Katzenausstellung

Diskutiere Katzenausstellung im Katzenkörbchen Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo, ich habe eine Maine Coon und würde firstmit ihr gerne zu einer Ausstellung gehen.Braucht man dafür eine Zuchtgenehmigung??? Ich nämlich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

Ginny95

Registriert seit
23.06.2009
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo,
ich habe eine Maine Coon und würde
mit ihr gerne zu einer Ausstellung gehen.Braucht man dafür eine Zuchtgenehmigung???
Ich nämlich keine weil meine Coonie eine weiße Zehe hat.
Bitte antwortet mir!
 
23.06.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
B

Blue_Angel

Guest
Tu deiner Katze den Gefallen und mach sowas nicht.

Waschen, Föhnen, Pudern, viel zu kleine Käfige, alle glotzen, alle wollen anfassen usw.

Ich bin gegen sowas.
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Eine Zuchtgenehmigung brauchst Du wohl nicht, aber so manch anderes;)
Schau mal hier:

http://www.katzenausstellung.de/voraussetzungen.html
Ja, das alles und es ist insgesamt purer Streß - auch für dich.

Ich würde dir auch davon abraten. Vor ein paar Monaten hatten wir hier im Ort eine kleine Katzenausstellung, die ich besucht habe, um mir mal selbst ein Bild von so etwas zu machen. Ich habe auch einen Maine Coon Kater, der wirklich bildschön und typvoll ist, und die Züchterin hat es mir freigestellt, ob ich austellen möchte oder nicht. Ich war von Anfang an abgeneigt, aber bin ich mit ihr dahin gefahren, um es mir wenigstens mal anzuschauen. In meinen Augen grenzt das echt an Tierquälerei. Für die Katzen muss es der absolute Horror sein. Meine Züchterin (meine Schwägerin :mrgreen:) stellt selbst auch nicht mehr aus, weil sie nicht viel davon hält. Oftmals werden die Tiere mit Medikamenten ruhig gestellt, damit sie so einen langen Tag halbwegs ertragen. Das durch die Gegend fahren, das Aufbauen, die Ausstellung an sich und die Rückfahrt dauern locker mal 12 Stunden. Die Tiere hocken den ganzen Tag in kleinen Käfigen (und die SIND klein, auch wenn man doppelte nimmt) und werden von Hunderten Zuschauern angegafft. Die Luft in den Hallen ist oft schlecht und häufig stecken sich die Tiere trotz Impfungen mit Katzenschnupfen oder ähnlichem an. Ich würde meinen Tieren so etwas niemals zumuten wollen.

Darf ich fragen, wieso du ausstellen möchtest? Willst du züchten oder einfach "nur" Preise gewinnen?
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Ja, das alles und es ist insgesamt purer Streß - auch für dich.

Ich würde dir auch davon abraten.
Ich ja auch...
Ich habe noch nie im Leben eine Katzenausstellung besucht, auch nicht als Besucher.. Ich finde einfach, das ist viel zuviel Stress für die Katzen.

Aber ich war schon mehrfach auf Hundeausstellungen, das ist ja auch nicht besser:?

Mit meinem Bernie bin ich damals dahingefahren, weil ich mal ein Richterurteil haben wollte...:eusa_doh:

Er schnitt dann mit "gut" ab, weil er im Ring nicht "richtig" laufen wollte und nur an mir hochgesprungen ist, weil er die Welt nicht mehr verstand..Er war total verwirrt und man merkte ihm den Stress richtig an.:(
Heutzutage würde ich das keinem Tier mehr antun.
 
von Gremmenbygd

von Gremmenbygd

Registriert seit
03.08.2009
Beiträge
13
Reaktionen
0
Hallo Ginny95 ,

so dan will ich dir auch mal was schreiben ;)

Eine Zuchtgenähmigung brauchst du nicht . Auf den
Ausstellungen findest du auch nicht nur Züchter , es ist auch oft das Liebhaber dort sind es werden auch oft Kastraten ausgestellt .

Ich selber bin mit meinen Katzen oft auf einer Ausstellung und ich weiß nicht warum hier schlecht über die Ausstellungen geredet wird , habe noch nie Probleme gehabt , natürlich ist es , wenn es das Tier nicht kennt Streß !!!

Zu den Anschuldigungen :

- Du kannst einen Doppelkäfig oder einzelkäfig bestellen für den Tag .
- Niemand fast deine Tiere an ohne das du es willst , auser die Richter und die haben ihr Mittelchen für die Hände auf ihrem Tisch stehen , was auch bei jedem Richten benutzt wird !!!!!

Waschen , Pudern , Föhnen ? Neeee ;)
Nicht bei den Waldkatzen !!!! Man wäscht nie einen Norweger oder in deinem Fall einen Coonie .

Und ich gebe meinen Katzen natürlich auch keine Medikamente um die
für die Ausstellung ruig zu stellen !!!!

Also sowas habe ich noch nie gehört , was sollen das für Züchter sein :eusa_think:

Was du für die Ausstellung brauchst :

Folgende Impfungen ( Seuche , Schnupfen , Tollwut )
Impfausweiß ( ohne den kommt man nicht rein )
Ausstellungsgarnitur ( Decke , Käfigauflage , 2 Seiten Vorhänge )
Innenausstatung ( damit dein süßer sich wohl fühlt )

Es gibt natürlich einige Besucher ( Kids ) die mit den Fingern in den Käfig
fassen wollen , da kannst du ein Schild fertig machen oder ein Netz vorm
Käfig hängen !!!!

Das es immer stickigick in den Hallen ist das stimmt , deswegen stelle ich auch nur im Winter aus ;)

Ist bei den Waldkatzen auch sinnvoller im Winter haben die ja das Winterfell .

Vielleicht gibt es aber auch eine Möglichkeit , das du deine Züchterin mal fragst , ob sie dir nicht bei dem Ausstellungsbesuch helfen kann .
Hast du mal nachgefragt ?
Ich habe auch zwei Norweger in der Schweiz verkauft und die Liebhaberin
möchte gerne mal zur einer Ausstellung wo ich sie natürlich nächstes
Jahr begleite !!!!

Wenn du diesen Weg allein machst solltest du vielleicht mit dein Coonie nicht gerade bei der ersten Ausstellung so weit fahren .

Mach einfach die Erfahrung selbst und vielleicht findet es dein Kater ja
auch nicht so schlimm .

Ich hoffe das ich dir helfen konnte !!!

LG Michaela
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Tierpuälerei :eusa_think:
Da werde ich mal später noch Bilder von den Ausstellungen reinstellen .

LG Michaela
 
Zuletzt bearbeitet:
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Hallo Michaela,
schön, auch mal eine andere Seite dazu zu hören :). Ich kenne es nun wirklich nur als Liebhaber bzw. als Besucher und fand es wirklich schrecklich.
Und ich gebe meinen Katzen natürlich auch keine Medikamente um die
für die Ausstellung ruig zu stellen !!!!
Also sowas habe ich noch nie gehört , was sollen das für Züchter sein :eusa_think:
Ich weiß gar nicht mehr wie das Mittel hieß, aber ich habe es meiner Katze vor dem letzten Umzug gegeben, weil sie ein etwas größeres Problem mit solchen Dingen hat. Es haut die Katze nicht direkt um, aber es hat sie schon sehr "gechillt" wirken lassen. Ich frage gerne noch mal nach dem Namen. Dass das nicht jeder macht, ist mir klar ;), aber nach dem was ich gehört habe, wohl doch einige.
Zu den Anschuldigungen :
- Du kannst einen Doppelkäfig oder einzelkäfig bestellen für den Tag .
Das ist keine Anschuldigung gewesen, die Dinger sind tatsächlich auch in doppelter Größe ziemlich klein, vor allem für recht große Katzen wie Coonies oder Norweger. Das kann man gar nicht schönreden.

Die Themenstarterin wird sich wahrscheinlich gar nicht mehr melden, da sie nur diese eine Frage gestellt hat und dann nichts mehr kam seit Juni :(.

LG
Ina
 
von Gremmenbygd

von Gremmenbygd

Registriert seit
03.08.2009
Beiträge
13
Reaktionen
0
Hier mal ein paar Bilder von meinen Katzen ;)

Mein Kater bei seiner 2 Ausstellung !!! Und wo ist Frauchen ?



Ich darf auch aus dem Käfig ;)



Mein kleiner Nachwuchsstar " Amber " mit dem besten Richter :lol:



Hier beim Ring-Richten ;)



Also wenn sich da miemand wohl fühlt , dann weiß ich auch nicht mehr ;)



Züchterfreunde ;)



Das präsentieren auf der Bühne ;)



Um 13 Uhr ist nicht nur für die Richter Mittagspause ;)



Um 17 Uhr noch schnell ein Foto fürs Kittikatforum ;)



Die Rückfahrt im Auto !!!!



Das so eine Ausstellung für Mensch und Tier nicht anstrengend ist , sagt keiner . Ich selber muss auch zugeben das ich nur noch an einem Tag
ausstelle , da ich am nächsten Tag immer so geschlaucht bin !!!

Aber Ausstellungen machen auch Spaß ;)

So jetzt wünsche ich euch viel Spaß meim Bilder betrachten !!!

LG Michaela
 
von Gremmenbygd

von Gremmenbygd

Registriert seit
03.08.2009
Beiträge
13
Reaktionen
0
Hi Ina ,

ja das ist ja schade das die Person sich nicht mehr meldet hat ;-(
Ein kleiner Bericht wäre ja vielleicht sehr interessant gewesen !!!

Bilder habe ich reingestellt müssen aber noch vom Moderator freigeschalltet werden .
Ich hoffe das ich das auch mit den Bildern richtig gemacht habe !!!

LG Michaela
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Ich bin mal gespannt auf die Fotos ;). Du hast übrigens wirklich einen bildschönen Kater :D.
 
S

Substantia Nigra

Registriert seit
19.03.2008
Beiträge
3.192
Reaktionen
0
Hallo Michaela!

Ich glaube, du hast das mit den Bildern nicht richtig gemacht ;)
Ich seh nämlich nix und die verlinkten Seiten gibt es gar nicht. Hast du die Fotos vielleicht nach dem Upload und verlinken wieder gelöscht?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Katzenausstellung

Katzenausstellung - Ähnliche Themen

  • Katzenausstellung

    Katzenausstellung: Hallo alle miteinander! Ich habe nun für meine ältere Katze noch ein junges Kitten dazugeholt und es funktioniert wunderbar! Mein kleiner neuer...
  • Katzenausstellung

    Katzenausstellung: Habe gerade auf RTL einen Bericht über Katzen gesehen. Eigentlich ging's um die "häßlichste" Katze der Welt, aber irgendwie dann doch mehr um die...
  • Ähnliche Themen
  • Katzenausstellung

    Katzenausstellung: Hallo alle miteinander! Ich habe nun für meine ältere Katze noch ein junges Kitten dazugeholt und es funktioniert wunderbar! Mein kleiner neuer...
  • Katzenausstellung

    Katzenausstellung: Habe gerade auf RTL einen Bericht über Katzen gesehen. Eigentlich ging's um die "häßlichste" Katze der Welt, aber irgendwie dann doch mehr um die...