Hilfe! Froschplage!!! ;(

Diskutiere Hilfe! Froschplage!!! ;( im Amphibien Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo Tierfreunde!!! Zur Zeit regnet es bei uns mindestens einmal am Tag....:roll: Da ist es auch kein Wunder, dass in meinem Kaninchengehege...
**Häschenmamiii**

**Häschenmamiii**

Registriert seit
21.02.2009
Beiträge
1.605
Reaktionen
0
Hallo Tierfreunde!!!

Zur Zeit regnet es bei uns mindestens einmal am Tag....:roll:
Da ist es auch kein Wunder, dass in meinem Kaninchengehege lauter Baby-Frösche herumhüpfen!
Es würde mir ja nix ausmachen, hätte ich nicht schreckliche Angst die kleinen Viecherl zu zertreten!
Außerdem habe ich eine Buddelkiste für meiner Kaninchen, die ist so ca. 50 cm tief (alter Plastikteich),
aber da wir das Gehege zur Zeit renovieren, ist nur noch ca. 10 cm hoher Sand drinnen....Nun hüpfen die kleine Fröschchen da immer rein und kommen von alleine nicht mehr raus...das ist auch ein Problem..:(
Kann man die Frösche auf natürliche Weise (also auf jeden Fall ohne töten!!!!) aus dem Gehege herauslocken oder hilft bei dem ganzen Regen wirlich gar nix mehr???

Noch ne Frage dazu:
Gestern hat bei uns die Sonne gescheint und ich hab wieder mal einen Frosch in der Buddelkiste gefunden...
Er war so hellorange und als ich ihn angestupst habe, hat er sich nicht bewegt....ich dachte er ist tot und wollte eine kleine Schaufel holen, womit ich den kleinen herausholen kann....
Als ich mich auf den Weg zu unserem Schuppen gemacht hatte, hat es zu Regnen angefangen und als ich wieder zurück kam, war der Frosch wieder normal dunkelgrün-braun und ist herumgehüpft...:eusa_think:
Kann es sein, dass er sich durch die Sonne verfärbt hat oder ausgetrocknet ist?????

Wäre toll, wenn ihr mir schnell antworten könntet!!!!
LG
Lena :mrgreen:
 
08.07.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Dieter zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
servus,

nö, also chamäleon-frösche gibts noch nicht :mrgreen: zumindest sind mir keine bekannt ^^.
aber was ohne weiteres sein kann ist, dass du keinen frosch sondern ne baby-unke (zb. rotbauchunke) gesehen hast, die in warnstellung (auf dem rücken liegend) lag
zb. http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:BombinaBombina+Variegata.jpg&filetimestamp=20080801170831

und als du weg warst wieder normal dagesessen ist. kommt oft vor (siehe bild).

abhalten kannst du diese kleinen süßen dinger am besten wenn du den zaun deines kaninchengeheges einfach feinmaschiger und mind. 50 cm hoch und 20 cm tief machst. dann kommt nix rein.

lg.
 
Tierengel

Tierengel

Registriert seit
24.02.2008
Beiträge
232
Reaktionen
0
Über die Buddelkiste könntest du doch solange Bretter legen. Dann fällt die für die Kaninchen zwar auch aus, aber wenn´s nicht zu lang ist, werden sie das sicher verkraften :)
Dann kannst du bis dahin, wie Atrax geschrieben hat, den Zaun sichern, alle Frösche aus dem Gehege sammeln (weiß nicht wieviele das sind, aber die Arbeit lohnt sich bestimmt, wenn sie hinterher nicht mehr reinkommen) und dann die Buddelkiste wieder freigeben.
 
**Häschenmamiii**

**Häschenmamiii**

Registriert seit
21.02.2009
Beiträge
1.605
Reaktionen
0
Danke für die Antworten! :D

Tja, den Zaun kann ich leider nicht ändern.....Das ist ein Holzzaun und ich kann da nix drüber machen...:eusa_think:
Da sind aber Abstände von 1 cm dazwischen...klar, dass die da durchkommen!
Sie sind auch nicht alle im Gehege, ich sammel aber täglich mindestens 3 oder 4 Fröschchen auf!
Wo soll ich sie denn dann am besten hintun?
Hab sie jetzt immer zum Bach runter in die Wiese gesetzt...sonst fällt mir da eigentlich nix anderes ein..

Aber ich bin mir sicher, dass dieser orange "Frosch" nicht auf dem Rücken gelegen ist!
Er war genauso wie alle anderen, nur eben leicht orange und hat sich nicht gerührt...:eusa_think:
Wenn ich nochmal so einen sehe, dann mach ich auf jeden Fall mal ein Bild! ;)
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
hm, aber du kannst ja ein gitter an den zaun drannageln, das ist doch kp ;). dann sind die zwischenräume versperrt.

zum frosch:
also auf jedenfall kann er nicht seine farbe verändern :mrgreen:.
 
jezzy

jezzy

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
2.158
Reaktionen
0
frösche können ihre farbe ändern!
undzwar hier mal ein beispiel: meine korallenfinger und karolinafrösche sind normalerweise dunkelgrün und hellgrün,bei gefahr/unwohlsein färben sie sich aber dunkelbraun , bei heinrich sieht das denn auch mal fast tiefschwarz aus.
leider ist mir auch keine rosa-farbende europäische gattun bekannt die sich umfärbt...*grübel*
wäre anonsten wie antrax meinung.
aber frösche die sich verfärben sind normal. auch seefrösche z.b. werden bei gefahr/unwohlsein dunkler ;) das mal am rande.
die frösche am bach auszusetzen ist generell nicht schlecht,nur bitte zieh dir befreuchtet handschuhe an,da froschhaut seh empfinlich ist(z.b. gegen chemikalien in der handcreme..das reicht schon um ein drosch-imunsystem zu schwechen....).
stell doch mal platikstörche auf, bei dem gartenteich eines bekannten hat das geholfen.
musst die nur ab und an umstellen,den frösche sind nicht so ganz dämlich ;)
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
naja, aber zwischen hellorange und dunkelgrün-braun ist ja wohl doch ein unterschied zur veränderung von dünkler zu weniger dünkler oder? ;)
das wäre ja dann wirklich fast wie ein chamäleon ;).
 
jezzy

jezzy

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
2.158
Reaktionen
0
ja so recht hast ja. aber es gibt auch blaue korallenfinger(hell bis dunklblau) die könn auch fast tiefsschwarz-braun werden ;)
eal,wir kommen von thema ab. wenn nochmal so ein frosch kommt,am besten fotographieren!
und wie ist zz mit der froschplage???
 
**Häschenmamiii**

**Häschenmamiii**

Registriert seit
21.02.2009
Beiträge
1.605
Reaktionen
0
Also ich bin mir so ziemlich sicher, dass die sich wirklich stark verfärben ;)
Leider war ich bis jetzt immer zu blöd und hab noch kein Foto gemacht....

Jetzt hab ich auch einen Grund, warum die immer in der Buddelkiste hocken!
Bei uns regents ja zur Zeit bestimmt jeden zweiten Tag und die Kiste steht ja im Schatten...deswegen hocken die dann an den heißen Tagen immer da drin, weils da so schön feucht und kühl vom Regen ist ;)

Naja...mittlerweile verziehen sie sich schön langsam wieder....
Aber meint ihr, dass die Ninchen die Frösche verletzen können?
 
jezzy

jezzy

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
2.158
Reaktionen
0
:mrgreen: ne sowas tun frösche nicht eher umgekehrt, die ninis könnten den fröschi was mit den kranllen tun. hier in DE gibt ja kenne pfeilgiftfrösche^^
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
also egal ob es frösche gibt, die ein bisschen ihre farbe verändern können (das liegt ja, jetzt grob gesagt, am physikalischen und chemischen aufbau der haut und das haben frösche wie zb. chamäleons nicht ;)) aber ich trau mich wetten, dass es in europa keine frösche gibt, die das derart können, schon garnicht in deutschland :mrgreen:.

aber wer ist nini?
brauchst dir, glaub ich, keine sorgen machen. die frösche hüpfen sicher weg wenn ein kaninchen kommt und kaninchen stehen ja nicht besonders auf frösche ;).
 
jezzy

jezzy

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
2.158
Reaktionen
0
@antrax nini ist abkürzung für ninchen ,sprich für leihen kaninchen ;)
 
jezzy

jezzy

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
2.158
Reaktionen
0
:D na man lernt ja nie aus.
zurück zum thema.
villeicht hilft es eine ähnliche bx woanders anzulegen und die dahin umzusiedeln:eusa_think:
 
Atrax

Atrax

Registriert seit
14.05.2009
Beiträge
2.373
Reaktionen
0
hehe, stimmt :mrgreen:.

Also ich würde immer noch bei der Lösung bleiben, den Zaun einfach mit einem engen Maschengitter zu verschließen, dann kommt nix mehr rein :).
 
jezzy

jezzy

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
2.158
Reaktionen
0
oh doch,jungfrösche sind kleiner,die quetschen sich trotzdem durch eventuell;)
 
jezzy

jezzy

Registriert seit
05.01.2009
Beiträge
2.158
Reaktionen
0
hm, naja das liegt an häschenammii was sie vorzieht und sie muss es entscheiden und ausprobieren.
junge europäische laubfrösche hab ich schon in einer größe von ca 2,5 - 3mm gesehen ;)... es lebe die nachzucht des wildpark eekhold...
:)
 
Thema:

Hilfe! Froschplage!!! ;(

Hilfe! Froschplage!!! ;( - Ähnliche Themen

  • Phyllium hat bein verloren hilfe!

    Phyllium hat bein verloren hilfe!: Hallo, schlechte neuigkeiten... mein Phyllium hat ihr rechten vorderen arm verloren! Ich weiß nicht was ich machen soll, sie kann leider nicht...
  • erste hilfe für angetrockneten frosch

    erste hilfe für angetrockneten frosch: hallo, haben heute einen lebenden aber deutlich angetrockneten frosch (oder kröte) auf der strasse gefunden. der sitzt jetzt seit 3 std in einem...
  • Hilfe für anfänger - Krokodilmolche

    Hilfe für anfänger - Krokodilmolche: Moin moin, ich bin am Überlegen mir ein Aquaterrarium mit Krokodilmolchen zu bauen . Allerdings habe ich ehrlich gesagt ein wenig angst vor der...
  • Hilfe, mein Frosch ist alleine!

    Hilfe, mein Frosch ist alleine!: Huhu, ich habe vor ein Paar Monaten 2 Riedfrösche übernommen wovon leider nurnoch einer Lebt :( sie wurden wohl vor einigen Jahren mal im Baumarkt...
  • Hilfe bei der Haltung meins Schmuckhornfrosches

    Hilfe bei der Haltung meins Schmuckhornfrosches: Hallo, Ich habe seit einigen Tagen einen Schmuckhornfrosch der sich von hell zu dunkel grün verfärbt hat, das liegt glaube ich daran, dass der...
  • Hilfe bei der Haltung meins Schmuckhornfrosches - Ähnliche Themen

  • Phyllium hat bein verloren hilfe!

    Phyllium hat bein verloren hilfe!: Hallo, schlechte neuigkeiten... mein Phyllium hat ihr rechten vorderen arm verloren! Ich weiß nicht was ich machen soll, sie kann leider nicht...
  • erste hilfe für angetrockneten frosch

    erste hilfe für angetrockneten frosch: hallo, haben heute einen lebenden aber deutlich angetrockneten frosch (oder kröte) auf der strasse gefunden. der sitzt jetzt seit 3 std in einem...
  • Hilfe für anfänger - Krokodilmolche

    Hilfe für anfänger - Krokodilmolche: Moin moin, ich bin am Überlegen mir ein Aquaterrarium mit Krokodilmolchen zu bauen . Allerdings habe ich ehrlich gesagt ein wenig angst vor der...
  • Hilfe, mein Frosch ist alleine!

    Hilfe, mein Frosch ist alleine!: Huhu, ich habe vor ein Paar Monaten 2 Riedfrösche übernommen wovon leider nurnoch einer Lebt :( sie wurden wohl vor einigen Jahren mal im Baumarkt...
  • Hilfe bei der Haltung meins Schmuckhornfrosches

    Hilfe bei der Haltung meins Schmuckhornfrosches: Hallo, Ich habe seit einigen Tagen einen Schmuckhornfrosch der sich von hell zu dunkel grün verfärbt hat, das liegt glaube ich daran, dass der...