Unterschied zwischen Zwerghamster und Hamster?

Diskutiere Unterschied zwischen Zwerghamster und Hamster? im Hamsternest Forum im Bereich Hamster Forum; Hey, wollte mal Fragen, ob es große Unterschiede zwischen Zwerghamster und Hamster gibt? firstWenn ja, welche? Der TA hat gesgat, Hamster sind...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
C

cocoooo

Guest
Hey,
wollte mal Fragen, ob es große Unterschiede zwischen Zwerghamster und Hamster gibt?
Wenn ja, welche? Der TA hat gesgat, Hamster sind mehr anfälliger für Tumore, als andere Tiere.
WIll einem neuen Hamster ein schönes zu Hause schenken ...
Mein Zwerghamster wurde heute leider eingeschläfert wegen einem Tumor *wein*
 
18.06.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dieses Nagerhaus für deine Nager empfehlen. Unsere Zwerghasen lieben das Häuschen. Erst waren wir uns nicht sicher, ob beide Platz haben. Aber kein Problem, da sie es sowieso lieben so eng wie möglich zusammen zu liegen.
Lenaya

Lenaya

Registriert seit
08.06.2009
Beiträge
20
Reaktionen
0
Hallo.
Erstmal tut es mir leid um deinen kleinen.:(
Meiner ist auch gestorben am 14.06.09 aber er war auch krank...
Also ich weiß es nicht genau aber ich denke es wird keinen großen unterschied zwischen einem Zwerkhamster und einen Hamster geben.
Meinen Zwerg den ich hatte, da war zu den anderen kein großer Unterschied, außer in der haltung. Der kleine war lieber am buddeln und die andern (Gold und Teddyhamster) waren halt mehr am klettern aber sonst war da kein großer untershcied zu sehen.

Hoffe ich konte dir damit weiter helfen
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
4.342
Reaktionen
0
Ich finde schon, dass es Unterschiede zwischen Gold- und Zwerghamster gibt. Zwar brauchen beide die gleiche Grundfläche von 100x50cm, aber sie muss anders aufgeteilt sein, Zwerge brauchen eine große Sandfläche und viel Streu zum Buddeln, 20cm sollten das schon mind. sein. Sie brauchen auch ein anderes Futter. In der Handhabung sind sie wuseliger, flitzen durch das ganze Gehege schneller als man gucken kann :D
 
Lenaya

Lenaya

Registriert seit
08.06.2009
Beiträge
20
Reaktionen
0
Ja klar, deswegen sagte ich ja in der Haltung.
Aber im verhalten haben sich meine nicht wirklich unterschieden..
Die kleinen sind natürlich schneller und wendiger.
Vom Futter kann ich nicht viel sagen meine hat nur das gefressen was sie wollte, fast nur frische sachen wie Apfel, Gurke, Möhre und sowas...
Sie war eben ein feinschmecker:D
Ich habe sie auch kaum im Käfig gehalten, abends wenn sie wach war war sie draußen und lief im zimmer rum. Das war halt immer das schönste für sie...
 
Kathrin P.

Kathrin P.

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
857
Reaktionen
0
Schließe mich Antigone an. Wie groß ist dein jetziges Gehege denn? Manchmal wird auch 80x40 als Mindestmaß für Zwerge empfohlen, das wäre für einen Mittelhamster zu klein.
 
C

cocoooo

Guest
Mein Käfig ist 100 x 35. Da hatte sie immer ganz viel Platz.
Überlege, ob ich Zwerghamster oder Teddyhamster machen soll. Zwerghamster sind sooo süß .. dieser runde Po usw ^^ : ( Och mensch ... war so handzahm ... vermiss sie voll
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
4.342
Reaktionen
0
100x35 ist leider zu klein, Mindestmaß ist wie gesagt 100x50, also solltest du dich erstmal nach einem anderen Gehege umsehen bevor ein neuer Hamster einzieht, egal welche Art.
 
sushihuschi

sushihuschi

Registriert seit
19.02.2009
Beiträge
270
Reaktionen
0
Hoi,
was ist denn der 100x35cm Käfig für einer? Vielleicht kannste den ja umbauen oder anbauen?
Hab bis jetzt nur 2 Mittelhamster, mit Zwergen hab ich leider noch keine Erfahrung, möcht ich aber gern mal machen. ^^
 
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Registriert seit
12.06.2008
Beiträge
2.734
Reaktionen
0
IOch würd sagen, du guckst dich mal im Tierheim oder einer Notstation um und entscheidest dann spontan, welchen hamster du nimmst. Ich würde das vorher nicht so festmachen. Letztendlich ist doch jeder Hamster eine ganz eigene Type, da nützt es nicht viel, wenn hier 20 sagen, mein zwerg ist total wuselig und 20 andere sagen, mein Goldi ist total zahm.
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
4.342
Reaktionen
0
wuselig schließt ja zahm nicht aus. Meine Zwerge sind genauso zahm wie meine Goldis.
 
Kathrin P.

Kathrin P.

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
857
Reaktionen
0
Off-Topic
100x35 ist leider zu klein, Mindestmaß ist wie gesagt 100x50, also solltest du dich erstmal nach einem anderen Gehege umsehen bevor ein neuer Hamster einzieht, egal welche Art.
Also ganz allgemein wird doch 80x40 als Mindestmaß für Zwerge empfohlen, oder? Das wären doch dann 0,32qm und 100x35 sind 0,35. :eusa_eh:Für einen Mittelhamster ist das Gehege auf jeden Fall zu klein und für einen Robo meiner Meinung nach auch. Vielleicht möchtest du wieder einen Dsungi halten?

Achso, nochwas. Bitte hol den Hamster nicht vom Dehner, wie dus bei dem Meerschweinchen gemacht hast. Die meisten Hamster werden da nicht nach Geschlechtern getrennt und könnten schwanger sein. Lieber von einem Tierheim oder einer Notstsion.
 
Adraste

Adraste

Moderator
Registriert seit
26.02.2007
Beiträge
8.608
Reaktionen
1
Off-Topic
Naja, wir empfehlen im Forum schon immer 100x50cm als Mindestmaß für alle Hamsterarten, weil gerade Zwerghamster häufig gerne durch die Gegend flitzen. 80x50cm, wie es vielleicht woanders empfohlen wird, sind sehr klein für einen aktiven Zwerghamster.
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
4.342
Reaktionen
0
Off-Topic

100x40 ist ja schon eine Reduzierung der eigentlichen Empfehlung von 100x50, dann kommen die Leute nicht damit klar, dass 80x50 und 100x40 die gleiche Fläche haben, schmeißen es zusammen und es kommt 80x40 bei raus. Also die Reduzierung der Reduzierung. Ich würde einen Zwerg nicht auf kleinerer setzen als einen Goldi.
 
Kathrin P.

Kathrin P.

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
857
Reaktionen
0
Off-Topic
Ich auch nich, finde 80x40 eigentlich viel zu klein für einen Hamster...100x50 ist ein viel besserer Richtwert. Aber z.B. die HH Südwest und alle anderen Hamsterforen, die ich kenne, haben 80x40 als Mindestmaß für Zwerge. Ich wollte damit nur sagen, dass der Käfig von coco nicht viel zu klein ist, sondern grade so in Ordnung. Wobei größer natürlich immer besser ist.
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
4.342
Reaktionen
0
Ja, ich weiß, dass die HH Nord so klein vermittelt und finde das nicht gut. Das "große" Hamsterforum hat als Empfehlung für alle 100x40, die ganzen Studien und Empfehlungen, die 100x50 sagen werden breitflächig ignoriert.
 
Honey89

Honey89

Registriert seit
31.05.2009
Beiträge
170
Reaktionen
0
also ich würd ma sagen der unterscheid liegt in der größe ^^
ich hab nen djungarischen zwerghamster..der is voll klein der passt 2 mal auf meine hand...meine schwester hat nen satin-teddyhamster..der is schon bald so groß wie unsere ratten da brauch ich beide hände für um den zu halten!^^ ;)
 
Kathrin P.

Kathrin P.

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
857
Reaktionen
0
Off-Topic
Finde ich auch nicht gut...aber ich les im großen Hamsterforum still mit und da gab es schon 80x35 Aquas, die als "ok" abgetan wurden...
 
Suru

Suru

Registriert seit
02.07.2007
Beiträge
1.419
Reaktionen
0
@Honey: Also so pauschal kann man das nicht sagen.
Ich finde nicht, dass das unbedingt mit der Größe zusammen hängt, eher mit der Art ;)
Es gibt auch viele große Tiere, die sich nciht so viel bewegen, kleinere aber dafür umso mehr...da kann man sich schon denken, wem man mehr Platz geben sollte.

Gerade einen Zwerghamster in einem 80x35 oder so zu halten ist viel zu klein!! Die wuseln ja immer durch das Gehege und richtig ausgestattet kann der Käfig dann auch nicht sein...Ist ja kein Platz.


LG Suru
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Unterschied zwischen Zwerghamster und Hamster?

Unterschied zwischen Zwerghamster und Hamster? - Ähnliche Themen

  • Projekt Zwerghamster

    Projekt Zwerghamster: Hallo ihr Lieben:) Vllt kennt mich jemand noch aus der Hundecke, wobei ich auch ewig nicht mehr online war :) So, gestern war ich bei Freunden...
  • Dsungare oder Hybrid?

    Dsungare oder Hybrid?: Hallo zusammen, ich bin seit kurzem stolze Besitzerin eines Zwerghamsters:D. Der Kleine ist ungefähr 10 Wochen alt und stammt von einem...
  • Ein paar Fragen zur Käfighygiene & dem kleinen Zwerg :)

    Ein paar Fragen zur Käfighygiene & dem kleinen Zwerg :): Hallo liebe Hamsterfreunde, sorry, dass wir uns schon wieder melden aber da wir Hamsterneulinge sind haben wir noch Fragen :mrgreen: 1. Unser...
  • Zwerghamster abgeben?

    Zwerghamster abgeben?: Hey Leutz :) Ich hab nen Zwerghamster (ca. 1,5 Jahre alt) und ziehe jetzt von meiner 2-Zimmer-Wohnung in ein WG-Zimmer und hab jetzt mit einer...
  • Unterschied Hybride zum Dsungaren

    Unterschied Hybride zum Dsungaren: Hallo ich habe ja einen Dsungaren Dame namens Lilly, nun habe ich viel gelesen darüber und es wurde geschrieben das es sie nicht in weiß gibt mit...
  • Unterschied Hybride zum Dsungaren - Ähnliche Themen

  • Projekt Zwerghamster

    Projekt Zwerghamster: Hallo ihr Lieben:) Vllt kennt mich jemand noch aus der Hundecke, wobei ich auch ewig nicht mehr online war :) So, gestern war ich bei Freunden...
  • Dsungare oder Hybrid?

    Dsungare oder Hybrid?: Hallo zusammen, ich bin seit kurzem stolze Besitzerin eines Zwerghamsters:D. Der Kleine ist ungefähr 10 Wochen alt und stammt von einem...
  • Ein paar Fragen zur Käfighygiene & dem kleinen Zwerg :)

    Ein paar Fragen zur Käfighygiene & dem kleinen Zwerg :): Hallo liebe Hamsterfreunde, sorry, dass wir uns schon wieder melden aber da wir Hamsterneulinge sind haben wir noch Fragen :mrgreen: 1. Unser...
  • Zwerghamster abgeben?

    Zwerghamster abgeben?: Hey Leutz :) Ich hab nen Zwerghamster (ca. 1,5 Jahre alt) und ziehe jetzt von meiner 2-Zimmer-Wohnung in ein WG-Zimmer und hab jetzt mit einer...
  • Unterschied Hybride zum Dsungaren

    Unterschied Hybride zum Dsungaren: Hallo ich habe ja einen Dsungaren Dame namens Lilly, nun habe ich viel gelesen darüber und es wurde geschrieben das es sie nicht in weiß gibt mit...