine Katze die sehr ängstlich ist. Sie ist 10 jahre alt. Ich habe bis jetzt bei meine eltern gewohnt und...
  • Katze hat Angst.. Ich könnte wirklich etwas Hilfe gebrauchen :(

    Katze hat Angst.. Ich könnte wirklich etwas Hilfe gebrauchen :(: Hallo ihr.. Ich habe in meinem Leben unzählige Katzen groß gezogen und hatte wirklich noch nie Probleme, aber naja.. Bin momentan als eigentlicher...
  • Katze hat Angst.. Ich könnte wirklich etwas Hilfe gebrauchen :( - Ähnliche Themen

  • Bitte um Hilfe! Junge Katze kommt nicht mehr nach Hause?

    Bitte um Hilfe! Junge Katze kommt nicht mehr nach Hause?: Hallo, Was soll ich in dieser Situation jetzt tun? Seid gestern abend gegen 9.00 Uhr kommt mein 5 Monate Alter Kater nicht mehr nach Hause. Er ist...
  • Brauche Rat wie es weitergehen soll!

    Brauche Rat wie es weitergehen soll!: Hallo ihr Lieben, Ich weiß nicht, ob ich hier im richtigen Thread bin, aber ich brauche dringend euren Rat. Bitte lasst euch nicht von diesem...
  • Hilfe!!

    Hilfe!!: Hey, Ich habe mir vor 2 Wochen eine BKH (8 Monate) zugelegt. Leider gibt es da ein paar Probleme. Ich habe bis vor 2 Wochen noch bei meinen...
  • +10 Jahre alt und neue Wohnung. Was soll pako machen ?

    +10 Jahre alt und neue Wohnung. Was soll pako machen ?: Hallo, ich habe eine frage. Ich habe eine Katze die sehr ängstlich ist. Sie ist 10 jahre alt. Ich habe bis jetzt bei meine eltern gewohnt und...
  • Katze hat Angst.. Ich könnte wirklich etwas Hilfe gebrauchen :(

    Katze hat Angst.. Ich könnte wirklich etwas Hilfe gebrauchen :(: Hallo ihr.. Ich habe in meinem Leben unzählige Katzen groß gezogen und hatte wirklich noch nie Probleme, aber naja.. Bin momentan als eigentlicher...