Brieftaube fliegt nicht weg und frisst nix!

Diskutiere Brieftaube fliegt nicht weg und frisst nix! im Andere Vogelarten Forum im Bereich Vogel Forum; hallo vorhin bin ich auf meinen Balkon gegangen und da saß eine "Brieftaube" (am Bein gelber Ring). Sie ist nicht weggeflogen! Später saß sie...
N

Notfall

Registriert seit
11.06.2009
Beiträge
5
Reaktionen
0
hallo
vorhin bin ich auf meinen Balkon gegangen und da saß eine "Brieftaube" (am Bein gelber Ring). Sie ist nicht weggeflogen!
Später saß sie immer noch in
der Ecke.Also fliegen kann sie ...
Sie kommt auch auf die Hand....Als erstes hatte ich iihr sonnenblumenkerne hingelegt in einer schale und natürlich wasser.Beim Züchter hatten wir angerufen aber der wollte die Taube nicht zurück weil es zuviel kosten würde mit dem auto wegen einer taube zu kommen...Die Taube ist ganz fit ....ich habe sie in einen alten Käfig gesetzt ....(ich glaube) sie frisst nichts,kann es sein dass sie nicht hungrig ist ?

Warum frisst sie nix?

Danke im Voraus
 
11.06.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Detlef zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Kessi

Kessi

Registriert seit
05.04.2009
Beiträge
471
Reaktionen
0
probiere es mal mit haferflocken :eusa_doh:

was machst du mit ihr, willst du sie behalten?

wenn sie den ganzen tag nichts frisst würde ich morgen mit ihr zum TA fahren
 
N

Notfall

Registriert seit
11.06.2009
Beiträge
5
Reaktionen
0
also warscheinlich werde ich sie behalten;)
Ich hätte noch eine Frage:
Muss ich ihr besonders Zeigen dass in der SChale Wasser
ist,oder merkt sie dass selbst?
 
Kessi

Kessi

Registriert seit
05.04.2009
Beiträge
471
Reaktionen
0
ich würde sagen, dass sie das auch sieht :D
 
Anitram

Anitram

Foren-Engel
Registriert seit
02.12.2006
Beiträge
7.049
Reaktionen
0
Hallo,

solche Züchter liebe ich ...:?

Die Züchter sind verpflichtet, ihre Tiere abzuholen, "schwarze Schafe" kann man unter Angabe der Ringnr. der Taube dem Verband der Brieftaubenzüchter in Essen melden - die "freuen" sich über solche Mitglieder.


Wahrscheinlich ist der Vogel völlig erschöpft, dazu kommt jetzt evtl. die Aufregung über die fremde Umgebung. Wenn sie bis morgen nichts gefressen hat, würde ich mit ihr zum Tierarzt gehen, möglichst einem Vogelspezialisten. www.vogeldoktor.de

Wo und wie würdest Du die Taube denn dann halten ? Hast Du selbst Brieftauben ?
 
N

Notfall

Registriert seit
11.06.2009
Beiträge
5
Reaktionen
0
:DDie Taube hat getrunken und die Kerne gefressen ich freue mich voll:D
Unser Bekannter hat auch Tauben. Er kann mir dann helfen wenn was ist außerdem hatte ich auch 2 (von ihm bekommen).Also ich hab noch von damals eine Voliere von der Größe her würd es reichen.Ich hole mir dann noch eine Taube dazu weil allein sollte sie nicht leben!Eine Frage hätte ich: Wie lange dauert es bis die Taube sich an den Standort gewöhnt hat
und ich sie fligen lassen kann,und sie dann wieder kommt?

Gruß
Notfall;)
 
*Pigeon*

*Pigeon*

Registriert seit
04.01.2008
Beiträge
377
Reaktionen
0
Im Normalfall(mal angenommen es ist eine diesjährige) sollte es etwa 4-6 Wochen dauern bis sie sich eigewöhnt haben. So handhabe ich das zumindest so.
Wo kommst du den her? Vllt wäre eine gesunden, junge fitte Stadttaube als Partner etwas für dich? Bei mir suchen noch einige auf ein gutes Zu Hause.
 
N

Notfall

Registriert seit
11.06.2009
Beiträge
5
Reaktionen
0
ne Stadttaube! wie biste zzu der gekommen? Wars schwer die groß zu ziehen?Ich wohn in der Nähe von Kaiserslautern ein bissle weit weg von dir:|
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

hallo
heut morgen erst ma gecheckt wies der Taube geht soweit alles ok.
Sie frisst jetzt gut und trinkt.Sollte ich das Futter stehen lassen oder
immer zu bestimmten Zeiten bringen?(Damit sie "richtig" zahm wird,also auf die Hand kommt)

Gruß Sascha
 
Zuletzt bearbeitet:
xena11

xena11

Registriert seit
21.07.2009
Beiträge
489
Reaktionen
0
Also langsam sollte mal ein Taubenforum eingerichtet werden...
Mindestens die Hälfte aller Einträge die ich hier sehe sind von Tauben.
 
E

Emblazoned

Guest
Hey find ich gut dass du der Taube hilfst. Wir haben daheim auch mal ne Brieftaube eingesammelt. Die war so fertig, die konnte gar nicht mehr fliegen :( Wir haben sie erstmal in einen ausgedienten Kaninchenstall gesetzt und aufgepäppelt. Also fressen und trinken war Gott sei Dank kein Problem für "Jack" :)
Er hat dann täglich von mir Freiflug im Badezimmer bekommen (Mama war begeistert) und hat im Waschbecken gebadet, aber so richtig zahm ist er nie geworden. Als er soweit wieder fliegen konnte hat er draußen bei uns am Hof gelebt (wir hatten damals auch einen kleinen Dachboden über dem Geräteschuppen, auf dem wir vorher Tauben hatten, so dass das Taubenloch noch da war und er dort einziehen konnte. Aber eines Tages ist er wieder weggeflogen. Wir wollten ihn auch nicht bei uns einsperren.

LG
 
Kiaran

Kiaran

Registriert seit
01.03.2009
Beiträge
1.772
Reaktionen
0
Also langsam sollte mal ein Taubenforum eingerichtet werden...
Mindestens die Hälfte aller Einträge die ich hier sehe sind von Tauben.
Dieses Unterforum wird aber nicht so oft genutzt, weshalb es mir unnötig erscheint. ;)

Sinnvoller fände ich eher die Unterteilung des Vogel Unterforums in Haltung, Ernährung, usw. oder so was in der Art. Die meisten Beiträge sind nämlich artübergreifend...
Ist aber, denke ich, aber schwer umzusetzen. :roll:
 
Little_Kolibri

Little_Kolibri

Registriert seit
14.06.2009
Beiträge
2.650
Reaktionen
0
Und, wie gehts deiner Kleinen nun eigentlich ?
Ist ja super, dass du ihr geholfen hast.
Hast du den Züchter mal da gemeldet, wo Anitram gesagt hat ?
 
Hühnchen4

Hühnchen4

Registriert seit
09.08.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
Brieftaube fliegt nicht weg und frisst nix

Also: heute war eine solche Taube in meinem Hühnerstall. Sie sitzt grade nur so rum und macht nichts. haben solche Tauben Krankheiten, die meine Tiere anstecken könnten? sonst würde ich versuchen sie zu fangen und in meinen alten meerschweinchenkäfig zu stecken. ich hoffe nur, dass wenn sie wieder bei kräften ist, wegfliegt. weiß denn jemand, ob das geht und ob man krankheiten auch ohne tierarzt erkennen kann?
 
Mariama

Mariama

Moderator
Registriert seit
05.11.2008
Beiträge
6.664
Reaktionen
0
Hallo Hühnchen,

die Taube wird vermutlich völlig entkräftet sein. Es kommt leider häufig vor, dass Brieftauben in diesem Zustand irgendwo stranden.

Vor ansteckenden Krankheiten musst du keine Angst haben, fange sie ein und lese bei der Gelegenheit gleich die Ringnummer ab.

Dann kannst du ihr Wasser in einem hohen Gefäß und Hühnerfutter anbieten. Hier kannst du den Züchter ausfindig machen: http://www.brieftaube.de/web/index.php?option=com_wrapper&view=wrapper&Itemid=77&lang=de . Sollte auch dieser nicht bereit sein, seine Taube abzuholen, können wir gemeinsam nach einem guten Platz für sie suchen.
 
klumpki

klumpki

Registriert seit
24.06.2011
Beiträge
467
Reaktionen
0
So völlig abgeflogene Täubchen benötigen auch Vitamine und Aufbaustoffe (Aminosäuren) Vielleicht hast Du was für deine Hühner, das kannst Du auch der Taube geben. Z.B. Korvimin oder Brockmanns Zwergmarke o.ä.
 
Hühnchen4

Hühnchen4

Registriert seit
09.08.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
Vielen Dank für das Hilfsangebot!
leider lebt die Taube nicht mehr. Ihr Kopf hing schon ganz locker am Hals und sie hätte es eh nicht mehr geschafft... Das bemerkte ich aber erst später. Als meine Hühner abends von der "Arbeit" nach Hause kamen (sie haben 3 Hektar Platz und dürfen sich überall aufhalten (7 Hühner)) hat sich die Chefin auf die Taube gestürzt. ich war total geschockt! Die Taube hatte nur kurz Auslauf, weil sie raus wollte und dann waren die Hühner plötzlich da. :|:(
 
Hühnchen4

Hühnchen4

Registriert seit
09.08.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
Wenn jemand mir 2 Hühner geklaut und und gegessen hat, kann man ihn dann zu einer ordentlichen Strafe Anzeigen? Ich habe meine Hühner geliebt und nun sind sie weg. Nur 4 von 10 Haben in 2 1/2 Jahren überlebt. Nicht noch mehr dürfen wegen diesem Killer sterben!!!
 
B

BobDaPaloma

Registriert seit
04.04.2012
Beiträge
7
Reaktionen
0
Wenn eine Taube nicht isst, muss man ihr die Nahrung einführen.

Schnabel öffnen und Korn für Korn, was Lange Dauert.
Oder
In einer Spritze, und es ihr dann über den Schnabel einspritzen, was Kompliziert ist.
Oder
Die Körner in den Mund nehmen, Schnabel aufmachen und ihr die Körner ein pusten, besonders effektiv bei vielen Tauben

Mfg
BobDaPaloma
 
Urizen

Urizen

Registriert seit
16.02.2011
Beiträge
4.170
Reaktionen
0
Das möchte ich so nicht stehen lassen.
Eine Taube zwangsernähren zählt sicher nicht zu den schwierigsten Dingen der Welt, aber man sollte es sich mindestens einmal angeschaut haben.

Erstere von dir genannte Methode ist aufwendig, purer Stress für das Tier und dauert ewig.
Mit einer Spritze ist die Fütterung möglich, aber auch da kann man eine adulte (in der Regel wilde) Taube durchaus mit töten, wenn man es noch nie zuvor gemacht hat, indem sie das Futter vor Stress nicht abschluckt, sondern einatmet.

Und einer Taube einzelne Körner einpusten?:eusa_eh:
Ist jetzt nicht dein Ernst, oder? (Stichwort: Salmonellen)
Und wo geht die Luft hin, die man mit einpustet?In den Kropf?In die Lunge?
Mit Sicherheit ebenfalls eine zielsichere Methode, das Leben des Tieres zu beenden.

Es gibt noch die Möglichkeit einen Vogel per Sonde zu füttern, sprich: Durch Futtereinleitung direkt in den Vormagen.
Aber auch das kann man nicht einfach vorschlagen, sondern muss man einem Finder am besten direkt (inklusive aller hygienischer Maßnahmen) gezeigt und mit ihm zusammen durchgeführt haben.

Erstens ist dieser Thread von 2009 und somit..nunja..verjährt.
Das wäre gar nicht so schlimm ,wenn dann wenigstens die Tipps brauchbar und für die Zukunft anwendbar wären.
Sind sie aber nicht.

Also in Zukunft bitte auf's Datum achten.

Gruß

Urizen
 
B

BobDaPaloma

Registriert seit
04.04.2012
Beiträge
7
Reaktionen
0
Die Tipps die ich geschrieben hab, sind für Brieftauben, und nicht für wilde Tauben oder allgemein für Vögel.

Alle drei Methoden kann man Anwenden.

- Die Erste Methode ist ganz Praktisch für Leute wie der Thread-Ersteller, also Personen die keine Ahnung haben was Sie mit einer zugeflogenen Brieftaube machen sollen, wenn sie nicht isst.
- Die Zweite Methode ist die gängigste und sollte auch nur von erfahrenen Personen benutzt werden.
- Die Dritte Methode ist mein Ernst, denn Brieftauben müssen vor einem Wettflug geimpft werden, auch gegen Salmonellen. Man sollte natürlich nicht die Körner einzeln ein pusten, sondern in einem Ruck=)

Welche Methode man bevorzugt oder besser ist, muss jeder für sich Entscheiden.

Wir wenden die 3 Methode an, und unsere Brieftauben sind nicht zielsicher gestorben.

Ich hab nicht auf das Datum geachtet, da der Thread ganz oben Stand, dachte ich, er wäre Aktuell.
Sorry, mein Fehler=)

Ein Zielsicheren Gruß =)
BobDaPaloma
 
Thema:

Brieftaube fliegt nicht weg und frisst nix!

Brieftaube fliegt nicht weg und frisst nix! - Ähnliche Themen

  • Brieftaube in freier Wildbahn

    Brieftaube in freier Wildbahn: Sonntag abend war bei mir im Garten eine Brieftaube. Sie fiel mir auf, weil ich die Mülltonne vorfahren wollte und dabei aufpassen musste, dass...
  • Frage zu Brieftauben

    Frage zu Brieftauben: Hallo liebe Tierforum-Community, ich habe mich hier registriert um ein paar Fragen zu Brieftauben zu stellen, da ich mir überlege, selbst...
  • Brieftaube zugeflogen

    Brieftaube zugeflogen: Hallo! Mir ist heute eine Brieftaube zugeflogen. Sie war ziemlich geschwächt und abgemagert. Ich hab den Besitzer zwar bereits gefunden, der...
  • Brieftaube wurde Bein ausgerissen!!!

    Brieftaube wurde Bein ausgerissen!!!: Hallo, also es handelt sich um einen Notfall. Einer Taube wurde ein Bein ausgerissen und sie hat ein Loch im Kropf, also der Aussackung der...
  • Brieftaube(n) entflogen.

    Brieftaube(n) entflogen.: Hallo ihr (: habe vor 1 Stunde die Tauben rausgelassen. Und habe dann nach paa Minuten gesehen wie meine Brieftauben in den Flug mit...
  • Brieftaube(n) entflogen. - Ähnliche Themen

  • Brieftaube in freier Wildbahn

    Brieftaube in freier Wildbahn: Sonntag abend war bei mir im Garten eine Brieftaube. Sie fiel mir auf, weil ich die Mülltonne vorfahren wollte und dabei aufpassen musste, dass...
  • Frage zu Brieftauben

    Frage zu Brieftauben: Hallo liebe Tierforum-Community, ich habe mich hier registriert um ein paar Fragen zu Brieftauben zu stellen, da ich mir überlege, selbst...
  • Brieftaube zugeflogen

    Brieftaube zugeflogen: Hallo! Mir ist heute eine Brieftaube zugeflogen. Sie war ziemlich geschwächt und abgemagert. Ich hab den Besitzer zwar bereits gefunden, der...
  • Brieftaube wurde Bein ausgerissen!!!

    Brieftaube wurde Bein ausgerissen!!!: Hallo, also es handelt sich um einen Notfall. Einer Taube wurde ein Bein ausgerissen und sie hat ein Loch im Kropf, also der Aussackung der...
  • Brieftaube(n) entflogen.

    Brieftaube(n) entflogen.: Hallo ihr (: habe vor 1 Stunde die Tauben rausgelassen. Und habe dann nach paa Minuten gesehen wie meine Brieftauben in den Flug mit...