Trockenfutter Ja oder Nein

Diskutiere Trockenfutter Ja oder Nein im Meerschweinchen Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Was denkt ihr? sollte firstich meinen Meerschweinchen Trockenfutter geben oder nicht. Sie leben derzeit in Innenhaltung.
Sarah B.

Sarah B.

Registriert seit
26.06.2009
Beiträge
22
Reaktionen
0
Was denkt ihr? sollte
ich meinen Meerschweinchen Trockenfutter geben oder nicht. Sie leben derzeit in Innenhaltung.
 
29.06.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Kathrin P.

Kathrin P.

Registriert seit
14.08.2008
Beiträge
857
Reaktionen
0
Hallo Sarah,
nein, Meerschweinchen brauchen kein Trockenfutter. Im Gegenteil, es ist sogar schädlich. Fütter sie lieber mit Gemüse und Heu, das ist viel gesünder, und ab und zu kann man als Leckerlie Trockenkräuter geben. ;)
 
*snoopy*

*snoopy*

Registriert seit
11.04.2009
Beiträge
377
Reaktionen
0
Hallo,
die meisten im Handel erhältlichen Trockenfuttersorten enthalten zu viel Fett, Stärke, Zucker und sind oft schwer verdaulich. Wie oben schon gesagt wurde, fütter sie lieber mit Grünzeug.
lg
*snoopy*
 
GiRu <3

GiRu <3

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
1.283
Reaktionen
0
hey, meerlis brauchen, wie schon gesagt wurde, kein trofu. es heißt man könne ihnen bis zu 2 esslöffeln pro tag geben, aber wozu sollen sie etwas fressen, das sie nicht brauchen? ;) mein kleiner bekommt auch noch trofu, wird aber abgesetzt, hatte es nur wegen rufus, da er anders sein gewicht nicht halten konnte.
LG
 
Ellipirelli1001

Ellipirelli1001

Registriert seit
09.06.2008
Beiträge
255
Reaktionen
0
Ja, ich gebe es zu, meine Meeris bekommen ein wenig TroFu in Form von Kräutern, getrocknetem Gemüse und sowas, halt alles, was getreidefrei ist. Sie leben aber auch in Außenhaltung, da brauchen sie manchmal mehr Energie, ist halt nicht so mollig warm nachts wie drinnen...
 
Susi88

Susi88

Registriert seit
15.06.2009
Beiträge
149
Reaktionen
0
Setze gerade das TroFu komplett ab, da mein Elwood deutliches Übergewicht hat.
Meine beiden bekommen nur 1 x täglich ein "Kugel" Vita Special als besonderes Highlight das Tages ("Betthuperl" ;)).
 
GiRu <3

GiRu <3

Registriert seit
03.01.2009
Beiträge
1.283
Reaktionen
0
Off-Topic
mein kleiner bekommt drei :) @Susi88
 
B

berkelmeeri

Registriert seit
04.06.2009
Beiträge
3
Reaktionen
0
TroFu

Hallo
Meine Meeris bekommen TroFu ,zudem Heu und Frischfutter.
Es ist Berkel Premium wo auch das Vit. C drin enthalten ist.
Selbst erfahrene Züchter füttern ihre Meeris mit TroFu.
Gruss
Olli

EDIT von Sawyer: Websitelink entfernt, private Websites können gemäß Regeln (Regeln zum Vorstellen von Homepages) im entsprechenden Unterforum (Homepage Vorstellung) vorgestellt werden, allerdings KEINE Züchter- und/oder Shop-Seiten!
 
Sarah B.

Sarah B.

Registriert seit
26.06.2009
Beiträge
22
Reaktionen
0
Ja ich habe das TroFu vor etwa 2 wochen weggetan, denn mein Männchen wurde etwas dick. Ich wusste nicht ob das überhaup richtig war. Danke für eure Antworten das beruhigt mich ein wenig.
Lg sarah
 
Maeusle23

Maeusle23

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
1.088
Reaktionen
0
also prinziipiell: in Innenhaltung ist TroFu überflüssig. Man kann es geben, aber wie gesagt, ist nicht nötig. Und schon gar nicht das handelsübliche mit Getreide.

@berkelmeerie: auch viele Züchter sind nicht sonderlich gut informiert über TroFu oder nicht bzw manche machen sich einfach keine Gedanken und geben was man halt schon immer gegeben hat, die genauen Hintergründe kenne ich nicht warum sie das füttern, aber ich kenne auch viele Züchter, die kein TroFu geben, eben weils überflüssig ist. Vitamin C kann man doch wirklich über Frischfutter viel besser abdecken, als über dieses künstlich zugesetzte im Trockenfutter.

Ich persönlich handhabe es so als Zwischenlösung: im Sommer gibts bei mir viel Gras (mit Kräutern, Löwenzahn etc) und dazu viel Heu (wie immer), ein bisschen Frischfutter und eben Leckerlis (Vitakraft Spezial die runden böller, oder Haferecken). Im winter gebe ich alle 1-2 Tage abends ein bisschen Trockenfutter von Cavialand dazu (Gemüseflocken, etwas Kräuterpellets), aber auch nicht täglich eben.

wichtig ist aber immer: nicht radikal weglassen, sondern nach und nach reduzieren. Das ist besser für den Verdauungstrakt ;-)
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.161
Reaktionen
14
Wir füttern getreidefreies TroFu... Meine Eltern wollen nicht, dass wir ganz absetzen, weil nur Gemüse "soo" teuer ist... Naja, dann habe ich auf getreidefreies bestanden!...

Ansonsten bekommen meine Heu & ein paar verschiedene Gemüsesorten
 
D

denise94

Registriert seit
18.02.2009
Beiträge
58
Reaktionen
0
also ich habe früher immer trockenfutter gefüttert aber ich würde nie wieder welches kaufen.seit mein kleiner davon süchtig wurde.ich weiß klingt etwas seltsam.ist er aber echt geworden.kauf ich keins mehr.ich hab den dann auf haferflocken umgestellt.sowas ist gesünder.denn in trockenfutter sind sicher irgendwelche stoffe drin die süchtig machen.
 
Maeusle23

Maeusle23

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
1.088
Reaktionen
0
@McLeodsDaughters: das Argument find ich nicht gut. Klar ist es ein Kompromiss, aber für das Geld, das du für Trockenfutter ausgibst, kannst du auch vernünftiges FriFu kaufen. Im Sommer viel Gras, da brauchst nichtmal viel anderes, und im Winter nehmt ihr halt immer ein bisschen von eurem Gemüse weg, ihr müsst nicht extra kaufen. hier kauf ich 3 Paprika und davon wandern 2 in die Pfanne, 1 zu den Meeries. Ich geb für 4 Tiere max. 20€ an Frischfutter im Monat aus, das ist nicht viel.
Und wenn man schon Tiere hat, muss man sie auch artgerecht füttern, das kannst deinen Eltern gerne mal so von mir sagen. "Teuer" muss man sich vorher überlegen. Wenn man dazu nicht bereit ist, dann am besten auch nicht anschaffen. Die Tiere werden ja auch mal krank und dann zahlt man den TA auch nicht, weil der so viel kostet?
Is jetzt nicht böse gemeint auch wenns so klingt, aber vielleicht sollten deine Eltern da mal drüber nachdenken!
 
D

Donut

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
11
Reaktionen
0
Meine Süßen sind ja draußen. Sie haben einen riesen Stall und können noch im Freigehege rum fetzen. Sie können raus und rein wie sie wollen (außer Nachts). Also sie verbrennen einiges so wie die rum düsen. Ich habe ihnen auch Tockenfutter angeboten aber sie ignorieren das total! Sie fressen was im Gehege wächst und was ich ihnen an Frischfutter anbiete. Da wir einen großen Garten haben und viele Kräuter und Gemüse angebaut haben bekommen sie sogar BIO *g*! Ich dachte mal sie wären zu dünn ..... denn meine Mum hat 3 Zwerghasen und die sind zu dick ...... und wenn ich dann nach einem Besuch bei Mum meine Meerlis hochhebe dann merke ich die Unterschiede. Aber der Tierarzt meinte das sie ganz super gesund sind und nicht zu dünn oder zu dick genau richtig!

Aber jetzt mal schnell eine Frage dazu geschmissen. Habe ein Meerli bekommen das Schwanger ist. Man wollte sie nicht mehr. Ich hatte schon ganz früher mal Meerschweinchen und da habe ich auch mal eines schwanger gekauft....also ich weiß noch etwas Bescheid. Aber früher habe ich .. weil ich es nicht besser wußte...mit Trockenfutter gefüttert. Braucht eine schwangere Meersau spezielle Dinge zu fressen oder kann ich meine Linie treu bleiben und Frischfutter im Überfluß füttern?

Liebe Grüße
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
15.248
Reaktionen
0
@Donut du kannst deiner guten Fütterung treu bleiben, viel abwechslungsreiches und gerade vitaminreiches Futter und ein schwangeres Weibchen ist bestens versorgt. Fenchel regt die Milchbildung an, sollte man das noch nicht füttern kann man damit auch während der Schwangerschaft beginnen, kurz vor der Geburt hilft es der Milchbildung nicht mehr. Petersilie sollte man meiden, dass kann wehen fördern, wären also eher kurz vor der Geburt anzuraten oder wenn das Tier überfällig wäre.
 
D

Donut

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
11
Reaktionen
0
Danke für Deine Antwort!
Also das mit dem Fenchel habe ich nicht gewußt, füttere es aber.
Das mit der Petersilie habe ich auch schon gelesen.
Sie frißt im Moment unwarscheinlich gerne Zitronenmelisse und Basilikum....kann ich ihr das schon auch noch geben? Denn das wäre glaube ich für sie recht schlimm *g*!

Liebe Grüße​
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
15.248
Reaktionen
0
Ja, das kannst du geben :)
 
Fritzi

Fritzi

Registriert seit
14.07.2009
Beiträge
23
Reaktionen
0
Mein Meeri bekommt Trockenfutter und sie ist nicht zu dick. Sie bekommt aber auch viel Freilauf, vielleicht ist ihr Gewicht deshalb normal. Ich füttere aber auch nur zwei Esslöffel voll, ansonsten kriegt sie viel Frischfutter. Obwohl sie auch eine kleine Diva ist,sie frisst nur Salatgurke und Eisbergsalat :)
 
Maeusle23

Maeusle23

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
1.088
Reaktionen
0
wie schon erwähnt - man sollte halt nicht zuviel geben und vor allem Getreidefrei
 
Suru

Suru

Registriert seit
02.07.2007
Beiträge
1.419
Reaktionen
0
Mein Meeri bekommt Trockenfutter und sie ist nicht zu dick. Sie bekommt aber auch viel Freilauf, vielleicht ist ihr Gewicht deshalb normal. Ich füttere aber auch nur zwei Esslöffel voll, ansonsten kriegt sie viel Frischfutter. Obwohl sie auch eine kleine Diva ist,sie frisst nur Salatgurke und Eisbergsalat :)
Wieso Singular? Hast du nicht zwei?

Ich muss zugeben, am Anfang hab ich auch Trockenfutter verfüttert und sie hatten keine Lust auf Frischfutter...Als ich es dann abgesetzt hatte, waren sie wie ausgewechselt, war das bei euch auch so? Könnte dann vllt auch ein Grund sein. Oder du versuchst es mit allmöglichen Gemüse/Obst. Meine waren ganz scharf auf Paprika z.B.

Ich würde kein Trockenfutter füttern und uach kein Getreidefreies. Was bringt denn das schon? Alles was sie brauchen, bekommen sie doch durch Frischfutter und Heu. Also würde ich lieber das Geld für Frischfutter ausgeben, was bei mir sehr teuer ist...;)

LG Suru
 
Thema:

Trockenfutter Ja oder Nein

Trockenfutter Ja oder Nein - Ähnliche Themen

  • überlegungen zu Trockenfutter

    überlegungen zu Trockenfutter: Hallo ich wolte wissen welches trofu gut ist. Ein freund von mir füttert die immer mit so schön bunt eingefärbten sachen und...
  • Diät, Trockenfutter, grünzewug und kanninchen O_O

    Diät, Trockenfutter, grünzewug und kanninchen O_O: Hallöchen, ich mache hier auch mal ein neuen Thread auf, habe bereits woanders schon über die zähne meiner schweinchen etwas nachgefragt, nun...
  • Wohin mit dem trockenfutter?

    Wohin mit dem trockenfutter?: hallo erstmal ich wills kurz fassen also meine mum hat ne woche oder so befor ich angefangen hab meinem bock das TF abzugewöhnen nen 5kg sack...
  • Trockenfutter entwöhnen

    Trockenfutter entwöhnen: Hi :) Also ich hab ja vor ca. 2 Monaten 2 Merlis gekauft. In der Zoohandlung haben sie Trockenfutter gekriegt weswegen ich es ja auch noch geben...
  • Trockenfutter Ja oder Nein?

    Trockenfutter Ja oder Nein?: Hallo, ich hab mal ne Frage zu Trockenfutter: Meine Meeris sind sehr schlank und wiegen nur 700g ich füttere nun schon 3mal am Tag und einmal...
  • Trockenfutter Ja oder Nein? - Ähnliche Themen

  • überlegungen zu Trockenfutter

    überlegungen zu Trockenfutter: Hallo ich wolte wissen welches trofu gut ist. Ein freund von mir füttert die immer mit so schön bunt eingefärbten sachen und...
  • Diät, Trockenfutter, grünzewug und kanninchen O_O

    Diät, Trockenfutter, grünzewug und kanninchen O_O: Hallöchen, ich mache hier auch mal ein neuen Thread auf, habe bereits woanders schon über die zähne meiner schweinchen etwas nachgefragt, nun...
  • Wohin mit dem trockenfutter?

    Wohin mit dem trockenfutter?: hallo erstmal ich wills kurz fassen also meine mum hat ne woche oder so befor ich angefangen hab meinem bock das TF abzugewöhnen nen 5kg sack...
  • Trockenfutter entwöhnen

    Trockenfutter entwöhnen: Hi :) Also ich hab ja vor ca. 2 Monaten 2 Merlis gekauft. In der Zoohandlung haben sie Trockenfutter gekriegt weswegen ich es ja auch noch geben...
  • Trockenfutter Ja oder Nein?

    Trockenfutter Ja oder Nein?: Hallo, ich hab mal ne Frage zu Trockenfutter: Meine Meeris sind sehr schlank und wiegen nur 700g ich füttere nun schon 3mal am Tag und einmal...