Mäuse Sterben - Warum???

Diskutiere Mäuse Sterben - Warum??? im Farbmäuse Gesundheit Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo an alle, ich habe eine Frage. Unzwar ist es seit ich meine Mäuse habe schon öfter vorgekommen das eine Maus auf einmal gestorben ist. Ohne...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
F

FertigeNudel

Registriert seit
06.07.2009
Beiträge
28
Reaktionen
0
Hallo an alle,

ich habe eine Frage.
Unzwar ist es seit ich meine Mäuse habe schon öfter vorgekommen das eine Maus auf einmal gestorben ist.
Ohne
irgendwelche Anzeichen den einen Tag rennen sie noch ganz normal rum und es geht ihnen gut und am nächsten tag sind sie tot.
Kann mir vielleicht irgendjemand sagen woran das lieben könnte???
Meine Tierärztin hat gesagt es kann sein das die Maus einen Tumor hatte der auf einmal aufgegangen ist aber dann hatten bei mir schon ziemlich viele Mäuse einen Tumor.
Wär cool wenn ihr vielleicht irgendwas wüsstet.
Lg Chrissi
 
06.07.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Diagnostischer Leitfaden und The von Anja geworfen? Für Diagnostik und Therapie findest du hier den idealen Leitfaden. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
S

Sandy007

Registriert seit
20.04.2009
Beiträge
145
Reaktionen
0
Woher hast du denn deine Mäuse? Wenn du sie von einer Tierhandlung hast kann es auch gut sein dass sie an Inzucht sterben. Ist bei mir leider auch schon öfters passiert.
lg
 
fräuleingrün

fräuleingrün

Registriert seit
17.12.2008
Beiträge
5.660
Reaktionen
0
Und wie alt waren die Mäuse, wenn sie gestorben sind? Mäuse werden ja nicht so alt....
 
SuperGonZo

SuperGonZo

Registriert seit
18.12.2008
Beiträge
1.039
Reaktionen
0
Hi!

So eine Ferndiagnose ist natürlich nicht möglich ;)

Aber das wichtigste ist ja erstmal, in welchem Abstand die Mäuse gestorben sind, woher sie kommen, ob du was auffälliges zum Futtern gegeben hast, etc.
 
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
2.599
Reaktionen
0
Das war bei meinen ersten Mäusen aus der Zoohandlung auch schon so, die Tiere stammen ja oft aus Massenvermehrungen und sind daher oft genetisch vorbelastet. Es könnte auch ein Schlaganfall, Herzstillstand oder ein Hitzschlag gewesen sein, es ist wirklich schwierig das aus der Ferne zu sagen.
 
F

FertigeNudel

Registriert seit
06.07.2009
Beiträge
28
Reaktionen
0
Das mit der Inzucht kann gut sein da zwei gekaufte Mäuse von mir gestorben sind. Alle anderen etwa 15 Stück waren selbst "produziert". Habe aber darauf geachtet das keine Geschwister Babys bekommen. Deshalb kann ich mir auch nicht erklären wie das sein kann. Einmal haben ausversehen Mutter und sohn Babys bekommen und die sind aber quietsch fidel und es ist noch keine gestorben sie haben nur etwas kurze schwänze.
Sie sind etwa im Abstand von zwei wochen gestorben. etwa fünf waren schon älter da kann es natürlich gewesen sein. die anderen waren zwischen 8 und 12 wochen.
 
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
2.599
Reaktionen
0
Hm, wenn du selber Nachwuchs produziert hast, dann ist es nicht wirklich erstaunlich dass die Mausis so früh gestorben sind. Man kann Mäuse nicht so einfach Nachwuchs bekommen lassen, dazu braucht man genetische Kenntnisse denn sonst vermehrt man Mäuse die einen Gendefekt haben und bekommt dann keine gesunden Babys. Ob das nun Inzucht ist oder nicht.

Bitte halte deshalb die Mäuse wirklich nach Geschlecht getrennt und lass sie keine Babys mehr bekommen. Wir unterstützen hier auch keine gewollte Vermehrung, auch weil es so viele Notfallmäuse in ganz Deutschland gibt, dass man nicht noch mehr in die Welt setzen muss.
 
F

FertigeNudel

Registriert seit
06.07.2009
Beiträge
28
Reaktionen
0
unsere mäuse sind generell getrennt. und wegen den genetischen kenntnissen - mein freund kennt sich damit aus und wir haben sie nur so zusammengelassen wie es genetisch passt. soweit man das halt sehen kann. es sind ja auch viele dabei die gesund sind und gut wachsen und fressen und gar keine probleme haben.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Eben.
"So weit man das halt sehen kann".
Problem dabei: Man kann es eben nicht immer sehen.
Es gibt Gene, die dominant oder rezessiv vererbt werden, und da kann man nicht immer nach dem Aussehen der Maus gehen...
Eine seriöse Zucht sieht anders aus... Da gibt´s Stammbäume der Mäuse über viele Generationen, und da werden nicht einfach zwei Mäuse zusammengesetzt, bei denen es allein vom Sehen her klappen könnte...

Ich schließe mich Henni an: Überlasst das Züchten denen, die sich WIRKLICH damit auskennen...
Offenbar ist ja irgendwas bei Euch nicht ganz richtig, wenn die Mäuse auf rätselhafte Weise unvermittelt sterben. Normalerweise tun Mäuse das nämlich nicht. Entweder werden sie alt und hutzlig, dann ist es abzusehen, dass sie irgendwann für immer einschlafen.
Oder aber sie werden krank - das bekommt man zwar manchmal nicht sofort mit, aber irgendwann ist es nicht mehr zu übersehen...

Wir hatten mal eine Maus aus einem privaten Notfall übernommen, die ursprünglich aus einer Hobbyzucht stammte. Diese Maus hüpfte auf einmal wie von der Tarantel gestochen in die Luft und blieb dann tot liegen. Nachforschungen ergaben, dass am gleichen Tag und unter den gleichen Umständen zwei ihrer Schwestern ebenfalls überraschend gestorben waren... Es wird wohl irgendein Gendefekt gewesen sein - weil der "Züchter" nämlich bloß auf schöne Fellfarben, aber kein bisschen auf sonstige Genetik geachtet hatte....
Wenn Ihr wirklich seriös züchten wollt, wendet Euch an den DMRM. Ansonsten lasst es bitte lieber bleiben... schon gar mit Zooladentieren...

LG, seven
 
S

smileylady

Registriert seit
02.07.2009
Beiträge
7
Reaktionen
0
sicher das es ohne jedes anzeichen war???wenn deine mäuse zotteliges fell(darf nur höchstens zehn minuten nach dem aufstehen der mäuse noch sein) oder trübe augen oder verkrustete ohren ect.haben, kann es schon sein,dass sie am nächsten tag tot waren!!!

lg lisa!!!
 
F

FertigeNudel

Registriert seit
06.07.2009
Beiträge
28
Reaktionen
0
ne sie hatten aber echt keine anzeichen sie waren quietsch fidel hab ich ja gesagt. wir kennen uns schon gut aus. und wir merken auch sofort wenn eine maus krank ist. dafür haben wir sie ja schon lang genug. und das das mit der genetik nicht nur mit der fellfarbe zusammenhängt weiß ich auch. wir sind nicht blöd. wenn wir nicht wüssten wies funktioniert dann würden wirs nicht tun. aber der allerbeste mäuseexperte kann auch noch fragen haben von sachen die er vorher noch nicht gesehen hat.
ich wollte mir nur rat holen weil ich dachte das es hier vielleicht leute gibt die weiter sind als wir.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Mäuse Sterben - Warum???

Mäuse Sterben - Warum??? - Ähnliche Themen

  • Junge Mäuse sterben. Wieso?

    Junge Mäuse sterben. Wieso?: Hallo, ich hatte drei Farbmäuse. Hanni, Lilith und Lulu. Lilith und Lulu waren Schwetsern, Hanni ist alerdings mit ihnen "aufgewachsen". Sie waren...
  • Hilfe, mir sterben die Mäuse weg

    Hilfe, mir sterben die Mäuse weg: zuerst werden sie schwach und müde dann ziehen sie ihre hinterbeine hinter sich her, dann bleiben sie auf dem bauch liegen und haben verklebte...
  • Plötzliches Sterben bei Mäusen!

    Plötzliches Sterben bei Mäusen!: hey leute. ich brauch mal euren rat. ich habe (nein, hatte) 5 farbmäuse. alle putzmunter und fressen super. sie bekommen täglich körnerfutter und...
  • Hilfe, Maus liegt im Sterben!!!! Scxhnell!!!

    Hilfe, Maus liegt im Sterben!!!! Scxhnell!!!: Haben eine Maus nach Geburt, der es jetzt schlecht geht, sieht nach Schmerzen aus. Aus Vagina blutiger Pfropfen, weiss zufällig jemand was tun...
  • HILFE! Maus kurz vor dem sterben!!!!

    HILFE! Maus kurz vor dem sterben!!!!: Hallo ihr lieben, ich hab ein großes problem und brauche DRINGEND hilfe! meine Farbmaus zoe ist total schwach und atmet nur noch total schwer...
  • HILFE! Maus kurz vor dem sterben!!!! - Ähnliche Themen

  • Junge Mäuse sterben. Wieso?

    Junge Mäuse sterben. Wieso?: Hallo, ich hatte drei Farbmäuse. Hanni, Lilith und Lulu. Lilith und Lulu waren Schwetsern, Hanni ist alerdings mit ihnen "aufgewachsen". Sie waren...
  • Hilfe, mir sterben die Mäuse weg

    Hilfe, mir sterben die Mäuse weg: zuerst werden sie schwach und müde dann ziehen sie ihre hinterbeine hinter sich her, dann bleiben sie auf dem bauch liegen und haben verklebte...
  • Plötzliches Sterben bei Mäusen!

    Plötzliches Sterben bei Mäusen!: hey leute. ich brauch mal euren rat. ich habe (nein, hatte) 5 farbmäuse. alle putzmunter und fressen super. sie bekommen täglich körnerfutter und...
  • Hilfe, Maus liegt im Sterben!!!! Scxhnell!!!

    Hilfe, Maus liegt im Sterben!!!! Scxhnell!!!: Haben eine Maus nach Geburt, der es jetzt schlecht geht, sieht nach Schmerzen aus. Aus Vagina blutiger Pfropfen, weiss zufällig jemand was tun...
  • HILFE! Maus kurz vor dem sterben!!!!

    HILFE! Maus kurz vor dem sterben!!!!: Hallo ihr lieben, ich hab ein großes problem und brauche DRINGEND hilfe! meine Farbmaus zoe ist total schwach und atmet nur noch total schwer...