Ab wann kann man Mäusebabies von der Mutter nehmen???

Diskutiere Ab wann kann man Mäusebabies von der Mutter nehmen??? im Futtertier Forum Forum im Bereich Sonstiges Terraristik Forum; Hallo! Ich habe eine kleine Mäusefutterzucht. Also, ich halte zwei Schlangen und da ich nicht immer nach Futter für die beiden suchen möchte...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Z

Zickengirl

Registriert seit
18.04.2009
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo!

Ich habe eine kleine Mäusefutterzucht. Also, ich halte zwei Schlangen und da ich nicht immer nach Futter für die beiden suchen möchte, habe ich mir eine eigene
kleine Futterzucht zusammen gestellt.
Nun habe ich mittlerweile zweimal Nachwuchs da im unterschiedlichem Alter. Der erste Wurf is nun mittlerweile drei Wochen alt und wird von zwei Mäusedamen gefüttert und behütet. Die beiden Damen haben ihren Wurf mit einem Tag Zwischenstand bekommen und ihn aber auch zusammengelegt. Die Hälfte wurde Schlangenfutter und die andere Hälfte ist noch bei den Müttern.

Die Frage ist nun, ab wann kann ich die beiden Mäusedamen von den Kleinen trennen und die beiden Mütter wieder zu dem alten Rudel stecken?
 
05.06.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Leitfaden für Futtertiere von Ursula geworfen? Sie hat dort vieles Wissenswertes über die Futtertierzucht geschrieben. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Zombieblume

Zombieblume

Registriert seit
13.07.2007
Beiträge
1.095
Reaktionen
0
Hallo, mit drei Wochen kannst du die Jungen von der Müttern weg nehmen, auf jedenfall, solltest du das mit den männchen machen wenn die jüngsten drei wochen sind, ab besten alle Männchen zusammen raussetzten. Die Weibchen kannst du auch länger bei der Müttern lassen.
 
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
9.088
Reaktionen
0
Hm, normalerweise trennt man ja mit 28 Tagen, da man vorher auch das Geschlecht nicht kennt. Spätestens da sollten jedenfalls die Buben raus, sonst decken die ja ihre Mütter und Schwestern und du hast mehr Mäuse, wie die Schlangen futtern können.

Bitte auch nicht einfach "zum alten Rudel stecken", die müssen schon ordnungsgemäß vergesellschaftet werden. Normalerweise hält man ja mehrere Weibchengruppen wovon immer eine Nachwuchs hat und die Böcke kommen nur zur Paarung mit ihnen zusammen (geraten wird zu einem Zuchtbock und einem Kastraten als Gesellschaft für diesen).

Ansonsten solche Fragen bitte im Futtertierforum posten, da der Mäusebereich eigentlich nur für die "Liebhaber-Halter" gedacht ist.
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Hallo Zickengirl,

wir Mäusehalter wären Dir sehr verbunden, wenn Du solche Anfragen demnächst im Futtertierforum unter Terraristik posten würdest. Hier setzen sich einige Unser nur ungern mit dem Gedanken auseinander, dass Mäuschen auch verfüttert werden. Natürlich wissen wir, dass auch Schlangen fressen müssen.

Die Jungs sollten übrigens erst am 28. Tag - also nach 4 Wochen - von der Mama getrennt werden, dann sollte auch das Geschlecht (mehr oder weniger) einwandfrei zu erkennen sein.

Edit: Mist, zu spät!
 
Z

Zickengirl

Registriert seit
18.04.2009
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo!

Es ging ja auch nur darum, ab wann die Kleinen wegkönnen, denn die weiterleben, gehen auch nicht als Futter weg, sondern werden als Liebhabertiere weiterverkauft.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.881
Reaktionen
11
Huhu Zickengirl!

Wegen der Futtermauszucht kann ich Dir noch diesen Link hier empfehlen: https://www.tierforum.de/t18394-futtermaeuse-selbst-zuechten.html

Ich mache diesen Thread hier jetzt aber mal zu, da es hier ja nicht nur um Futtertiere geht, sondern Du die Tiere auch weiterverkaufst - und wir hier eben ein tierschutzorientiertes Forum sind, das Vermehrung nicht unterstützt, da es schon ungezählte Tiere gibt, die in den Tierheimen vergammeln.
Eine gut aufgezogene, durchdachte Futtertierzucht ist absolut in Ordnung, denn Schlangen & Co müssen auch fressen. Eine Vermehrung, um die Tiere weiterzuverkaufen, entspricht aber eben nicht unseren Vorstellungen von Tierschutz, denn jedes dieser im Prinzip unnötig "produzierten" Tiere nimmt einem Tierheimtier einen Platz weg.
(Und das soll jetzt nicht böse rüberkommen, ich wollte es nur erklären und hoffe auf Dein Verständnis...)

LG, seven
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ab wann kann man Mäusebabies von der Mutter nehmen???