HILFE!! Babykatze 11 Wochen frisst nicht

Diskutiere HILFE!! Babykatze 11 Wochen frisst nicht im Katzen Ernährung Forum im Bereich Katzen Forum; Guten Morgen:D Ich habe seit vorgestern abend ein junges Kätzchen mit 11 Wochen (also 1 Woche zu früh, aber es ging leider nicht anders) mit dem...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Kate_Mue

Kate_Mue

Registriert seit
05.07.2009
Beiträge
6
Reaktionen
0
Guten Morgen:D

Ich habe seit vorgestern abend ein junges Kätzchen mit 11 Wochen (also 1 Woche zu früh, aber es ging leider nicht anders) mit dem Auto geholt. Leider hat das Kätzchen erst mal in die Transportbox gebrochen, aber danach hat sie geschlafen.
Vorgestern abend hat sie dann noch ein bisschen Whiskas Katzenmilch und Wasser getrunken und
die Nacht hat sie durchgeschlafen, aber sie miaut ab 6 Uhr und ich stehe mit ihr dann auf.
Gestern und heute will sie nichts essen, obwohl ich ihr das Futter geben will (auch von der Hand), dass sie bei ihrer Mutter und ihren Geschwistern schon gefressen hat (Trockenfutter für junge Kätzchen, Nassfutter für junge Kätzchen von Whiskas, Leckerlistangen und Katzenmilch), sie trinkt nur ein wenig Wasser und hat gestern früh 4 Brocken Trockenfutter gefressen. Beim Nassfutter schüttelt sie ihre Pfote und rennt weg, sobald sie daran geschnuppert hat. Kann es sein, dass sie sich ekelt (wegen dem Erbrechen)?
Sie war schon stubenrein, als ich sie geholt habe und hier geht sie auch aufs Klo, wenn ich ihr es zeige (jedoch seit gestern nur in flüssiger Form, da sie nichts isst).
Beim Tierarzt war sie auch schon und wurde geimpft und durchgecheckt, also ihr fehlt nichts.
Außerdem lässt sie sich streicheln, schnurrt, spielt und schläft, also alles normal denke ich, bis auf dass sie nichts frisst:|
Was kann ich also jetzt machen?
 
Zuletzt bearbeitet:
05.07.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: HILFE!! Babykatze 11 Wochen frisst nicht . Dort wird jeder fündig!
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Hallo Kate,

weißt du zufällig, ob und wann sie entwurmt wurde? Wurmbefall kann sowohl Appetitmangel als auch Heißhunger auslösen. Würmer kann sie über die Muttermilch bekommen haben, wenn sie immer noch ab und an bei ihr getrunken hat.

Wenn sie die Katzenmilch gut annimmt, kannst du versuchen, ein kleines bisschen Nassfutter mit der Milch zu mischen.

Wann hat sie denn in die Transportbox gebrochen? Während der Autofahrt?
 
Kate_Mue

Kate_Mue

Registriert seit
05.07.2009
Beiträge
6
Reaktionen
0
Also sie ist eine reine Wohnungskatze (Perserkatzenmischling), deswegen wurde sie gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche geimpft, am 29.06..
Sie hat aber dann zu Hause mit ihren Geschwistern und ihrer Mama ganz normal weiter gefressen (auch schon Nassfutter, Trockenfutter und Muttermilch).
Heute hat sie nur ein paar Schluck Milch getrunken, 4 Brocken Trockenfutter und eine Scheibe Putenbrustwurst (war so verzweifelt, dass ich froh war, dass sie überhaupt was gefressen hat).
Ja gebrochen hat sie während der Fahrt, hab es aber nicht mitbekommen, sodass es 2 Stunden in der Box lag, während der Fahrtpause hab ichs dann entfernt.
Soll ich morgen ein Fläschchen kaufen oder denkt ihr, sie vermisst einfach nur ihre Geschwister und Mama!
Danke schon mal im vorraus für eure Antworten, will ja nur das beste für die Kleine=)!
lg Ka
 
Kate_Mue

Kate_Mue

Registriert seit
05.07.2009
Beiträge
6
Reaktionen
0
DRINGENDE HILFE: Neues Katzenbaby frisst seit 3 Tagen nichts

Ich habe seit vorgestern abend ein junges Kätzchen mit 11 Wochen (also 1 Woche zu früh, aber es ging leider nicht anders) mit dem Auto geholt. Leider hat das Kätzchen erst mal in die Transportbox gebrochen, aber danach hat sie geschlafen.
Vorgestern abend hat sie dann noch ein bisschen Whiskas Katzenmilch und Wasser getrunken und die Nacht hat sie durchgeschlafen, aber sie miaut ab 6 Uhr und ich stehe mit ihr dann auf.
Gestern und heute will sie nichts essen, obwohl ich ihr das Futter geben will (auch von der Hand), dass sie bei ihrer Mutter und ihren Geschwistern schon gefressen hat (Trockenfutter für junge Kätzchen, Nassfutter für junge Kätzchen von Whiskas, Leckerlistangen und Katzenmilch), sie trinkt nur ein wenig Wasser und hat gestern früh 4 Brocken Trockenfutter gefressen und heut 5 Brocken und ein Schluck Katzenmilch. Beim Nassfutter schüttelt sie ihre Pfote und rennt weg, sobald sie daran geschnuppert hat. Kann es sein, dass sie sich ekelt (wegen dem Erbrechen)?
Sie war schon stubenrein, als ich sie geholt habe und hier geht sie auch aufs Klo, wenn ich ihr es zeige (jedoch seit gestern nur in flüssiger Form, da sie nichts isst).
Beim Tierarzt war sie auch schon und wurde geimpft(Katzenschnupfen und Katzenseuche=> Persermischling, also reine Wohnungskatze) und durchgecheckt, also ihr fehlt nichts.
Außerdem lässt sie sich streicheln, schnurrt, spielt und schläft, also alles normal denke ich, bis auf dass sie nichts frisst
Was kann ich also jetzt machen? BITTE HELFT MIR, bin morgen bis nachmittags nicht daheim und mache mir sorgen.:(
 
Sternchen*

Sternchen*

Registriert seit
22.02.2009
Beiträge
1.046
Reaktionen
0
Hm...schwíerige Lage
Vielleicht gehst du zu einem anderen TA und lässt sie nochmal untersuchen.
Oder vielleicht liegts auch am Futter.
Katzen sind beim Futter oft sehr wählerisch.
Was fütterst du ihr ? Whiskas oder ...?
Und es muss Junior Futter sein ( also für Baby Katzen )

Lg ;)
 
Kate_Mue

Kate_Mue

Registriert seit
05.07.2009
Beiträge
6
Reaktionen
0
Ja Whiskas Junior, aber das mag sie ja nicht. Gerade hat sie nochmal ne Scheibe Putenbrustwurst gefresse und danach gespielt. Jetzt schläft sie, also scheints ihr net schlecht zu gehn. Aber das mit der Wurst sollte ja nicht die Regel werden.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
(Trockenfutter für junge Kätzchen, Nassfutter für junge Kätzchen von Whiskas, Leckerlistangen und Katzenmilch), sie trinkt nur ein wenig Wasser und hat gestern früh 4 Brocken Trockenfutter gefressen. Beim Nassfutter schüttelt sie ihre Pfote und rennt weg, sobald sie daran geschnuppert hat. Kann es sein, dass sie sich ekelt (wegen dem Erbrechen)?
Ja, sie ekelt sich, weil Whiskas wirklich ein Müllfutter ist;)

Ich würde Dir raten, auf hochwertigeres Futter umzustellen.
Versuche es mal mit Miamor, Animonda, Grau, oder sogar Shah vom Aldi. Alles besser als Whiskas!;)
 
Ü

Überdosis

Registriert seit
28.01.2009
Beiträge
2.720
Reaktionen
0
Dann probier doch mal anderes (Junior-)Futter aus.
 
Sternchen*

Sternchen*

Registriert seit
22.02.2009
Beiträge
1.046
Reaktionen
0
Vielleicht hat sie ja nur einen empfindlichen Magen,das haben viele Katzenbabys
am Anfang.
Du kannst ja auch mal sensitiv Futter ausprobieren.
Das ist nämlich für empfindliche Katzenmägen.
Oder einfach mal von einer anderen Marke.
Whiskas liebt z.B. meine Katze sehr,aber das gibts nicht so oft weil
es ziemlich teuer ist.
Lg ;)
 
Terror Fruchtzwerg

Terror Fruchtzwerg

Registriert seit
04.07.2009
Beiträge
8
Reaktionen
0
Ich würde Sagen du Probierst mehrere Futtersorten aus..., vieleicht hast du glück und sie nimmt eins an zu Not selber Kochen..."!"
 
Kate_Mue

Kate_Mue

Registriert seit
05.07.2009
Beiträge
6
Reaktionen
0
Sorry, hab gemerkt, dass der Beitrag besser zu "Katze-Ernährung" passt und bin neu hier, d.h. ich weiss nicht wie man den anderen löscht.
Das Katzenfutter vom Lidl mag sie übrigens auch nicht (das Nassfutter). Aber soll ich ihr überhaupt Wurst geben? Nicht dass sie sich daran gewöhnt, aber is denk ich besser als nichts.
lg u danke euch für die Ratschläge!
 
Kate_Mue

Kate_Mue

Registriert seit
05.07.2009
Beiträge
6
Reaktionen
0
Also von Lidl des Nassfutter mag sie auch nicht, schon allein den Geruch mag sie nicht. Ich denke sie ekelt sich wegen dem Erbrechen im Suto. Was kann ich ihr denn Kochen?
 
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Ich hab die Themen jetzt mal zusammengefügt, damit es nicht doppelt läuft.

Wurst ist wegen den Gewürzen nicht so gut geeignet, aber du kannst ihr gerne Rohfleisch anbieten (Pute, Huhn, Rind). Es ist gut für die Kaumuskulatur, stärkt das Gebiss, reinigt die Zähne und ist vollkommen artgerecht.

Kochen könntest du z.B. Hühnchen, Hühnerschenkel. Die Kochbrühe, die dabei entsteht kannst du ebenfalls lauwarm mit verfüttern.

Jedoch eignet sich diese Art der Fütterung nicht auf Dauer bzw. müsstest du dich dann mit Barfen auseinandersetzen, da der Katze ansonsten lebenswichtige Mineralien fehlen.
http://www.savannahcat.de/rohfuetterung.html

Wurde die Katze denn entwurmt?
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Beim Tierarzt war sie auch schon und wurde geimpft und durchgecheckt, also ihr fehlt nichts.

Wer sagt das?
Woher kommt die kleine? Hast Du einen Impfausweis? Gegen was wurde sie geimpft?
Wenn sie allerdings vor dem Impfen nicht entwurmt und auf sonstige Parasiten untersucht und behandelt wurde, nützt die beste Impfung nix...
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Und es muss Junior Futter sein ( also für Baby Katzen )

Lg ;)
Ist ja Unsinn;)
Die "Müllsorten" aus dem Supermarkt wie Whiskas und Felix haben Junior Futter im Angebot, hochwertige Sorten nicht...

Hier hat noch nie ein Kitten Junior Futter bekommen...von den hochwertigen Sorten gibt es die nämlich gar nicht..

Ich füttere zum Beispiel Auenland, Miamor, Animonda, Porta, um nur ein paar zu nennen. Und davon gibt es keine Junior-Sorten;)

P.S. ne stop ich muss mich selbst berichtigen, mein allererster Kater vor 25 Jahren bekam tatsächlich Whiskas Junior...Ich hatte damals überhaupt keine Ahnung von Katzenfutter und wollte ihm was gutes tun..., auweia...
Und Internet gab es damals noch nicht....
 
Zuletzt bearbeitet:
escalina

escalina

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
20
Reaktionen
0
Ja, sie ekelt sich, weil Whiskas wirklich ein Müllfutter ist;)

Ich würde Dir raten, auf hochwertigeres Futter umzustellen.
Versuche es mal mit Miamor, Animonda, Grau, oder sogar Shah vom Aldi. Alles besser als Whiskas!;)

Das dachte ich ja am Anfang auch als wir unseren Kleinen bekommen haben...
aber nachdem er von Hills & Animonda echt nur Durchfall hatte, haben wir mal Whiskas Junior ausprobiert. Und Tada! Nix mehr mit Durchfall. :D
 
Sternchen*

Sternchen*

Registriert seit
22.02.2009
Beiträge
1.046
Reaktionen
0
oops ich meinete Sheba :lol:
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):
[SCHILD]
Whiskas liebt z.B. meine Katze sehr,aber das gibts nicht so oft weil
es ziemlich teuer ist.
Lg ;)[/QUOTE]
[/SCHILD]

Oh nein ! Shit ! :lol: Sry
Hab mich verschrieben ! :lol:
Ich meinte dass es Sheba -Futter bei uns nicht so oft gibt.
Das ist nämlich ziemlich teuer.
Whiskas füttern wir so gut wie gar nie :lol:
Unsere Katze kriegt nämlich immer so ein spezielles Futter
wegen seinem Magen. ( Sensitiv .Nur die Marke fällt mir grad nicht ein.)
Lg ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
effyteffy

effyteffy

Registriert seit
06.07.2009
Beiträge
20
Reaktionen
0
Vlt liegt es auch daran, dass sie anderes Futter bei Ihrem Vorbesitzer gewohnt war und das andere nicht mag! Frag doch mal bei Ihr nach und auch ob Sie bei Ihr auch so wenig gegessen hat oder garnicht, sondern größten Teils bei der Mutter getrunken hat.
So weißt du wenigstens ob du mal zum Tierarzt gehen solltest.
Und ansonsten würde ich einfach mal von verschiedensten Marken Nassfutter kaufen und durchprobieren.

Meine Katze zB ißt generell kein Nassfutter, liebt aber das Whiskas Trockenfutter :)

LG
Estefania
 
Liyah

Liyah

Registriert seit
29.08.2008
Beiträge
74
Reaktionen
0
Bitte Futter nicht wahllos durcheinander geben, da viele Katzen eine empfindliche Verdauung haben. Wenn sie weiterhin nichts frisst, probier es doch mal mit Hipp Bio Hühnchen (oder so ähnlich) Gläschen aus dem Supermarkt. Damit beruigst du ihren Magen und sie bekommt was rein. Dann solltest du sie auf ein einziges Futter umstellen. Katzenmilch ist übrigens kein Alleinnahrungsmittel für Katzen, solltest du ihr nur als Leckerlie geben.
 
lillyundeddy

lillyundeddy

Registriert seit
08.07.2009
Beiträge
358
Reaktionen
0
hallo, habe auch seit montag zwei 7 Wochen alte kitten, also noch sehr jung (Katzenmutter wollte sie nicht mehr), meine fressen wie verrückt, habe nassfutter genommen mit der gabel nochmal zerdrückt ein wenig Traubenzucker und abgekocktes Wasser drüber gemacht und die fressen wie die verrückten. Von katzenmilch bin ich nach vielen nachlesen (obwohl ich auch erst Katzenanfänger bin) nicht so überzeugt. Fange ich auch nicht damit an. Liebe Grüße lilly und eddy
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

HILFE!! Babykatze 11 Wochen frisst nicht

HILFE!! Babykatze 11 Wochen frisst nicht - Ähnliche Themen

  • Hilfe! Babykatze frisst kein Katzenfutter!!

    Hilfe! Babykatze frisst kein Katzenfutter!!: Hallo Leute..:) Ich weiß das es zu diesem Thema schon sehr viele Foren gibt, aber leider hat mir noch keine geholfen.. Also ich hab vor kurzem 2...
  • Dringend - Katzenbabys fressen nicht

    Dringend - Katzenbabys fressen nicht: Hallo alle mitenander, Ich hoffe wirklich daß mir hier jemand helfen kann. Ich wohne in Kanada und habe regelmäßig Pflegetiere aus dem örtlichen...
  • Hilfe! Meine Katze hat eine Pistazienschale gefressen

    Hilfe! Meine Katze hat eine Pistazienschale gefressen: Hallo ihr Lieben, ich mache mir große Sorgen. Heute morgen habe ich gesehen,wie meine Bella höchstwahrscheinlich eine Pistazienschale gefressen...
  • Futterautomat - Hilfe gesucht

    Futterautomat - Hilfe gesucht: Hi zusammen, ab und zu kommt es mal vor, daß ich abends nicht füttern kann, dafür habe ich 2 Futterautomaten (also einen pro Katze), und zwar den...
  • Ich brauche Hilfe beim Barfen

    Ich brauche Hilfe beim Barfen: Huhu Ist hier vielleicht jemand, der mir helfen könnte beim erstellen meiner Rezepte?? Ich verzweifle hier gerade. Entweder mein Fettgehalt ist zu...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe! Babykatze frisst kein Katzenfutter!!

    Hilfe! Babykatze frisst kein Katzenfutter!!: Hallo Leute..:) Ich weiß das es zu diesem Thema schon sehr viele Foren gibt, aber leider hat mir noch keine geholfen.. Also ich hab vor kurzem 2...
  • Dringend - Katzenbabys fressen nicht

    Dringend - Katzenbabys fressen nicht: Hallo alle mitenander, Ich hoffe wirklich daß mir hier jemand helfen kann. Ich wohne in Kanada und habe regelmäßig Pflegetiere aus dem örtlichen...
  • Hilfe! Meine Katze hat eine Pistazienschale gefressen

    Hilfe! Meine Katze hat eine Pistazienschale gefressen: Hallo ihr Lieben, ich mache mir große Sorgen. Heute morgen habe ich gesehen,wie meine Bella höchstwahrscheinlich eine Pistazienschale gefressen...
  • Futterautomat - Hilfe gesucht

    Futterautomat - Hilfe gesucht: Hi zusammen, ab und zu kommt es mal vor, daß ich abends nicht füttern kann, dafür habe ich 2 Futterautomaten (also einen pro Katze), und zwar den...
  • Ich brauche Hilfe beim Barfen

    Ich brauche Hilfe beim Barfen: Huhu Ist hier vielleicht jemand, der mir helfen könnte beim erstellen meiner Rezepte?? Ich verzweifle hier gerade. Entweder mein Fettgehalt ist zu...