Käfigboden fliesen?

Diskutiere Käfigboden fliesen? im Chinchilla Haltung Forum im Bereich Chinchilla Forum; Hallo Leute! Ich muss meinen Chinchillakäfig fliesen und hab ein paar Fragen. Wer von euch hat den Boden vom Käfig gefliest? Ich muss das jetzt...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Shivachin

Shivachin

Registriert seit
29.11.2008
Beiträge
414
Reaktionen
0
Hallo Leute!


Ich muss meinen Chinchillakäfig fliesen und hab ein paar Fragen.

Wer von euch hat den Boden vom Käfig gefliest? Ich muss das jetzt nämlich machen sonst
kann ich die Platte bald wechseln weil die Pipi durchgeht. Und das auswechseln wäre sehr sehr mühsam weil die Platte einfach viel zu groß ist.

Also wie habt ihr gefliest? Welchen Kleber habt ihr verwendet? Wie lange muss das trocknen? Können die Chins eh nicht am Kleber nagen?

Oder was hab ich sonst noch für Möglichkeit das das Holz die Pipi nicht aufsaugt? Beschichtete Platte geht nicht, weil ich sonst den ganzen Käfig abbauen muss und das tu ich mir nicht an.
 
09.06.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Tatjana zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
häschen-86

häschen-86

Registriert seit
23.01.2009
Beiträge
1.384
Reaktionen
1
Vielleicht kannst du den Boden mit irgendwas (mal im Baumarkt erkundigen;) ) streichen, damit er keine Feuchtigkeit durchlässt.

Oder du könntest ihn mit PVC oder Teichfolie auslegen. Da müsstest du aber darauf achten, dass die Chinchillas es nicht anfressen können.
 
Patricia

Patricia

Registriert seit
13.04.2008
Beiträge
1.181
Reaktionen
0
Teichfolie oder ähnliches, oder aber streichen.
Entweder mit einfachem Spielzeuglack, weiß nur nicht inwiefern der dem Pipi standhält. Oder mit einem Hartz, das ist dann komplett wasserfest und kann prima gereinigt werden, Exopidhartz wird z.B. auch im Terrarienbau für Wasserteile usw benutzt, wo also dauerhaft Wasser dran ist und auch gut gereinigt werden muss.

Liebe Grüße
Patricia
 
princess_a

princess_a

Registriert seit
13.07.2009
Beiträge
37
Reaktionen
0
also bei meinen mausis habe ich auch gefliest
weil sie das holz zerfressen haben:eusa_doh:

mit solchen mosaikfliesen für 3euro
geklebt mit silicon
geht echt super einfach

ich hab die mausis erstmal nicht reingesetzt
weil ich wegen den Dämpfen irg. angst hatte
bei mir klappts prima und hält gut
LG princess
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Ich würde fliesen. Mit so normalem Fliesenkleber, den man auch im eigenen Badezimmer verwendet. Ich wüsste jetzt nicht, wie ein Chin daran nagen können sollte.
 
Biendal

Biendal

Registriert seit
26.02.2009
Beiträge
945
Reaktionen
0
Mit spielzeugsicherem Lack/ Sabberlack nach Din En 71.3 streichen und die Kanten mit ungiftigem, fungizidfreiem Silikon versiegeln. Dann kann kein Urin mehr ins Holz.
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
11.025
Reaktionen
0
Die Fliesen kann man mit Fliesenkleber anbringen, es reicht aber auch Silikon, immerhin ist die Belastung weitaus geringer als wenn wir (Menschen) drüberlaufen. Teile meiner Rattenkäfige sind mit Fliesen beklebt (die beliebten Toiletten- und Fress-Ecken), die Fugen zwischen den Fliesen sind mit fungizidfreiem Silikon verfugt.

Komplett fliesen würde ich nicht unbedingt, damit die Tiere die Wahl haben zwischen kalten Fliesen und wärmerem Holzuntergrund. Die weniger belasteten Stellen kann man eigentlich völlig ausreichend mit 2-4 Schichten Spielzeuglack versiegeln.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Käfigboden fliesen?